Springe zu den Kommentaren

Paradise of Love: Holiday Dreams 1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 711 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 239 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Die Geschichte dreht sich wieder um die Liebe... Alicia reist mit ihren Eltern in das schicke Hotel "See Paradise" an der Nordsee. Dort trifft sie auf Lennard, einen netten Jungen, der ihr immer mehr gefällt- blöd nur, dass sich Kathy immer an ihn ranmacht!

    1
    Alicia streckte den Kopf aus dem Auto und zog den salzigen Geruch nach Meer ein, als sie aus dem Auto stiegen. Sommerferien waren ihre Lieblingszeit i
    Alicia streckte den Kopf aus dem Auto und zog den salzigen Geruch nach Meer ein, als sie aus dem Auto stiegen. Sommerferien waren ihre Lieblingszeit im Jahr, und ans Meer zu fahren war wie immer einfach traumhaft. Alicia wuchtete ihren Koffer aus dem Auto und schleppte ihn zur Servicetheke des Hotels, wo ihr der Koffer freundlicherweise von einem Mann im schicken Anzug abgenommen wurde. "Familie Arien", meinte ihre Mutter gerade. "Familie Arien, wir haben für zwei Wochen ein Luxuszimmer bestellt!" Der kleine, dicke Mann hinter der Theke steckte murmelnd den Kopf in ein dickes Buch. "Ah, ja, Zimmer 521 Frau Suruß wird sie dort hinbegleiten!" Sie folgten einer blonden, sehr aufwändig gestylten Frau zu einem Aufzug und fuhren ins 3 Stockwerk. "Waren sie schon einmal hier?", fragte Frau Suruß um die unangenehme Stille zu brechen. "An der Nordsee schon, aber nicht in diesem Hotel", meinte Alicia. Der Fahrstuhl ging auf. "Dann kennen sie sich ja schon aus", meinte Frau Suruß." Ich wünsche ihnen einen angenehmen Aufenthalt!"

    2
    Als Alicia wenig später zum Strand aufbrechen wollte, war es schon Abend und fast dunkel. Das würde nichts mehr werden heute, ganz sicher nicht. Stattdessen sollten sie jetzt zum Abendessen ins Restaurant des Hotels gehen. Im Flur begegnete Alicia ein Junge. Er sah gestresst aus. "Hallo!", grüßte Alicia. "Hallo!", lächelte der Junge. "Gehst du gleich auch unten essen?", fragte Alicia. Der Junge nickte. "Neu?" "Yep, und deshalb habe ich auch keine Ahnung, wo das Restaurant liegt. Meine Eltern wollten gleich nachkommen, führst du mich hin?" "Gerne, aber wir müssen uns etwas beeilen... Vielleicht bin ich ein bisschen spät..." Er grinste und Alicia grinste auch. "Ich bin zum Essen mit Kathy verabredet, vielleicht kannst du dich ja an unseren Tisch setzen?", fragte der Junge im Rennen. Alicia lächelte. Das fing ja schon richtig gut an!

    3
    Als Alicia und der Junge im Restaurant ankamen, saßen Alicias Eltern schon da. "Wie? So schnell?", fragte sie keuchend. "Aufzug!", grinste ihr Vater. "Wer ist das?" Alicia schoss Röte in die Wangen, weil sie den Jungen noch gar nicht nach seinem Namen gefragt hatte. "Lennard Topaz-Arouy. Darf sich eure Tochter zu uns setzen?", antwortete der jedoch. Alicias Eltern schienen erfreut darüber, dass Alicia so schnell Freunde fand, also bejahten sie. Lennard setzte sich an einen Tisch, an dem schon ein Mädchen saß und sich schminkte. "Lenny!", rief sie erfreut. "Und wer ist das?" " Alicia. Du musst Kahty sein, oder?", meinte Alicia. "Ja, würdest du dir bitte einen anderen Tisch suchen?", fragte das Mädchen. "Kathy!", tadelte Lennard. Alicia wollte schon verärgert aufstehen, doch er sah sie bittend an. "Kathy war bei mir noch vor zwei Tagen genauso- aber gib ihr eine Chance!" Alicia seufzte und nahm sich eine Speisekarte zur Hand, da steuerte auch schon ein Kellner mit zwei Gerichten auf ihren Tisch zu. "Ich hab' für dich mitbestellt!", lächelte Kathy in Richtung Lennard. "Tut mir leid aber... ich mag das gar nicht!", meinte er nach einem Blick auf seine Nudeln auf denen Muscheln lagen. "Pasta al Forno, bitte!", bestellte er. "Ich nehme es!", meinte Alicia seufzend und kassierte einen bösen Blick von Kathy.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (2)

autorenew

vor 263 Tagen flag
Ja. Aber wann geht es weiter???
vor 287 Tagen flag
Wann kommt der nächste Teil? Sonst super! ♥♥♥