Springe zu den Kommentaren

Bill, Tom und der Neue

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.335 Wörter - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 395 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Diese Story ist mit weiteren Kapiteln geplant, während das erste über die Fanfiction der beiden eineiigen Zwillinge Bill und Tom und auch über den Zusammenhang mit den Regionen Langenhagen, Leipzig und Magdeburg berichtet.

1
Einen Tag nach dem 31. August 1989 erblicken zwei Brüder das Licht der Welt. Jedoch schon im Jahr danach wurde ein Umzug mit den Jungs von Leipzig na
Einen Tag nach dem 31. August 1989 erblicken zwei Brüder das Licht der Welt. Jedoch schon im Jahr danach wurde ein Umzug mit den Jungs von Leipzig nach Magdeburg umgesetzt.


Hannover hatte als Region auch Zusammenhänge mit den Zwillingen, denn bis zu 16 weitere Leute waren mit den vorerst noch alltäglichen Jungs zwischen 1993 und 1995 in der Gruppe "Krähenwinkel".


Zuletzt kam ein Kamera-Team nach Langenhagen und suchte nach aussergewöhnlichen Brüdern, auch wirkten Bill und Tom als eineiige Geschwister passend, immerhin hatten sich Simone und Jörg erst kürzlich getrennt.


Die Regisseure befragten die Brüder, ob sie mehr über Musik berichten wollen oder auch über spannende Momente? Tom's erste CD war von der Band "Pur", diese hörte er öfters im Auto seiner Tante als ein Trip nach Mallorca geplant war. Bill hatte eher die Sängerin "Nena" als Favorit, fand ihre Songs toll und bald kämen er und sein 10 Minuten älterer Brüder in ein Gymnasium in Magdeburg.


Das Team wurde jedoch kurz nach diesen Worten nach einer Drehgenehmigung in diesen Räumen gefragt und das Gespräch verzögerte sich. Die Jungs waren dann kurze Zeit später auch weg, ein Jahr später verging und in selben Jahr hatte er von einem Kumpel vor einem Monat erst eine weisse Ratte namens "Swartie" bekommen. Öfters kam jedoch mal ein Kater zu den Jungs, daher wollte er die Ratte nicht zu sich nehmen, sondern eher öfters besuchen.


Mit 7 Jahren posierten die Zwillinge an dem Sommertag mit Schultüten, beide Brüder trugen Sandalen in dunkler Farbe, jedoch die Frisuren wirkten bei beiden Jungs ziemlich ähnlich, auch ihre Schultaschen waren je schwarz mit gelben Ecken und blau-roten Trägern. Die Schultüten sahen zwar farblich unterschiedlich aus, dennoch konnten sie durch die Farben der Shorts und der Socken eher auseinander gehalten werden, wer denn nun Bill und Tom ist. Sein grün-oranges Hemd war vom dunklen Shirt, ähnlich mit den hellen oder auch blauen Shorts erkennbar und die weissen, als auch orangen Socken brachten die eineiigen Zwillinge auf eine Idee.


Einige Wochen später, stand Bill um 5:30 Uhr auf, um mit seinem Bruder um 6:10 Uhr den Bus an der Station zu treffen. Tom fragte Bill, ob er denn sein Shirt mit ihm tauschen mag, während sich beide eher freuen, um 16:30 Uhr wieder Kasimir zu treffen.


1997 bekam die Klasse der Kaulitz-Brüder einen weiteren Gast, Kenneth. Mit seiner Brille wirkte er eher schüchtern, jedoch nach einigen Tagen verstanden sich die Jungs toll mit ihm. Eine Woche danach notierte Bill weitere Worte an seinem Block am Weg zur Station, Gedanken die sich auf die Trennung von Simone und Jörg vor zwei Jahren bezogen. Auch hatte er übrigens noch Plätzchen von Weihnachten vor 2 Jahren, sie waren bis heute morgen noch tiefgekühlt und Nachmittag wollte er seinem Bruder am Rückweg ein paar überreichen.


Als beide Jungs in Magdeburg ankamen, stand Simone neben einem Mann, den kannten Bill und Tom erst kürzlich während den einzelnen Musik-Stunden. Es sollte im Gebäude zwar noch ein Teilnehmer sein, jedoch da die Stunden variabel als Buchung möglich waren, trafen sie den Jungen vorerst noch nicht.


Simone berichtete, dass der Mann an ihrer Seite Gordon heisst und sie findet toll, dass er Personen die Talente, beispielsweise dem Bass-Gitarre oder auch Schlagzeug spielen mit Noten näher bringt. Bill fand Instrumente eher langweilig, hingegen Tom wollte mehr über das weitere Mitglied wissen.


Gordon meint dass der weitere Junge seit er 5 Jahre war, zur Musik von "Eric Clapton" und "Phil Collins" trommelte und in selben Jahr entstand dann der Kontakt zur Musik-Schule und seit 1993 wollte er noch sein Talent verbessern. "Morgen sollte er übrigens am Samstag auch beim Training sein, falls du auch hinkommen magst und du kannst auch gerne mit Bill vorbei kommen, um Gustav kennenzulernen" notierte der "Rock'Scool"-Leiter.


Später besuchten die Jungs noch Swartie, während Bill noch unsicher war ob er zu den Proben der Musik-Schule mitkommen wollte. Er ergänzte jedoch dass der neue Schüler namens Kenneth, vielleicht neue Leute in der Umgebung kennenlernt und er ihn fragen könnte?

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew