Springe zu den Kommentaren

Pokémon Galactic Battles III – Dawn of the Darkokalypse

star goldstar goldstar goldstar goldstar gold greyFemaleMale
24 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 83.487 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.48 von 5.0 - 23 Stimmen - 11 Personen gefällt es

Es ist nun ein halbes Jahr vergangen, nachdem die Helden mit den legendären Pokémon die Welt gerettet haben. Aber dieses Abenteuer ist noch lange nicht vorbei, denn eine neue Gefahr droht die Welt der Pokémon ins Chaos zu stürzen...

    1
    Was bisher geschah... Team Galaktik, unter den neuen Kommando von Saturn, hat sich eine alte Legende zunutze gemacht, um ihren Boss Zyrus wieder zurü
    Was bisher geschah...

    Team Galaktik, unter den neuen Kommando von Saturn, hat sich eine alte Legende zunutze gemacht, um ihren Boss Zyrus wieder zurück zu holen. Einige Trainern entdeckten kleine Splittern eines mächtigen Kristalls, die sie zu den Tiefen des Kraterbergs führten und dort legendäre Pokémon aus Eiern schlüpfen was sie zu ihren Auserwählten machten. Mit Hilfe von anderen starken, erfahrenen Trainern konnten sie zusammen mit Team Galaktik Zyrus aufhalten jedoch nicht ohne Verluste...Team Galaktik wurde kurz darauf endgültig aufgelöst, die Pokémonwelt erholte sich langsam von diesen Ereignissen und Normalität kehrte wieder ein. Aber was keiner noch niemand ahnt, dass Zyrus nicht der Einzige war, der aus den Schattendimension zurückkehrte...

    Sparx: "Dam Dam Daaaaam!"
    Mew: "Und mit dieser Einleitung heißen wir euch willkommen in der Fortsetzung des Rpgs 'Pokémon Galactic Battles II - The Spear of Arceus'. Wir hoffen, dass wir auch in der zweiten Teil zusammen ein großes Abenteuer erleben."
    Tayfun: "Bevor es aber los geht, lest aber erst die nächsten Schritte durch damit ihr wisst was euch diesmal erwartet."


    Was ist in den letzten sechs Monaten passiert?

    »Rafiki kehrte in Pokémongestalt zurück aus dem Jenseits (Pokémon noch nicht bekannt)

    »Simba wurde der neue Anführer und Lehrmeister der Aurawächter

    »Die legendären Pokémon wurden freigelassen, sind aber weiterhin mit den Auserwählten verbunden

    »Viele Kriminellen verschwanden spurlos aus dem Gefängnis

    2
    Wer ist unser neuer Feind? Wie schon vorhin erwähnt, ist Zyrus nicht als Einziger aus der verbannten Dimension zurückgekehrt. Nach dem Showdown ist
    Wer ist unser neuer Feind?

    Wie schon vorhin erwähnt, ist Zyrus nicht als Einziger aus der verbannten Dimension zurückgekehrt. Nach dem Showdown ist er zunächst untergetaucht um eine Armee zu erschaffen. Ob der Feind und Zyrus sich im Exil gekannt haben, ist nicht bekannt und seine Identität wird im Laufe des Rpgs bekannt gegeben.

    Sparx: "Und dann...DER TOTALE WELTUNTERGANG!" =.=
    Raichu: "Mal im Ernst, Tay. Wie hältst du das mit ihm aus?"
    Tayfun: "Ich hab nicht die leiseste Ahnung. Weiter im Text."

    Es werden je nach Ablauf des Rpgs mehr Infos zum Feind hier eingetragen.

    3
    ((blue))Mew: "Kommen wir wie immer zu den Spielregeln^^ "((eblue)) ((green))Sparx *verschränkte Arme, Mund mit Kreppband zugeklebt* -_-((eg
    Mew: "Kommen wir wie immer zu den Spielregeln^^ "
    Sparx *verschränkte Arme, Mund mit Kreppband zugeklebt* -_-
    Tayfun&Raichu *grinsen*

    1. Es wird auf mich und Tayfun gehört, wir sind die Chefs! Bei Fragen wendet euch bitte an uns ^^
    2. Es wird niemand privat beleidigt, beschimpft oder gemobbt!
    3. Bei längeren Abwesenheit bitte Bescheid geben. Wer sich nicht abmeldet, wird nach zwei Wochen gelöscht ❌ Ausnahmen sind Internetprobleme, Krankheit oder privaten Zwischenfälle
    4. Wir verstehen die Sprache der Pokémon (müsste bei den meisten längst bekannt sein 😉)
    5. Ihr dürft so viele Nebencharaktere spielen wie ihr wollt, egal ob aus Anime oder Manga. Sie können auch von anderen Mitstreitern bei Abwesenheit übernommen werden wenn nötig ^^
    6. Fake- und Creepymon sind erlaubt.
    7. Schreibt unter euren Stecki noch, was ihr nach Galaktik's Auflösung gemacht habt (für eure Steckis)
    8. Haltet euch bitte an den Regeln.
    9. Habt Spaß!

    4
    ((maroon))((unli))Wer übernimmt wen?((eunli)) ((emaroon)) Mew: Serafina, Mars Tayfun: Scar, Saturn, Ash, Alain Naoko: Naoko, Kairi Dragon: Penelope,
    Wer übernimmt wen?

    Mew: Serafina, Mars
    Tayfun: Scar, Saturn, Ash, Alain
    Naoko: Naoko, Kairi
    Dragon: Penelope, Clair, Pollux
    Sonnenfell: Lara, Lilly, Jack
    Glarak:
    Takena: Takenaa
    Jim Helcon: Thalia
    M: Mortimer

    📌Nebencharaktere wie Ash oder Flordelis können von jedem übernommen werden^^📌


    📴Abwesenheitsliste📴

    Mew:
    Tayfun:
    Naoko: vorübergehend ausgestiegen
    Dragon:
    Sonnenfell:
    Glarak:
    Takena:
    Jim Helcon:
    M:


    📆RPG PLAN!📆

    Für die, die es nicht wissen, wir rpgn alle zwei Tage nicht in diesen Rpg. Warum wir das machen? Wir wollen nicht, dass andere unserer Rpgs bei der Menge vergessen oder aussterben. Deshalb gibt es diesen Plan.

    Montag: EA & Mew (falls Lust darauf ist)
    Dienstag: Galactic III & Flare
    Mittwoch:
    Donnerstag: Galactic III & Flare
    Freitag: EA & Mew (falls Lust darauf ist)
    Samstag: Wähltag der Rpgs
    Sonntag: Galactic III

    5
    📝((teal))((unli))Steckbriefvorlagen((eunli))((eteal))📝 ((unli))Für Hauptcharakter((eunli)) Name: Geschlecht: Alter: Aussehen: Link zum Aussehen
    📝Steckbriefvorlagen📝

    Für Hauptcharakter

    Name:
    Geschlecht:
    Alter:
    Aussehen:
    Link zum Aussehen: (wenn keine vorhanden, das Aussehen gut beschreiben!)
    Charakter: (Bitte positiv und negativ im Gleichgewicht halten. Veränderungen im Verhalten beim Rpg-Verlauf ist erlaubt.)
    Familie:
    Erstes Pokémon:
    Pokémonteam:
    Befreundet mit legendäres Pokémon: (aus dem ersten Teil dieses Rpgs!)
    Vergangenheit:
    Wunschpartner:
    Sonstiges:

    ⚠️Die legendären Pokémon eurer Charaktere im ersten Teil können euch auch begleiten (trotz Kapitel 1), gelten aber nicht als Teammitglieder!


    Für Nebencharaktere (freiwillig^^)

    Name:
    Geschlecht:
    Alter:
    Aussehen:
    Beruf:
    Familie:
    Pokémonteam:
    Vergangenheit:
    Sonstiges:

    6
    ((teal))((unli))Die aktuellen Champs((eunli)) ((eteal)) Kanto: Rot, Blau (Stellvertreter) Sinnoh: Cynthia Kalos: Ash, Alain (Stellvertreter) Alola: As
    Die aktuellen Champs

    Kanto: Rot, Blau (Stellvertreter)

    Sinnoh: Cynthia

    Kalos: Ash, Alain (Stellvertreter)

    Alola: Ash

    Galar: Delion, Naoko (geheimer aktueller Champ)


    Die Nebencharaktere

    Name: Alain
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 20
    Aussehen: dunkle Haare, blaue Augen, normalhäutig, weiß-blaues Oberteil, darüber eine offene schwarze Jacke, schwarzgraue Hose, schwarze Stiefeln, hellblauen flauschigen Schal und trägt ein Mega-Ring.
    Beruf: Stellvertretender Kalos Champ, Assistent von Platan
    Familie: Platan (Vater), Sophie (Mutter), Lara (Schwester)
    Pokémonteam:
    >Glurak (Männlich, Mega-Entwicklung X)
    >Snibunna (Männlich)
    >Wolwerock (Weiblich, Tagform)
    >Kabutops (Männlich)
    >Nidoking (Männlich)
    >Riffex (Männlich, Hochform)
    Vergangenheit: Nach dem Showdown hat er und Naoko sich auseinander gelebt und war einige Monate mit eine Freundin zusammen, was aber nicht funktionierte und wieder Single wurde. Zwischen ihm, Flordelis und Vincent war die schlimme Vergangenheit endgültig vergessen und ist reiste wieder weiter, um stärker zu werden und nach neuen Megasteinen zu suchen.
    Sonstiges: Stellvertretender Kalos-Champ

    Name: Saturn
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 20
    Aussehen: normalhäutig, blaue Augen, dunkelblaue Haare die wie Teufelshörner aussehen, dunkelblaues Oberteil mit blutroter Mondmotiv, dunkelblaue Jeans, passende Schuhe.
    Beruf: ehemaliger Galaktikvorstand/-boss
    Familie: Zyrus (Vater), Mars&Jupiter (Schwester), Tayo (Mars' Kind)
    Pokémonteam:
    >Toxiquak (Männlich, Shiny)
    >Bronzel
    Vergangenheit: Er hat als neuer Boss von Galaktik Jagd auf die Kristalle und den legendären Pokémon gemacht, um ihren Vater zurück zu holen. Nach den Ereignissen löste er offiziell Team Galaktik endgültig auf, um mehr Zeit mit seine wieder vereinte Familie zu verbringen. Er traf sich häufig mit Serafina, die auch in Elyses wohnt.
    Sonstiges: entwickelt wieder Gefühle für Serafina; liebt Pirsifbeeren ^^

    Name: Ash
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 19
    Aussehen: normalhäutig, braune Augen, kurze schwarze zerzauste Haare, dunkelblaues kurzes T-Shirt mit dicken weißen welligen Schrägstreifen, braune Dreiviertel Hose, offene schwarze Sweatshirt-Lederjacke, blau-schwarze fingerlose Handschuhe mit Schlüsselstein, passende Schuhe.
    Beruf: Amtierender Kalos- & Alolachamp, ausgebildeter Aurawächter.
    Familie: Delia (Mutter), Gabriel (Vater), Rot (älterer Bruder), Penny (jüngere Schwester), Naoko (Cousine), Flordelis&Vincent (Onkel), Hanako (Tante, verschollen).
    Pokémonteam:
    >Pikachu (Männlich, außerhalb von Pokéball)
    >Quajutsu (Männlich, Freundschaftsakt)
    >Glurak (Männlich, zusammengenähter Kiefer, Schwanzflamme lila mit schwarzen Kern, Creepymon, Mega-Entwicklung)
    >Lucario (Männlich, neben Laras Lucario Nachfahre von Aaron’s Lucario)
    >Gewaldro (Männlich)
    >Wulaosu (Fokussierter Stil, Gigadynamaxierung)
    Vergangenheit: Nach den Geschehnissen in Sinnoh ist er für eine Auszeit nach Alabastia zurückgekehrt, musste dabei jeden Tag an Lara denken. Ein Monat später besuchte ihnen ein sehr guter Freund von sein Vater und beschloss seine Reise in Galar fortzusetzen.
    Sonstiges: Amtierender Kalos-Champ; Delion ist ein sehr guter Freund von seinem Vater.

    7
    ((unli))((purple))Die Hauptprotagonisten((epurple)) Mew’s Steckbrief((eunli)) Name: Serafina Geschlecht: Weiblich Alter: 16 Jahre Aussehen: Serafina
    Die Hauptprotagonisten

    Mew’s Steckbrief


    Name: Serafina
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 16 Jahre
    Aussehen: Serafina hat hüftlange glatte blonde Haare, die sie immer offen trägt. Im Gegensatz zu ihrer Schwester sind ihre Augen dunkelblau. Sie hat glatte, leicht blasse Haut und ist sehr zierlich. Dadurch wirkt sie ein wenig zerbrechlich.
    Link zum Aussehen: https://s.vndb.org/ch/06/15006.jpg
    Charakter: Serafina hat einen sehr eigenwilligen Charakter. Sie ist stur und will mit dem Kopf immer durch die Wand. Außerdem wird sie schnell eifersüchtig und macht dann Dinge, die sie später bereut. Mag sie jemanden nicht, verhält sie sich ihm gegenüber kalt und arrogant. Trotzdem ist sie freundlich und hilft gerne anderen, vor allem Pokémon. Sie lacht gerne und ist extrem neugierig. Außerdem kann sie sehr temperamentvoll werden, so dass Dinge durch die Gegend fliegen können. Meist ist sie aber eher ruhig.
    Familie: Carolina (Großmutter), Cynthia (Schwester)
    Erstes Pokémon: Pichu (Weiblich)
    Pokémonteam:
    >Raichu (Weiblich, Größe eines Pikachus, Farbe eines Pichus)
    >Fuegro (Männlich) „Flame“
    >Ei (noch unbekannt)
    >Milotic (Weiblich)
    >Lucario (Weiblich) "Nala"
    Befreundet mit legendäres Pokémon: Mew
    Vergangenheit: Serafina ist die kleine Schwester vom Sinnoh-Champ Cynthia. Sie hat ihre große Schwester stets bewundert, konnte ihr aber nie das Wasser reichen. Obwohl sie mehrere Turniere gewann und auch an Wettbewerben teilnahm beachtete man sie nicht. Darüber wurde sie so wütend, dass sie sich Team Galaktik anschloss. Doch eines Tages lernte sie Ash, Rocko und Lucia kennen und freundete sich mit ihnen an. Dadurch veränderte sie sich und beim Kampf in der Speersäule kämpfte sie mit ihren Freunden gegen Team Galaktik. Nach dem Kampf beschloss sie alleine auf Reisen zu gehen, da sie ihrer Schwester und Großmutter nicht mehr in die Augen sehen konnte.
    Wunschpartner: 💖Commander Saturn
    Sonstiges: liebt Pirsifbeeren 😍; hat Raichu immer außerhalb des Pokéballs; hat schon an drei Wettbewerben teilgenommen, von denen sie einen gewonnen hat.

    8
    ((unli))Tayfun’s Steckbrief((eunli)) Name: Scar Geschlecht: Männlich Alter: 17 (früher 30) Beruf: Pokémontrainer/Aurawächter Aussehen: braunhäu
    Tayfun’s Steckbrief

    Name: Scar
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 17 (früher 30)
    Beruf: Pokémontrainer/Aurawächter
    Aussehen: braunhäutig, stechend giftgrüne Augen, Narbe über das rechte Auge, kurze wilde schwarze Haare mit rötlichen Schimmer, kräftig gebaut, rotbräunliches T-Shirt, offene schwarze Sweatshirt-Lederjacke mit Ketten und sandfarbene Streifen an den Ärmeln, dunkelbraune zerfranste Jeans, passende Sneakersschuhe, Z-Kraftring.
    Familie: Ahadi und Uru (Eltern, verstorben), Naoko (Stiefnichte), Simba (Stiefbruder), Rafiki (sieht ihn als zweiten Vater an).
    Pokémonteam:
    >Pyroleo (Männlich, gelb-orangenes Fell, kräftig gebaut, braun-schwarze Mähne, hellgrüne Augen) "Ahadi"
    >Wolwerock (Männlich, Nachtform, Shiny) "Kerbeus"
    >Luxtra (Weiblich, dunkelbraun, rot-schwarzes Fell und Mähne) "Uru"
    >Absol (Männlich, hellblaue Augen) "Kimba"
    >Trikephalo (Männlich, Herrscherpokemon) "Drazeros"
    >Zoroark (Weiblich, Schillernd) "Shenzi"
    Wunschpartner: 💖Lilly
    Vergangenheit: Er war im früheren Leben ein starkes Mitglied von Elite Shield und einer der besten ausgebildeten Aurawächtern. Scar war sehr eng mit der Ketchum-Familie befreundet und liebevoller Stiefonkel von Naoko. Bis zu sein Tod hat er versucht, sie aus ihrer "Phase" rauszuholen, da er in seiner Jugend denselben Fehler begann und seine eigenen Angehörigen und Geliebten dabei ums Leben gekommen sind, und verhindern will dass bei Naoko dieses schreckliche Schauspiel wiederholt. Nach seinem Wiedergeburt kann er sich bis auf sein Namen an nichts mehr erinnern, aber sein Charakter ist gleich geblieben.
    Sonstiges: Er beherrscht, auch als junger Trainer, die Aura-Elemente Schatten und Erde. Ist auch unter dem Namen "Schwarzer Löwe" bekannt.

    9
    ((unli)) Naoko’s Steckbrief((eunli)) Name: Naoko Geschlecht: Weiblich Alter: 17 Aussehen: schwarze lamge Haare, linkes Auge blau, rechtes rot, weiß
    Naoko’s Steckbrief

    Name: Naoko
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 17
    Aussehen: schwarze lamge Haare, linkes Auge blau, rechtes rot, weiße Bluse, darüber eine schwarze Jacke mit Fellkragen, graue Hose, Halskette, am linken Arm ein roter und ein blauer Armreif, am rechten ein dunkelroter Z Kraft-Ring mit Schlüsselstein eingearbeitet.
    Link zum Aussehen: (Schick ich Tay über Mail)
    Charakter: anfangs kalt, gnadenlos, hinterlistig, später sehr aufgeweckt, fröhlich.
    Familie: Flordelis (Vater)
    Hanako (Mutter (ist verschollen))
    Gabriel (Onkel)
    Ash und Rot (Cousins)
    Penny (Cousine)
    Erstes Pokémon: Pikachu (Männlich, schwarzes Fell, rote Augen) „Demon"
    Pokémonteam:
    >Orez (Männlich)
    >Oreli (Weiblich, Tochter von Orez)
    >Snomnom "Parpillou" (entwickelt sich später, Männlich)
    >Pikachu "Demon" (schwarzes Fell, rote Augen, Männlich)
    >Glurak "Kuraiko" (Weiblich, schillernd, Gluraknit X)
    >Grolldra "Pheren" (Weiblich, schillernd, entwickelt sich später zu Katapuldra)
    Befreundet mit legendäres Pokémon: Yveltal
    Vergangenheit: Naoko reiste nach dem Showdown zusammen mit ihrer Familie und Alain durch Galar. Leider verstarb Gerda durch einen Unfall. Oreli nahm sie ins Team wegen Orez auf und hat ein Ei von Professorin Magnolika erhalten. Das Pokémon ist noch nicht bekannt.
    Wunschpartner: 💖Alain
    Sonstiges: Wirkt kalt, liebt aber Pokemon über alles. Sie würde eher selbst leiden, als ein Pokemon freiwillig zu verletzen. Sie hat eine Heterochromia, weshalb sie zweifarbige Augen hat und mit dem roten Auren sehen kann. Sie hält das rote aber immer geschlossen, da sie ihre Augen und Fähigkeit hasst. Ist die heimliche Galar-Champ, lässt Delion aber die ganze Publicity *grins*

    10
    Naoko’s zweites Steckbrief

    Name: Kira
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 16
    Aussehen: kurze braune Haare, bernsteingelbe Augen, weiße Bluse, darüber eine schwarze Jacke mit spitzen Ohren an der Kapuze, helle Jeans, Turnschuhe, Schlüsselstein an einer Haarspange in ihrem Haar, Z-Kraftring.
    Link zum Aussehen: (kommt über Mail)
    Charakter: etwas schüchtern, sehr verträumt, etwas verpeilt, leicht kindisch.
    Familie: Aslan (Vater), Arisu (Mutter), Augustin Platan (Onkel), Alain und Lara (Cousin und Cousine), Tayfun und Anabel (ältere Geschwister).
    Erstes Pokémon: Evoli "Loneliness" (Männlich)
    Pokémonteam:
    >Evoli "Loneliness" (Männlich)
    >Nachtara "Night" (Weiblich, Geist, wird zu den Beinen hin durchsichtig, Mutter von Oreli)
    >Psiana "Pina" (Weiblich, schillernd, Ohren, Stein, Beine, Schweif und Größe eines Psianas, Körper eines Evoli, wurde früher EEeEE genannt)
    >Flamara "Luzifer" (Männlich, rote Augen, früheres Pokemon von Rot welches aber einige seiner Pokemon auf dem Gewissen hat und ihn manipulierte (ist ne Creepypasta))
    >? "Fusion" (Geschlecht unbekannt, Körper besteht aus Körperteilen aller Evolitionen)
    Befreundet mit legendäres Pokémon: Mewtu
    Vergangenheit: Kairi begann ihre Reise in Lavandia da sie sich lieber ein Pokemon aus dem Heim von Mister Fuiji holen wollte. Sie lernte im Pokémon Turm Loneliness sowie dessen andere Bewohner kennen. Als jedoch der Turm angegriffen und Loneliness schwer verletzt wurde beschützte sie ihn vor den Wilderern. Loneliness beschloss daraufhin sich Kairi anzuschließen. Es war eigentlich nie ihr Plan gewesen "besondere" Pokemon oder gar nur "Evolitionen" im Team zu haben, jedoch konnte Kairi sie nicht im Stich lassen und nahm sie trotzdem auf da niemand anderes sich ihnen annehmen wollte oder es überlebte.
    Wunschpartner: Ich überlege noch
    Sonstiges: keines ihrer Pokemon ist im Ball sondern sind stets an ihrer Seite.

    11
    ((unli)) Dragon’s Steckbrief((eunli)) Name: Penelope Ketchum Geschlecht: Weiblich Alter: 17 Aussehen: schwarze, lange, leicht gewellte Haare die mei
    Dragon’s Steckbrief

    Name: Penelope Ketchum
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 17
    Aussehen: schwarze, lange, leicht gewellte Haare die meistens hochgesteckt oder zusammen gebunden sind und einen leicht dunkelbläulichen Schimmer haben, links und rechts ein paar schulterlange Strähnen neben ihrem Gesicht, seitlicher Pony, violette Augen, blasse Haut, auf ihren Händen erstrecken sich über ihre Arme, ihren Rücken und ihre Beine Blitznarben, die sie aber meistens unter Klamotten versteckt, Halskette mit Schlüsselstein, weißes T-Shirt, schwarze, kurze Lederjacke mit weißem Blitz auf dem Rücken, schwarze Hose, schwarze Chucks mit dem weißen Blitz an der Seite, schwarze fingerlose Handschuhe mit demselben weißen Blitz auf dem Handrücken wie auf der Jacke, das gleiche Symbol ist auch auf ihrer Tasche, schwarze Kopfhörer um den Hals hängen, die ebenfalls den weißen Blitz auf den Ohren haben.
    Link zum Aussehen: https://www.pinterest.de/pin/657314508092873866/
    Charakter: sensibel, impulsiv, ungeduldig, aufgedreht, optimistisch, fröhlich, führt manchmal Selbstgespräche und es kann auch schon vorkommen, dass ihre ganze Persönlichkeit auf dem Kopf steht und aggressiv, launisch, frech und kalt wird, außerdem ist es dann nicht selten, dass sie mal handgreiflich wird, allerdings kann sie sich daran nicht erinnern, wenn sie wieder normal ist, stur.
    Familie: Delia (Mutter), Gabriel (Vater), Ash und Rot (ältere Brüder), Flordelis&Vincent (Onkel), Hanako (Tante, verschollen), Naoko (Cousine).
    Erstes Pokémon: Pikachu (Weiblich, rosa Schleife am rechten Ohr, meistens auf ihrer Schulter) „Chiva“
    Pokémonteam:
    >Pikachu (Weiblich, rosa Schleife am rechten Ohr, meistens auf ihrer Schulter) „Chiva“ (zuhause bei ihre Mutter)
    >Voltenso (Männlich, Mega-Entwicklung) „Shu“
    >Wattzapf (Weiblich, entwickelt sich bald, hockt meistens in der Innenseite ihrer Jacke) „Jolt“
    >Luxtra (Weiblich) „Lux“ (freigelassen)
    >Fengo (Männlich, Ultrabestie, schwarzes Fell, goldgelbe Runen und Augen) „Fenrir“
    >Ei (später: Exangäa (Männlich, weißes Fell, hellblaue Runen und Augen, lässt sich in keinem Ball fangen) „Alba“ (befreundet))
    >Bellektro (Männlich) "Day"
    >Katapuldra (Weiblich) "Phren"
    Befreundet mit legendäres Pokémon: Lunala
    Vergangenheit: Sie ist gemeinsam mit ihren Brüdern und anderen Kindern in Alabastia aufgewachsen. Allerdings gibt es immer in jeder Gruppe einen Außenseiter und das war sie, jedoch wusste sie das nicht mal. Penelope war früher sehr naiv und wollte unbedingt dazu gehören und mit ihnen befreundet sein. Die anderen Kinder hatten das ausgenutzt und haben sie vor gefährliche und dumme Mutproben und „Aufnahmeprüfungen“ gestellt und gesagt, das hätte jeder von ihnen durchgemacht auch ihre Brüder und sie hatte es ihnen natürlich geglaubt. Sie sagten ihr, sie dürfen ihr niemandem irgendwas davon sagen, sonst würde sie nicht aufgenommen werden. Bei ihrer letzten Mutprobe und Aufnahmeprüfung herrschte ein heftiges Gewitter und sie musste die gelben, elektrisch geladenen Punkte eines Zapplaleks berühren, dadurch hat sie auch die Blitznarben, die sich über ihre Hände über ihre Arme, den Rücken und ihren Beinen erstrecken. Kurzzeitig hatte sie nach dem Stromschlag keine Erinnerungen mehr und so wurde die schlimme Verletzung als normaler Gewitterblitz eingestuft. Selbst nachdem ihre Erinnerungen wieder da waren, hatte sie dies nie richtig gestellt aus Angst, ihre Brüder wären enttäuscht von ihr, weil sie sowas hat mit sich machen lassen. Solche Mutproben musste und durfte sie erst dann machen, wenn ihre Brüder weg waren und sie hat sich auch jahrelang nicht getraut, etwas zu sagen, da es ja ausdrücklich nicht erlaubt war, wenn sie aufgenommen werden wollte. Dadurch war sie lange Zeit sehr in sich gekehrt und hat im Laufe der Zeit eine wütende, hasserfüllte und verbitterte Seite entwickelt von der sie allerdings gar nichts weiß. Außerdem hat sie von dieser letzten Mutprobe an beschlossen, Elektro-Pokémontrainerin zu werden, um es den anderen Kindern heimzuzahlen. Sie reist mit ihren Brüdern zusammen und hat sich auch zu einer recht starken Trainerin entwickelt. Sie ist mit Gladio umher gereist, nachdem sie ihre Beziehung mit ihm offiziell gemacht hat. Sie ist wesentlich ausgeglichener geworden, wobei sie immer noch manchmal handgreiflich wird.
    Wunschpartner: 💖Gladio
    Sonstiges: abgesehen von Fenrir ist sie eine Elektro-Pokémontrainerin und kennt sich mit Elektropokémon auch besser aus. Manchmal passiert es, dass sich ihre ganze Persönlichkeit einfach umkrempelt, wenn sie wieder normal ist, kann sie sich aber an nichts davon erinnern was sie gesagt oder getan hat oder was überhaupt passiert ist.

    12
    ((unli)) Dragon’s zweiter Steckbrief ((eunli)) Name: Clair Eich Geschlecht: Weiblich Alter: 20 Aussehen: lange, leicht gelockte, hellbraune Haare, l
    Dragon’s zweiter Steckbrief

    Name: Clair Eich
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 20
    Aussehen: lange, leicht gelockte, hellbraune Haare, leicht seitlicher Pony, türkisgrüne Augen, blasse Haut, Kleidung vom Bild, Schlüsselstein ist in eine Haarspange eingearbeitet.
    Link zum Aussehen: https://www.pinterest.de/pin/300826450103018169/
    Charakter: eher ruhig, zu Fremden eher misstrauisch und kalt, zu Pokémon immer hilfsbereit und beschützerisch, sie kann auch mal frech werden aber sonst ist sie recht höflich.
    Familie: Eltern tot, Samuel Eich (Großvater), Blau und Gary (Cousins).
    Erstes Pokémon: Hundemon (Männlich) „Hades“
    Pokémonteam:
    >Hundemon (Männlich) „Hades“
    >Absol (Weiblich, Mega) „Angel“
    >Fiffyen (Weiblich, entwickelt sich bald) „Blacky“
    >Kleoparda (Weiblich, Shiny) „Cleo“
    >Zombyro (Männlich, eigentlich immer außerhalb des Balls und wenn er nicht bei Clair ist, dann fliegt er irgendwo in der Gegend herum) „Zomb“
    Befreundet mit legendäres Pokémon: Giratina
    Vergangenheit: Sie ist in Kalos geboren, allerdings lebte sie dort nur 2 Jahre, weil ihre Eltern bei einem Unfall ums Leben kamen. Dann wurde sie zu ihren Cousins und ihrem Großvater nach Kanto geschickt. Sie ist mit ihren beiden Cousins bei ihrem Großvater dann aufgewachsen und hat diesem auch oft geholfen. Clair reiste dann später mit Blau und Gary zusammen, zog jedoch irgendwann allein los.
    Wunschpartner:
    Sonstiges: Unlicht-Pokémontrainerin, fasziniert von Creepymon, ist dann allein losgezogen, weil sie von einem Zombiepokémon in Kalos hörte, der sich dann als ihren heutigen Teamkollegen Zomb entpuppte.

    13
    ((unli))Dragon’s dritter Steckbrief((eunli)) Name: Pollux Geschlecht: Weiblich Alter: 19 Aussehen: silberweiße, lange Haare die zu zwei lockeren Z
    Dragon’s dritter Steckbrief

    Name: Pollux
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 19
    Aussehen: silberweiße, lange Haare die zu zwei lockeren Zöpfen gebunden sind, Pony, bernstein-gelbe Augen, blasse Haut, dunkelblaues, ärmelloses Kleid das hinten Länger ist und gelbgolden verziert ist, Innenseite ist gelb, fingerlose, dunkelblaue Handschuhe die bis über die Ellenbogen gehen, schwarze, gelbgold verzierte Overknee-Stiefel.
    Rang: Spionin
    (Frühere Organisation): Team Rocket
    Pokémonteam:
    >Glurak (männlich, dunkelblau, gelber Bauch, silbrige Flügelhaut, gelbe Flamme, Mega Y) „Castor“
    >Vulpix (weiblich, dunkelblaues Fell, gelbe Augen) „Spica“
    >Arkani (weiblich, Shiny) „Bellatrix“
    >Psiana (weiblich, weißes Fell, rote Augen und Stein) „Azha“
    >Libelldra (weiblich, das dunklere Grün ist dunkelblau, das hellere eben ein etwas helleres Blau, das Rote ist gelb, die Schwanzspitze wird von einem gelben Stern verziert) „Azaleh“
    >Arktilas (männlich) „Atlas“
    Vergangenheit: Pollux hat früher für Team Rocket gearbeitet. Als Team Rocket aufgelöst wurde und sie von Team Galaktik gehört hat, hat sie sich diesen angeschlossen in der Hoffnung auf neue Herausforderungen zu stoßen. Sie ist nach Galaktik's Auflösung zu den Aurawächtern gegangen um ihre Fehler, die sie bei den Organisationen begangen hat, wieder gut zu machen.
    Sonstiges: sie ist eine sehr aufgeweckte, kindliche Trainerin und macht gerne aus allem ein Spiel, jedoch ist sie nicht zu unterschätzen. Pollux liebt die Sterne und bezeichnet Castor und sich oft als „Gemini“, oftmals spricht sie auch eher von „wir“, also von Castor und sich und nicht von sich allein, sie hat zu Castor eine schon fast geschwisterliche Beziehung.

    14
    ((unli))Sonnenfell's Steckbrief((eunli)) Name: Lara Geschlecht: Weiblich Alter: 18 Aussehen: Lange, blonde offene Haare, helle Haut und hellbraun
    Sonnenfell's Steckbrief

    Name: Lara
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 18
    Aussehen: Lange, blonde offene Haare, helle Haut und hellbraune Augen mit einem Stich orange. Sie trägt eine schwarze Jacke darunter ein weißes T-Shirt mit schwarzen Ränder und einem schwarzem Aufdruck in der Mitte, sowie eine dunkekblaue Hose und hellgraue Schuhe. Sie hat auch immer eine schwarz-dunkelblaue Umhängetasche dabei, sowie trägt sie einen Z-Kraftring mit eingearbeitetem Schlüsselstein. Außerdem trägt sie manchmal Kopfhörer oder eine schwarze Kappe mit weißem Schirm und weißem Pokeballsymbol (trägt aber zurzeit ihr Pikachu ).Trägt im Labor ihres Vaters fast immer einen Laborkittel.
    Link zum Aussehen: Findest du bei dem Teste Dich Quiz " Wie sehe ich als Manga Mädchen aus? " Von Hime, es ist das Bild bei Frage 10.
    Charakter: freundlich, hilfsbereit, manchmal aber auch tollpatschig, zu Fremden eher misstrauisch und kühl. Wenn man sie gut kennt ist sie aber auch lustig und manchmal sogar wirklich mutig.
    Familie: Platan (Vater), Sophie (Mutter, Alain (Bruder).
    Erstes Pokémon: Lucario ( Männlich, Lucarionit in einem Armreif, Nachfahre von Aaron’s Lucario, immer außerhalb vom Ball )
    Pokémonteam:
    >Lucario ( Männlich, Lucarionit in einem Armreif, Nachfahre von Aaron’s Lucario, immer außerhalb vom Ball )
    >Glurak ( Männlich, Gluraknit Y in dem goldenen, flammenförmigen Anhänger seiner Schwarzen Kette, Bruder von Alain’s Glurak )
    >Nachtara ( Weiblich, Schillernd )
    >Pikachu "Blitz" ( Männlich, trägt Lara’s Kappe, immer außerhalb des Pokeballs)
    >Zwielicht-Wolwerock "Kira" ( Weiblich )
    >Knarksel "Draco" (Männlich, entwickelt sich bald, Sohn von Professor Platan's Knackrack)
    Befreundet mit legendäres Pokémon: Solgaleo
    Vergangenheit: Sie ist ganz normal bei ihrer Familie aufgewachsen und hat zusammen mit Alain ihrem Vater assistiert. Später verließ Alain sie, um nach Megasteinen zu suchen, deswegen half sie Platan allein weiter. Als sie eines Tages im Wald ein verletztes Riolu fand und dieses wieder gesund pflegte, beschloss sie, als sich das Riolu ihr anschloss, Pokemon Trainerin zu werden. Später bekam sie noch von ihrem Vater ein Glumanda, welches der Bruder von Alain’s Glumanda war, gemeinsam mit einem Glurakniten Y und einem Schlüsselstein. Auf ihrer Reise traf sie den Schamanen Rafiki, welcher ihr zeigte, wie man die Aura auch als Mensch einsetzen kann und erzählte ihnen, dass Lucario ein Nachfahre von Aaron’s Lucario ist und das sie die Fähigkeit besitzt, zwei Mega-Entwicklungen in einem Kampf auszuführen. Dies übte sie bei ihm und konnte sie auch nach einiger Zeit benutzen. Kurz bevor sie weiterreiste, schenkte Rafiki ihr einen Z-Kraftring in welchem der Schlüsselstein ihres Vaters eingearbeitet war. Während ihrer Sinnoh Reise sah sie, wie ein paar Pokemonjäger ein Pikachu einfingen und stellte sich ihnen mit ihren Pokemon in den Weg und es gelang ihnen, das Pikachu zu befreien und die Pokemonjäger gefangen zu nehmen. Das Pikachu schloss sich ihnen danach auch an. Jetzt sammelt sie alle Sinnoh Orden, um den Champ Chynthia herauszufordern und sucht nach einer Gruppe, der Rafiki erzählt hat, die sich Aurawächter nennen. Hat wieder angefangen ihrem Vater wieder zu assistieren sowie hat sie ein Studium an der Universität der Professoren begonnen. Mit ihrer Aurawächter-Ausbildung machte sie auch weiter. Das Knackrack ihres Vater vetraute ihr Draco damals als er noch ein Kaumalat war an, da sie diesen und Knackrack vor ein paar Pokemonjägern beschützte.
    Wunschpartner: 💖 Ash^^
    Sonstiges: Besitzt eine Fähigkeit mit der sie zwei Mega-Entwicklungen in einem Kampf auslösen kann. Bekam von Professor Kukui ein Ei aus welchem ein Wuffels schlüpfte, sie kann die Aura einsetzen. Außerdem zeichnet sie relativ gut und hat immer ihr Skizzenbuch dabei.

    15
    ((unli))Sonnenfell's zweites Steckbrief ((eunli)) Name: Lilly Geschlecht: Weiblich Alter: 15 Aussehen: Lange, hellblonde Haare in einem Zopf, gr
    Sonnenfell's zweites Steckbrief

    Name: Lilly
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 15
    Aussehen: Lange, hellblonde Haare in einem Zopf, grüne Augen sowie helle Haut. Sie trägt einen weißen Pulli mit leicht hellblauer Kapuze und Bändern, dazu einen passenden weißen kurzen Rock und weiße Schuhe. Sie hat immer einen rosanen Rucksack dabei und trägt eine silberne Kette mit einem Schlüsselstein.
    Link zum Aussehen: https://images.app.goo.gl/fKKfYwetbANpknWo6
    Charakter: freundlich, hilfsbereit, schüchtern, sorgt sich oft um andere, konnte früher keine Pokemon berühren, welche sich aber durch Flöckchen ablegte.
    Familie: Gladio (älterer Bruder), Samantha (Mutter), Mohn (Vater)
    Erstes Pokémon: Alola-Vulpix "Flöckchen" (Weiblich, immer außerhalb vom Ball )
    Pokémonteam:
    >Alola-Vulpix "Flöckchen" (Weiblich, immer außerhalb vom Ball )
    >Bisaknosp "Sayuri" (Weiblich)
    >Tauboss "Air" (Weiblich, Mega-Entwicklung)
    >Lapras "Lapri" (Weiblich)
    >Dragoran "Lloyd" (Männlich)
    Zweitteam:
    >Leufeo "Tamaki" (Männlich, dunkelbraunes Fell, schwarze Mähne(später), hellgrüne Augen, Sohn von Ahadi, später Pyroleo) (Lilly bekommt ihn als Ei von Scar)
    >Knuddelluff "Fairy" (Weiblich)
    >Fuegro "Fire" (Männlich)
    >Blitza "Sparky" (Weiblich)
    >Knogga "Nuka" (Kantoform, Männlich)
    Befreundet mit legendäres Pokémon: Arktos
    Vergangenheit: Ich bin mit meiner Mutter und meinem Bruder zusammen aufgewachsen. Eines Tages wurde ich fast von einem Anego mit in eine Ultrapforte geschleppt, was aber ein Amigento verhindert hat. Danach konnte ich keine Pokemon mehr berühren, als dann meine Mutter nur noch diese Ultrabestien im Kopf hatte, bin ich zusammen mir meinem Bruder weggelaufen, dieser nahm eines der Typ: Nulls mit und ich fand ein Cosmog welches ich "Wölkchen" nannte. Dieses telepotiere uns weg und ich wurde von Professor Burnett am Strand gefunden und fand bei Professor Kukui einem Ort zum leben und wurde seine Assistentin. Von ihm bekam ich auch ein Ei, aus dem Flöckchen schlüpfte. Später begleitete ich Tali und Sun auf ihrer Inselwanderschaft. Sun half mir auch meine Mutter von dem Anego zu lösen, welches uns auch gelang. Kurz nachdem Sun Alola-Champ wurde, reiste ich mit meiner Mutter nach Kanto, damit der Pokemonforscher Bill das restliche Anegogift mit seiner Maschine entfernen kann. Nachdem dies geschehen ist erhielt ich von Professor Eich ein Bisasam, mit dieser und Flöckchen reiste ich durch Kanto und traf dabei Kairi mit der ich mich auch anfreundete. In Kanto entwickelte ich mich auch zu einen starken Trainerin, mache aber auch bei Wettbewerben mit. Sie reiste zusammen mit Scar zu Simba und beide lernten von Simba vieles über die Aura. Danach reiste sie mit Scar zusammen durch Alola und kam diesem dabei immer näher. Und eines Tages gestand sie Scar ihre Gefühle und beide kamen zusammen.
    Wunschpartner: 💖Scar
    Sonstiges: Sie konnte früher wegen einem Ereignis in ihrer Kindheit keine Pokemon berühren. Ist gut mit Tali, Sun und Kairi befreundet, sie ist durch ihre Kantoreise zu einer starken Trainerin geworden.

    16
    ((unli))Glaraks Steckbrief ((eunli)) Name: Ketsu Eibe Geschlecht: Männlich Alter: 17 Aussehen: schwarze Haare, blaue Augen, trägt meist dunkles Gewa
    Glaraks Steckbrief

    Name: Ketsu Eibe
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 17
    Aussehen: schwarze Haare, blaue Augen, trägt meist dunkles Gewand und hat immer einen weißen Regenschutz bei sich (meistens im Rucksack), ziehe sehr oft ein Hemd an, sonst wird es ein T-Shirt mit einer einfärbigen Weste, bequeme Hose, Turbotreter, Mega-Ring.
    Link zum Aussehen: https://i.pinimg.com/originals/c0/0a/59/c00a59bc3f05a90aac7b11d02ebe63b4.jpg
    Charakter: kalt, wortkarg, misstrauisch, versucht keinen an sich heran zu lassen, war mal sehr freundlich und zuvorkommend und wird das auch wieder wobei dann trotzdem immer wieder kalte Züge auftreten. Bei Pokémon ist er sehr empathisch.
    Familie: Prof. Eibe (Großvater), Prof. Otto Eibe (Vater).
    Erstes Pokémon: Plinfa (Männlich, rote Färbung)
    Pokémonteam:
    >Suno (kleine Flamme mit leuchtendem Gesicht, männlich) (später Dupnis [Zu der Flamme kommt noch eine zweite dazu die quasi den Torso darstellt, aus diesem wachsen feuerähnliche Gliedmaßen]) „Runo“
    >Lepumentas
    >Togekiss
    >Lanturn
    >Pandagro
    Befreundet mit legendäres Pokémon: Demeteros
    Vergangenheit: Sein Vater ist wegen seiner Forschung nach Kalos gegangen und ist dortgeblieben. Ketsu selbst hat lange bei seinem Großvater gelebt und von diesem auch sein erstes Pokémon bekommen. Eines Tages wie er auf Reisen war wurde sein Partner wegen seiner Seltenheit entführt und ist im Rahmen des Rettungsversuches umgekommen. Ketsu hat sich von dem Schlag nie völlig erholt und hat sich Team Galaktik als Rüpel angeschlossen in der Hoffnung, dass sie die Welt verändern können damit sowas nicht noch einmal passiert.
    Wunschpartner: ---
    Sonstiges: Ist für den Rüpel-Status ein sehr fähiger Pokémon Trainer.

    17
    ((unli))Glaraks zweites Steckbrief ((eunli)) Name: Kuro (nennt sich Xenos) Geschlecht: Männlich Alter: 20 Aussehen: braune Haare, blaue Augen, heller
    Glaraks zweites Steckbrief

    Name: Kuro (nennt sich Xenos)
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 20
    Aussehen: braune Haare, blaue Augen, heller Teint.
    Link zum Aussehen: https://pm1.narvii.com/6662/4eb8d86e74a9 3be25ef5244db357682adf16953a_hq.jpg
    Charakter: geheimnisvoll, zurückhaltend, hat man sein Vertrauen lässt er sich leicht manipulieren, gelegentlich launisch, kann ein sehr wertvoller Freund sein.
    Familie: Marc (Vater)
    Erstes Pokémon: Sumpex
    Pokémonteam:
    >Sumpex
    >Tropius
    >Xeo-Xeo
    Befreundet mit legendäres Pokémon: Latios
    Vergangenheit: Durch seinen Vater ist Kuro auf die schiefe Bahn geraten und hat sich später auch Team Galaktik angeschlossen als es mit Team Magma bergab ging. Irgendwann hat er die Aufgabe bekommen Xeo-Xeo, das in Sinnoh gesichtet wurde, zu fangen. Zwar waren Bälle angeblich wirkungslos, aber es musste doch eine Möglichkeit geben und sei sie noch so klein. Bei dem Treffen mit Xeo-Xeo hat er allerdings angefangen zu hinterfragen was er da überhaupt tut und hat bei Galaktik aufgehört. Weil er abtrünnig ist stellt er sich immer als Xenos vor.
    Wunschpartner: Hat jemand eine Idee?
    Sonstiges: Abtrünniges Mitglied von Galaktik.

    18
    ((unli))Takena's Steckbrief((eunli)) Name: Takenaa Geschlecht: Weiblich Alter: 17 Aussehen: Grüne schulterlange Haare, mit grünen Augen, 158cm
    Takena's Steckbrief

    Name: Takenaa
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 17
    Aussehen: Grüne schulterlange Haare, mit grünen Augen, 158cm groß, sehr schlank.
    Link zum Aussehen: https://data.whicdn.com/images/317130933/superthum b.jpg? t=1533314058
    Charakter: Sie hat ein sehr hitziges Temperament und hat die Gewohnheit zu viel zu schnell zu sagen. Wenn etwas nicht so läuft wie sie es will wird sie gerne mal etwas beleidigt sein, jedoch selten wirklich wütend.
    Familie: Sie ist das jüngere Kind des Arenaleiters Adam, somit Veits Schwester.
    Erstes Pokémon: Weisses Taubsi (Weiblich)"Kallik"
    Pokémonteam:
    >Weisses Tauboss (Weiblich) "Kallik"
    >Glurak (Männlich, Skelett, Creepymon) "Champ"
    >Stolloss (Männlich) "Cree"
    Legendäres Pokémon: Celebi
    Kristall: Braun
    Vergangenheit: Sie lebte ein sehr ruhiges Leben in Fleetburg, wo sie hin und wieder mit ihrem Stolloss ein "Statist" in der Arena ihres Vaters war. Er wollte immer, dass sie wie er und ihre Bruder ebenfalls Arenaleiter wird, sie konnte sich jedoch nicht mit dem gewünschten Bodentypen anfreunden. In der Hoffnung etwas zu finden, was ihren Vater stolz machen könnte, begab sie sich auf eine Reise durch die Sinnoh Region.
    Wunschpartner: Blau💖
    Sonstiges: Redet ungern mit Fremden, wenn sie redet dann aber wie ein Wasserfall.

    19
    ((unli))Sonnenfell's drittes Steckbrief((eunli)) Name: Jack Thunder Geschlecht: Männlich Alter: 19 Aussehen: Er hat kurze wilde hellbraune Haare
    Sonnenfell's drittes Steckbrief

    Name: Jack Thunder
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 19
    Aussehen: Er hat kurze wilde hellbraune Haare, hellgrüne Augen und helle Haut. Er trägt meistens ein rotes T-Shirt darüber eine weiß-schwarze Jacke mit roten Streifen an den Armen. Dazu passend trägt er eine schwarze Hose und weißrote Schuhe. Um den Hals trägt er eine schwarze Kette mit gelbem Anhänger, trägt einen Dynamax-Ring.
    Link zum Aussehen: https://www.pinterest.at/pin/28991991332188800/
    Beruf: Student an der Universität der Professoren, Trainer
    Familie: Tony (Onkel)
    Pokémonteam:
    >Libero "Flame" (männlich)
    >Riffex "Punk" (Männlich, Hochform, Gigadynamax)
    >Morpeko "Peko" (Männlich, immer außerhalb des Balls)
    >Kramor "Diaval" (Männlich, Gigadynamax)
    >Drapfel "Appel" (Weiblich)
    >Mortipot "Madame Pottine" (Weiblich)
    Vergangenheit: Jack lebte glücklich mit seinen Eltern in Brassbury, aber durch einen Autounfall, als er 7 war, starben seine Eltern bei einem Autounfall. Nach diesem tragischen Ereignis kam er zu seinem Onkel, der in Engine City lebt und blieb bei diesem. Als er 11 war ging er auf eine Reise durch die Galarregion und bekam von Professor Magnolica seinen Starter, das Hopplo Flame und einen Dynamax-Ring. Als er 18 wurde fing er ein Studium an der Universität der Professoren an und freundete sich dort mit Lara an.
    Sonstiges: Studiert an der Universität der Professoren, bester Freund von Lara an der Uni. Kann für jeden ein gutes Wort einlegen. Interessiert sich sehr für die Geschichte der Pokemonwelt.

    20
    ((unli))Jim Helcon's Steckbrief((eunli)) Name: Thalia Geschlecht: weiblich Alter: 18 Aussehen: kurze rote Haare, helle Haut und rote Augen. Träg
    Jim Helcon's Steckbrief

    Name: Thalia
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 18
    Aussehen: kurze rote Haare, helle Haut und rote Augen. Trägt ein weißes, golden straffiertes Hemd und hat sich ihre rote Jacke meistens um ihre Hüfte gebunden. Sie trägt eine dunkel-orangene Hose und schwarze Schuhe. Um den Hals trägt sie ein Band.
    Link zum Aussehen: https://vignette.wikia.nocookie.net/fireemblem/images/b/bd/Leonie_Portrait.png/revision/latest? cb=20190621181258
    Charakter: Recht offen und ehrliche Person, egal, ob es um Lob oder Kritik geht. Sie ist schnell reizbar und wettstreitend, ist aber sonst eine warmhezige Persönlichkeit. Sie hasst 💗rei und geht sparsam mit dem um, was sie hat. Selbst, wenn es objektiv keinen Wert mehr hat.
    Familie: Tochter eines Försters und einer Züchterin.
    Erstes Pokémon: Sheinux
    Pokémonteam:
    >Libero: "Ignea" (Weiblich)
    >Sheinux "Mee" (Männlich)
    >Barmelin "Tabea" (Weiblich)
    >Sesokitz "Nea" (Weiblich)
    >Fiaro "Noee" (Männlich)
    >Infernopod "Schmee" (Männlich)
    Befreundet mit legendäres Pokémon: /
    Vergangenheit: Wuchs in ärmlicheren Verhältnissen auf und ist nur durch große Unterstützung an der Universität der Professoren, um eine gute Aussicht auf eine Karriere zu bekommen.
    Sie hatte niemals etwas wie eine Reise gemacht, vielmehr bekam sie ihre Pokémon aus der Pension ihrer Eltern, welche sie alle selbst aufzog. Sie macht gute Noten, doch hatte bislang keine großen Aussichten auf soziale Kontakte.
    Wunschpartner: Würde sie selbst nicht sagen, aber: Jack Thunder (Wenn das okay ist)
    Sonstiges: Hat eine Hingabe, geizig zu sein. Hat gute theoretische Kampferfahrungen und ist Expertin von Landschaften und kennst sich gut in der Natur aus. Sie hasst Unordnung.

    21
    ((unli))M's Steckbrief((eunli)) Name: Mortimer Spitzname: Morti Geschlecht: Männlich Alter: 24 Aussehen: ein junger Mann mit etwas längerem bra
    M's Steckbrief

    Name: Mortimer
    Spitzname: Morti
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 24
    Aussehen: ein junger Mann mit etwas längerem braunen Haar, grünen Augen und einem eher runden Gesicht mit markanten Zügen. Er ist an die 1.60m groß, worauf man ihn nicht ansprechen sollte. Eine Brille mit runden Gläsern balanciert auf seiner Nasenspitze und er späht eher verschmähend durch die dicken Gläser. Er trägt ein weißes Hemd dessen Ärmel bis zu den Ellenbogen hochgekrempelt sind, dazu eine dunkelblaue Krawatte und dadrüber einen dunkelgrünen Pullunder, eine lange hellbraune Hose und schwarze lackierte Schuhe runden den Look ab. Draußen hat er einen schwarzen Mantel über die Schultern gezogen.
    Charakter: ein eher schrulliger Typ, welcher sich schwer mit sozialer Interaktion tut und oft Sachen vergisst, sich aber so gut wie endlos mit Pokemon beschäftigen kann. Er lässt sich leicht ablenken und beeindrucken, auch wenn er so tut als wäre dem nicht so. Er versucht, jeder Situation Herr zu werden, aber sobald man ihm etwas befiehlt gehorcht er.
    Familie: hatte Eltern und zwei Geschwister, welche er aber, sobald er ein Pokemon hatte, verlassen hat
    Erstes Pokémon: Kapuno (Männlich) "Charley"
    Pokémonteam:
    >Trikephalo (Männlich) "Charley"
    >Tectass (Männlich) "Lukas"
    >Galar-Geradaks (Männlich, Galarform) "Pudding"
    >Papinella (Weiblich) "Ma'am"
    Befreundet mit legendäres Pokémon: Kobalium
    Vergangenheit: Morti lebte bis er 11 war bei seiner Familie in Galar in einem kleinen Dorf. Als er Charley fand und nach Hause brachte als dieser noch ein Ei war, wurde es ihm von seinen Eltern fast weggenommen, weil er ihrer Meinung nach noch nicht bereit war. Er rannte mit dem Ei weg und wurde von der Professorin aufgenommen. Dafür half er ihr im Labor, wenn Sonia dies nicht tat, weil sie lieber mit dem Nachbarsjungen spielte. Nach ein paar Jahren fand er sich selbst bereit genug, Galar zu verlassen und alleine auf reisen zu gehen.
    Wunschpartner: 💖Achromas
    Sonstiges: ziemlich begeistert bei allerlei Drachenpokemon.

    22
    ...

    23
    ...

    24
    ...

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (399)

autorenew

vor 32 Tagen flag
Ist gut. Dann nach Sinnoh.
vor 33 Tagen flag
Raichu! Du bist ganz schön brutal.

Ra.: Na und. Besser als eingesperrt tu werden.

Mars: * reibt sich über die Handgelenke. * Da hat sie recht.
vor 33 Tagen flag
Na siehst du^^
vor 33 Tagen flag
Snake: Sie wollen zunächst die größten Städte in alle Regionen in Angriff nehmen. Die machen als Nächstes Kurs auf Sinnoh.

Heureka *erwidert es*

Saturn: Das war knapp. *öffnet den Käfig und befreit Zyrus und Mars von den Fesseln*
vor 40 Tagen flag
Rüpel : * steht plötzlich hinter ihnen * Hey . Was macht ihr da? * nimmt einen Pokéball * Despotar! Du bist dra....

Ra.: Ach 💗. * schlägt den Rüpel mit Eisenschweif KO. *

Rüpel : * fällt bewusstlos zu Boden
*
vor 44 Tagen flag
*lächel aufmunternd* ^^
vor 44 Tagen flag
*sieht zu Snake* Und wo?
vor 44 Tagen flag
Heureka *nickt und reibt sich die Augen*

Scar: Wenn wir nur wüssten, wo sie als Nächstes zuschlagen.
Snake: Ich weiß es.

Saturn *geht mit Serafina zu ihnen und versuchen den Käfig zu öffnen*
vor 45 Tagen flag
Mars: * ist mehr als erleichtert.
Sie hat schon Jupiter verloren. Einen weiteren Verlust hätte sie nicht verkraftet *
vor 46 Tagen flag
*nickt, blickt Richtung lllumina*...
vor 46 Tagen flag
Ich hätte mein Gedächtnis echt gern wieder, aber ich fürchte, das muss warten. *gehe vor Heureka in die Hocke* Hab keine Angst, wir werden ihn retten. *aufmunternd*
vor 46 Tagen flag
Saturn: Toxiquak konnte mich retten. Wir holen euch jetzt daraus. Cynthia lenkt gerade die Schergen ab.
Zyrus *erleichtert dass er noch lebt*

Ash: Jetzt beruhige dich erstmal. Wir kriegen das mit deinem Gedächtnis wieder hin. Wir gehen sofort zu Simba und besprechen dann wie es weitergeht.
Heureka: Und wir müssen Citro retten. Die bösen Menschen haben ohn versteinert und mitgenommen Q-Q *wird von Luxtra getröstet*
vor 46 Tagen flag
Einen bitte was?! O.O *geschockt, hochrot* Warum weiß ich das nicht?! Wie kann ich das nicht wissen?!
Day: Du hast es wegen einem Stromschlag vergessen...
Vergessen?! Wie kann man sowas vergessen?! O.o *sehe zu Ash* Ash, ist das echt wahr? Wie viel Zeit ist vergangen, seit wir zusammen gereist sind? Wie viel hab ich vergessen?! *panisch* Ein Antrag.... Heißt das, ich bin mit Gladio verlobt, oder wie? Und seit wann? o_o Wenn das echt wahr ist, hab ich mich vorhin echt ein bisschen blöd verhalten.... Er ist bestimmt traurig...... q-q
vor 46 Tagen flag
Mars: * dreht sich um * Saturn. Ein Glück. Du lebst noch. Wir hatten schon befürchtet, die hätten dich getötet.
vor 46 Tagen flag
(tschuldigung ^^')

Ash: Du reist schon eine Weile mit Gladio zusammen und vor kurzem hat er dir einen Antrag gemacht
vor 46 Tagen flag
(Tay?)
vor 46 Tagen flag
Saturn: Ist schon ok. *schleichen sich weiter, flüstert zu Zyrus und Mars* Vater. Mars. Hier drüben.
vor 46 Tagen flag
Mit mir ist doch alles okay...... o.o"" aber..... Kann mir endlich wer erklären, was das mit Gladio soll?
vor 46 Tagen flag
Rot: Oje. Hoffentlich kann Simba es beheben.
Scar: *nickt und blickt zu Snake*
vor 46 Tagen flag
* beißt sich auf die Lippen *
Sorry.

Mars: Nein. Was war denn?