Springe zu den Kommentaren

Sasuke Lovestory

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
16 Kapitel - 5.120 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 1.020 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
Ich werde mit einen lauten Ruf der Leiterin des Waisenhaus geweckt.Ich stehe auf und ziehe mich an.Ich gehe in das Bad und sehe im Spiegel.Ich sehe ei
Ich werde mit einen lauten Ruf der Leiterin des Waisenhaus geweckt.Ich stehe auf und ziehe mich an.Ich gehe in das Bad und sehe im Spiegel.Ich sehe ein kleines Mädchen mit braunen Knie langen Haaren und blauen Augen.Als ich meine Haare fertig gekämmt habe rief die Leiterin das wir essen kommen sollen.Ich kam nicht.Ich mochte das Frühstück dort noch nie.Das hatten alle gemerkt und ließen mich in ruhe.Ich ging zu mein Bett und zog eine Tasche unter der Matratze hervor.Darin sind Klamotten und das was ich brauche um abzuhauen.Ich binde mir schnell meine Haare hoch und ging zum Fenster.Ich öffnete es leise und klettere raus.Als ich unten auf den Hof war rannte ich so schnell ich konnte.Auf einmal packte etwas mich am Arm.Und zog mich wieder Richtung Waisenhaus.Ich wehrte mich gegen denn Griff aber von der Person wurde der Griff fester.Ich hörte auf mich zu wehren da ich merkte das die Person mich nicht los lassen würde.Die Person klingelte an der Tür.Die Leiterin kommt heraus und sah mich an.Mann konnte deutlich Wut aus dem Gesicht ablesen.Kann ich dieses Mädchen haben?, fragte eine männliche Stimme kalt.Mir lief ein Schauer über meinen Rücken und sah die Person an.Es ist ein Mann mit einer sehr blassen Haut und gelben Augen mit einen Schlitz als Pupille.
Ja, für 5 Taler, sagt die Leiterin.Der Mann gab ihr das Geld und zog sich mit hinterher.Ich habe herausgefunden das er Orochimaru heißt .Wie heißt du denn, fragte er mich .Ava, sage ich schnell.Schöner Name, sagte Orochimaru.Kannst du was besonderes oder kannst du Sachen machen die keiner andere kann, fragt er.Wir blieben stehen.Ich sah ihn unsicher an aber nicke leicht.Er sieht mich gespannt an.Ich setze mich auf dem Boden und merkte das mir langsam Fell wuchs.Ich verwandelte mich zu einen Fuchs.Er sieht mich lächelnd an.Er hielt seine Hand vor meinen Gesicht .Ich ging etwas zurück.Ich verwandelte mich zurück.Wir machten ein Lager und ich schlief schnell ein.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew