Die erste Sammlung der Sprüche

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
21 Listenitems - Erstellt von: - Entwickelt am: - 625 mal aufgerufen

Ich 'sammle' Sprüche. Und nicht irgendwelche Sprüche, sondern die, die zu mir passen. Einige habe ich selbst erfunden, aber den grössten Teil habe ich abgeschrieben und teilweise auf mich 'zugeschnitten'. Andere würden sie als traurig oder depri bezeichnen. Vielleicht sind sie das ja, aber für mich beschreiben sie mein Leben und meine Gefühle ziemlich gut. Betrachtet es als eine Art 'öffentliches Tagebuch'.

  • Platz 21
    Ich vermisse mich.
    Mein altes Ich.
    Das glückliche, lächelnde, strahlende Ich.
    Das ich, was gegangen ist.
    Das ist so wahr...
  • Platz 20
    Würden die Leute überhaupt noch mit mir reden, wenn sie wüssten wie krank ich im Kopf bin?
    Oh ja. Das wüsste ich wirklich gerne.
  • Platz 19
    Meine Seele übersät von Schnitten, doch mein Lächeln sitzt perfekt.
    Ja. Das ist wiedermal richtig.

    (Ich glaube, ich kommentiere jetzt nicht mehr alles...)
  • Platz 18
    Der Tod ist nicht der größte Verlust im Leben. Der größte Verlust ist das, was in uns stirbt, während wir leben.
  • Platz 17
    Genau DAS kotzt mich so an.
    Ich soll euren Vorstellungen entsprechen.
    Ich soll mich nicht selbst verletzen, ich soll mich nicht hassen, ich soll normal sein. Ja, ich soll perfekt sein.
    Das bin ich aber nicht!
    Versteht es doch einfach, ihr wollt mir helfen, aber dadurch macht ihr alles nur noch schlimmer und merkt es nicht mal.
  • Platz 16
    Vielleicht weine ich nicht, aber es tut weh.
    Vielleicht sage ich nichts, aber ich fühle.
    Vielleicht zeige ich das nicht, aber ich leide.
  • Platz 15
    Ich schweige, obwohl mein Herz zerreisst.
  • Platz 14
    "Es geht mir gut."
    Ich habe diese Lüge so oft wiederholt, bis sie mir geglaubt haben.
    Doch im Kopf übe ich den Tod.
  • Platz 13
    Meine Vergangenheit ist mein Schmerz.
    Meine Gegenwartvist mein Abgrund.
    Meine Zukunft ist mein Tod.
  • Platz 12
    Die schlimmste Form der Traurigkeit ist die, die man niemandem erklären kann, auch nicht sich selbst!
  • Platz 11
    Depressionen sind schlimm genug.
    Und der, der darunter leidet, braucht nicht auch noch diese bescheuerten Vorurteile!
  • Platz 10
    Momentan fühlt es sich so an, als würde das Schicksal ausprobieren, wie viele Schläge es braucht, das ich zu Grunde gehe.
  • Platz 9
    Maske hält.
    Maske fällt.
    Maske bricht.
    Wahres Ich.
    Ich habe eine Heidenangst davor, das meine Maske bricht...
  • Platz 8
    Man weint nicht, weil man schwach ist, sondern weil man zu lange stark war.
  • Platz 7
    Vergeben ist einfach, wieder zu vertrauen ist unmöglich.
    Nicht ganz richtig.
  • Platz 6
    Den ganzen Tag das lustige Mädchen gespielt, jetzt kommen die Tränen. Fuck, das war alles mal viel einfacher...
    Realität...
  • Platz 5
    Ich lache einfach nur noch, weil ich nicht weiss was ich sonst tun soll...
    Auch wieder nicht ganz richtig...
  • Platz 4
    In meinem Leben wurde mir schon oft genug mein lächeln genommen...
  • Platz 3
    Das lächeln, das man automatisch aufsetzt, wenn man traurig ist, um nicht zu zeigen wie zerbrechlich man ist.
  • Platz 2
    Neuer Tag, neuer Kampf.
  • Platz 1
    Alle so: "Ach, das wird schon wieder..."
    Wenn die wüssten, wie es in mir aussieht...
    Ich werde es weiterführen...
    Ich habe noch viele Sprüche auf Lager, jetzt bin ich allerdings zu faul um alle aufzuschreiben.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (3)

autorenew

vor 298 Tagen flag
Platz 16 trifft voll zu...
vor 299 Tagen flag
1 & 13...
Wir leiden alle auf irgendeine Weise, nur die wenigsten geben es zu.
vor 303 Tagen flag
16.......