Wie medienfit ist meine Familie?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: - Entwickelt am: - 187 mal aufgerufen

Ein Quiz für genervte Eltern, unrunde Familien und gestresste Erziehungsberechtigte rund ums ewige Thema elektronische Medien.

  • 1
    Techden ist ein neues Tool, mit dem das Smartphone der Kinder eingesperrt und überwacht werden kann.
    Techden ist ein neues Tool, mit dem das Smartphone der Kinder eingesperrt und überwacht werden kann.
  • 2
    Elektronische Medien sind allgegenwärtig. Auch kleine Kinder verwenden regelmäßig Smartphones und Tablets. Ich finde es wichtig, dass mein Kind schon im Kindergarten ein Smartphone bedienen kann.
    Elektronische Medien sind allgegenwärtig. Auch kleine Kinder verwenden regelmäßig Smartphones und Tablets. Ich finde es wichtig, dass mein Kind sch
  • 3
    Ich finde es wichtig, dass mein Kind in der Volksschule schon ein internetfähiges Smartphone besitzt.
    Ich finde es wichtig, dass mein Kind in der Volksschule schon ein internetfähiges Smartphone besitzt.
  • 4
    Ein Mediennutzungsvertrag ist ein Vertrag,
    Ein Mediennutzungsvertrag ist ein Vertrag,
  • 5
    Erziehungsexperte Jesper Juul spricht von "medienfreien Inseln". Eine solche medienfreie Insel ist ...
    Erziehungsexperte Jesper Juul spricht von "medienfreien Inseln". Eine solche medienfreie Insel ist ...
  • 6
    Mein Kind darf sein Handy nicht ständig verwenden, ich aber schon.
    Mein Kind darf sein Handy nicht ständig verwenden, ich aber schon.
  • 7
    Wie viel Zeit sollte ein Kindergartenkind (zwischen 3 und 6) täglich maximal fernsehen?
    Wie viel Zeit sollte ein Kindergartenkind (zwischen 3 und 6) täglich maximal fernsehen?
  • 8
    Nutzt die Mutter parallel zur Säuglingsbetreuung digitale Medien, hat das Kind ...
    Nutzt die Mutter parallel zur Säuglingsbetreuung digitale Medien, hat das Kind ...
  • 9
    Bei gemeinsamen Familienmahlzeiten ...
    Bei gemeinsamen Familienmahlzeiten ...
  • 10
    Wenn meinem Kind langweilig ist, drehe ich ihm/ihr den Fernseher auf oder gebe ihm mein Smartphone/Tablet zum Spielen. Ist das gut?
    Wenn meinem Kind langweilig ist, drehe ich ihm/ihr den Fernseher auf oder gebe ihm mein Smartphone/Tablet zum Spielen. Ist das gut?

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew