Springe zu den Kommentaren

Rezepte für die Weihnachtszeit!

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 1.527 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 138 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Weil nun doch schon bald die Plätzchenzeit anfängt und ihr euch den Magen mit gutem Gebäck vollschlagen könnt, bekommt ihr hier ein paar Anregungen, was ihr alles leckeres backen könnt!

1
Walnuss-Erdbeer-Plätzchen (Rubin-Plätzchen)
ergibt ca. 50 Stück
************************************************ ************************************************** ************************************
Zutaten, die du für den Teig brauchst:
************************************************ ************************************************** ************************************
350 g Weizenmehl
1 Msp. Backpulver
120 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
90 g Butter
90 g Margarine, (Sanella)
2 Eigelb
2 EL Milch
1 Msp. Zitronenschale, abgeriebene


************************************************ ************************************************** ************************************
Für die Füllung:
100 ml Milch
80 g Zucker
1 Msp. Zimt

1 Msp. Zitronenschale, abgeriebene
200 g Walnüsse, (gemahlen)

3 Pck. Vanillezucker, (Bourbon-)
2 EL Rum
100 g Aprikosenkonfitüre
50 g Kokosraspel
150 g Marmelade, (Erdbeer-)

************************************************ ***************************
So machst du den Teig:

350 g Weizenmehl, 1 Msp. Backpulver, 120 g Zucker, 1 Pck. Van.-Zucker, 90 g Butter, 90 g Sanella, 2 Eigelbe, 2 EL Milch und 1 Msp. abgeriebene Zitronenschale zu einem Mürbeteig verarbeiten. Den Teig 1 Std. ruhen lassen, dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen. Mit einem kleinen runden Förmchen Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 - 20 Min. bei 200° C Heißluft goldbraun backen.

Nach dem Backen die Plätzchen auf einem Gitter auskühlen lassen.

Für die Füllung 100 ml Milch, 80 g Zucker, 1 Msp. Zimt und 1 Msp. Zitronenschale in einen Topf geben und unter Rühren kurz aufkochen lassen. 200 g gemahlene Walnüsse und 3 Pck. Bourbon-Vanillezucker zugeben und unter ständigem Rühren noch einmals kurz aufkochen lassen. Zum Schluss 2 EL Rum unterziehen und die Masse erkalten lassen.
Auf die Hälfte der Plätzchen mit Hilfe eines Spritzbeutels einen dicken Tupfen von der Füllung aufspritzen, mit einem Plätzchen abdecken und leicht andrücken.
100 g Aprikosenmarmelade erhitzen. Die Marmelade auf ein Tellerchen geben, auf einem weiteren Tellerchen ca. 50 g Kokosraspel. Nun die Plätzchen zuerst mit dem Rand durch die Aprikosenmarmelade, dann durch die Kokosraspeln rollen. 150 g Erdbeermarmelade erhitzen und hiervon jeweils einen Tupfen mittig auf die Kekse geben.
Die Menge ergibt ca. 50 Plätzchen

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew