Springe zu den Kommentaren

Langeweile Chat

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Fragen - Erstellt von: - Entwickelt am: - 4.855 mal aufgerufen - 3 Personen gefällt es

Dieser Chat ist für alle, die in irgendeiner Art und Weise von der Langeweile gequält werden ..Hier kannst du dich mit anderen Leuten austauschen, deine Meinung zu einem bestimmten Thema einbringen . Mit anderen Leuten schreiben, oder einfach nur mal vom Alltag abschalten und ein bisschen rumalbern? Hier bist du genau richtig!

    1
    Die Regeln Ich weiß, dass Regeln immer seeeehr beliebt sind, aber es muss halt welche geben . XD Wer der Meinung ist, sich nicht an sie halten zu müssen, fliegt raus!

    1. Hier wird niemand gemoppt!
    2. Es wird niemand beleidigt!
    3 . Bitte schreibt nicht pervers!
    4 . Bitte helft den Neuen, sich zurecht zufinden .
    5 . Ich bin der Boss .
    6 .Bitte seid alle nett und höflich zueinander!
    7 . Bevor ihr anfangt zu chaten, schreibt bitte,, Glückliches Maultier '' on die Kommentare, oder unter euren Steckbrief, damit ich weiß, dass ihr die Regeln wenigstens gesehen habt .
    8 . Habt Spaß!

    2
    Die Steckbriefvorlage: ((ebeinen Steckbrief ( Das mit dem Steckbrief ist freiwillig, ihr müsst es nicht machen, wenn ihr es nicht wollt .)

    Name:
    Alter*:
    Interessen / Hobbys:
    Lieblingsspeise:
    Stärken:
    Schwächen:
    Charakter:
    Träume *:
    Wünsche *:
    Ziele *:
    (Die mit * versehen Fragen müssen nicht ausgefüllt werden, falls du einen Steckbrief erstellst .)

    3
    Unsere Themen:
    Es können alle Themen frei gewählt werden .:-D
    Viel Spaß!♥♡♥

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (399)

autorenew

vor 7 Stunden flag
@ Aurora
Das ist auch eine gute Kombi , Geschichte ist eins meiner Lieblingsfächer . ;-)
Ich lerne nie dafür und bekomme dann fast immer eine 2 , manchmal auch eine 1 , selten mal ne 3 ...
@ Banane
Ich finde auch , dass Latein eine faszinierende Sprache ist und mich interessiert die Kultur der Römer , bzw der Griechen sehr .
Ich weiß , dass es eine tote Sprache ist , aber die Wörter haben meiner Meinung nach einen sehr schönen Klang und Latein bildet die Grundlage für alle romanischen Sprachen , also auch Französisch . An meiner Schule ist das Fach Französisch eher unbeliebt , alle , die es gewählt haben , fangen ab irgend einem Punkt an es zu bereuen , ich hoffe , dass das bei dir an der Schule nicht so ist .xD
vor 19 Stunden flag
Ja, es gibt eines in München, ein Cousin von mir hat es besucht.

Latein ist eine faszinierende Sprache und ein wichtiges Kulturerbe; es wird in Biologie, Medizin, in den Rechtswissenschaften und vielen anderen Disziplinen verwendet. Bei bestimmten Studienrichtungen muss man eine Latein-Prüfung ablegen, wenn man es im Gymnasium nicht hatte. Aber auch Französisch ist natürlich wichtig, am besten man lernt beides.
Gestern flag
Also für das nächste Schuljahr.
Gestern flag
Latein ist eine tote Sprache,deshalb will ich auch Französisch wählen.
Gestern flag
Ne,in Herne.Es gibteins in München?*große Augen macht*
vor 2 Tagen flag
Latein war mein Lieblingsfach! Aber die Grundschule scheidet damit wohl aus...
Wie wäre es mit Latein und Geschichte?

Banane: Gehst Du auf das Pestalozzi Gymnasium in München?
@ Aurora

Ja , mal gucken , was wird . Im Moment sind meine Favoriten Deutsch und Latein. ;-)

@ Banane

Das sind auch zwei schöne Fächer , finde ich . ;-)
vor 2 Tagen flag
Ein Praktikum bereitet sehr gut auf das Berufsleben vor, deshalb ist es wichtig, dass man eines macht. Ich habe ab 14 Jahren in den Sommerferien und auch neben der Schule immer irgendwo gearbeitet, es hat mir einfach Spaß gemacht unterschiedliche Berufe kennen zulernen. Stärkt auch das Selbstvertrauen. Durch die Arbeit neben meinem Studium konnte ich zum Beispiel ein Semester überspringen.
Ob Du später einmal an einer Grundschule oder an einem Gymnasium unterrichten wirst, hängt auch davon ab, welche Fächer Du nehmen willst...Vielleicht änderst Du diesbezüglich Deine Meinung noch, Du hast ja noch Zeit.
vor 2 Tagen flag
Ich möchte auch Lehrer werden.Am besten Bio und Spanisch.
vor 2 Tagen flag
@ Banane
Okay , sry ... War nicht böse gemeint .

@ Aurora
Jeden Tag , den ich dort bin , wünsche ich mir mehr , später Lehrerin werden zu können , die zwei Schulformen , die für mich Infrage kommen , sind das Gymnasium und inzwischen durch das Praktikum auch die Grundschule . Ich bin jetzt gerade in der Phase , die man durchlebt , wenn man eine Facharbeit schreiben muss , in der ich mir denke : ,, Ich schaff das schon !''
Ich glaube, dass das Praktikum mir sehr gut tut .
vor 2 Tagen flag
°Ähh...du hast das glaube ich missverstanden. Ich bin 12 und gehe in die 6b des Pestalozi Gymnasiums.
vor 3 Tagen flag
Das glaube ich gerne. Mit der Familie ist immer alles anders, komplizierter...
@ Aurora
Ich habe den Eindruck , dass ich in den wenigen Tagen , die ich bis jetzt schon Praktikum gemacht habe , mehr gelernt habe , als mit meinen Geschwistern in 4 Jahren .xD

@ Lucifer
Hi , zu deinen Stärken muss ich sagen , dass ich auch sehr verfressen bin .

@ Banane
Es kommt auch darauf an , welche Schulform du besuchst . Ich bin am Gymnasium . In meinem Bundesland sind die Gymnasien nicht dazu verpflichtet , Praktika durchzuführen , aber an meiner Schule wird es zum Glück gemacht , damit wir Erfahrungen sammeln können und uns orientieren können .
vor 4 Tagen flag
Lucifer du bist wie ich was stärken und schwächen angeht(abgesehen vom essen)XD.
vor 4 Tagen flag
Zu Praktikum kann ich nichts bei tragen,ich bin erst in der 6.
vor 5 Tagen flag
Name:Lucy . Schmidt
Alter*:14 Jahre
Interessen / Hobbys: ESSEN
Lieblingsspeise:Schokolade
Stärken: ESSEN , nerfig sein und laut sein,
Schwächen:verfressen und naiv
Charakter:lieb und freundlich verfressen naiv faul Vertrauenswürdigkeit leicht tollpatschig und äußerst schnell aufbrausend
vor 5 Tagen flag
Hört sich echt gut an, ich freue mich für Dich, dass Du Dich wohl fühlst, und dass Dir Dein Praktikum gefällt! Wenn die Kinder Dich mögen (und das denke ich) und Du auf sie eingehst, wird es nicht mehr nötig sein, Dich durchzusetzen. Wenn man ihnen erklärt was richtig und falsch ist, und wie man sich als Mensch zu benehmen hat, dann respektieren sie das. Kinder besitzen noch ein empathisches Bewusstsein und einen guten Instinkt für Menschen; wenn man ihnen vertraut und ihnen das Gefühl gibt, das jedes von ihnen etwas besonderes ist, dann vertrauen sie nicht nur Dir, sondern finden auch Vertrauen in sich selbst. Das ist das wichtigste, . Aber Du weißt das ohnehin und wirst eine tolle Lehrerin, da bin ich mir schon jetzt sicher...
Ich durfte mir erstmal ansehen , wie der Unterricht abläuft und durfte dann später auch den Kindern helfen , ihre Planarbeit zu kontrollieren . In Mathe durfte ich dann mit rumgehen und gucken , ob die Kinder ihre Hausaufgaben richtig gemacht hatten . Ich durfte später auch mit ihnen Lesen üben . ( Ich war in unterschiedlichen Klassenstufen .)
Ich finde es so cool . Am Anfang war ich so unsicher , obwohl ich an der Schule schon einmal ein Praktikum hatte . Es ist nicht so leicht ffür mich , mich durchzusetzen , aber wenn ich will und das will ich , dann bekomme ich auch das hin .
vor 5 Tagen flag
Dann werden die nächsten 2 Wochen bestimmt auch toll werden! Was hast Du am ersten Tag alles machen dürfen? Schon richtig mit den Kindern lernen?
@ Banane
Du kannst gerne auch ohne Stecki mitschreiben . ;-) Willkommen !

@ Aurora
Mein erster Tag war toll . ;-)