Springe zu den Kommentaren

Der Virus

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
6 Fragen - Erstellt von: - Entwickelt am: - 1.352 mal aufgerufen - 2 Personen gefällt es

Hallo zusammen. Schön, dass ihr dabei seid. Hier erfahrt ihr etwas über einen geheimnisvollen Virus, der die Wrestler (Männer) angreift und sie böse Dinge tun lässt. Oje. Ob das gut geht? Ich weiß es nicht. Also lasst euch überraschen!

    1
    Seltsame Dinge passieren

    Es war ein stürmischer Mittwoch morgen in den USA, als sich The Undertaker auf das heutige Match vorbereiten musste. Er war nicht nur Wrestler sondern auch ein Agent des FBI. Sein Tag Team Partner Kane war ebenfalls ein Agent des FBI.
    Gerade, als der Deadman nach draußen ging, klingelte sein Handy. Kane war dran.
    "Hallo, Kollege. Alles klar soweit?," begrüßte der Deadman seinen Partner. Dieser klang ganz und gar nicht gut, als dieser antwortete. "Was hast du denn? Du hörst dich ja an, als hättest du dir eine doppelte Dosis Grippe eingefangen," sagte der Deadman besorgt.
    "Mir geht es gut. Hab bloß ne fiese Erkältung," antwortete Kane heiser. "Bist du sicher? Das klingt aber schlimmer. Ist wirklich alles in Ordnung?" Undertaker wurde mit jedem Satz, den Kane sprach besorgter. Dem Deadman wurde es ganz schwer ums Herz, als er seinem Tag Team Partner erklärte, dass er besser zu Hause bleiben sollte, wenn es sich nicht besserte.
    Nach und nach erreichten den Deadman weitere solche Anrufe. Mittlerweile machte er sich gewaltige Sorgen. Was war bloß los mit den anderen? Warum war er nicht betroffen? Und warum waren sie alle gleichzeitig erkrankt? So viele Fragen und keine Antworten darauf.....
    Mehr im nächsten Kapitel.
    Bye!

    2
    Noch mehr Rätsel

    Als der Deadman auf seinem Motorrad saß und ein Stück gefahren war, bremste er auf ein Mal scharf ab. Alles war toten still! Nichts regte sich. Erstaunt wie er war, schaltete er den Motor seiner Harley Davidson aus. Tatsächlich regte sich ganz und gar nichts. Er bekam es mit der Angst zu tun. Er fröstelte. Er schloss die Maschine ab und ging ein paar Schritte. Plötzlich hörte er ein Husten. Er blieb mit rasendem Herzen stehen und blickte sich erschrocken um. Da war wieder das Husten! Dieses Mal war es näher. Er ging zitternd darauf zu und sprang im selben Augenblick wieder zurück, strauchelte und fiel schließlich auf den Rücken. Er sah tatsächlich Dean Ambrose /Jon Moxley am Boden liegen. Jedes Mal, wenn er einatmete, wurde er von einem Hustenkrampf geschüttelt.
    Überall hatte er rote Flecken. Er sah ganz und gar nicht gesund aus. Sogar sehr ansteckend. Aber dennoch war der Deadman nicht davon betroffen. Er ging mit bebendem Herzen zu dem jungen Mann. Dean reagierte und schaute ihn an. Sein Blick war glasig und ganz rote Augen hatte er. Eine Welle von Übelkeit überkam den Deadman. Was war hier passiert? Was ist mit Jon Moxley los? Warum hält er sich hier auf und nicht im Krankenhaus, wo er hingehört? Also beschließt der Deadman, der offenbar gegen diese neuartige Krankheit immun zu sein scheint, Jon Moxley ins Krankenhaus zu fahren. Und zwar möglichst schnell!
    Mehr im nächsten Kapitel....

    3
    Der Virus

    Undertaker war gerade mit einem Arzt im Gespräch, als ein anderer Arzt ins Zimmer gestürzt kam. Er war rot im Gesicht und völlig außer Atem.
    "Was ist los?," fragte der Arzt ruhig, mit dem Undertaker gesprochen hatte. "Es ist furchtbar schlimm, Boss. Jon Moxley ist da an einem neuartigem Virus erkrankt und wir wissen nicht, wen es noch erwischt hat. Zumindest kann ich mit Gewissheit sagen, dass nur die Männer, offenbar alles Wrestler, erkrankt sind. Und Undertaker hier" - er deutete auf den Deadman - "ist offensichtlich immun dagegen, denn sonst hätte er sich angesteckt. Und wirklich nur die Wrestler sind betroffen. Die Wrestlerinnen sind nicht betroffen. Ich weiß auch nicht, wie das passieren konnte und wie schlimm es ist," sagte der Arzt keuchend. Der Boss rauschte an dem Deadman vorbei und ins Patientenzimmer. Dann streckte er den Kopf heraus und bat den Deadman herein zu kommen.
    Jon Moxley sah noch schlimmer aus, als befürchtet:
    Überall Narben; braune und rote Geschwüre; offene und stark blutende Wunden; rot verquollene Augen und -was den Deadman am meisten erschreckte- extrem hohes Fieber und starker Gewichts-und Muskelverlust.
    Das wird ja immer schlimmer. Was ist denn bloß los? Dem Deadman wurde schwindlig und plötzlich drehte er ab und ging zu seinem Motorrad und drehte nach Hause ab. Er musste ganz dringend ins Internet und mehr über den Virus herausfinden....

    4
    Die Katastrophe

    Undertaker lag zu Hause mit Kopfschmerzen im Bett. Offenbar hatte er sich den Virus eingefangen. Er schüttelte den Kopf. Nein, den konnte er sich nicht einfangen! Er war ja immun dagegen. Plötzlich stutzte er. Na klar! Er hatte die Kopfschmerzen vom vielen recherchieren im Netz bekommen und nicht von dem Virus! Er lachte in sich hinein. Plötzlich ging eine Mail ein. *piep! piep!* machte der Computer. Undertaker stand stöhnend auf. Er hatte eine Ahnung, von wem die Mail stammte. Vom Arzt, mit dem er sich zuletzt unterhalten hatte. Er brauchte Kontakt zu ihm wegen der aktuellen news über den Virus.
    Er saß vor dem computer und öffnete die Mail in seinem Postfach. Sie erschien und Undertaker las sie durch. Plötzlich schreckte er zurück und blinzelte.
    Das was da stand, war alles andere als normal bei einer Virus Erkrankung:
    "Hallo Taker,
    Ich muss dir noch mal schreiben. Es ist wirklich absolut schlimm. Jon Moxley isst und trinkt kaum noch was und er atmet fast gar nicht mehr. Er sieht grauenhaft aus, wie aus der Hölle persönlich. Er ist leichenblass, hat -wie du schon gesehen hast- üble Geschwüre und... na ja, sagen wir einfach mal: er sieht wie der Tod persönlich aus. Mit Kane und den anderen Wrestlern ist es auch nicht besser. Offenbar ist es schlimmer als erwartet. Außerdem ist es verflucht schwer ein passendes Medikament zu finden, da es nicht richtig entwickelt wurde. Wir brauchen deine Hilfe, Taker. Wärst du so nett und könntest für uns das raussuchen, was wir für das Medikament brauchen, um die anderen wieder fit zu bekommen.
    Danke.
    Mit freundlichen Grüßen
    Jerry Corbin."
    Undertaker wurde ganz schwarz vor Augen und er sank in Ohnmacht....

    5
    Das Gegenmittel

    Nach ein paar Minuten ging es dem Deadman wieder gut und er suchte eifrig nach den passenden Zutaten für das Medikament zusammen. Er war aber nicht allein. Dazu brauchte er alle Hilfe der Wrestlerinnen, um die Zutaten alle zusammen zu bekommen und in der richtigen Dosis zu mixen. Es dauerte zwei kostbare Stunden, bis er alles zusammen hatte. Die Wrestlerinnen kamen mit Schutzanzügen und allem drum und dran vorbei und halfen dem Deadman, alles richtig zu machen.
    Nachdem sie fertig waren, fuhren alle zum Krankenhaus. Jon Moxley sollte es zu erst bekommen, denn er war derjenige, der zuerst erkrankt aufgefunden worden war. Das Medikament musste einfach wirken! Ein Arzt flößte es dem jungen Mann ein. Kostbare Minuten verstrichen und Undertaker wurde zusehends nervöser. Als sich Jon Moxley plötzlich aufrecht hinsetzte, stöhnte und sich das Fieber gesenkt hatte und die Geschwüre und die Narben zurückgegangen waren, stieß der Deadman einen erleichterten Seufzer aus und den Rest der Wrestler ging es nach dem Medikament schlagartig besser. Dennoch verordneten die Ärzte den Wrestlern weiterhin das Medikament und Bettruhe.
    Dennoch war der Virus immer noch da. Aber es ist nun nicht gefährlich...

    6
    Der Sieg

    Der Virus war besiegt und alle konnten aufatmen. Der Virus wurde bei den Ärzten als potentiell gefährlich eingestuft und konnte erst mal nicht mehr gefährlich werden. Er war endgültig vernichtet. Aber dennoch waren die Wrestler und Wrestlerinnen ziemlich beunruhigt, dass er in abgewandelter Form zurückkehren könnte. Undertaker hielt eine ergreifende Rede, dass er sich wieder darum kümmern werde, solle der Virus noch einmal in dieser Form oder abgewandelt zurückkehren und erneut die Wrestler betroffen sein sollen oder jemand anderes. Er werde als Arzt zur Verfügung stehen! Er wollte aber auch, dass niemand beunruhigt sein sollte, denn schließlich hatte er schon ein Mal gesiegt und er wird es wieder tun! Also ließ er die Party steigen! Da der Virus nun Geschichte war, hatten die Wrestler und Wrestlerinnen wieder Zuversicht und feierten bis die Bude einstürzte.

    Tut mir leid für das kurze Kapitel, aber ich muss Schluss machen. Hoffentlich seid ihr nicht böse mit mir, denn dies ist meine erste Fanfiction, die ich veröffentlicht habe. Bitte seid also nicht zu streng mit der Bewertung und mit den Kommentaren. Beim nächsten Mal verspreche ich, dass ich eine bessere Fanfiction schreiben werde!
    Liebe Grüße
    Fairy Tale

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew
speaker_notes_off Du musst Mitglied bei testedich sein, um hier ein Kommentar schreiben zu können. Anmelden