Springe zu den Kommentaren

Der Erbe des Zauberers

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 479 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 253 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Ein Junge wird auserkoren der Erbe eines Zauberers zu sein.Sein Name ist Majuiti.Doch bevor er die Kräfte des Zauberers bekommt muss er eine Aufgabe lösen.

    1
    Es war einmal ein Zauberer der war sehr alt, so alt dass er an seinen Tod dachte. Er wollte seine Kräfte vererben. Doch er wusste nicht wem. Schließlich hatte er den Fischerssohn Majuiti auserkoren. Der alte Zauberer zauberte sich zu Majuiti's Hütte und nahm ihn mit zu sich. Majuiti staunte als er all die Kessel und Gebräue sah. Der Zauberer erklärte Majuiti alles. Als letztes sagte er: "... und um dich zu prüfen ob du der Magie gerecht werden kannst, sollst du ausziehen und mir drei magische Federn des Adlers der Magie bringen."
    Und so zog Majuiti nur mit einem Beutel, in dem Proviant drinnen war, los. Der Zauberer hatte ihm den Weg gut beschrieben.Und so lief er vorbei an dunklen Wäldern, gelben Feldern und grünen Wiesen, bis er zum heiligen Berg Manaou kam. Hier lebte der Adler der Magie.Sein Horst war ganz oben auf dem 44 Meter hohem Berg. Majuiti kletterte den Berg hoch. Als er am Horst angekommen war, sah er den Adler, er war riesengroß. Majuiti bat den Adler um die drei Federn doch dieser erwiederte: "Ich gebe dir die drei Federn wenn du es schaffst, drei Tage mein Junges glücklich zu machen ."
    Majuiti schlug ein. Der Adler flog auf die Jagd und Majuiti begann das Junge durchzukitzeln. Als der Adler zurück kam, war das Junge so glücklich, dass Majuiti seine erste Feder bekam. Am zweiten Tag versuchte Majuiti wieder das Junge zukitzeln, doch es war nicht glücklich . Erst am Abend nachdem das Junge den Adler gesehen hatte war es glücklich. So bekam er auch seine zweite Feder.
    Am dritten Tag spielte Majuiti mit dem Jungen. Am Abend strahlte es übers ganze Gesicht. Und so hatte am Ende des dritten Tages Majuiti alle drei Federn. Er bat den Adler ob er ihn zurück fliegen könnte. Der Adler flog ihn zum Zauberer und Majuiti zeigte ihm die drei Federn.
    Der Zauberer übertrug ihm seine Kräfte. Dann starb er.
    Und wenn Majuiti nicht gestorben ist, ist er immer noch Zauberer.

    ENDE

    (Ich würde mich freuen wenn ihr mir ein Feedback in die Kommentare schreiben würdet. )

    LG Thunder Lightning


Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew