Rette das freie Internet! Dienstag stimmt das Parlament ab. Lass hier deine Stimme hören!

Springe zu den Kommentaren

The forgotten Holy Legendary Pokémon

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
16 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 35.211 mal aufgerufen - 2 Personen gefällt es

Alle halten Arceus für das erste und mächtigste Pokémon. Das erste Pokémon, welches alles uns heute bekannte erschuf. Was wenn ich euch jetzt sage... Es ist alles eine große Lüge und Arceus ein bösartiges und Macht besessenes Monster? Neugierig? Dann schau rein, aber nur wenn du dich traust... (Neue Rpger gern gesehen)

    1
    Hallo und herzlich willkommen! Anscheinend bist du neugierig geworden oder? Freut mich! Folge mir einfach und lern die Wahrheit kennen...
    Hallo und herzlich willkommen! Anscheinend bist du neugierig geworden oder? Freut mich! Folge mir einfach und lern die Wahrheit kennen...

    2
    Die Legenden... Arceus Legende Einst gab es weder Licht noch Dunkelheit, nur eine Leere... In dieser Leere war ein Ei. Woher es kam, oder wie es entst
    Die Legenden...

    Arceus Legende
    Einst gab es weder Licht noch Dunkelheit, nur eine Leere... In dieser Leere war ein Ei. Woher es kam, oder wie es entstand weiß niemand. Dieses Ei wird "Das Ei des Anfangs" oder auch "Bad Egg" genannt. Als dieses schlüpfte, erblickten unbekannte Wesen das Licht der Welt. Eines dieser Pokémon, Arceus löste den Urknall auf und erschuf alles uns heute bekannte. Galaxien, Planeten, Menschen und Pokémon. Es wurde von den Schöpfungen verehrt und Geliebt. Von seinen Geschwistern, welche weitaus schwächer waren und in dessen Schatten standen, war er verachtet. Es entfachte ein erbitterter Kampf. Arceus hatte keine Wahl und vernichtete seine Geschwister. Um das Gleichgewicht zu erhalten erschuf Arceus die Legendären Pokémon. So sagt es die Legende...

    Die Wahre Geschichte
    Einst gab es weder Licht noch Dunkelheit, nur eine Leere... In dieser Leere war ein Ei. Woher es kam, oder wie es entstand weiß niemand. Dieses Ei wird "Das Ei des Anfangs" oder auch "Bad Egg" genannt. Als dieses schlüpfte, erblickten unbekannte Wesen das Licht der Welt. Das älteste, das Pokémon der Zerstörung löste den Urknall aus. Die anderen Geschwister erschuf en Galaxien und Planeten. Arceus, das schwächste der Geschwister besaß die Macht der Kopie. Früher hieß es noch Copycat und sah nicht aus wie wir es heute kennen. Seine Geschwister hatten alle eine besondere Macht und konnten zwei Typen gleichzeitig annehmen und ändern. Copycat hingegen war Typ Normal und konnte nichts. Es wurde eifersüchtig auf seine Geschwister und schmiedet den Plan sie aus dem Weg zu räumen. Eines nach dem anderen löschte es aus und übernahm Teile ihrer Macht. Es veränderte sich und wurde zum und bekannten Arceus. Um das Gleichgewicht zu halten erschuf es die Legendären und später auch Menschen und Pokémon. Arceus vertuscht seine Untat und schob diese seinen Geschwistern zu. Lange hoffte er dies würde nie ans Licht kommen. Jahre Später... Sie erschienen erneut und Sinnen nach Rache...

    So! Jetzt weißt du im was es geht. Komm! Ich zeige dir erstmal die Seiten für die du dich entscheiden kannst. Keine Panik! Es sind nur noch zwei Kapitel bis zu den Steckbriefen. Schnappt dir Kekse und los!

    3
    Die Seiten... Nachdem Arceus davon erfuhr, dass seine Geschwister zurück sind, bekam er Panik. Panik, dass alles auffliegt. Er offenbarte sich den Me
    Die Seiten...

    Nachdem Arceus davon erfuhr, dass seine Geschwister zurück sind, bekam er Panik. Panik, dass alles auffliegt. Er offenbarte sich den Menschen und Pokémon zum ersten Mal. Jeder, egal was für ein Mensch ist, egal ob Gut oder Schlecht erhält bei Auslieferung eines der Geschwister einen Wunsch... Ein Wunsch ohne Grenzen. Die Menschen waren entsetzt, aber gleichzeitig neugierig. Wenn Arceus persönlich für sowas zeigt müssen das doch starke Pokémon sein!

    Die Trainer
    Als Arceus dies verkündete entbrannte ein Kampf um die Geschwister. Selbst die Reinsten Seelen wie Ash begannen die Suche. Es gab die, die sie wehen dem Wunsch begehrten und die, die sie für sich als Kämpfer ergattern wollten.

    Die Elite Shield und Internationale Polizei
    Ihr wisst nicht was die Elite Shield ist? Das ist eine Organisation, welche aus starken Trainern besteht welche es sich zur Aufgabe gemacht haben die Pokémonwelt zu schützen. Sie arbeiten Eng mit Arceus und der Internationalen Polizei zusammen. Ihr Ziel ist es die Geschwister aufzuspüren und bei Bedarf zu beseitigen. Na super...

    Die Schurken
    Egal ob Team Rocket oder Co... Alle begehren sie. Niemand weiß genau, was sie eigentlich wollen. Vielleicht den Wunsch? Oder steckt was anderes dahinter?

    Die geheime Organisation
    Eine noch unbekannte Organisation, welche die Legenden zurück ins Leben geholt haben. Weiß der Himmel, was die jetzt nun wollen.

    Die Geschwister
    Bei ihren Tod konnten sie einen großen Teil ihrer Energie in Tempeln verstecken und legten sich als Seelen zur ewigen Ruhe. Leider hielt die nur einige Tausend Jahre. Eine dunkle Organisation fand einen Weg sie zurück ins Leben zu holen. Jede Seele besitzt einen Seelenverwanten Menschen. Einen Menschen, welcher ihr Trainer werden sollte. Die Dunkle Organisation spürte diese Kinder auf und ermordete sie. Ja jetzt fragt ihr euch warum ne? Ganz einfach! In einer alten Überlieferung in einen Tempel stand geschrieben, dass es zwei Seelen vermag um ein neues Leben entstehen zu lassen. Die Seelen der Kinder hatten nach ihren Tod keine Möglichkeit ins Jenseits zu gehen und trafen auf die Seelen der Geschwister. Sie versprachen ihnen ihr Leben zurück zu erlangen, wenn sie mit ihnen verschmelzen. So entstanden die neuen Geschwister. Die dunkle Organisation bildete diese Kinder als Assassinen aus. Wie gesagt. Weiß der Himmel, was die bezwecken wollten. Als sie alt genug waren gelang ihnen die Flucht. Dabei setzten sie ihre Kräfte ein was Arceus leider bemerkte. Was sie jetzt vor haben? Wow. Ich bin ganz schön vom Thema abgedriftet... Einige wollen nur in Frieden leben, aber alle Arceus tot... Rache...

    4
    Wann spielt das Rpg?
    Das Rpg spielt vor der Zeit der Kalos Liga. Fals weitere Fragen bestehen sagt bescheid. Wir helfen alle gern.

    Die Regeln

    1.Es wird auf mich gehört!
    2.Bitte keine Mary Sue´s wir haben alle ein kleine Macke!
    3.Wer sich nicht abmeldet wird nach zwei Wochen gelöscht.
    Demon: Ausnahme sind Krankheit, Internet Probleme oder Privat.
    4.Ihr dürft gern Sachen anstellen aber bei zu krassen Sachen sage ich ein Wort.
    5.Ihr dürft so viele Charakter erstellen wie ihr spielen könnt, sowie Anime- und Mangacharaktere übernehmen wie ihr wollt.
    6. Leute... Fragt nicht immer ob ihr mitmachen dürft sondern schickt einfach einen Steckbrief! (Und wenn ich bei euren zweiten Steckbrief nix sage ist der ok. Ich sage nur etwas wenn mir nicht passt.)
    7.Jeder versteht die Sprache der Pokémon, denn die Pokémon reden wie Menschen.
    8.Niemand besitzt mehr als ein Legendäres Pokémon! Verboten sind Arceus und Mew!
    Demon: Befreundet ist erlaubt.
    9.Nicht pervers!
    Demon: Küssen und kuscheln dann Überspringen!
    10. Schreibt Demon unter euren Steckbrief wenn ihr die Regeln gelesen habt sonst nehmen wir euch nicht auf!
    11.Fake- und Creepymon sind erlaubt.
    12. Ihr dürft ein Zweitteam von Maximal 10 Pokémon haben schreibt diese aber bitte Extra!
    13.Habt Spaß!
    14.ACHTUNG! Wir tragen trotzdem eure Steckbriefe erst ein wenn ihr mindestens schon 2-3 Tage on wart. Gilt nur beim ersten mal und nicht für die Rpger Mew, Tayfun, Glarak, Dragon und Sonnenfell.

    5
    Die Steckbriefvorlagen Geschwister Name: Alter: Geschlecht: Aussehen: Kleidung: Familie: Herkunft: Pokémonteam: Vergangenheit: (auch wie ihr gestorbe
    Die Steckbriefvorlagen

    Geschwister
    Name:
    Alter:
    Geschlecht:
    Aussehen:
    Kleidung:
    Familie:
    Herkunft:
    Pokémonteam:
    Vergangenheit: (auch wie ihr gestorben seid)
    Wunschpartner:
    Sonstiges: (Als Legendäre könnt ihr auch gern an Trainer geraten oder Schurken. Naja... Fürs erste.)

    Name des Legendären: (Artenname)
    Spitzname:
    Aussehen:
    Menschliches Aussehen: (sie sind als Geister entweder in euch oder gerne bei euch. Niemand kann sie sehen, wenn sie es nicht wollen. Man kann nicht nur ihr Pokémon- sondern auch Menschenaussehen annehmen)
    Kraft: (z.B. Pokémon der Zerstörung)
    Fähigkeiten: (z.B. Naturkatastrophen, Krankheiten, Tod)
    Schwächen: (Man soll ja nicht zu OP sein)

    Normale Menschen
    Name:
    Alter:
    Geschlecht:
    Aussehen:
    Kleidung:
    Zugehörigkeit: (Trainer, Rüpel, Boss einer Organisation, Elite Shield Mitarbeiter und bitte mit "Was macht ihr dort")
    Familie:
    Pokémonteam:
    Was hast du mit den Geschwistern vor solltest du eins Fangen?:
    Vergangenheit:
    Wunschpartner:
    Sonstiges: (Was euch einfällt)

    6
    Wer übernimmt wen?

    Naoko: Naoko, Gladio

    Tayfun: Tayfun, Alain, Ash, Saturn, Flordelis

    Mew: Serafina

    Dragon Wisperer: Penny, Saiko

    Glarak: Tobias

    Sonnenfell: Lara

    Abwesenheitsliste (Wer fehlt (unentschuldigt) kriegt einen Strich. Habt ihr 14 zusammen seid ihr raus. Striche könnt ihr durch Anwesenheit weg kriegen.)

    7
    Mein Steckbrief Name: Naoko Alter: 17 Geschlecht: weiblich Aussehen: schwarze lange Haare, blaue Augen Kleidung: weißes Shirt, schwarze Weste, schwar
    Mein Steckbrief

    Name: Naoko
    Alter: 17
    Geschlecht: weiblich
    Aussehen: schwarze lange Haare, blaue Augen
    Kleidung: weißes Shirt, schwarze Weste, schwarze Hose, Z-Kraftring mit Schlüsselstein
    Familie:
    Vater (Flordelis)
    Mutter (Hanako)
    Tante (Delia)
    Cosine/Cosin (Ash, Rot, Penny)
    Herkunft: Kalos
    Pokémonteam: Pikachu "Demon" (schwarzes Fell, rote Augen, männlich)
    Glurak "Kuraiko" (schillernd, Gluraknit X in einer roten Schleife, weiblich)
    Tragosso "Hannibal" (männlich, stark beschädigte Schädel)
    Amigento "Akito" (buckelig, vorstehende Schärfe Zähne, zerflederter Kamm, große rechte
    Vorderpfote, linke Forderpfote hat sich zu zwei Schwächere geteilt, blauer durchlöcherter Schal, Freundesakt)
    Zwielicht-Wolwerock "Gerda" (weiblich, braunes Fell)
    Psiau "Psycho" (männlich, schillernd)
    Vergangenheit: Sie war früher die beste Freundin von Alain und gab ihn wenige Tage vor ihren Tod Gluraks Ei als Geschenk. Naoko war eins der ersten Opfer und wurde in ihren Geheimversteck (eine Höhle im Wald) ermordet. Ihre Leiche wurde nie gefunden. Hanako verschwand nachdem ihr Tod öffentlich wurde durch die Festnahme des Mörders spurlos.
    Wunschpartner: Alain
    Sonstiges: Gerät an Team Flare, später an Alain, ist meist in Akumas Menschengestalt unterwegs.

    Name des Legendären: Nemesis
    Spitzname: Akuma
    Aussehen: großer, schwarzer, gehörnter Drache welcher mit blauen Flammen umhüllt ist
    Menschliches Aussehen: schwarze kurze Haare, blasse Haut, rote Augen, rot-weiße Kappe, schwarzes Shirt, rot-weiße Jacke, Jeans (sieht Rot und Ash zum verwechseln ähnlich, Tay weiß warum XD)
    Kraft: Pokémon der Zerstörung
    Fähigkeiten: Naturkatastrophen, Krankheiten, Todbringend
    Schwächen: empfindlich gegen Statusveränderungen (Vergiftungen, Paralyse, Verbrennung, Hypnose), Eisattacken (wird dadurch gezwungen Menschenform anzunehmen), hat zwar wie alle Geschwister eine hohe Regenerationsfähigkeit, ist aber ohne Schweif nicht in der Lage sein Gleichgewicht zu halten, noch Flugunfähig

    8
    Dragon Whisperer Steckbrief Name: Penelope Alter: 17 Geschlecht: weiblich Aussehen: schwarze, leicht gewellte, lange Haare die meistens zu einem Zopf
    Dragon Whisperer Steckbrief

    Name: Penelope
    Alter: 17
    Geschlecht: weiblich
    Aussehen: schwarze, leicht gewellte, lange Haare die meistens zu einem Zopf gebunden sind, Strähnen rechts und links, leichter Pony, eher Stirnfransen, klare, blaue Augen die sich manchmal blutrot färben, blasse Haut, zierlich
    Kleidung: weißes Oberteil mit dreiviertel Ärmel, schwarze Hose, schwarzweiße Chucks, schwarze Tasche, schwarze Kopfhörer die sie meist um den Hals hängen hat
    Familie: Delia (Mutter), Gabriel (Vater), Rot und Ash (Brüder)
    Herkunft: Kanto, Alabastia
    Pokémonteam:
    Fengo (männlich, schwarzes Fell, goldgelbe Runen und Augen) „Fenrir“
    Zombyro (männlich) „Zomb“
    Amigento „Saik“
    Demacys (männlich) „Necro“
    Ei (später Exangäa (männlich, weißes Fell, blaue Augen) „Alba“)
    Vergangenheit: Sie ist mit ihren Brüdern in Alabastia aufgewachsen und auch eine Weile mit ihnen gereist. Irgendwann ist sie dann alleine weiter gezogen um auch endlich eine Trainerin zu werden. Sie wollte dann mit dem Flugzeug nach Alola fliegen um dort ihr Partnerpokémon zu bekommen und die Inselwanderschaft zu machen, doch der Pilot des Flugzeugs hat auf der Insel des ES eine Zwischenlandung gemacht. Sie ist dann ausgestiegen und wollte sich etwas umsehen als sie dann von hinten heimtückisch angegriffen wurde von dem Pilot. Sie hat sich versucht zu wehren, hatte aber keine Chance und wurde getötet. Ihre Leiche wurde nicht gefunden….
    Wunschpartner: Gladio
    Sonstiges: landet bei der Aether Foundation genauer gesagt bei Fabian, gerät später an Gladio, sie ist meistens „Doppelt“ unterwegs (Somnias Geist bleibt in ihr wobei Corruptas (Saiko) Geist sichtbar neben ihr her läuft, Somnia zeigt sich eher seltener wohingegen Corrupta mit Freude Alpträume, Verderbnis und Angst verbreitet und die schlimmesten Ängste der Menschen auf sie los lässt

    Name des Legendären: Insomnia
    Spitzname: Somnia und Corrupta (oder Saiko)
    Aussehen: Corrupta: ein grauer Drache mit etwas hellerer Unterseite, Stacheln auf Hinterkopf, Nacken, Rücken und Schwanzende, große Flügel mit rötlicher Haut, schmaler Kopf (siehe Bild)
    Somnia sieht so ähnlich aus nur mit weißer Unterseite, beige-goldenen Schuppen, das Rote ist bei ihr blau
    Menschliches Aussehen: Corrupta: schwarze Haare, die zu zwei Zöpfen gebunden sind, blutrote Augen, sie wirkt eigentlich recht niedlich ist aber eiskalt und nutzt ihr niedliches Auftreten aus um andere mit ihren Ängsten in den Wahnsinn zu treiben, leichenblasse Haut, eher schwarz-rote Kleidung
    Somnia: hellblonde, fast weiße Haare mit goldenen Strähnchen, die zusammengebunden sind, klare, blaue Augen, blasse Haut, eher weiße Kleidung mit blau oder gold
    Kraft: Pokémon der (Alp-) Träume
    Fähigkeiten: Traummanipulation, kann in Träume anderer eindringen, Träume in die Realität holen (gilt auch für Alpträume)
    Schwächen: physische Angriffe, wenn man keine Angst vor ihr hat schwindet ihre Kraft (Corrupta), die Kräfte der Zwillinge stören sich gegenseitig

    9
    Tayfuns Steckbrief Name: Tayfun Alter: 16 Geschlecht: Weiblich Aussehen: normalhäutig, kurze wilde rotbräunliche Haare, sportlich gebaut Kleidung: d
    Tayfuns Steckbrief

    Name: Tayfun
    Alter: 16
    Geschlecht: Weiblich
    Aussehen: normalhäutig, kurze wilde rotbräunliche Haare, sportlich gebaut
    Kleidung: dunkelblaues kurzärmeliges T-Shirt mit schwarzer Drachentribal, knielange zerfranste Jeanshose, passende Sneakersschuhe, dunkelblaue Kappe mit hellblauer Schirm, Z-Kraftring, trage an meinen Gürtel einen selbstgeschnitzten Bumerang.
    Zugehörigkeit: Trainer, stellvertretende Top4 Mitglied für Siegfried
    Familie: Siegfried (Vater), Sandra (Mutter), Dorfältester (Großvater)
    Pokémonteam:
    Nachtara (Weiblich, shiny, immer außerhalb vom Pokeball) "Minusch"
    Dragoran (Männlich, lila Haut und Augen; Fühlern, Flügeln und Brust gelb-orange) "Spyro"
    Libelldra (Männlich, leuchtendgelb mit gelben Streifen, weiße Flügeln, blaue Augen und diamantförmiger Schwanzstachel) "Sparx"
    >Knakrack (Weiblich, dunkellila, Bauch dunkelpink und rot, Stirnmal silber, giftgrüne Augen) "Cynder"
    >Viscogon (Männlich) "Toto"
    >Glurak (Männlich, shiny, Narbe über linkes Auge) "Malefor"
    Was hast du mit den Geschwistern vor solltest du eins Fangen?: Ich will mir den Wunsch erfüllen, meinen Vater zu retten (durch einen Angriff wurde sein Herz schwer getroffen. Laut Schwester Joy ist eine OP zu riskant und er hat noch ein halbes Jahr zu leben)
    Vergangenheit: Ich bin mit meine Familie in Ebenholz City aufgewachsen und lernte alles von meinem Vater eine Drachentrainerin zu werden. Mit 10 erhielt ich vom Dorfältesten ein Ei aus dem ein lila Dratini schlüpft und ich ihn Spyro taufte. Später rettete ich ein Shiny Evoli vor Team Rocket und nahm sie auf. Durch mein jahrelanges Training vertrete ich oft mein Vater in der Pokemonliga wenn er die Polizei helfen muss. Zurzeit trainiere ich mit mein Team in meine Heimat und will mit meine Familie den diesjährigen Kalosliga live sehen.
    Wunschpartner: //
    Sonstiges: Ich kann sehr gut mit Bumerangs umgehen und verwende meinen oft bei Kämpfen gegen Feinde.

    10
    Mews Steckbrief Name: Serafina Alter: 16 Jahre Geschlecht: weiblich Beruf: Prinzessin/ Trainerin Aussehen: Serafina hat knöchellange blonde Haare mit
    Mews Steckbrief

    Name: Serafina
    Alter: 16 Jahre
    Geschlecht: weiblich
    Beruf: Prinzessin/ Trainerin
    Aussehen: Serafina hat knöchellange blonde Haare mit einer rosanen Strähne, die sie meist offen trägt. Sie hat große hellblaue Augen. Durch ihr zierliches Aussehen sieht sie sehr zerbrechlich aus. Ihr Haut hat einen leicht blassen Ton. Außerdem trägt sie eine silberne Kette mit einem blauem Mondanhänger.
    Kleidung: Sie trägt meist ein saphirblaues Kleid und ist immer barfuß
    Herkunft: Arceus Reich
    Familie: Arceus (Vater) Legendäre Pokémon (Geschwister)
    Partnerpokémon: Raichu (Weiblich, Größe eines Pikachus, Farbe eines Pichus)
    Pokémonteam: Raichu (Weiblich, Größe eines Pikachus, Farbe eines Pichus)
    Ei ( noch unbekannt )
    Vergangenheit: Sie istein Mew, das von Arceus erschaffen wurde. Lebt bei ihm im Reich und wartet gespannt auf den Tag, an dem sie auf Reisen gehen kann. Von den Taten ihres Vaters hat sie keine Ahnung, da er es ihr nie erzählt hat und den anderen eingeschärft hat es auch nie zu sagen.
    Wunsch-Partner: Commander Saturn
    Sonstiges: Sie hat eine bekannte Schwäche für Pfirsifbeeren,
    ist die Prinzessin der Pokémon (Mew),
    kann heilen.

    11
    Sonnenfells Steckbrief Name: Lara Alter: 17 Geschlecht: Weiblich Aussehen: Sie hat Lange, blonde Harre welche zu einem Zopf gebunden sind, leichtend b
    Sonnenfells Steckbrief

    Name: Lara
    Alter: 17
    Geschlecht: Weiblich
    Aussehen: Sie hat Lange, blonde Harre welche zu einem Zopf gebunden sind, leichtend blaue Augen und helle Haut.
    Kleidung: Sie trägt eine Schwarze Kappe mit weißem Schrim und weißem Pokeballsymbol, ein rot orange gestreiftes T-Shirt, eine blaue Jeans sowie Hellgraue Schuhe mit weißen Sohlen. Außerdem hat sie eine gelbe Umhängetasche und trägt am linken Handgelenk einen Mega-Ring.
    Familie: Vater: Professor Platan
    Bruder: Alain
    Herkunft: Illumina City, Kalos
    Pokémonteam: Lucario ( Männlich, trägt einen Lucarioniten in einem Armreif, Mega-Entwicklung )
    Glurak ( Männlich, trägt einen Glurakniten Y in einem goldenen, flammenförmigen Anhänger seiner Schwarzen Kette, Mega-Entwicklung )
    Raichu ( weiblich )
    Nachtara ( weiblich, schillernd )
    Gewaldro ( männlich )
    Quajutsu ( männlich, Freundschaftsakt )
    Vergangenheit: Ich bin mit meinem Bruder zusammen aufgewachsen und wir haben beide unserem Vater bei der Forschung geholfen, eines Tages verließ Alain uns um sich aufdie suche nach Mega-Steinen zu machen, deswegen half ich meinem Vater dann alleine. Eines Tages war ich Alleine im Wald Spaziernen und wurde aus dem Hinterhalt von einem Mann getötet welcher meinen Varter hasste. Ihre Leiche wurde gefunden.
    Wunschpartner: Ash
    Sonstiges: Sie gerät an Team Rocket und trifft später zufällig auf Ash. Akitos Geist läuft meistens Sichtbar neben ihr her.

    Name des Legendären: Drakorus
    Spitzname: Akito
    Aussehen: Großer, dunkelroter Drache mit großen Dunkelroten Flügeln und einem langen Schweif, schwarzer Bauch, Flügelinnenseiten, Stacheln und Schweifspitze sind ebendfalls schwarz. Leuchtend Orange gelbe Augen und ertwas längere Krallen welche ebendfals Schwarz sind.
    Menschliches Aussehen: Schulterlange, dunkelrote Haare, orange gelbe Augen, sie trägt ein dunkelrotes T-Shirt darüber eine Svhwarze Jacke eine dunkelblaue Jeans sowie schwarze Schuhe, und hat einen Roten Rucksack.
    Kraft: Pokemon des Sturms
    Fähigkeiten: Kann Stürme, Tornados und alle anderen Sturmarten Erzeugen
    Schwächen: Gesteins Attacken durch diese wird sie Flugunfähig und kann kaum noch richtige Stürme erzeugen.

    12
    Glaraks Steckbrief Name: Tobias Alter: 17 Geschlecht: männlich Aussehen: Schwarze Haare, blaue Augen, wirke häufig als wäre ich mit den Gedanken wo
    Glaraks Steckbrief

    Name: Tobias
    Alter: 17
    Geschlecht: männlich
    Aussehen: Schwarze Haare, blaue Augen, wirke häufig als wäre ich mit den Gedanken wo anders
    Kleidung: sehr schlicht, meistens einfärbige helle Kleidung
    Familie: Mutter: Frosina
    Vater
    Herkunft: Hoenn
    Pokémonteam: Dupnis (Weiterentwicklung von Suno. Suno ist eine schwebende Flamme mit leuchtendem Gesicht, bei Dupnis kommt noch eine zweite Flamme hinzu die quasi den Torso darstellt aus dem brennende Gliedmaßen wachsen)
    Vergangenheit: Eigentlich hatte ich ein recht ereignisloses leben, Da meine Mutter als Mitglied der Top Vier viel zu tun hatte war ich mit meinem Vater häufig alleine. Eines Tages wurde ich wie aus heiterem Himmel umgebracht, meine Leiche fand man in den Meteorfällen, an meinem Fuß befand sich eine gerissene Schnur was darauf schließen lässt, dass versucht wurde die Leiche zu versenken, da keine Anhaltspunkte gefunden wurden wurde der Fall als Gelegenheitsmord abgestempelt, aber ich weiß es besser, es war niemand geringerer als mein eigener Vater der mich erschlagen und ins Wasser geworfen hat. Daher hege ich einen Groll gegen meinen Vater sowie auch gegen die Stümper von Polizisten die in meinen Augen zu inkompetent sind um irgendwas richtig zu machen.
    Wunschpartner: Matiére
    Sonstiges: Lande irgendwann bei der Internationalen Polizei und über LeBelle bei Matiére

    Name des Legendären: Fyarbor
    Spitzname: Celestria (Cel)
    Aussehen: schneeweißer Greif mit goldenem Schnabel, etwa 2 Meter groß
    Menschliches Aussehen: lange, leicht goldene Haare, blaue Augen, ihr Haupt ist mit einer Art Kranz beschmückt
    Kraft: Pokémon der Natur
    Fähigkeiten: Kann Bäume und Pflanzen erschaffen, selbst Beton fruchtbar machen und zieht wiederum Kraft aus der Natur
    Schwächen: bei schlagartigen Temperaturunterschieden wird ihr sehr schwummrig oder sie verliert gar ihr Bewusstsein, das macht sie besonders anfällig gegen Feuer oder Eis (In diesem Zustand ist sie nicht im Stande ihre Kräfte einzusetzen)

    13
    Miras Steckbrief Name: Jenny Alter: 15 Geschlecht: Weiblich Aussehen: lange rote Haare, rote Augen, blasse Haut Kleidung: roter Wollpullover der bis z
    Miras Steckbrief

    Name: Jenny
    Alter: 15
    Geschlecht: Weiblich
    Aussehen: lange rote Haare, rote Augen, blasse Haut
    Kleidung: roter Wollpullover der bis zu den Knien reicht, da drunter ist eine schwarze Leggins, weiße Boots, weiße Mütze
    Zugehörigkeit: Jenny gehört Team Rocket an, sieht sich aber nicht als voll wertiges Mitglied, da sie bis jetzt immer den Papierkram erledigen musste .
    Familie: Melanie (Mutter, starb als Jenny 4 Jahre alt war) Giovanni (Vater), Silver (Bruder)
    Pokémonteam: Absol (Weiblich, schillernd) "Angel"
    Aquana (Weiblich) "Pearl"
    Banette (Männlich) " Chucky "
    Psiaugon (Männlich) "Psy"
    Dragoran (Männlich) "Gin"
    Wie-Shu (Weiblich) "Kento"
    Was hast du mit den Geschwistern vor solltest du eins fangen?: Ich würde mich mit ihm anfreunden und bitten mir meinen größten Wunsch zu erfüllen (Das meine Familie wieder vereint wird und wir alle wieder glücklich werden.).
    Vergangenheit: Als ihre Mutter starb, wurde das einst glücklich Leben von Jenny's Familie zerstört. Alle hat es hart getroffen, dass der Rest der Familie langsam in Stücke zerfiel. Jenny versuchte alle drei zusammen zu halten, was aber nicht funktionierte. Als sie alt genug war um mit ihrem Bruder auf Reisen gehen zu können musste sie sich entscheiden (Entwerder bereiste sie mit ihrem Bruder verschiedenste Regionen, oder sie blieb bei ihrem Vater und half im seine Geschäfte zu führen.) Sie entschied sich für Option Nummer 2 und blieb bei ihrem Vater. Seit diesem Tag sah sie Silver nie wieder und hofft jeden Tag, dass er irgendwann durch die Tür kommt mit einem Lächeln im Gesicht und wieder bei ihnen ist. Doch darauf wartet sie schon 6 Jahre und verliert langsam die Hoffnung ein normales Leben mit ihrer Familie zu verbringen.
    Wunschpartner: //
    Sonstiges: Ist eine begabte Taucherin

    14
    Tayfuns Nebencharakter Name: Alain Alter: 20 Geschlecht: Männlich Aussehen: dunkle Haare, blaue Augen, normalhäutig. Kleidung: weiß-blaues Oberteil
    Tayfuns Nebencharakter

    Name: Alain
    Alter: 20
    Geschlecht: Männlich
    Aussehen: dunkle Haare, blaue Augen, normalhäutig.
    Kleidung: weiß-blaues Oberteil, darüber eine offene schwarze Jacke, schwarzgraue Hose, schwarze Stiefeln, hellblauen flauschigen Schal und trägt ein Mega-Ring.
    Zugehörigkeit: ehemaliger Flare-Anhänger, Trainer
    Familie: Platan (Vater), Lara (Schwester)
    Pokémonteam:
    Glurak (Männlich, Mega-Entwicklung X)
    Metagross
    Snibunna (Männlich)
    Despotar (Männlich)
    Caesurio (Männlich)
    Was hast du mit den Geschwistern vor solltest du eins Fangen?: Den Wunsch die Zeit zurükzudrehen um Lara´s Tod zu verhindern.
    Vergangenheit: Er ist normal mit seine Familie in Kalos aufgewachsen und erhielt von Naoko seinen späteren Partner Glurak als Ei. Am Anfang reiste er lange Zeit mit seiner Schwester, bis er sich entschloss nach Megasteinen zu suchen und die Mega-Entwicklung zu meistern. Bei seine Erkundungen trifft er auf Flordelis, für den er kurzzeitig arbeitete. Als er von den Tod seiner Schwester erfuhr, machte er sich schwere Vorwürfe, weil er nicht bei ihr war um dies zu verhindern. Nach einem Streit mit Flordelis kündigte er bei ihm und reist seitdem alleine weiter; ist jetzt auf dem Weg zurück nach Illumina City, hat aber Angst vor der Reaktion seines Vaters...
    Wunschpartner: Naoko
    Sonstiges: //

    Name: Ash
    Alter: 17
    Geschlecht: Männlich
    Aussehen: normalhäutig, braune Augen, kurze schwarze zerzauste Haare
    Kleidung: Sinnoh-Outfit
    Zugehörigkeit: Trainer, Elite Shield-Mitglied (erhält die Mission legendäre Pokemon in Kalos ausfindig zu machen)
    Familie: Delia (Mutter), Gabriel (Vater), Penelope (Schwester), Rot (Bruder), Simba (Patenonkel)
    Pokémonteam (aktuell):
    Pikachu (Männlich, immer außerhalb vom Pokeball)
    Quajutsu (Männlich, Shiny, Freundschaftsakt)
    Fiaro (Weiblich)
    Viscogon (Männlich)
    Resladero (Männlich)
    UHaFnir (Männlich)
    Zweitteam:
    Pikachu (Männlich, immer außerhalb vom Pokeball)
    Quajutsu (Männlich, Shiny, Freundschaftsakt)
    Absol (Männlich, aus dem Pokemonfilm "Jirachi-Wishmaker")
    Glurak (Männlich, zusammengenähter Kiefer, Schwanzflamme lila mit schwarzen Kern, Creepymon)
    Lucario (Weiblich, Nachfahrin von Aarons Lucario)
    Evolion (Weiblich, Normal-Entwicklung von Evoli)
    Was hast du mit den Geschwistern vor solltest du eins Fangen?: Den Wunsch seine tote Schwester zurückzuholen
    Vergangenheit: Er ist mit seine Familie normal in Alabastia aufgewachsen und ist eine Weile mit seine Geschwister zusammengereist. Mit sein Pikachu bereiste er Kanto, Johto, Hoenn und Sinnoh, er gewann die Sinnoh-Liga und begegnete danach Simba, der ihm die tragische Nachricht über Penelope mitteilte. Nach eine kurze Erklärstunde reist Ash mit ihm zum E.S. Hauptquartier und schloss sich diese Gruppe an. Jetzt ist er in Kalos unterwegs und neben seiner Ligateilnahme sucht er nach den dortlebenden Legis, um von Arceus den Wunsch zu gewähren, Penelope zurückzuholen.
    Wunschpartner: //
    Sonstiges: Er kann Auren spüren und eine telepathische Verbindung zu seine Pokemon herstellen, wenn sie getrennt werden.

    Name: Saturn
    Alter: 20
    Geschlecht: Männlich
    Aussehen: normalhäutig, blaue Augen, dunkelblaue Haare die wie Teufelshörner aussehen.
    Kleidung: In Zivil - dunkles T-Shirt mit blutroter Mond, dunkelblaue Jeans, passende Schuhe
    im Dienst - Galaktik-Uniform.
    Zugehörigkeit: Vorstand von Team Galaktik
    Familie: Zyrus (Vater), Cosma (Mutter, verstorben), Mars und Jupiter (Schwestern)
    Pokémonteam:
    Toxiquak (Männlich, Shiny)
    Was hast du mit den Geschwistern vor solltest du eins Fangen?: Den Wunsch ihre Mutter wieder zum Leben zu erwecken.
    Vergangenheit: Er hat damals mit seine Familie Team Galaktik ins Leben gerufen, doch ihr ursprünglicher Plan wurde vereitelt und sein Vater wurde in eine andere Welt befördert, kehrte aber bewusstlos zurück und lag Monate im Koma. Trotz der Niederlage kehrte Galaktik zurück, aber Saturn will dass alles wieder wie früher wird. Als sie von Arceus´ "Botschaft" Wind davon bekommen, überzeugte er sein Vater und seine Geschwister Jagd auf legendäre Pokemon zu machen, damit sie sich wünschen können, ihre Mutter zurückzuholen die damals an einen unheilbaren Virus verstarb und seitdem alles bergab ging.
    Wunschpartner: Serafina
    Sonstiges: Er liebt Pirsifbeeren ^^

    15
    Mein zweiter Steckbrief Name: Kanna Alter: 7 Geschlecht: weiblich Aussehen: platinblonde Haare welche an den Spitzen hin violett werden, sechs Perlen
    Mein zweiter Steckbrief

    Name: Kanna
    Alter: 7
    Geschlecht: weiblich
    Aussehen: platinblonde Haare welche an den Spitzen hin violett werden, sechs Perlen davon drei an jeder der zwei langen Stränden, Haarreif welcher dadurch ihre Hörner wie ein Teil davon wirken lässt
    Kleidung: rosaweißes Kleid, weiße Kniestrümpfe, weißer dünner Schweif mit puschelähnlicher violette Spitze welchen sie auch verschwinden lassen kann, Armband mit Schlüsselstein
    Familie: verstorben
    Herkunft: Sinnoh
    Pokémonteam:
    Vergangenheit: Ihre Eltern hatte sie nie kennengelernt und kennt daher nur das Leben im Heim. Im Alter von 4 starb sie durch einen Brand im Kinderheim. Der Brandstifter wurde nie Gefasst.
    Wunschpartner: Ich bin da wohl etwas zu Jung...
    Sonstiges: Zeigt schwer Gefühle und trägt Puppet als "Plüschtier immer mit sich umher

    Name des Legendären:
    Spitzname: Hope
    Aussehen: Schneeweiße Federn, spitze Schnauze, vier Hörner (je zwei an jeder Seite, violette Schweif Spitze die eine Klette ähnelt, speichert und entläd dort Elektrizität
    Menschliches Aussehen: Läuft ähnlich wie Kanna umher nur mit lilaweißen Kleid
    Kraft: Pokémon des Lebens/der Ordnung
    Fähigkeiten: kann jedliche Verletzungen und Krankheiten heilen, Positive Gefühle in Menschen hervorrufen, Tote wiedererwecken
    Schwächen: leicht entflammbar, fällt bei zu wenig elektrische Ladung in Tiefschlaf und muss sich dann erst aufladen (Wie ein Handy XD), braucht einmal die Woche eine elektrische Stromquelle, hat kaum Kampferfahrung, lässt sich leicht ablenken

    16
    Dragon Wisperer zweiter Steckbrief Name: Haruka Alter: 19 Geschlecht: weiblich Aussehen: schwarze, schulterlange Haare, Pony, rote Augen, blasse Haut,
    Dragon Wisperer zweiter Steckbrief

    Name: Haruka
    Alter: 19
    Geschlecht: weiblich
    Aussehen: schwarze, schulterlange Haare, Pony, rote Augen, blasse Haut, ca. 1,70m
    Kleidung: rotes T-Shirt mit weißem Totenkopf, schwarze kurze Jeans, schwarze Kapuzenweste, schwarze Overknees, schwarze Stiefel, dünner schwarzer Reif mit zwei kleinen roten Teufelshörnern, schwarze Halskette (siehe Bild)
    Zugehörigkeit: Trainerin, mischt sich aber oft bei der Internationalen Polizei und ES in die Arbeit ein, stört diese indem sie beispielsweise deren Geräte hackt oder die Pokébälle blockiert und kümmert sich selbst im Alleingang um die Verbrecher
    Familie: Vincent (Vater), Flordelis (Onkel), Hanako (Tante), Naoko (Cousine väterlichenseits)
    Pokémonteam:
    Stario (lucarioähnliches Pokémon, dass im Kampf bei voller Stärke von Blautönen zu Rottöhnen und von Gold zu Silber wechselt) „Starburst“
    Altaria (weiblich, Mega) „Chiru“
    Guardevoir (weiblich, Shiny) „Luna“
    Dedenne (weiblich, Shiny) „Shoko“
    Clavion (weiblich) „Cleffy“
    Was hast du mit den Geschwistern vor solltest du eins Fangen?: sie würde wahrscheinlich ihre Cousine zurück holen, die abgesehen von ihren Pokémon ihre einzige Freundin war
    Vergangenheit: Sie ist eigentlich recht normal aufgewachsen und hat sich immer gut mit Naoko verstanden. Als diese für tot erklärt wurde hat sie sich lange Zeit stark von der Außenwelt abgekapselt. Als sie hörte, dass einem ein Wunsch gewährt wurde, sollte man eins der Geschwister fangen, hat sie entschlossen mit jedem Mittel eins zu fangen. Sie hat es außerdem geschafft ihren Vater und ihren Onkel zu besiegen.
    Wunschpartner: Rot
    Sonstiges: sie ist ein wenig launisch und manchmal auch etwas jähzornig, ist eine starke Trainerin

article
1547999249
The forgotten Holy Legendary Pokémon
The forgotten Holy Legendary Pokémon
Alle halten Arceus für das erste und mächtigste Pokémon. Das erste Pokémon, welches alles uns heute bekannte erschuf. Was wenn ich euch jetzt sage... Es ist alles eine große Lüge und Arceus ein bösartiges und Macht besessenes Monster? Neugierig? D...
https://www.testedich.de/quiz58/quiz/1547999249/The-forgotten-Holy-Legendary-Pokemon
https://www.testedich.de/quiz58/picture/pic_1547999249_1.jpg
2019-01-20
707B
Pokemon

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (403)

autorenew

vor 2 Stunden
Es ist ein etwas tiefer Schnitt aber nichts Weltbewegendes. Beiß die Zähne zusammen ok? *nimmt Glurak Schweif und drückt die Flamme gegen die Wunde*
vor 4 Stunden
Rot *lächelt und wirkt dann etwas besorgt wegen Ash*

Alain *schluckt etwas* Für ein Schnitt tut es schon ganz doll weh
Glurak *gibt Flamme*
Snibunna *holt Müll und Kompressen*

Pikachu: ^^....Akito? Wird Ash wirklich wieder aufwachen? *Ohren hängen etwas runter* Dieses Mal ist es irgendwie anders...
vor 4 Stunden
Glurak hol Hilfe. *zu Laras* Gluti ich brauch deine Flamme. Snibunna such bitte aus Alains Tasche Müll und Kompressen.

Gladio: Ich übernehme das Kochen.
vor 5 Stunden
Haruka: Danke.... Das ist wirklich nett..... *lächelt etwas*
vor 14 Stunden
Glurak: Alain !* rennt zu ihnen *

Akito: Oh...Danke^^
vor 14 Stunden
Saturn *nickt und setzt sich hin*
Snibunna *blickt den eingefrorenen Kerl knurrend an*

Glurak *kommt* Da seid ihr. Ein Glück...Alain!

Pikachu: Ja^^

Rot: Also ich hab dir schon verziehen *lächelt *
vor 16 Stunden
Saiko: Öhm...... Da wären noch ein paar Eier und etwas Milch...
Ich hab Mehl gefunden! *schaue in einen Schrank* Okay, ich mach Pancakes! ^^

Haruka: Meinst du? Ich hab es mir schon mit so vielen Leuten verscherzt.....
vor 16 Stunden
(Lass dir was einfallen. ^^)
vor 16 Stunden
( Wie fängt man eigentlich mit den Legendären für Flordelis an ?)
vor 17 Stunden
Akito: Wirklich ?

Glurak:* folgt ihm *
vor 17 Stunden
Ali! *schaut zur Wunde und reißt sich Stoff von ihrem Shirt ab um es auf die Wunde zu drücken* Es ist nur ein Kratzer entspann dich!

Gary: Typisch Platan. Verstreut wie immer.
Gladio: Nichts mehr da?
vor 17 Stunden
Pikachu : Fürs erste Mal warst gar nicht so übel

Glurak *lächelt und fliegt weiter*

Alain *weicht aus, Messer trifft ihn seitlich an der Brust* ARGH!
vor 17 Stunden
Saiko: Nein-.-' *holt ein Buch aus dem Kühlschrank* Was soll das? Lesen sich kalte Bücher besser als warme? -.-
*schmunzel*

Haruka: Meinst du? Ich hab es mir schon mit so vielen Leuten verscherzt.....
vor 17 Stunden
Mörder: *kann grade noch so das Messer auf Alain werfen*
vor 18 Stunden
Glurak: Gerne.

Akito: Ich hab sowas noch nie gemacht.
vor 18 Stunden
Glurak : Danke

Pikachu : ^^

Alain: Natürlich *ruft Snibunna* Snibunna, frier ihn mit Eisstrahl ein!
Snibunna *Eisstrahl*
vor 18 Stunden
Gary: Was gefunden?
Gladio: Wir haben auch Hunger.
vor 18 Stunden
Mörder: Was haben wir denn da? Ein Typ mit nem Kleinkind? Wie niedlich... Warte... Dich kenne ich doch! Natürlich! Der Auftragsmord von vor 10 Jahren! Die kleine Naoko Flare... Schön dich so munter zu sehen. Unser kleines Spiel hat mir schon gefehlt. *geht weiter auf sie zu*
Bitte sag mir du hast ein Pokemon mitgenommen Ali!
vor 18 Stunden
Glurak:* folgt Alains Glueak * Warte ich helfe dir ! Zwei Gluraks sehen mehr als eines !

Trainer;* geht *

Akito;* lächekt und streichelt Pikachu *
vor 18 Stunden
(*grins*)

Pikachu *lächelt*

Rot: Es ist nie zu spät sich zu ändern.

Alain*Augen kneifen leicht zusammen* Denk nicht mal dran, Freundchen!
Glurak *hat sich auf die Suche nach Alain gemacht*