Springe zu den Kommentaren

Louis Tomlinson und sein Glück mit Dir.

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 1.824 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 841 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Louis hat sich gerade erst von seiner Freundin Eleanor getrennt und ist am Boden zerstört. Du hattest dich auch erst von deinem Freund Kai getrennt.
Doch du hast Depressionen, weil du in der Schule gemobbt wurdest und hattest dich gereizt... Dies macht dir heute noch schwer zu schaffen und du versteckst diese Unglücklichkeit hinter einem Lachen. Du hattest viele Freunde verloren - sowohl auch Kai - weil du ihnen von deinen Depressionen erzählt hast. Aber Carina (deine beste Freundin) ist dir treu geblieben und hat volles Verständnis dafür......

    1
    Du und deine beste Freundin Carina seid zu einer Halloween-party eingeladen und geht gruselig geschminkt dort hin.
    Es soll einen Überraschungsgast geben und ihr beide seid sehr gespannt wer es ist.
    Du bist zur Hälfte als Skelett und zur Hälfte als Mensch verkleidet (geschminkt). Deine Freundin geht als sexy Hexe und hofft sich ein paar Jungs krallen zu können.
    Als ihr dort ankommt bekommt ihr viele Komplimente wegen euren Outfits. Ihr beide trinkt einen Wein und geht dann auf die Tanzfläche. Plötzlich kommt euer gemeinsamer Lieblingssong - von One Direction WMYB -. Ihr freut euch total und geht voll ab auf der Tanzfläche. Die anderen Gäste schauen euch komisch an doch euch ist es egal. Weil ihr so vertieft wart, zu diesem Song zu tanzen, habt ihr gar nicht mitbekommen, dass der Überraschungsgast schon eingetroffen war.
    One Direction stand auf der Bühne und sang euer Lieblingslied. Louis sah euch dabei zu wie ihr auf der Tanfläche tanzt. Er fand es sehr lustig dass ihr es nicht einmal mitbekommen habt, dass sie auf der Bühne stehen und das Lied singen.
    Carina und du fingen an eine Choriographie zu diesem Lied zu tanzen. Bis ihr endlich bemerkt das One Direction vor euch auf der Bühne steht. Ihr wart geschockt und wurdet rot wie eine Tomate, bis ihr laut zu lachen anfangen musstet. Die Jungs auf der Bühne mussten schon fast mitlachen.
    Nach dem kleinen Konzert kam Louis zu euch zwei und sprach euch an: "Hey Mädels, ihr seid ja richtig abgegangen vorher auf der Tanzfläche. Wie heißt ihr denn?" Du: " D/N und dass ist meine Freundin Carina". Eigentlich würdest du dich niemals trauen sowa zu sagen aber es kam unkontrolliert heraus. Carina schaute dich an und ging zum Barkeeper. Du wusstest nicht was in dir vorging, diese Gefühle konnte man einfach nicht erklären. Louis nahm einen kleinen Zettel, nahm sich einen Stift und schrieb seine Telefonnummer darauf. " Hier ist meine Nummer, vielleicht können wir uns mal treffen", sagte er schüchtern und dennoch süß zu dir und gab dir diesen Zettel.


    WMYB = What Makes You Beatiful
    D/N = Dein Name

    2
    Louis geht weg und du stehst starr da, wie als könntest du dich nicht bewegen. Dieser Moment war nicht nur so besonders, weil Louis dein Idol war sondern auch, weil er dein Liebling von 1D ist.
    Carina kam mit einem Glas Wein in der Hand zu dir und wunderte sich wieso du so starr da standest. " Huhu! D/N! Wieso stehst du so starr da?", fragt sie dich. Du drehst dich um und antwortes:
    " Ehm... Louis hat mir seine Nummer gegeben ", sagst du ganz durcheinander. Carina konnte es kaum fassen und sah dich mit großen Augen und einem offenen Mund an.
    Louis starrte dich die gnaze Zeit an und du bekamst es mit. Aus irgendeinem Grund wolltest du nicht, dass Louis dich als (teilweise) Skelett geschminkt sieht und fühlst dich unwohl.
    Carina bemerkte, dass etwas nicht stimmt mit dir und fragt dich was mit dir los sei. Du sagst es ihr und bittest sie mit dir die Party zu verlassen. Normaler Weise würde sie niemals vor Mitternacht die Party verlassen, aber für dich tat sie es gern'.
    " Aber ich verstehe es nicht, dass Louis dich anstarrt ist doch was tolles, oder nicht?", fragt sie dich. Du wusstest selbst nicht genau wieso dich das beunruhigte und antwortest ihr deswegen nicht.
    Sie wusste genau wieso du nicht antwortest und fragt auch nicht nach. Sie kennt dich nähmlich schon in-und-auswendig, weil ihr seit über 6 jahren befreundet seid.

    -----------------------------------Zuhause------ ------------------------------------

    { Dein Handy klingelt }
    " Hallo? D/N? Hier ist Louis", sprach Louis schüchtern ins Telefon.
    Du antwortest mit "ja" und ihr macht euch ein Treffen bei Nandos aus.












    Übrigens ich hatte vergessen zu erwähnen, dass die Geschichte sich in 2012 abspielt und dass du und deine Freundin RIESEN 1d Fangirls seid...

    3
    ------------------------------------Das Date--------------------------------------


    Endlich ist es soweit, der Tag an dem du ein Date mit Louis Tomlinson hast. Du machst dich gerade für euer Date fertig.
    Du trägst deine Haare offen mit Locken in den Spitzen.
    Dazu trägst du ein schwarzes Jooker- Halsband.
    Du bist dezent jedoch auch natürlich geschminkt.
    Dein Outfit ist jetzt nicht besonders, aber es gefällt dir.
    Du trägst ein weißes bauchfreies Oberteil, dazu noch eine blaue Boyfriend Jean mit Löchern und schwarzen Adidas Sneaker.
    Du bist sehr nervös und zugleich freust dich auf das Date.


    ------------------------------------Bei Nandos-----------------------------------


    Du kommst 30 Minuten zu früh bei Nandos an.
    Zwei Mädchen schauen dich an und lachen über dich.
    Diese Mädchen kommen dir bekannt vor.... Es sind Anna und Antonia (Toni), deine zwei Mobberinnen.
    Dein Herz blieb stehen und du weist nicht was du tun sollst.
    Die Mädchen kommen zu dir und schubsen dich herum.
    " Wie siehst du denn aus? Wo hast du die Sachen denn her, von der Mülltonne oder was? Und dein Make-Up erst....wie schrecklich, beleidigt dich ein Mädchen. Du stoppst das Ganze und rennst mit Tränen in den Augen weg. Du rennst hinter dem Restaurant (Nandos), (dort wo der Restmüll hingeworfen wird) hin. Du weinst erstmal eine Runde, weil du dich an die schrecklichen Zeiten in der Schule erinnern musst. Anna und Toni folgen dir und beleidigen dich:
    " Endlich bist du da wo du hingehörst, bei den Mülltonnen"!
    Du stehst auf und willst gehen doch dann packt dich eines der Mädchen an deinem Arm und schubst dich zur Anderen.
    Du hattest es mit dir ergehen lassen, weil du die Psychische Kraft nicht hattest um dich zu wehren. Toni stellt dir ein Bein und du fällst auf den Boden. Louis kam gerade bei Nandos an und hörte Geräusche hinter dem Restaurant und sah wie sie dich behandelten. Anna nahm einen scharfen Stein und sagte: " Das solltest du ja schon kennen", und schnitt dir mit dem Stein tief in die Haut. Louis sah wie Blut aus der Wunde floss und war geschockt, wie sie dich behandelt haben.
    Endlich griff er ein und die Mädchen liefen weg. Du rennst weinend in seine Arme und er versucht dich zu trösten.
    Louis hatte zufällig ein Pflaster dabei und konnte somit deine Wunde etwas versorgen.
    " Es tut mir leid aber können wir das Date absagen", sagst du mit einer weinerlichen Stimme. Er verstand dich und willigte ein.
    Er fuhr dich mit seinem Auto nach Hause und fragte nicht, was passiert war, weil er wusste, dass es sich um Mobbing handelte. Als ihr bei dir Zuhause ankamt, umarmte er dich.
    "Alles wird gut, versprochen", flüsterte er dir ins Ohr.

    4
    -----------------------------3 Monate später--------------------------------------


    Nun dated ihr euch schon 3 Monate und euer Date ist bei ihm zu Hause. Das erste Date bei ihm Zuhause und du bist sehr aufgeregt.


    -----------------------------bei Louis zu Hause----------------------------------


    Ihr begrüßt euch und geht in Louis sein Wohnzimmer,
    Ihr seht euch seinen Lieblingsfilm-Grease- an.
    Am Ende des Filmes sieht er dich mit verliebten Augen an.
    " D/N, ich muss dir etwas sagen", fing er an " Ich habe mich in dich verliebt". Du erstarrst und bist erstaunt. Du stehst auf und rennst aus dem Haus. Dies tatst du nicht, weil du ihn nicht liebst, sondern weil du Angst hast dass wenn er erfährt dass du Depressionen hast, dass er dich verlassen würde. Wie es viele zuvor taten.
    " Der arme Louis, er wird jetzt sicher denken, dass er einen Korb bekommen hat", denkst du dir,


    5
    ------------------------------2 Tage später-----------------------------------------




    Nun waren 2 Tage vergangen und du hattest Louis gebeten, zu einem Park in der Nähe von Nandos zu kommen, um mit ihm zu reden. "Hey Louis, ich muss dir was gestehen", sagst du zu ihm.
    Louis macht einen verletzten und zugleich besorgten Eindruck. Er sieht wohl dass etwas nicht stimmt....
    " Du weist sicher, dass ich in der Schule gemobbt wurde. Es wurde so schlimm, dass ich Fehler machte....Fehler die sie nie vergaßen.
    Dies belastete mich so sehr, dass ich Depressionen bekommen hatte und mich eine Zeit lang...", du zögerst kurz und sprichst weiter
    " Dass ich mich eine Zeit lang ge...ge...geritzt hatte....".
    Louis sieht sehr besorgt aus. " Ich bin weggelaufen weil ich viele Freunde wegen meinen Depressionen verloren habe...", sagst du mit kullernden Augen. " Ich wollte dich nicht verlieren", sagst du zu ihm. Er umarmt dich gefolgt von einem zarten Kuss.
    " Ich würde dich nie verlassen, dafür bist du mir zu viel Wert", flüstert er dir ins Ohr.



    Ihr seid nun schon LAAANGEE zusammen und seid sehr glücklich miteinander.






    Ich habe mir wirklich sehr viel Mühe gegeben diese Fanfiktion zu schreiben. Ich möchte mich für Rechtschreibfehler und dafür, dass ich ständig zwischen zwei Zeiten gewechselt bin entschuldigen. Dies ist meine erste Fanfiktion also bitte kein Hate.

    Hoffe euch hat meine Geschichte gefallen =)

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (3)

autorenew

vor 112 Tagen flag
mich hat es sehr berührt (trähnen) mega toll geschrieben
vor 193 Tagen flag
Das ist Sehr schön
vor 399 Tagen flag
Echt gut geschrieben mach weiter so!! =)