Springe zu den Kommentaren

Zomdado Oneshot

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 456 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 1.945 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt - 3 Personen gefällt es

    1
    P.o.v. Zombey
    Gähnend klappte ich meinen Laptop, an dem ich bis jetzt mein Video geschnitten hatte. Ich ließ es rendern und schaute auf mein Handy. Schon 12 Uhr! Oh mann… ich sollte mal lieber schlafen gehen. Ich seufzte. Oh mann, ich würde sicher nur an Maudado denken... Ja ich bin verliebt. Ich habe es mir endlich eingestanden das ich für meinen besten Freund mehr als nur Freundschaft empfand. Ich putzte Zähne und Grad als ich ins Schlafzimmer gehen wollte klingelte es an der Tür. Wer will denn jetzt noch was!
    Ich macht auf und sah Eine kleine Gestalt die sich einen Hoodie tief ins Gesicht gezogen hatte."Hallo?"harkte ich vorsichtig nach." Zimbel?" hörte ich die Stimme die ich unter Tausenden erkennen würde Maudado! Er schluchzte leise und ich umarmte ihn, ohne zu wissen was los war. "hey Dado… was ist los?" fragte ich vorsichtig er schniefte kurz und sagte schließlich:" meine Mutter... Sie ist tot" Ich zog scharf Luft ein und drückte ihn an mich. Er ließ es zu und ich zog ihn in meine Wohnung. Plötzlich übermannte mich der Mut und ich wollte sein Kinn anheben. Er wehrte sich leicht und schüttelte den Kopf. Ich seufzte nur und wandte mich ab. "Willst du einen Tee?" fragte ich knapp und er zuckte unter dem scheidenden Tom zusammen. "Ja bitte, Früchtetee wenn es geht""oki" antwortete ich in etwas weicheren Ton. Er trank den Tee und ich bot ihm an in meinem Bett zu schlafen. Er nickte nur und ich führte ihn.

    P.o.v. Maudado
    Ich überlegte ob ich es Zombeys sagen sollte das ich für ihn etwas empfand das mehr als nur Freundschaft wahr... Aufeinander packte mich der Mut und ich Schritt auf Zimbel zu. Er sah mich überrascht an als ich meinen Hoodie aus meinen Gesicht zog. "bitte mach die Augen zu" er tat es einfach und ich musste lächeln als ich sah wie sehr er mir vertraute. Ich trat näher zog ihn zu mir runter. Ich legte vorsichtig meine Lippen auf seine. Er erwiderte sofort und ich lächelte in den Kuss.


    Soooooooo Leute das war es...😄

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew