Springe zu den Kommentaren

Pokémon Galactic Battles II – The Spear of Arceus

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
23 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 31.700 mal aufgerufen - 4 Personen gefällt es

Zwei Jahre ist es her, dass Team Galaktik versucht hat eine neue Welt zu erschaffen und scheiterte. Die Polizei hat sie nun frei gelassen. Auf den ersten Blick scheint es, dass sie sich geändert haben, doch im Geheimen gründeten sie das Team neu und arbeiten daran, Zyrus aus der fremden Dimension zu befreien. Dabei wollen sie sich eine alte Legende von Sinnoh zu Nutze machen…

    1
    ((blue))Mew: „Na, neugierig geworden? Dann willkommen zu einem neuen Pokémon-Abenteuer! Besonders willkommen sind die Leute, die Fans von Sinnoh si
    Mew: „Na, neugierig geworden? Dann willkommen zu einem neuen Pokémon-Abenteuer! Besonders willkommen sind die Leute, die Fans von Sinnoh sind ^^ “
    Tayfun: „So wie wir zwei^^“ *grinst*
    Mew: „Ich hab mit Tayfun dieses Sinnoh-Rpg erstellt und hoffen, dass da viele mitmachen^^ Wir verraten euch jetzt, welches Abenteuer euch hier erwartet… “


    “Die Legende vom Speer des Arceus…“

    Vor vielen Jahrhunderten entstand im Inneren des Kraterbergs ein riesiger Kristall. Die Einwohner bekamen Angst vor dem Kristall, da er seltsame Energie abgab. Sie zerstörten ihn und er zersplitterte in viele kleine Stücke. Diese wurden in ganz Sinnoh verstreut.
    Was sie nicht wussten: Dieser Kristall wurde von Arceus persönlich erschaffen, um die legendären Pokémon vor dem Zugriff böser Menschen zu bewahren. Ein alter weiser Mann allerdings erkannte das alles und prophezeite: „Wenn Sinnoh Gefahr droht, werden sich die Kristalle aus Ihren Verstecken erheben und die Menschen finden, die sie für würdig halten. Die legendären Pokémon werden zu Eiern und können nur Mithilfe der Kristalle befreit werden.“


    2
    Die Regeln ((green))Sparx: „Langweilig! -_- “ ((egreen)) ((olive))Raichu((eolive))&((purple))Tayfun((epurple)): “Sparx! Raus hier!“ ((blue))Me
    Die Regeln
    Sparx: „Langweilig! -_- “
    Raichu&Tayfun: “Sparx! Raus hier!“
    Mew *schüttelt den Kopf* -.-

    1. Es wird auf mich und Tayfun gehört, wir sind die Chefs! Bei Fragen wendet euch bitte an uns ^^

    2. Es wird niemand privat beleidigt, beschimpft oder gemobbt!

    3. Bei längeren Abwesenheit bitte Bescheid geben. Wer sich nicht abmeldet, wird nach zwei Wochen gelöscht ❌Ausnahmen sind Internetprobleme, Krankheit oder privaten Zwischenfälle

    4. Wir verstehen die Sprache der Pokémon (müsste bei den meisten längst bekannt sein ;-) )

    5. Ihr dürft so viele Nebencharaktere spielen, wie ihr wollt. Steckbriefe sind nicht unbedingt nötig ^^

    6. Jedes legendäre Pokémon darf nur einmal vorkommen und NICHT im Team sein.

    7. Zu Team Galaktik können auch Mitglieder der anderen ehemaligen Teams gehören.

    8. Die Kristalle tauchen irgendwann bei den Besitzern auf. Die Eier der Legis befinden sich in der Ruine tief im Kraterberg.

    3
    ((unli))Wer übernimmt wen?((eunli)) Mew: Serafina, Mars Tayfun: Tayfun, Saturn, Arceus Naoko: Naoko, Jupiter, Kairi Dragon: Penelope, Clair, Pollux S
    Wer übernimmt wen?

    Mew: Serafina, Mars
    Tayfun: Tayfun, Saturn, Arceus
    Naoko: Naoko, Jupiter, Kairi
    Dragon: Penelope, Clair, Pollux
    Sonnenfell: Lara, Kai, Lilly
    Glarak: Ketsu, Kuro
    Vanessa: Anni
    Toshiiro: Shiro, Asuka
    Hasze: Junko
    Takena: Takenaa

    Nebencharaktere wie Ash oder Flordelis können von jedem übernommen werden^^


    Abwesenheit

    Mew:
    Tayfun:
    Naoko:
    Dragon:
    Sonnenfell:
    Glarak:
    Vanessa:
    Toshiiro:
    Hasze:
    Takena:


    RPG PLAN!
    Wir haben einen Rpg Plan ausgearbeitet, damit andere Rpgs nicht zu kurz geraten. Hierfür haben wir einen 2 Wochen Rpg Plan! Der grüne Plan ist die Aktuelle. Fals hier also mal keiner schreibt keine Panik!

    1.Woche
    Mo. Endless Adventures und Forgotten Holy Legendarys

    Di. Spear of Arceus und Adventures

    Mi. Endless Adventures und Forgotten Holy Legendarys

    Do. Spear of Arceus und Adventures

    Fr. Endless Adventures und Forgotten Holy Legendarys

    Sa. Spear of Arceus und Adventures

    So. Endless Adventures und Forgotten Holy Legendarys


    2. Woche
    Mo. Spear of Arceus und Adventures

    Di. Endless Adventures und Forgotten Holy Legendarys

    Mi. Spear of Arceus und Adventures

    Do. Endless Adventures und Forgotten Holy Legendarys

    Fr. Spear of Arceus und Adventures

    Sa. Endless Adventures und Forgotten Holy Legendarys

    So. Spear of Arceus und Adventures


    4
    Steckbriefvorlagen: ((unli))Für Hauptcharakter((eunli)) Name: Geschlecht: Alter: Aussehen: Link zum Aussehen: Charakter: Familie: Erstes Pokémon: Po
    Steckbriefvorlagen:

    Für Hauptcharakter

    Name:
    Geschlecht:
    Alter:
    Aussehen:
    Link zum Aussehen:
    Charakter:
    Familie:
    Erstes Pokémon:
    Pokémonteam: (max. 5)
    Legendäres Pokémon: (Arceus ist verboten!)
    Kristall: (seht Kapitel 6)
    Vergangenheit:
    Wunschpartner:
    Sonstiges:


    Für Galaktik-Mitglieder

    Name:
    Geschlecht:
    Alter:
    Aussehen:
    Rang:
    (Frühere Organisation):
    Pokémonteam:
    Vergangenheit:
    Sonstiges:

    5
    Die Kristalle und die legendären Pokémon Jeder der Auserwählten erhält einen Kristall in einer bestimmten Farbe. Dieser Kristall bewirkt, dass die
    Die Kristalle und die legendären Pokémon
    Jeder der Auserwählten erhält einen Kristall in einer bestimmten Farbe. Dieser Kristall bewirkt, dass die Eier der legendären Pokémon schlüpfen können.

    Blau = Serafina = Mew
    Rot = Naoko = Yveltal
    Grün = Tayfun = Rayquaza
    Gelb = Lara = Solgaleo
    Orange = Ketsu = Dementeros
    Weiß = Clair = Giratina
    Lila = Penelope = Lunala
    Rosa = Anni = Xerneas
    Gelb = Junko = Zeraora
    Braun = Takena = Celebi
    Türkis = Shiro = Darkrai
    Gold = Asura = Jirachi
    Silber = Kairi = Mewtu
    Olive =
    Magenta = Lilly = Arktos
    Grau = Kuro = Latios

    6
    Im Verborgenen wiedergekehrt - TEAM GALAKTIK (Boss: Zyrus) Rechte Hand/Stellvertretender Boss: Saturn Vorstände: Mars, Jupiter, Naoko Wissenschaftler
    Im Verborgenen wiedergekehrt - TEAM GALAKTIK

    (Boss: Zyrus)
    Rechte Hand/Stellvertretender Boss: Saturn
    Vorstände: Mars, Jupiter, Naoko
    Wissenschaftler: Charon
    Spione: Pollux
    Rüpeln: Ketsu
    Ehemalige Mitglieder: Serafina, Shiro, Kuro

    7
    ((unli))Mew’s Steckbrief((eunli)) Name: Serafina Geschlecht: Weiblich Alter: 16 Jahre Aussehen: Serafina hat hüftlange glatte blonde Haare, die sie
    Mew’s Steckbrief

    Name: Serafina
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 16 Jahre
    Aussehen: Serafina hat hüftlange glatte blonde Haare, die sie immer offen trägt. Im Gegensatz zu ihrer Schwester sind ihre Augen dunkelblau. Sie hat glatte, leicht blasse Haut und ist sehr zierlich. Dadurch wirkt sie ein wenig zerbrechlich.
    Link zum Aussehen: https://s.vndb.org/ch/06/15006.jpg
    Charakter: Serafina hat einen sehr eigenwilligen Charakter. Sie ist stur und will mit dem Kopf immer durch die Wand. Außerdem wird sie schnell eifersüchtig und macht dann Dinge, die sie später bereut. Mag sie jemanden nicht, verhält sie sich ihm gegenüber kalt und arrogant. Trotzdem ist sie freundlich und hilft gerne anderen, vor allem Pokémon. Sie lacht gerne und ist extrem neugierig. Außerdem kann sie sehr temperamentvoll werden, so dass Dinge durch die Gegend fliegen können. Meist ist sie aber eher ruhig.
    Familie: Großmutter - Carolina
    Schwester - Cynthia
    Erstes Pokémon: Pichu (Weiblich)
    Pokémonteam:
    >Raichu (Weiblich, Größe eines Pikachus, Farbe eines Pichus)
    >Fuegro (Männlich) „Flame“
    >Ei (noch unbekannt)
    Legendäres Pokémon: Mew
    Kristall: Blau
    Vergangenheit: Serafina ist die kleine Schwester vom Sinnoh-Champ Cynthia. Sie hat ihre große Schwester stets bewundert, konnte ihr aber nie das Wasser reichen. Obwohl sie mehrere Turniere gewann und auch an Wettbewerben teilnahm beachtete man sie nicht. Darüber wurde sie so wütend, dass sie sich Team Galaktik anschloss. Doch eines Tages lernte sie Ash, Rocko und Lucia kennen und freundete sich mit ihnen an. Dadurch veränderte sie sich und beim Kampf in der Speersäule kämpfte sie mit ihren Freunden gegen Team Galaktik. Nach dem Kampf beschloss sie alleine auf Reisen zu gehen, da sie ihrer Schwester und Großmutter nicht mehr in die Augen sehen konnte.
    Wunschpartner: 💖Commander Saturn
    Sonstiges; liebt Pirsifbeeren 😍; hat Raichu immer außerhalb des Pokéballs.

    8
    ((unli))Tayfun’s Steckbrief((eunli)) Name: Tayfun Geschlecht: Männlich Alter: 20 Aussehen: Tayfun ist ein normalhäutiger kräftiger Junge mit dunk
    Tayfun’s Steckbrief

    Name: Tayfun
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 20
    Aussehen: Tayfun ist ein normalhäutiger kräftiger Junge mit dunkelblauen Augen und wilden, eisblauen Haare. Er trägt ein weißes T-Shirt und drüber ein kurzärmeliges schwarzes Oberteil mit Kragen und dunkelblaue Musterungen. Passend zu sein Shirt hat er passend farbige fingerlose Handschuhe und eine stylische Mütze. Seine Hose und Schuhe sind dunkelfarben, an seine Hose hat er einen braunen Gürtel mit Tasche. An sein rechtem Ohr trägt Tayfun ein Ohrring mit einen Silberflügel.
    Link zum Aussehen: (Junge links) https://i.pinimg.com/originals/2e/c6/80/2ec6802cb833603a0c7eb7b71b001c09.png
    Charakter: Tayfun ist ein zuverlässiger und höflicher Typ, was ihm zu einen erträglichen Begleiter macht. Wie seine Schwester liebt er Pokémon und ist besonders zu seinem Team immer fürsorglich und hilfsbereit, aber ihm bedeutet auch seine Familie viel, da er sie manchmal besucht, sich bei ihnen meldet und die Kämpfe ihrer Schwester mitverfolgt. Leider lässt er sich schnell provozieren, wenn jemand absichtlich über seine Familie schlecht redet. Wenn also jemand in seiner Gegenwart zum Beispiel seinen Vater, ein Mitglied von Elite Shield, beleidigt, verändert sich seine Laune binnen weniger Sekunden und wird im schlimmsten Fall sehr handgreiflich. Ansonsten behält er in jede Situation einen ruhigen kühlen Kopf und ist für jeden Spaß zu haben.
    Familie: Vater – Aslan
    Schwester - Anabel
    Mutter - Arisu
    Onkel - Augustin Platan
    Cousin - Alain
    Cousine - Lara
    Erstes Pokémon: Absol (Weiblich, schwarzes Fell, schwarze Körperteile rot, Creepymon) „Minusch“
    Pokémonteam:
    > Absol (Weiblich, schwarzes Fell, schwarze Körperteile rot, Creepymon) „Minusch“
    > Lucario (Männlich, Kratznarbe über rechtes Auge) „Ace“
    > Kommandutan (Männlich) „Toto“
    > Libelldra (Männlich, leuchtendgelb mit gelbe Musterungen, weiße Flügeln, blaue Augen und diamantförmiger Schwanz Stachel) „Sparx“
    > Hunduster (Männlich, entwickelt sich nicht weiter) „Danny“
    Legendäres Pokémon: Rayquaza
    Kristall: Grün
    Vergangenheit: Tayfun ist normal mit seine Familie aufgewachsen und entdeckte in seiner Kindheit ein Ei, als er mit Anabel im Wald Fangen spielten. Aus diesem Ei schlüpfte ein schwarzes Absol aus, die seit dem Tag nicht mehr von seine Seite weicht. Mit 10 Jahren reiste Tayfun eine Weile mit seine Schwester zusammen, bis sie die Kampfzone herausforderte und eine Kampfkoryphäe wurde. Danach setzte er seine Reise alleine fort und lernte später Ash und seine Clique kennen. Während der Sinnoh-Katastrophe hat er mit Gary die Verbündeten von Team Galaktik bekämpft und sie festgenommen, danach hat er sich für eine Auszeit mit seine Schwester wieder getroffen.
    Wunschpartner: 💖Clair Eich
    Sonstiges: hat die komische Angewohnheit manchmal mitten im Gespräch oder beim Essen/Trinken einzuschlafen XD

    9
    ((unli)) Naoko’s Steckbrief((eunli)) Name: Naoko Geschlecht: Weiblich Alter: 17 Aussehen: schwarze Länge Haare, linkes Auge blau, rechtes rot, wei
    Naoko’s Steckbrief

    Name: Naoko
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 17
    Aussehen: schwarze Länge Haare, linkes Auge blau, rechtes rot, weiße Bluse, darüber eine schwarze Jacke mit Fellkragen, graue Hose, Halskette, am linken Arm ein roter und ein blauer Armreif, am rechten ein dunkelroter Z Kraft-Ring mit Schlüsselstein eingearbeitet.
    Link zum Aussehen: (Schick ich Tay über Mail)
    Charakter: anfangs kalt, gnadenlos, hinterlistig, später sehr aufgeweckt, fröhlich.
    Familie: Flordelis (Vater)
    Hanako (Mutter (ist verschollen))
    Gabriel (Onkel)
    Ash und Rot (Cousins)
    Penny (Cousine)
    Erstes Pokémon: Pikachu (männlich, schwarzes Fell, rote Augen) „Demon"
    Pokémonteam:
    >Pikachu (Männlich, schwarzes Fell, rote Augen) „Demon"
    >Zwielicht-Wolwerock (Weiblich, braunes Fell) „Gerda"
    >Tragosso (Männlich, stark beschädigter Schädel) „Hannibal“
    >Glurak (Weiblich, schillernd, Gluraknit X) „Kuraiko“
    >Orez (Männlich)
    Legendäres Pokémon: Yveltal
    Kristall: Rot
    Vergangenheit: Naoko’s Mutter arbeitete für Platan und verschwand bei einer Expedition spurlos. Sie erlebte den Wandel ihres Vaters mit und versuchte ihn so gut es geht zu unterstützen, rutschte deswegen aber auf die schiefe Bahn. Als der Plan ihres Vaters scheiterte, rettete sie ihn aus den Trümmern und schloss sich Team Galaktik an, um sich an den Leuten zu rächen, die ihren Vater verletzt hatten. Ihr Ziel ist es dort stärker zu werden, egal was es kostet.
    Wunschpartner: 💖Alain
    Sonstiges: Wirkt kalt, liebt aber Pokemon über alles. Sie würde eher selbst leiden, als ein Pokemon freiwillig zu verletzen. Sie hat eine Heterochromia, weshalb sie zweifarbige Augen hat und mit dem roten Auren sehen kann. Sie hält das rote aber immer geschlossen, da sie ihre Augen und Fähigkeit hasst.

    10
    ((unli)) Dragon’s Steckbrief((eunli)) Name: Penelope Ketchum Geschlecht: Weiblich Alter: 17 Aussehen: schwarze, lange, leicht gewellte Haare die mei
    Dragon’s Steckbrief

    Name: Penelope Ketchum
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 17
    Aussehen: schwarze, lange, leicht gewellte Haare die meistens hochgesteckt oder zusammen gebunden sind und einen leicht dunkelbläulichen Schimmer haben, links und rechts ein paar schulterlange Strähnen neben ihrem Gesicht, seitlicher Pony, violette Augen, blasse Haut, auf ihren Händen erstrecken sich über ihre Arme, ihren Rücken und ihre Beine Blitznarben, die sie aber meistens unter Klamotten versteckt, Halskette mit Schlüsselstein, weißes T-Shirt, schwarze, kurze Lederjacke mit weißem Blitz auf dem Rücken, schwarze Hose, schwarze Chucks mit dem weißen Blitz an der Seite, schwarze fingerlose Handschuhe mit demselben weißen Blitz auf dem Handrücken wie auf der Jacke, das gleiche Symbol ist auch auf ihrer Tasche, schwarze Kopfhörer um den Hals hängen, die ebenfalls den weißen Blitz auf den Ohren haben.
    Link zum Aussehen: https://www.pinterest.de/pin/657314508092873866/
    Charakter: sensibel, impulsiv, ungeduldig, aufgedreht, optimistisch, fröhlich, führt manchmal Selbstgespräche und es kann auch schon vorkommen, dass ihre ganze Persönlichkeit auf dem Kopf steht und aggressiv, launisch, frech und kalt wird, außerdem ist es dann nicht selten, dass sie mal handgreiflich wird, allerdings kann sie sich daran nicht erinnern, wenn sie wieder normal ist, stur.
    Familie: Delia (Mutter)
    Gabriel (Vater)
    Ash und Rot (ältere Brüder)
    Flordelis (Onkel)
    Hanako (Tante, verschollen)
    Naoko (Cousine)
    Erstes Pokémon: Pikachu (Weiblich, rosa Schleife am rechten Ohr, meistens auf ihrer Schulter) „Chiva“
    Pokémonteam:
    >Pikachu (Weiblich, rosa Schleife am rechten Ohr, meistens auf ihrer Schulter) „Chiva“
    >Voltenso (Männlich, Mega-Entwicklung) „Shu“
    >Wattzapf (Weiblich, entwickelt sich bald, hockt meistens in der Innenseite ihrer Jacke) „Jolt“
    >Luxtra (Weiblich) „Lux“
    >Fengo (Männlich, Ultrabestie, schwarzes Fell, goldgelbe Runen und Augen) „Fenrir“
    Ei (später: Exangäa (Männlich, weißes Fell, hellblaue Runen und Augen, lässt sich in keinem Ball fangen) „Alba“ (befreundet))
    Legendäres Pokémon: Lunala
    Kristall: Lila
    Vergangenheit: Sie ist gemeinsam mit ihren Brüdern und anderen Kindern in Alabastia aufgewachsen. Allerdings gibt es immer in jeder Gruppe einen Außenseiter und das war sie, jedoch wusste sie das nicht mal. Penelope war früher sehr naiv und wollte unbedingt dazu gehören und mit ihnen befreundet sein. Die anderen Kinder hatten das ausgenutzt und haben sie vor gefährliche und dumme Mutproben und „Aufnahmeprüfungen“ gestellt und gesagt, das hätte jeder von ihnen durchgemacht auch ihre Brüder und sie hatte es ihnen natürlich geglaubt. Sie sagten ihr, sie dürfen ihr niemandem irgendwas davon sagen, sonst würde sie nicht aufgenommen werden. Bei ihrer letzten Mutprobe und Aufnahmeprüfung herrschte ein heftiges Gewitter und sie musste die gelben, elektrisch geladenen Punkte eines Zapplaleks berühren, dadurch hat sie auch die Blitznarben, die sich über ihre Hände über ihre Arme, den Rücken und ihren Beinen erstrecken. Kurzzeitig hatte sie nach dem Stromschlag keine Erinnerungen mehr und so wurde die schlimme Verletzung als normaler Gewitterblitz eingestuft. Selbst nachdem ihre Erinnerungen wieder da waren, hatte sie dies nie richtig gestellt aus Angst, ihre Brüder wären enttäuscht von ihr, weil sie sowas hat mit sich machen lassen. Solche Mutproben musste und durfte sie erst dann machen, wenn ihre Brüder weg waren und sie hat sich auch jahrelang nicht getraut, etwas zu sagen, da es ja ausdrücklich nicht erlaubt war, wenn sie aufgenommen werden wollte. Dadurch war sie lange Zeit sehr in sich gekehrt und hat im Laufe der Zeit eine wütende, hasserfüllte und verbitterte Seite entwickelt von der sie allerdings gar nichts weiß. Außerdem hat sie von dieser letzten Mutprobe an beschlossen, Elektro-Pokémontrainerin zu werden, um es den anderen Kindern heimzuzahlen. Sie reist mit ihren Brüdern zusammen und hat sich auch zu einer recht starken Trainerin entwickelt.
    Wunschpartner: 💖Gladio
    Sonstiges: abgesehen von Fenrir ist sie eine Elektro-Pokémontrainerin und kennt sich mit Elektropokémon auch besser aus. Manchmal passiert es, dass sich ihre ganze Persönlichkeit einfach umkrempelt, wenn sie wieder normal ist, kann sie sich aber an nichts davon erinnern was sie gesagt oder getan hat oder was überhaupt passiert ist.

    11
    ((unli)) Dragon’s zweiter Steckbrief ((eunli)) Name: Clair Eich Geschlecht: Weiblich Alter: 20 Aussehen: lange, leicht gelockte, hellbraune Haare, l
    Dragon’s zweiter Steckbrief

    Name: Clair Eich
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 20
    Aussehen: lange, leicht gelockte, hellbraune Haare, leicht seitlicher Pony, türkisgrüne Augen, blasse Haut, Kleidung vom Bild, Schlüsselstein ist in eine Haarspange eingearbeitet.
    Link zum Aussehen: https://www.pinterest.de/pin/300826450103018169/
    Charakter: eher ruhig, zu Fremden eher misstrauisch und kalt, zu Pokémon immer hilfsbereit und beschützerisch, sie kann auch mal frech werden aber sonst ist sie recht höflich.
    Familie: Eltern (tot)
    Samuel Eich (Großvater)
    Blau und Gary (Cousins)
    Erstes Pokémon: Hundemon (Männlich) „Hades“
    Pokémonteam:
    >Hundemon (Männlich) „Hades“
    >Absol (Weiblich, Mega) „Angel“
    >Fiffyen (Weiblich, entwickelt sich bald) „Blacky“
    >Kleoparda (Weiblich, Shiny) „Cleo“
    >Zombyro (Männlich, eigentlich immer außerhalb des Balls und wenn er nicht bei Clair ist, dann fliegt er irgendwo in der Gegend herum) „Zomb“
    Legendäres Pokémon: Giratina
    Kristall: Weiß
    Vergangenheit: Sie ist in Kalos geboren, allerdings lebte sie dort nur 2 Jahre, weil ihre Eltern bei einem Unfall ums Leben kamen. Dann wurde sie zu ihren Cousins und ihrem Großvater nach Kanto geschickt. Sie ist mit ihren beiden Cousins bei ihrem Großvater dann aufgewachsen und hat diesem auch oft geholfen. Clair reiste dann später mit Blau und Gary zusammen, zog jedoch irgendwann allein los.
    Wunschpartner: 💖Tayfun
    Sonstiges: Unlicht-Pokémontrainerin, fasziniert von Creepymon, ist dann allein losgezogen, weil sie von einem Zombiepokémon in Kalos hörte, der sich dann als ihren heutigen Teamkollegen Zomb entpuppte.

    12
    ((unli))Sonnenfell's Steckbrief((eunli)) Name: Lara Geschlecht: Weiblich Alter: 17 Aussehen: Lange, blonde offene Haare, helle Haut und hellbraun
    Sonnenfell's Steckbrief

    Name: Lara
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 17
    Aussehen: Lange, blonde offene Haare, helle Haut und hellbraune Augen mit einem Stich orange. Sie trägt eine schwarze Jacke darunter ein weißes T-Shirt mit schwarzen Ränder und einem schwarzem Aufdruck in der Mitte, sowie eine dunkekblaue Hose und hellgraue Schuhe. Sie hat auch immer eine schwarz-dunkelblaue Umhängetasche dabei, sowie trägt sie einen Z-Kraftring mit eingearbeitetem Schlüsselstein. Außerdem trägt sie manchmal Kopfhörer oder eine schwarze Kappe mit weißem Schirm und weißem Pokeballsymbol (trägt aber zurzeit ihr Pikachu ).
    Link zum Aussehen: Findest du bei dem Teste Dich Quiz " Wie sehe ich als Manga Mädchen aus? " Von Hime, es ist das Bild bei Frage 10.
    Charakter: freundlich, hilfsbereit, manchmal aber auch tollpatschig, zu Fremden eher misstrauisch und kühl. Wenn man sie gut kennt ist sie aber auch lustig und manchmal sogar wirklich mutig.
    Familie: Vater: Platan
    Mutter: Haruka
    Bruder: Alain
    Erstes Pokémon: Lucario ( Männlich, Lucarionit in einem Armreif, Nachfahre von Aaron’s Lucario, immer außerhalb vom Ball )
    Pokémonteam:
    >Lucario ( Männlich, Lucarionit in einem Armreif, Nachfahre von Aaron’s Lucario, immer außerhalb vom Ball )
    >Glurak ( Männlich, Gluraknit Y in dem goldenen, flammenförmigen Anhänger seiner Schwarzen Kette, Bruder von Alain’s Glurak )
    >Nachtara ( Weiblich, Schillernd )
    >Pikachu "Blitz" ( Männlich, trägt Lara’s Kappe, immer außerhalb des Pokeballs)
    >Zwielicht-Wolwerock "Kira" ( Weiblich )
    Legendäres Pokémon: Solgaleo
    Kristall: Gelb
    Vergangenheit: Sie ist ganz normal bei ihrer Familie aufgewachsen und hat zusammen mit Alain ihrem Vater assistiert. Später verließ Alain sie, um nach Megasteinen zu suchen, deswegen half sie Platan allein weiter. Als sie eines Tages im Wald ein verletztes Riolu fand und dieses wieder gesund pflegte, beschloss sie, als sich das Riolu ihr anschloss, Pokemon Trainerin zu werden. Später bekam sie noch von ihrem Vater ein Glumanda, welches der Bruder von Alain’s Glumanda war, gemeinsam mit einem Glurakniten Y und einem Schlüsselstein. Auf ihrer Reise traf sie den Schamanen Rafiki, welcher ihr zeigte, wie man die Aura auch als Mensch einsetzen kann und erzählte ihnen, dass Lucario ein Nachfahre von Aaron’s Lucario ist und das sie die Fähigkeit besitzt, zwei Mega-Entwicklungen in einem Kampf auszuführen. Dies übte sie bei ihm und konnte sie auch nach einiger Zeit benutzen. Kurz bevor sie weiterreiste, schenkte Rafiki ihr einen Z-Kraftring in welchem der Schlüsselstein ihres Vaters eingearbeitet war. Während ihrer Sinnoh Reise sah sie, wie ein paar Pokemonjäger ein Pikachu einfingen und stellte sich ihnen mit ihren Pokemon in den Weg und es gelang ihnen, das Pikachu zu befreien und die Pokemonjäger gefangen zu nehmen. Das Pikachu schloss sich ihnen danach auch an. Jetzt sammelt sie alle Sinnoh Orden, um den Champ Chynthia herauszufordern und sucht nach einer Gruppe, der Rafiki erzählt hat, die sich Aurawächter nennen.
    Wunschpartner: 💖 Ash^^
    Sonstiges: Besitzt eine Fähigkeit mit der sie zwei Mega-Entwicklungen in einem Kampf auslösen kann. Bekam von Professor Kukui ein Ei aus welchem ein Wuffels schlüpfte, sie kann die Aura einsetzen. Außerdem zeichnet sie relativ gut und hat immer ihr Skizzenbuch dabei.

    13
    ((unli))Glarak's Steckbrief((eunli)) Name: Ketsu Eibe Geschlecht: Männlich Alter: 17 Aussehen: schwarze Haare, blaue Augen, trägt meist dunkles
    Glarak's Steckbrief

    Name: Ketsu Eibe
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 17
    Aussehen: schwarze Haare, blaue Augen, trägt meist dunkles Gewand und hat immer einen weißen Regenschutz bei sich (meistens im Rucksack), ziehe sehr oft ein Hemd an, sonst wird es ein T-Shirt mit einer einfärbigen Weste, bequeme Hose, Turbotreter, Mega-Ring.
    Link zum Aussehen: https://i.pinimg.com/originals/c0/0a/59/c00a59bc3f05a90aac7b11d02ebe63b4.jpg
    Charakter: kalt, wortkarg, misstrauisch, versucht keinen an sich heran zu lassen, war mal sehr freundlich und zuvorkommend und wird das auch wieder wobei dann trotzdem immer wieder kalte Züge auftreten. Bei Pokémon ist er sehr empathisch.
    Familie:
    >Großvater: Prof. Eibe
    >Vater: Prof. Otto Eibe
    Erstes Pokémon: Plinfa (Männlich, rote Färbung)
    Pokémonteam:
    >Suno (kleine Flamme mit leuchtendem Gesicht, männlich) (später Dupnis [Zu der Flamme kommt noch eine zweite dazu die quasi den Torso darstellt, aus diesem wachsen feuerähnliche Gliedmaßen]) „Runo“
    >Lepumentas
    >Togekiss
    >Lanturn
    >Pandagro
    Legendäres Pokémon: Demeteros
    Kristall: Orange
    Vergangenheit: Sein Vater ist wegen seiner Forschung nach Kalos gegangen und ist dortgeblieben. Ketsu selbst hat lange bei seinem Großvater gelebt und von diesem auch sein erstes Pokémon bekommen. Eines Tages wie er auf Reisen war wurde sein Partner wegen seiner Seltenheit entführt und ist im Rahmen des Rettungsversuches umgekommen. Ketsu hat sich von dem Schlag nie völlig erholt und hat sich Team Galaktik als Rüpel angeschlossen in der Hoffnung, dass sie die Welt verändern können damit sowas nicht noch einmal passiert.
    Wunschpartner: ---
    Sonstiges: Ist für den Rüpel-Status ein sehr fähiger Pokémon Trainer.

    14
    ((unli))Vanessa's Steckbrief ((eunli)) Name: Anni Ikibashi Geschlecht: Weiblich Alter: 17 Aussehen: Sie hat helle Haut, dunkelbraune Haare und bl
    Vanessa's Steckbrief

    Name: Anni Ikibashi
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 17
    Aussehen: Sie hat helle Haut, dunkelbraune Haare und blaue Augen.
    Link zum Aussehen: https://pin.it/rzbnpaioeexu3i
    Charakter: freundlich, aufgeweckt, gefühlvoll, stur.
    Familie: 
    Mutter: Mara Smith
    Vater: Kiriatsu Ikibashi
    Erstes Pokémon: Evoli
    Pokémonteam:
    >Psiana (Weiblich) "Mysta"
    > Mantidea (Weiblich) "Sharpya"
    > Enekoro (Männlich) "Nick"
    > Mega Absol (Männlich) "Charon"
    > Pikachu (Weiblich) "Pina"
    Legendäres Pokémon: Xerneas
    Kristall: Rosa
    Vergangenheit: lebte lange bei ihren Eltern bis sie endlich ihr erstes Pokemon bekommen durfte und ging auf Reisen. Ihre Pokemon sind für sie wie eine zweite Familie, weshalb sie wenn jemand sie wirklich ohne Grund schwer verletzt oder schlecht macht bzw. sich über sie lustig macht richtig sauer wird.
    Wunschpartner: //
    Sonstiges: //

    15
    ((unli))Toshiiro's Steckbrief((eunli)) Name: Shiro Hitsugaya Geschlecht: Männlich Alter: 17 Aussehen: siehe Bild Link zum Aussehen: https://i.pi
    Toshiiro's Steckbrief

    Name: Shiro Hitsugaya
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 17
    Aussehen: siehe Bild
    Link zum Aussehen: https://i.pinimg.com/originals/0d/2e/42/ 0d2e423b21c3ecc0e09f1f964166948c.jpg
    Charakter: auf der einen Seite ist er kalt, emotionslos, verbittert, rachsüchtig, abweisend und ignorant, auf der anderen seite ist er froh, hilfsbereit, stur, wild und für jeden Spaß zu haben. Wenn es um Pokemon geht die aus irgendeinem Grund missbraucht werden oder an ihnen Experimente durchgeführt werden, versteht er keinen Spaß.
    Familie: Akikko Hitsugaya (Schwester)
    Erstes Pokémon: Evoli (schillernd, Weiblich)
    Pokémonteam:
    >Nachtara (Schillernd, Weiblich) "Akira"
    >Psiana (Weiblich) "Solara"
    >Gewaldro (Männlich, wenn möglich Mega Entwicklung) "Mitsuki"
    >Zoroark (Männlich) "Twilight"
    >Serpiroyal (Weiblich) "Kana"
    Legendäres Pokémon: Darkrai
    Kristall: Türkis
    Vergangenheit: Er wuchs eigentlich ziemlich normal auf und war ein ziemlich froher und aufgeweckter Junge, er war stets höflich und hilfsbereit. Als er 10 Jahre alt war, fand er ein Ei aus dem später sein Evoli schlüpfte, welches ihm immer zur Seite stand. Ein paar Monate später ging er dann allein auf reisen, als sein Evoli aber mal von zwielichtigen Wissenschaftlern entführt wurde und er beim Rettungsversuch sah wie sie Experimente an ihr machen wollten veränderte sich seine Persönlichkeit und er wurde kalt, etwas emotionslos, verbittert, abweisend und rachedurstig. Er wollte nurnoch sein Evoli befreien, was ihm auch gelang. Er schloss sich daraufhin Team Galaktik an, in der Hoffnung dass, wenn sie die Welt verändern würden sowas nie mehr passieren würde. Jedoch bemerkte er, beim Kampf an der speersäule dass Team Galaktik nie so war sie sie immer sagten und verliess Team Galaktik und hat sich gegen sie gestellt. Er war sehr verbittert geworden.
    Wunschpartner: mal schauen was sich ergibt
    Sonstiges: er kann trotz den schmerzhaften Erfahrungen die er in seiner Vergangenheit durchmachten musste, immer noch froh, hilfsbereit und höflich sein, genauso ist er eigentlich für so ziemlich jeden Spass zu haben, was sich jedoch auch schlagartig wieder ändern kann.

    16
    ((unli))Hasze's Steckbrief((eunli)) Name: Junko Nakamura Geschlecht: Weiblich Alter:19 Aussehen: Junko ist eine kleingewachsene Frau von 1 Meter
    Hasze's Steckbrief

    Name: Junko Nakamura
    Geschlecht: Weiblich
    Alter:19
    Aussehen: Junko ist eine kleingewachsene Frau von 1 Meter und 57 Zentimetern. Sie hat eine zierliche Statur, eine schmale Taille und kleine Hände sowie Füße. Ihre Oberschenkel sind samt des Hinterns etwas gefüllter. Es befinden sich mehrere Tattoos auf ihrem Körper. Alle in schwarz – gelb. Junko‘s Haut besitzt eine ungesunde Blässe, sie hat dunkle Augenringe und abgekaute Fingernägel. Sie hat schwarze, dünne Augenbrauen und schwach grünliche Augen welche von langen Wimpern umrahmt werden. Ihre Lippen sind häufig benetzt mit kleineren Wunden, besitzen jedoch eine beachtliche Fülle und eine blasse Farbe. Das schwarze, glatte Haar reicht ihr knapp bis zum Po, jedoch besitzt sie auch noch einen Pony wessen Strähnen hin und wieder ihre Sicht beeinträchtigen.
    Tragen tut sie stets nur schwarz. Ihre schwarze Jeans weist einige Risse auf, ihre gleichfarbigen Sneaker scheinen auch bereits verbraucht. Ein dunkler Hoodie und eine ebenfalls dunkle Kapuzenjacke halten sie größtenteils warm. Ihren Mund und ihre Nase verdeckt sie mit einem schwarzen „Mundschutz“.
    Link zum Aussehen: https://i.pinimg.com/originals/06/0b/e2/060be25ba8afb5e6c91e30479fec39a6.jpg
    Charakter: Junko scheint auf den ersten Blick ängstlich, scheu und schüchtern. Bemerkt sie, dass jemand sie ansprechen oder mit ihr interagieren möchte, so versucht sie dies zu ignorieren oder auf andere Weise zu umgehen. Ist ihr dies nicht gelungen und sie wird konfrontiert, wird die Situation sie zunehmend überfordern. Es gleicht beinahe einer Panikattacke, da sie beginnt zu schwitzen und ihr Puls drastisch in die Höhe steigt. Ihre Stimme ist beinahe nie zu hören und wenn, dann kaum wahrzunehmen. Sie spricht ihrem Wesen entsprechend leise und zurückhaltend. Junko ergreift die Flucht bei jedem Zeichen von Gefahr, mag es auch noch so klein sein. - Doch hat es jemand geschafft sich ihr zu nähern, der erblickt eine völlig andere Person. Ist sie erst einmal aufgeblüht, scheint sie Selbstvertrauen entwickelt zu haben und große Seelenruhe auszustrahlen.
    Familie: Sie kennt ihre Familie nicht wirklich, da sie in sehr jungen Jahren an ein Heim abgegeben worden ist. Über Briefe hat sie jedoch Kontakt mit ihrem großen Bruder.
    Erstes Pokémon: Sheinux (Männlich)
    Pokémonteam:
    >Elevoltek (Männlich)
    >Elezard (Weiblich)
    >Blitza (Männlich)
    >Luxtra (Männlich)
    Legendäres Pokémon: Zeraora
    Kristall: Gelb
    Vergangenheit: Wie bereits erwähnt hat Junko den größten Teil ihres Lebens in einem Kinderheim verbracht. Ihre Mutter schien mit einem weiteren Kind zu überfordert, vor allem weil sie alleinerziehend war. So wurde Junko mit 4 Jahren in ein Heim gebracht, wo sie weitere 11 Jahre verweilte. Die Veränderungen hatten sie ziemlich mitgenommen sodass sie sich zurückgezogen hat und etwas vereinsamte. Sie wurde von anderen nicht gesehen, weil sich wirklich niemand mit ihr beschäftigte. Sie war bloß irgendein Mädchen dessen Name niemand kannte. Unwichtig, unsichtbar und ungeliebt. Doch sie hatte sie nie beschwert, sondern ertrug dieses Leid still. Einige Monate nach ihrem 15. Geburtstag verlies sie das Kinderheim unbemerkt und baute sich ein Leben auf der Straße und den Wälder der Sinnoh–Region auf.
    Wunschpartner: 💖Shiro
    Sonstiges: //

    17
    ((unli))Dragon’s dritter Steckbrief((eunli)) Name: Pollux Geschlecht: Weiblich Alter: 19 Aussehen: silberweiße, lange Haare die zu zwei lockeren Z
    Dragon’s dritter Steckbrief

    Name: Pollux
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 19
    Aussehen: silberweiße, lange Haare die zu zwei lockeren Zöpfen gebunden sind, Pony, bernstein-gelbe Augen, blasse Haut, dunkelblaues, ärmelloses Kleid das hinten Länger ist und gelbgolden verziert ist, Innenseite ist gelb, fingerlose, dunkelblaue Handschuhe die bis über die Ellenbogen gehen, schwarze, gelbgold verzierte Overknee-Stiefel.
    Rang: Spionin
    (Frühere Organisation): Team Rocket
    Pokémonteam:
    >Glurak (männlich, dunkelblau, gelber Bauch, silbrige Flügelhaut, gelbe Flamme, Mega Y) „Castor“
    >Vulpix (weiblich, dunkelblaues Fell, gelbe Augen) „Spica“
    >Arkani (weiblich, Shiny) „Bellatrix“
    >Psiana (weiblich, weißes Fell, rote Augen und Stein) „Azha“
    >Libelldra (weiblich, das dunklere Grün ist dunkelblau, das hellere eben ein etwas helleres Blau, das Rote ist gelb, die Schwanzspitze wird von einem gelben Stern verziert) „Azaleh“
    >Arktilas (männlich) „Atlas“
    Vergangenheit: Pollux hat früher für Team Rocket gearbeitet. Als Team Rocket aufgelöst wurde und sie von Team Galaktik gehört hat, hat sie sich diesen angeschlossen in der Hoffnung auf neue Herausforderungen zu stoßen.
    Sonstiges: sie ist eine sehr aufgeweckte, kindliche Trainerin und macht gerne aus allem ein Spiel, jedoch ist sie nicht zu unterschätzen. Pollux liebt die Sterne und bezeichnet Castor und sich oft als „Gemini“, oftmals spricht sie auch eher von „wir“, also von Castor und sich und nicht von sich allein, sie hat zu Castor eine schon fast geschwisterliche Beziehung.

    18
    Sonnenfell's zweites Steckbrief Name: Kaito (Kai) Geschlecht: Männlich Alter: 20 Aussehen: Schwarze, mittellange Haare, blaue Augen und helle Ha
    Sonnenfell's zweites Steckbrief

    Name: Kaito (Kai)
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 20
    Aussehen: Schwarze, mittellange Haare, blaue Augen und helle Haut. Er trägt eine Blau weiße Kappe, sowie ein schwarzes T-Shirt und darüber eine offene Blau weiße Jacke passend zur Kappe. Er trägt eine dunkelblaue Jeans sowie schwarz blaue Schuhe. Außerdem trägt er schwarze Fingerlose Handschuhe mit einem weißem Bund, der linke ist dabei ein Mega-Handschuhe, sowie weißt er eine Ähnlichkeit zu Rot auf.
    Link zum Aussehen: http://www.hdbilder.eu/p/534965/1920/1080 ( Die linke Person )
    Charakter: Ruhig, oft in Gedanken, wirkt dann unaufmerksam ist es aber nicht, hilfsbereit, freundlich und fürsorglich zu seinen Pokemon und Freunden, Misstrauisch gegenüber Fremden.
    Familie: Eltern: Verstorben
    Onkel: Tony
    Erstes Pokémon: Glumanda "Night" (Männlich)
    Pokémonteam:
    >Glurak "Night" (Männlich, Mega-Entwicklung X)
    >Nacht-Wolverock "Akumaro" (Männlich, Schillernd)
    >Amigento "Zero"
    >Zoroark "Zoro" (Männlich)
    >Absol "Kari" (Weiblich, Mega-Entwicklung )
    >Meganie "Leaf" (Weiblich)
    Vergangenheit: Er wohnte früher mit seinen Eltern in Johto, bis ihr Haus aus unerklärlichen Gründen brannte er war der einzige der Überleben konnte und sein Onkel nahm ihn mit zu sich nach Kanto. Wo er dann bei seinem Onkel in Akabastia wohnte und befreundete sich dort mit Ash, Rot und Penelope. Später ging er auch gemeinsam mit ihnen auf die Reise mit seinem Starter einem Glumanda. Er und Rot reisten dann einige Zeit zusammen, als Rot Kanto-Champ wurde reiste er allein weiter, er besuchte die Johto, Hoenn, Kalos und die Alola Region. Während seiner Alola-Reise traf er auch auf Zero welcher von der Aether gejagt wurde, und half diesem gegen die Rüpel der Aether wenig später schloss Zero sich ihm auch an. Er fing dort auch ein schillerndes Wuffels welches sich zu einem starken Wolverock entwickelte. Als er in Kalos war traf er auch auf Alain und forderte ihn mehrmals heraus wodurch sie auch zu Rivalen wurden und half dei der Kaloskrise mit die Bewohner von Illumina zu retten. Jetzt reist er durch Sinnoh.
    Wunschpartner: 💖Pollux
    Sonstiges: Ist ein starker Trainer und wird ab und zu mit Rot verwechselt da sie sich ähnlich sehen. Er hat schon mal Rot herausgefordert aber gegen ihn verloren, deswegen versucht er in Sinnoh stärker zu werden um Rot zu besiegen.

    19
    ((unli))Toshiiro's zweites Steckbrief((eunli)) Name: Asuka Geschlecht: Weiblich Alter: 17 Aussehen: Sie hat eher kurze weiße Haare, rote Augen,
    Toshiiro's zweites Steckbrief

    Name: Asuka
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 17
    Aussehen: Sie hat eher kurze weiße Haare, rote Augen, trägt meistens einen weißen Schal und eine Jacke oder ein schwarzes Shirt.
    Link zum Aussehen: https://wall.alphacoders.com/big.php? i=6 80776
    Charakter: freundlich, wild, aufgedreht, höflich, offen, mag es nicht wenn man den Spielverderber spielt, ist eine Spaßkanone, kann in ernsten Situationen aber auch ernst, ruhig etc. sein.
    Erstes Pokémon: Evoli(Weiblich, dass was bei einem normalen Evoli braun ist, ist bei ihr blutrot) "Akashi"
    Pokémonteam:
    >Psiana (Weiblich, normale Lilane/Fuchsia Hautfarbe eines Psiana ist bei ihr blutrot, meistens außerhalb des Pokéballs) "Akashi"
    >Sumpex (Männlich) "Shu"
    >Glurak (Männlich, Gluraknit X) "Shinji"
    >Zorua (Schillernd, Männlich, entwickelt sich bald) "Necro"
    >Silvarro (Männlich) "Kei"
    Legendäres Pokémon: Jirachi
    Kristall: Gold
    Vergangenheit: Sie lebte in ihrer Kindheit in Hoenn, zog jedoch als sie 5 Jahre alt war nach Alabastia in Kanto. Dort hat sie sich dann mit Ash, Rot Und Penny angefreundet. Später reiste sie mit Rot durch ganz Kanto. Als Rot der Champ in Kanto wurde, reiste sie dann alleine durch Kanto und bereiste später auch Jotho, Hoenn, Einall und Kalos, wo sie auch während der Kalos Krise dabei war und geholfen hat die Bewohner von Illumina zu retten. Jetzt reist sie durch Sinnoh und sammelt die Orden, um gegen Cynthia kämpfen zu können, wobei ihr noch einer fehlt.
    Wunschpartner: momentan niemanden^^
    Sonstiges: sie hat am Arm einen Mega Ring mit Schlüsselstein, indem auch ein Z Kristall eingearbeitet wurde.

    20
    ((unli))Glaraks zweites Steckbrief ((eunli)) Name: Kuro (nennt sich Xenos) Geschlecht: Männlich Alter: 20 Aussehen: braune Haare, blaue Augen, heller
    Glaraks zweites Steckbrief

    Name: Kuro (nennt sich Xenos)
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 20
    Aussehen: braune Haare, blaue Augen, heller Teint.
    Link zum Aussehen: https://pm1.narvii.com/6662/4eb8d86e74a9 3be25ef5244db357682adf16953a_hq.jpg
    Charakter: geheimnisvoll, zurückhaltend, hat man sein Vertrauen lässt er sich leicht manipulieren, gelegentlich launisch, kann ein sehr wertvoller Freund sein.
    Familie: Marc
    Erstes Pokémon: Sumpex
    Pokémonteam: 
    >Sumpex
    >Tropius
    >Xeo-Xeo
    Legendäres Pokémon: Latios
    Kristall: Grau
    Vergangenheit: Durch seinen Vater ist Kuro auf die schiefe Bahn geraten und hat sich später auch Team Galaktik angeschlossen als es mit Team Magma bergab ging. Irgendwann hat er die Aufgabe bekommen Xeo-Xeo, das in Sinnoh gesichtet wurde, zu fangen. Zwar waren Bälle angeblich wirkungslos, aber es musste doch eine Möglichkeit geben und sei sie noch so klein. Bei dem Treffen mit Xeo-Xeo hat er allerdings angefangen zu hinterfragen was er da überhaupt tut und hat bei Galaktik aufgehört. Weil er abtrünnig ist stellt er sich immer als Xenos vor.
    Wunschpartner: Hat jemand eine Idee?
    Sonstiges: Abtrünniges Mitglied von Galaktik

    21
    Naoko’s zweites Steckbrief

    Name: Kairi
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 16
    Aussehen: kurze braune Haare, bernsteingelbe Augen, weiße Bluse, darüber eine schwarze Jacke mit spitzen Ohren an der Kapuze, helle Jeans, Turnschuhe, Schlüsselstein an einer Haarspange in ihrem Haar, Z-Kraftring.
    Link zum Aussehen: (kommt über Mail) 
    Charakter: etwas schüchtern, sehr verträumt, etwas verpeilt, leicht kindisch.
    Familie: Aslan (Vater) 
    Arisu (Mutter) 
    Augustin Platan (Onkel) 
    Alain und Lara (Cousin und Cousine) 
    Tayfun und Anabel (ältere Geschwister)
    Erstes Pokémon: Evoli "Loneliness" (Männlich)
    Pokémonteam: 
    >Evoli "Loneliness" (Männlich) 
    >Nachtara "Night" (Weiblich, Geist, wird zu den Beinen hin durchsichtig, Mutter von Oreli) 
    >Psiana "Pina" (Weiblich, schillernd, Ohren, Stein, Beine, Schweif und Größe eines Psianas, Körper eines Evoli, wurde früher EEeEE genannt) 
    >Flamara "Luzifer" (Männlich, rote Augen, früheres Pokemon von Rot welches aber einige seiner Pokemon auf dem Gewissen hat und ihn manipulierte (ist ne Creepypasta)) 
    >? "Fusion" (Geschlecht unbekannt, Körper besteht aus Körperteilen aller Evolitionen) 
    Legendäres Pokémon: Mewtu
    Kristall: Silber
    Vergangenheit: Kairi begann ihre Reise in Lavandia da sie sich lieber ein Pokemon aus dem Heim von Mister Fuiji holen wollte. Sie lernte im Pokémon Turm Loneliness sowie dessen andere Bewohner kennen. Als jedoch der Turm angegriffen und Loneliness schwer verletzt wurde beschützte sie ihn vor den Wilderern. Loneliness beschloss daraufhin sich Kairi anzuschließen. Es war eigentlich nie ihr Plan gewesen "besondere" Pokemon oder gar nur "Evolitionen" im Team zu haben, jedoch konnte Kairi sie nicht im Stich lassen und nahm sie trotzdem auf da niemand anderes sich ihnen annehmen wollte oder es überlebte. 
    Wunschpartner: Ich überlege noch
    Sonstiges: keines ihrer Pokemon ist im Ball sondern sind stets an ihrer Seite.

    22
    ((unli))Sonnenfell's drittes Steckbrief((eunli)) Name: Lilly Geschlecht: Weiblich Alter: 15 Aussehen: Lange, hellblonde Haare in einem Zopf, grü
    Sonnenfell's drittes Steckbrief

    Name: Lilly
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 15
    Aussehen: Lange, hellblonde Haare in einem Zopf, grüne Augen sowie helle Haut. Sie trägt einen weißen Pulli mit leicht hellblauer Kapuze und Bändern, dazu einen passenden weißen kurzen Rock und weiße Schuhe. Sie hat immer einen rosanen Rucksack dabei und trägt eine silberne Kette mit einem Schlüsselstein.
    Link zum Aussehen: https://images.app.goo.gl/fKKfYwetbANpknWo6
    Charakter: freundlich, hilfsbereit, schüchtern, sorgt sich oft um andere, konnte früher keine Pokemon berühren, welche sich aber durch Flöckchen ablegte.
    Familie: Älterer Bruder - Gladio
    Mutter - Samantha
    Vater - Mohn
    Erstes Pokémon: Alola-Vulpix "Flöckchen" (Weiblich, immer außerhalb vom Ball )
    Pokémonteam:
    >Alola-Vulpix "Flöckchen" (Weiblich, immer außerhalb vom Ball )
    >Bisaknosp "Sayuri" (Weiblich)
    >Tauboss "Air" (Weiblich, Mega)
    >Lapras "Lapri" (Weiblich)
    >Dragoran "Lloyd" (Männlich)
    Legendäres Pokémon: Arktos
    Kristall: Magenta
    Vergangenheit: Ich bin mit meiner Mutter und meinem Bruder zusammen aufgewachsen. Eines Tages wurde ich fast von einem Anego mit in eine Ultrapforte geschleppt, was aber ein Amigento verhindert hat. Danach konnte ich keine Pokemon mehr berühren, als dann meine Mutter nur noch diese Ultrabestien im Kopf hatte, bin ich zusammen mir meinem Bruder weggelaufen, dieser nahm eines der Typ: Nulls mit und ich fand ein Cosmog welches ich "Wölkchen" nannte, dieses telepotiere uns weg und ich wurde von Professor Burnett am Strand gefunden und fand bei Professor Kukui einem Ort zum leben und wurde seine Assistentin. Von ihm bekam ich auch ein Ei, aus dem Flöckchen schlüpfte. Später begleitete ich Tali und Sun auf ihrer Inselwanderschaft. Sun half mir auch meine Mutter von dem Anego zu lösen, welches uns auch gelang. Kurz nachdem Sun Alola-Champ wurde, reiste ich mit meiner Mutter nach Kanto, damit der Pokemonforscher Bill das restliche Anegogift mit seiner Maschine entfernen kann. Nachdem dies geschehen ist erhielt ich von Professor Eich ein Bisasam, mit dieser und Flöckchen reiste ich durch Kanto und traf dabei Kairi mit der ich mich auch anfreundete. In Kanto entwickelte ich mich auch zu einen starken Trainerin, mache aber auch bei Wettbewerben mit.
    Wunschpartner: Noch niemand.
    Sonstiges: Sie konnte früher wegen einem Ereignis in ihrer Kindheit keine Pokemon berühren. Ist gut mit Tali, Sun und Kairi befreundet, sie ist durch ihre Kantoreise zu einer starken Trainerin geworden.

    23
    ((unli))Takena's Steckbrief((eunli)) Name: Takenaa Geschlecht: Weiblich Alter: 17 Aussehen: Grüne schulterlange Haare, mit grünen Augen, 158cm
    Takena's Steckbrief

    Name: Takenaa
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 17
    Aussehen: Grüne schulterlange Haare, mit grünen Augen, 158cm groß, sehr schlank.
    Link zum Aussehen: https://data.whicdn.com/images/317130933/superthum b.jpg? t=1533314058
    Charakter: Sie hat ein sehr hitziges Temperament und hat die Gewohnheit zu viel zu schnell zu sagen. Wenn etwas nicht so läuft wie sie es will wird sie gerne mal etwas beleidigt sein, jedoch selten wirklich wütend.
    Familie: Sie ist das jüngere Kind des Arenaleiters Adam, somit Veits Schwester.
    Erstes Pokémon: Weisses Taubsi (Weiblich)"Kallik"
    Pokémonteam:
    >Weisses Tauboss (Weiblich) "Kallik"
    >Glurak (Männlich, Skelett, Creepymon) "Champ"
    >Stolloss (Männlich) "Cree"
    Legendäres Pokémon: Celebi
    Kristall: Braun
    Vergangenheit: Sie lebte ein sehr ruhiges Leben in Fleetburg, wo sie hin und wieder mit ihrem Stolloss ein "Statist" in der Arena ihres Vaters war. Er wollte immer, dass sie wie er und ihre Bruder ebenfalls Arenaleiter wird, sie konnte sich jedoch nicht mit dem gewünschten Bodentypen anfreunden. In der Hoffnung etwas zu finden, was ihren Vater stolz machen könnte, begab sie sich auf eine Reise durch die Sinnoh Region.
    Wunschpartner: Blau💖
    Sonstiges: Redet ungern mit Fremden, wenn sie redet dann aber wie ein Wasserfall.

article
1553369155
Pokémon Galactic Battles II – The Spear of A...
Pokémon Galactic Battles II – The Spear of A...
Zwei Jahre ist es her, dass Team Galaktik versucht hat eine neue Welt zu erschaffen und scheiterte. Die Polizei hat sie nun frei gelassen. Auf den ersten Blick scheint es, dass sie sich geändert haben, doch im Geheimen gründeten sie das Team neu und ar...
https://www.testedich.de/quiz59/quiz/1553369155/Pokemon-Galactic-Battles-II-The-Spear-of-Arceus
https://www.testedich.de/quiz59/picture/pic_1553369155_1.jpg
2019-03-23
707B
Pokemon

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (399)

autorenew

Gestern
*esse auch schweigend*
Gestern
Wirklich ? Ist der so besonders ?*erstaut*
Gestern
Ich werde den Splitter trotzdem behalten.
Gestern
Gladio: *isst still*
Gestern
Kuraiko: Mir gefällt das ganz und gar nicht.
Gestern
Aslan : Es stimmt. Scar hat uns darüber informiert.

Rafiki : ...Dieser Splitter...es strahlt Kräften aus die von Arceus höchstpersönlich stammen.
Ash: Was?!

Alain : Das denk ich auch.

Gestern
*lächel* Danke. *nehme mir meinen Teller*
Gestern
Kelner: *stellt das Essen ab*
Gladio: Greif nur zu.
Gestern
Kuraiko: Und welche Alain? Ich glaube sie versucht uns alle endgültig mit dem Verhalten zu vergraulen...
Gestern
Ah ja. *sehe auf*
Gestern
Ja stimmt,*holt den Splitter aus ihrer Tasche* Rafiki ? Weist du vielleicht ob der etwas kann*zeigt ihm den gekben Splitter*
Gestern
Woher soll ich das denn wissen?
Gestern
Ash: Das wirst du ganz bestimmt noch

Cynthia: Galaktik sucht noch nach denen, oder?

Alain : Scar hat da auch so eine Ahnung. Er starrt sie die ganze Zeit an.

Gestern
Kuraiko: Alain? Ich glaube nicht, dass sie sich von Scar ohne Grund fangen lassen hat. Sei vorsichtig...

Gladio: Unser Essen kommt.
Gestern
* steckt den Splitter ein *

Ra.: Dann sollten wir den Kampf beenden.
Gestern
Echt du auch ? Ich bin noch keinem legendären Pokémon begegnet....
Gestern
Rafiki : Ja ich sehe ihn manchmal und plauschen zusammen.
Ash: Arceus ist auch beeindruckend. Ich bin ihn auch mal begegnet.

Alain : Das ist wahr...
Gestern
*etwas rot* Okay..
Gestern
Kuraiko: In einem Moment anhänglich und verschmust und im anderen eine kaltherzige Furie.
Gestern
Aslan: Ja das ist es.