10 (und 1) Gründe, ein Mädchen zu daten

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
11 Listenitems - Erstellt von: - Entwickelt am: - 1.230 mal aufgerufen

Ihr seid lesbisch und/oder bisexuell, oder ihr seid euch noch nicht sicher? Dann stellt euch diese elf Punkte bei euch selbst vor und schaut, wie wohl ihr euch damit fühlt.

  • Platz 11
    Man kann ihr kitschige Geschenke machen.
    Stellt euch vor, ihr würdet eurem Freund ein Kissen mit Herzchen drauf und "I love you" schenken, das landet doch eh nie in sichtbaren Bereichen.
  • Platz 10
    Man hat häufiger ähnliche Interessen.
    Es interessieren sich nunmal mehr Mädchen für zum Beispiel Reiten als Jungs.
  • Platz 9
    Eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen.
    Was bei eventuellem Kinderwunsch auch ein Nachteil sein kann, aber Adoption funktioniert mittlerweile auch bei homosexuellen Pärchen, zwar nicht so wie bei Heterosexuellen aber es geht.
  • Platz 8
    Dessous sehen einfach gut aus.
  • Platz 7
    Mit Mädchen kann man lange und intensive Gespräche führen.
  • Platz 6
    Frauenstimmen sind angenehmer.
    Kommt natürlich auch wieder auf die Person an.
  • Platz 5
    Weibliche Körper sind attraktiver.
    Just my personal statement.
  • Platz 4
    Mädchen zocken meistens nicht so extrem viel wie so mancher Junge.
    Und ehrlich, wenn ich eines hasse, dann ist es stundenlanges Zocken.
  • Platz 3
    Du bist oft eifersüchtig in Beziehungen, weil dein Partner viele Geheimnisse hat oder seine Zeit für sich will? Mädchen sind da meistens offener und brauchen nicht so viel Auszeit.
  • Platz 2
    Sie haben genetisch bedingt weniger Körperbehaarung als Männer.
    Ich persönlich finde weniger Haare einfach attraktiver (aber das heißt nicht, dass es ein Ausschlusskriterium ist. Wenn die Chemie stimmt, sind solche Äußerlichkeiten total unwichtig.)
  • Platz 1
    Mädchen sind meistens gepflegter.
    Klar, es gibt Ausnahmen, aber im Großen und Ganzen ist es so.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew