Rette das freie Internet! Gestern haben 70.000 unterschrieben - Heute du? - Stimme hier dagegen!

Springe zu den Kommentaren

Hogwarts Apocalypse 3.0 Steckbriefe

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
21 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 439 mal aufgerufen

    1
    Name: O'Connor Vorname: Lilia *Bedeutung des Namens:  die Reine (bzw. Lilie, aber dies bedeutet auch Reinheit) Alter: 16 Jahre Jahrgang: 6. Jahr
    Name: O'Connor
    Vorname: Lilia
    *Bedeutung des Namens:  die Reine (bzw. Lilie, aber dies bedeutet auch Reinheit)
    Alter: 16 Jahre
    Jahrgang: 6. Jahr
    Charakter: Lilia ist eine sehr freundliche und höfliche Persönlichkeit, welche nicht gut reizbar ist. Ihren Frust bekommt man höchstens mit Ignoranz zu spüren. Sie kann anderen nicht so schnell Emotionen zeigen, und muss sich erst sicher sein, dass sie dieser Person vertraut. Sie ist relativ misstrauisch gegenüber manchen Leuten die sich verschließen, aber genau diese Leute wecken ihre Neugierde und wir versucht sich dann mit ihnen zu beschäftigen. Sie ist stur, ehrgeizig, hartnäckig und lässt sich nicht gut abschütteln. Sie ist sehr mutig und stellt so manches in Frage. Ihre Intelligenz und Klugheit sollte man aber auch nicht unterschätzen. Wenn man sie als Freundin gewonnen hat, kann man sich glücklich schätzen, weil sie für einen alles tun würde. Allerdings sollte man sie sich auch nicht als Feindin Wünschen. Sie ist nicht wirklich naiv, kann anderen die sie verraten haben aber auch keine 2. und 3. Chance ausschlagen. Nachdem sie aber nach ein paar Malen herausfindet das die Person sich nie ändern wird, beschließt sie einfach, ihr oder ihm die kalte Schulter zu zeigen.
    Aussehen: Lilia hat eine normale Größe für ihr Alter. Während ihre Statur eher zierlich und schlank ist. Sie hat ein Kurven an den richtigen Stellen, dennoch sind diese nicht so ausgeprägt wie bei manch anderer. Ihre Hautfarbe ist ganz leicht gebräunt, aber sonst eher normal für einen Nordeuropäer. An ihrer linken Schulter ist eine etwa Handgroße Pickmentstörung welche in einem Schweinchenrosa erscheint.
    Ihr Gesicht ist oval und das Kinn nicht wirklich markant. Ihre Augen sind in einem relativ ungewöhnlichem dunkelblau und von langen, geschwungenen Wimpern umrandet. Ihre Nase ist nicht schmal und auch nicht breit, normal. Ihre Lippen sind keine Schlauchbootlippen aner auch nicht schmal. Sie sind normal und haben einen von Natur aus eher rotstichigen Ton. Ihre Haare haben die Farbe eines sehr, sehr hellen Braunes, weshalb man nicht sagen kann, ob es nun dunkelblond, oder eher hellbraun ist. Diese fallen in weichen Wellen, an manchen Tagen auch glatt und manchmal lockig, und gehen bis zur Brust. Meistens sind ihre Haare aber zu einem Pferdeschwanz hochgebunden.
    Haus: Ravenclaw
    *Haustier: Zu Hause hat sie einen Bernasennen-Rüden namens Rodrick. Mitgenommenen nach Hogwarts hat sie ihre weiße Perserkatze mit dem Namen Ash.
    Zauberstab: Ihr Zauberstab ist aus Lindenholz, ein Barthaar eines Trolles ist der Kern. Er ist ungefähr 11 Zoll lang und mit ein paar Verzierungen geziert.
    Patronus: Ihr Patronus ist Jaguar.
    Irrwicht: Der Hund ihres Nachbarn.
    Familie: Ihre Familie ist eine "normale" Zaubererfamilie.

    Mutter: Eleanor O'Connor/arbeitet im Zauberministerium

    Vater: Aiden O'Connor/arbeitet im Zauberministerium

    Geschwister:
    Schwester: Annabeth O'Connor (6)
    Bruder: Jordan O'Connor (22)

    Herkunft: Plymouth
    *Quidditch: Ja. Sie ist Sucherin im Ravenclawteam.
    Wahlfächer:  Pflege magischer Geschöpfe und Wahrsagen
    *Mag: Ihre Freunde&Familie, Quidditch, Unterricht, Ehrlichkeit und Gerechtigkeit
    *Mag nicht: Lügen und Intrigen, üble Tricks, Langeweile
    *Hobbys: Sie liebt das Zeichnen und das Singen. Sie ist eine ziemliche Leseratte und verschlingt innerhalb einer Woche ca. 5 Bücher. Auch lernt sie viel für die Schule oder beschäftigt sich mit Freunden oder Ash.
    *Wünsche für die Zukunft: Die Schule gut abschließen und dann ein glückliches Leben führen.
    Stärken: Sie ist ziemlich gut in der Schule und eine ziemlich gute Quidditchspielerin. Sie ist musikalisch, ob sie nun singt oder ein Musik spielt, es liegt ihr einfach.
    Schwächen: Das sie ignorant wird, anstatt auszuticken wird schnell als arrogant gezählt, und ihre manchmal auftretende große Klappe wird ihr so manches Mal zum Verhängnis. Ihr Misstrauen ist manchmal echt anstrengend, genau wie ihre "Naivität" gegenüber "Freunden".
    *Freunde: Fast alle Ravenclaws und halt auch in anderen Häusern.
    *Feinde: Bis jetzt niemand, dass kann sich ja aber noch ändern.
    *Sonstiges: Sie ist ein Animagus in der Form eines ziemlich zierlichen Jaguars.

    2
    Name: Rutherford Vorname: Evangeline Ava *Bedeutung des Namens: Evangeline bedeutet so viel wie "Gute Nachricht". Ava bedeutet im altdeutsch
    Name: Rutherford
    Vorname: Evangeline Ava
    *Bedeutung des Namens: Evangeline bedeutet so viel wie "Gute Nachricht". Ava bedeutet im altdeutschen (oder auch sächsischen) Kraft und Stärke. Im persischen aber eher "Gesang, Ton, Stimme oder angenehmer Klang. Im Französischen heißt es aber Vogel. Sie bevorzugt die altdeutsche Bedeutung.
    Alter: 15
    Jahrgang: 5. Jahrgang
    Charakter: Evangeline ist eine eher sehr ruhige Persönlichkeit. Sie mischt sich fast nie ein, und ihr ist relativ viel egal. Was aber nicht heißt das ihr nichts wichtig wäre. Wenn sie einmal eine Meinung gebildet hat, lässt sie sich nicht davon abbringen und ist sehr stur. Wenn sie sich ungerecht behandelt fühlt, macht sie gern den Mund auf, egal welcher Person gegenüber. In manchen Situationen ist sie ein wegen egoistisch. Aber wenn man sie als Freundin gewonnen hat, wird sie sich erstmal von dem Wohl der anderen überzeugen und sich dann um sich kümmern. Sie wirkt kühl und arrogant, was aber nicht stimmt. Sie trägt einwenig Sarkasmus mit sich, ist aber nicht der typische Spaßvogel. Man sollte ihr Wissen und ihre Klugheit nicht unterschätzen, aber es gibt durchaus Klügere Menschen. Was aber nicht heißt das sie dumm ist.
    Aussehen: Evangeline hat eine relativ blasse Hautfarbe. Die hellbraunen Sommersprossen auf ihrer Nase und auf den Wangen heben sich gut von der Haut ab. Ihre Augen sind groß und hellblau. Wobei ihre Wimpern zwar sehr lang sind, aber nicht sehr dicht. Ihre Augenbrauen sind nicht kantig und auch nicht abgerundet.
    Haus: Gryffindor
    *Haustier: Ein kleines Wiesel mit dem Namen Troy.
    Zauberstab: Ihr Zauberstab besteht aus Walnussholz und der Kern ist ein Einhornhaar. Er ist 12 Zoll lang und ist durch mehrere Verzierugnen geziert, welche Schnörkel und andere Muster darbilden.
    Patronus: Ihr Patronus ist ein Fennek.
    Irrwicht: aufbäumendes Pferd
    Familie:

    (Zieh-)Mutter: Jasminda Rutherford
    (Zieh-)Vater: Carlos Rutherford

     Ihre (Zieh-)Eltern sind beide Auroren.

    Ihre richtigen Eltern kennt sie (noch) nicht.

    Herkunft: Ihre Zieheltern kommen aus Manchester. Wo sie wirklich herkommt weiß sie nicht
    *Quidditch: Ja, Jägerin im Gryffindorteam, obwohl ihr der Posten nicht allzu wichtig ist.
    Wahlfächer: Alte Runen, Arithmantik
    *Mag: Wind, Gewitter, jegliches warmes Getränk
    *Mag nicht: Kälte, zu viele Fragen, Komplimente
    *Hobbys: Sich die Zeit mit unnötigen Dingen vertreiben und Spaziergänge. Sie liebt es sich einfach wohin zusetzen (draußen), die Augen zu schließen und nur auf die Geräusche und Gerüche zu achten.
    *Wünsche für die Zukunft: Einen guten Schulabschluss und eine glückliche Familie zuhaben. Außerdem wünscht sie sich ihre leiblichen Eltern zu finden.
    Stärken: Ihre Sinne sind extrem gut ausgeprägt, sie hat ein gutes Gedächtnis, ihr Orientierungssinn ist sehr gut
    Schwächen: Sie hat sehr viele Allergien und ist sehr anfällig für Krankheiten, muss sich alles aufschreiben, ist immer die Person auf die alle warten müssen
    *Freunde: Relativ wenige, nur die, die sich wirklich darum bemühen mit ihr befreundet zu sein.
    *Feinde: Kann ja immer mal passieren....
    *Sonstiges: Möchte ausschließlich mit Spitznamen angesprochen werden. (Denkt euch welche ein. Seid aber kreativ)

    3
    Name: Woodwalker
    Vorname: Selena
    "Spitznamen": Freunde dürfen sie Sel nennen.
    *Bedeutung des Namens: Altgriechisch für "der Mond". (Hat aber auch noch andere Bedeutungen wie "Mondgöttin")
    Alter: 16 Jahre alt
    Jahrgang: 6. Jahrgang.
    Charakter: Selena ist ein eher unfreundlicher, sturere Mensch. Sie hat scheinbar viele "schlechte" Seiten an sich, denn sie ist sehr stürmisch und ein wenig unbeholfen. Außerdem kann sie schnell wütend oder genervt werden und hat generell große Stimmungsschwankungen. Selena ist ein großer Hitzkopf und hat oft schlechte Laune, auch ist sie sehr ehrgeizig. Dennoch würde sie für die Menschen, die sie liebt, alles tun, denn sie hat nicht nur "schlechte" Seiten an sich. Selena kann, wenn sie will, sehr warmherzig, sanft und freundlich werden. Auch kann sie sehr hilfsbereit sein. Generell ist sie ein sehr ehrlicher Mensch.
    Aussehen: Sie ist recht groß und schlank. Somit auch recht wendig und flink. Ihre Haare sind schwarz und Schulterlang, somit ergeben sie mit ihrer blassen Haut und Augenringe eher ein krankliches Aussehen. Die Augen von ihr sind in einem dunklen braun, welches manchmal schon wie schwarz aussieht. Selena hat kleine Hände mit langen Fingern, welche einen eisernen Griff haben. Sie tritt sehr selbstsicher auf und lässt sich von anderen nicht stören. Oft trägt sie, falls sie mal nicht die Schuluniform trägt, einen Pulli und Jeans. Im Sommer natürlich ein T-shirt. Um ihren Hals hängt eine schmale Silberkette mit einem schönen Topasanhänger, welcher in einem schönen Blauton ist, was eher selten bei Topas ist.
    Haus: Sie ist eine stolze Gryffindor, denn sie ist sehr mutig.
    *Haustier: Selena besitzt nur eine schöne Schleiereule, welche den Namen Eragon trägt.
    Zauberstab: Ihr Zauberstab besteht aus Schwarzbuche und ist cirka 11 1/2 Zoll lang. Er ist ein wenig biegsam und am Ende des Stabes ist ein blauer Edelstein, ein leuchendblauer Aquamarin, was ebenfalls eher selten ist. Leichte Muster zieren den Stab.
    Patronus: Der Patronus von ihr ist ein großer, schöner Schäferhund, welcher ihre verstorbene Schäferhündin darstellen soll.
    Irrwicht: Ihr Irrwicht ist ihr toter Hund.
    Familie: Selena hat ihre Eltern nie kennen gelernt. Ob sie Geschwister hat, ist unbekannt.
    Herkunft: Da sie ihre Eltern nicht kannte und sie im Heim groß wurde, denkt man, sie seie eine Muggelgeborene, was nicht stimmt. Sie ist reinblütig, doch ihren Eltern war die Beziehung verboten und das Kind wurde einfach ausgesetzt. Danach nahm sich ihre Mutter das Leben. Wenig später starb ihr Vater bei einem Unfall.
    *Quidditch: Sie würde sehr gerne in der Hausmannschaft spielen.
    Wahlfächer: Pflege magischer Geschöpfte und Alte Runen.
    *Mag: Sie mag ihre Ruhe und Quidditch, aber auch Bücher und nicht magische Tiere. Oft ist sie beim Wildhüter und kümmert sich mit ihm um die Tiere. Außerdem liebt sie den verbotenen Wald und interessiert sich auch für Edelsteine.
    *Mag nicht: Selena hasst andere Menschen, sie will mit denen nichts zu tun haben. Sollte es dennoch jemand schaffen, irgendwie ihr Freund zu werden, kann er davon ausgehen, dass sie sehr treu sein wird. Außerdem mag sie es nicht, in großen Menschenmengen zu sein oder wenn es zu laut ist.
    *Hobbys: Oft ist sie im Wald unterwegs oder beim Wildhüter. Außerdem liest sie gerne und kümmert sich um Tiere. Auch lernt sie viel, dadurch ist sie eine der besten in ihrem Jahrgang.
    *Wünsche für die Zukunft: Sie wünscht sich, einen guten Schulabschluss, einen schönen Beruf und ein eigenes Haus. Selena hätte gerne einen Beruf mit magischen und nicht magischen Tierwesen und ein Haus und viele Hunde.
    Stärken: Da sie sehr willenstark ist und sehr selbstsicher auftritt, ist es zum einen schwer, ihren Willen zu brechen, aber auch ihre Autorität zu ignorieren. Auch hat sie gute Reflexe und ein recht gutes Immunsystem.
    Schwächen: Ihre Schwächen sind ihre Launen, aber auch ihr Desinteresse, denn somit macht sie sich keine Freunde. (Wobei das eh ihr Zielt ist.) Auch sie hat vor einigem Angst. Vor dem Tod von geliebten Wesen. (Seien es Menschen oder Tiere.)
    *Freunde: Bis jetzt hat sie keine Freunde.
    *Feinde: Feinde hat sie wohl schon einige, da sie sich mit ihrem Verhalten nicht besonders beliebt macht.
    *Sonstiges: Sie ist ein Werwolf.

    4
    Name: Sawyer
    Vorname: Gwendolyn
    *Bedeutung des Namens: Ihr Name hat drei verschiedene Bedeutungen, aber ihre liebste ist "weißer/leuchtender Mond"
    Alter: 16 Jahre alt
    Jahrgang: Müsste der 5 Jahrgang sein.
    Charakter: Gwen ist vom Charakter her etwas "speziell". Zum einen ist sie total ruhig, klug und gewissenhaft und kann wirklich sehr, sehr stur werden, zum anderen hat sie auch eine sehr emotionale Seite bei der sie sehr wütend oder traurig werden kann. Sollte sie mal wütend werden, sollte man seine Beine in die Hand nehmen und rennen, denn sie kann unberechenbar und schlecht einschätzbar werden. Außerdem ist sie sehr nachtragend. Aber oft ist es doch ihre ruhige Seite, welche sie zeigt.
    Aussehen: Vom Aussehen her ist sie nicht wirklich was "besonderes". Sie ist recht klein und schlank mit dennoch recht guten Kurven. Ihre braunen Haare sind kinnlang, die Augen von ihr sind mehrfarbig. Außen sind sie blau-grau und um die Pupille hat sie einen Art mehrzackigen Stern, welcher ein Mischmasch aus Grün, Gelb und Braun ist. Ihre Augen werden von langen, schwarzen Wimpern umrahmt. Die reine Haut von ihr ist eigentlich ein das Mittelmaß zwischen gut gebräunt und blass. Gwen's Lippen sind in einem zarten Rosa und recht voll. Sie findet sich selbst jetzt nicht übertrieben hübsch, ist aber zufrieden mit sich, dennoch ist Aussehen für sich nicht alles und für sie ist es nicht schlimm, sich auch mal dreckig zu machen.
    Haus: Sie ist eine stolze Ravenclaw
    *Haustier: Daheim hat sie eine Hündin namens Mala. Sie ist eine Border Collie-Schäferhund-Mischung. "Für Hogwarts" hat sie eine Schneeeule namens Lumi. (Bedeutet so viele wie Schnee)
    Zauberstab: Ihr Zauberstab ist aus Birkenholz. Der Kern ist Einhornhaar. Er ist ca. 9 1/2 Zoll lang und recht stabil.
    Patronus: Ihr Patronus ist ein schöner Wolf.
    Irrwicht: Der Irrwicht von ihr ist eine riesengroße, ekelhafte Spinne.
    Familie: Die Großeltern mütterlicher Seite kommen aus Frankreich und Deutschland, die Großeltern väterlicher Seite aus England. Ihre Mutter starb bei ihrer Geburt und der Vater kümmert sich seitdem alleine um Gwen. Geschwister hat sie keine.
    Herkunft: Sie kommt ursprünglich aus Englang und wurde in Bournemouthe geboren, hat aber auch deutsche und französische Wurzeln und Verwandte.
    *Quidditch: Sie spielt kein Quidditch, da sie Höhenangst hat, wobei sie auch eher weniger Interesse an diesem Sport hat.
    Wahlfächer: Pflege magischer Geschöpfe und Alte Runen sind ihre Wahlfächer.
    *Mag: Sie mag magische Geschöpfe (Sie findet Werwölfe und Zentauren sehr faszinierend), Zeichnen, Musik, lernen und Bücher, aber auch Süßigkeiten (vor allem Schokolade) und Kakao gehören zu ihren Lieblinsgdingen. Auch mag sie das Gitarre und Klavier spielen.
    *Mag nicht: Gwen hasst Menschen, sie findet diese weder interessant noch besonders klug. (Manche mag sie dennoch wie z.B. ihren Vater ) Auch mag sie es nicht, wenn andere ihre Ruhe und ihre Privatsphäre nicht aktzeptieren. Manches Essen oder Fach mag sie auch nicht besonders. So manchen Lehrer hasst sie auch wie die Pest.
    *Hobbys: Ihre Hobbies sind zum einen das Zeichnen und das Lesen, aber auch das Gitarre und Klavier spielen oder das Musik hören. Auch liebt die Spaziergänge. (Vor allem im Herbst)
    *Wünsche für die Zukunft: Sie wünscht sich, erfolgreich zu sein und ein gutes, sorgenfreies Leben zu führen.
    Stärken: Gwen ist eine sehr lernschnelle Person, welche das Lernen auch wirklich liebt. Außerdem kann sie gut Zeichnen, Gitarre und Klavier spielen. Auch liegt es in ihren Stärken, immer ruhig zu bleiben und einen kühlen Kopf zu bewahren, wenn es mal schwer wird. Mit körperlicher und seelischer Belastung kommt sie gut klar.
    Schwächen: Ihre Schwächen liegen zum einen bei ihren Ängsten, aber auch bei ihrem emotionalen Verhalten. Sie hat Angst vor Feuer (großer Brand), vor Dunkelheit, vor großen, fremden Hunden oder Katzen, aber auch vor Höhe und der Einsamkeit. Auch hat sie panische Angst vor Spinnen und anderen Insekten.
    *Freunde: Bis jetzt hat sie keine.
    *Feinde: Wer weiß schon, wer einen so hasst...
    *Sonstiges: Hm. Bis jetzt hatte sie nie eine Beziehung und hat auch nicht wirklich vor, eine zu führen.

    5
    Name: Lightwood
    Vorname: Sarafina-Alexandra (Rufname: Sarafina)
    *Bedeutung des Namens: Der Name Sarafina hat drei Bedeutungen: Engel, Königin der aufgehenden Sonne und die Fürstin / Alexandra hat viele Bedeutungen, doch am besten gefallen ihr diese: die Schützende, die Wehrhafte, die Kämpferin und die Beschützerin
    "Spitznamen": Sara, Fina, Fine, Alex, Lexa, Lexie, Exa und Sascha (Finchen dürfen nur ihre Brüder sie nennen)
    Alter: 14 Jahre alt.
    Jahrgang: Sarafina geht in die 4. Jahrgangsstufe.
    Charakter: Sie ist sehr hinterlistig und gerissen, manchmal ein bisschen fies zu ihren Brüdern. Dennoch hat sie ein gutes Herz und ist recht klug. Manchmal packt auch sie die Abenteuerlust. Wenn sie jemand nicht mag, weil sie denjenigen für nicht allzu klug hält, lacht sie über seine unkluge Art, würde aber niemals über ihn herziehen und ihn bloss stellen, das ist nicht ihre Art. Außerdem kann sie gut zuhören und trösten.
    Aussehen: Sarafina ist eine schmale, kleine Person von zierlicher Statur. Ihre blonden Haare fallen ihr bis zur Mitte ihres Rückens und passen gut zu der eher blassen Haut, auf der ein paar Sommersprossen sind. Ihre Augen haben zwei unterschiedliche Farben. Das linke ist blau, das recht grün, An ihrer linken Schulter ist eine lange Narbe, woher die stammt, weiß keiner und sie redet auch nicht darüber. - Im Allgemeinen ist sie recht hübsch und die schwarze Brille auf ihrer Nase macht das auch nicht kaputt.
    Haus: Zwar schwankte der Hut zwischen Slytherin, Gryffindor und Ravenclaw, aber sie ist eine stolze Slytherin.
    *Haustier: Sarafina besitzt eine klein, männliche Eule namens Zeus. Er ist ein Sperlingskauz.
    Zauberstab: Ihr Zauberstab ist aus Weinrebenholz und ist recht biegsam. Es ist ein Mittelding zwischen hellem und dunklem Holz und hat als Kern eine Phönixfeder. Er ist 11 1/2 Zoll lang und hat am Ende des Stabes, wo der "Griff" ist, eine kleine Orchideenblüte, welche im Übrigen die Lieblingsblumen von Sarafina sind.
    Patronus: Ihr Patronus ist ein Sperlingskauz, welcher Zeus darstellen soll.
    Irrwicht: Der Irrwicht von ihr ist der tote Zeus und ihre toten Brüder.
    Familie+Herkunft: (Siehe Liam)
    *Quidditch: Sie selbst spielt kein Quidditch, einfach aus dem Grund, dass sie ihren Brüdern nicht die Chancen auf einen Sieg vernichten will. (Ihre Aussage gegenüber ihrem Brüdern, als sie Sara fragten.)
    Wahlfächer Sie besucht die Kurse Arithmantik und Muggelkunde. Eigentlich wollte sie Wahrsagen auswählen, aber sie hat sich dann doch lieber umentschieden.
    *Mag: Sie mag Musik, Bücher und Essen, aber auch ihre Geschwister und Zeus.
    *Mag nicht: Sarafina hasst nervige und laute Menschen, allerdings auch Menschen, welche sie nicht für besonders intelligent hält. Auch Spinnen und andere Insekten mag sie nicht so wie manch Lehrer.
    *Hobbys: Sie spielt zwar nicht in der Hausmannschaft, aber sie spielt in der Freizeit sehr gerne Quidditch. Außerdem liest sie gerne und hört Musik. Auch schwimmt sie regelmäßig oder besucht den Wildhüter.
    *Wünsche für die Zukunft: Ihre Wünsche sind, dass sie irgendwann mal ein schönes Haus mit Garten hat und in ihrem Beruf sehr erfolgreich ist. Auch will sie mal einen Zauber entwickeln, der Zeus' Leben verlängert.
    Stärken: Die Stärken von von ihr liegen vor allem in den Fächern wie Zaubertränke oder Zauberkunst. Sie kann sehr gut mit ihrem Zauberstab umgehen und merkt sie wirklich viel.
    Schwächen: Die Schwächen von ihr sind eher so Fächer wie Kräuterkunde. Allerdings ist sie hin und wieder ein wenig tollpatschig.
    *Freunde+*Feinde: Ihr ist egal, wer Freund und wer Feind ist, solange sie ihre Ruhe hat.
    *Sonstiges: Sarafina's Vorbild ist Albus Dumbledore.

    6
    Name: Lightwood
    Vorname: Steven-Lewis (Rufnamen: Steven / Steven spricht man Stiewen aus. / Lewis ist der englische Name für den franz. Namen Louis bzw. Ludwig)
    *Bedeutung des Namens: Für Steven gibt es eine Bedeutung: der Gekrönte / Für Lewis gibt es nur eine Bedeutung: berühmter Kämpfer
    "Spitznamen": Stevi, Stev, Lu oder Louie (Pievchen darf nur seine kleine Schwester zu ihm sagen)
    Alter: 16 Jahre alt.
    Jahrgang: Er geht in den 6. Jahrgang.
    Charakter: Manchmal ist er zwar frech, gerissen und abenteuerlustig, dennoch hat er viele gute Seiten an sich. Er ist sehr fantasiereich und selbstbewusst, aber auch verantwortungsbewusst, klug und sachlich. Steven ist außerdem sehr ordentlich und achtsam, aber auch sehr verlässlich und altklug bzw. besserwisserisch.
    Aussehen: Steven ist recht groß und schlank, dennoch besitzt er einige Muskel. Auch er hat schokoladen braune Haare, welche ihm leicht ins Gesicht fallen und seine blau-grünen Augen bedecken. Er hat ein paar Sommersprossen und seine Haut ist etwas blass. An seiner Lippe ist eine kleine Narbe, was der einzige Unterschied zwischen Liam und ihm ist.
    Haus: Steven gehört ins Haus Gryffindor, obwohl der Hut zwischen Ravenclaw und Gryffindor schwankte.
    *Haustier: Mit seinem Bruder Liam teilt er sich das Eulen-Mädchen Tjarda, welche eine hübsche Schleiereule ist.
    Zauberstab: Sein Zauberstab besteht aus dem dunklen und recht biegsamen Holz namens Merban. Er ist 9 1/2 Zoll lang und der Kern ist Drachenherzfaser. Auch er hat einige Verschnörkelungen.
    Patronus: Steven's Patronus ist ein sehr kluger Luchs mit einem kleinen, frechen Funkeln in den Augen.
    Irrwicht: Der Irrwicht von ihm ist, dass seine Familie tot ist.
    Familie+Herkunft: (Siehe Liam)
    *Quidditch: Er spielt genauso wie Liam als Treiber im Gryffindor-Team.
    Wahlfächer: Seine Wahlfächer sind Muggelkunde und Arithmantik.
    *Mag: Steven mag Musik, Quidditch und seine Geschwister, aber auch Tjarda und Süßigkeiten. (Vor allem Schokolade.) Zu seinen "Lieblings-Dingen" gehören aber auch Bücher und die Natur.
    *Mag nicht: Was er nicht mag sind zum Beispiel Lehrer und Langweiler bzw. Spaßbremsen, aber auch Leute, die seine Geschwister ärgern.
    *Hobbys: Zu seinen Hobbys gehören Lernen und Lesen, aber auch Musik hören und Quidditch spielen. Auch Streiche spielen gehört dazu.
    *Wünsche für die Zukunft: Er will mal ein berühmter Zauberer werden mit viel Einfluss..
    Stärken: Die Stärken von ihm sind, dass er sehr erfinderisch ist, aber auch sehr schnell lernt und sich vieles merken kann.
    Schwächen: Seine Schwächen sind zum einen seine Hartnäckigkeit, aber auch seine besserwisserische Weise. Zum anderen aber auch, dass seiner Familie etwas passieren könnte.
    (Stärken und Schwächen sollten sich immer ausgleichen.)
    *Freunde: Er ist eigentlich recht beliebt.
    *Feinde: Steven hat kaum Feinde.
    *Sonstiges: Sein Bruder und er sind eineiige Zwillingsbrüder. // Er und sein Bruder sind sogesehen 2.0 Fred und George.

    7
    Name: Lightwood
    Vorname: Liam-John (Rufname: Liam)
    *Bedeutung des Namens: Für Liam gibt es nur eine Bedeutung: entschlossener Beschützer / John hat ebenfalls nur eine Bedeutung: Jahwe ist gnädig, Jahwe ist gütig (Jahwe = Gott)
    "Spitznamen": Lio, Lim, Jo oder Jonny. (Nur seine Schwester darf ihn Jojo nennen.)
    Alter: 16 Jahre alt.
    Jahrgang: Er besucht den 6. Jahrgang.
    Charakter: Liam ist vom Charakter her sehr frech und charmant. (also anziehend) Auch ist er sehr schadensfroh und abenteuerlustig, aber auch sehr unordentlich und angeberisch. Was noch zu seinen schlechten Charaktereigenschaften gehört ist, dass er manchmal sehr albern sein kann oder sehr stur ist. Manchmal kommt er auch sehr albern vor, denn er macht viel Quatsch und macht oft Witze. Dennoch ist er irgendwie amüsant und man mag ihn, denn er ist sehr symphatisch, obwohl er so schlitzohrig und hinterhältig ist. Was auch noch dazu zählt, ist, dass er sehr einfallsreich ist.
    Aussehen: Eigentlich ist er rech hübsch, er ist groß gebaut und von schlanker Figut mit einigen Muskeln. Seine schokoladen braunen, verwuschelten Haare fallen ihm leicht ins Gesicht und bedecken ein wenig seine blau-grünen Augen. Außerdem hat er einige Sommersprossen auf seiner eher blassen Haut.
    Haus: Sein Haus ist das Haus des Löwens, Gryffindor. Obwohl er auch recht gut nach Slytherin gepasst hätte.
    *Haustier: Mit seinem Bruder teilt er sich die Schleiereule Tjarda. Es ist ein schönes Eulen-mädchen.
    Zauberstab: Der Zauberstab aus ihm ist recht hell und biegsam, er ist aus dem Holz Ahorn und der Kern besteht aus Einhornhaar. Der Maß ist 11 1/2 Zoll und der Stab besitzt schöne Verschnörkelungen.
    Patronus: Liam's Patronus ist ein listiger, frecher Fuchs mit klugen Augen.
    Irrwicht: Der Irrwicht von ihm sind seine Geschwister, welche tot auf dem Boden liegen.
    Familie: Sein Vater ist der berühmte Alchemist John Lewis Lightwood, Liam's Mutter dagegen ist die begabte Hexe Seraphina Alexandra, welche als Oberärztin im St. Munog arbeitet. Außerdem hat er einen Zwillingsbruder namens Steven Lewis Lightwood und eine jüngere Schwester namens Sarafina Alexandra Lightwood.
    Herkunft: Da er aus einer reichen, bekannten Familie stammt, ist er reinblütig. Seine Familie stammt aus Irland.
    *Quidditch: Er spielt als Treiber im Quidditchteam der Gryffindors.
    Wahlfächer: Liam besucht die Fächer Muggelkunde und alte Runen.
    *Mag: Er mag unter anderem Musik und Süßigkeiten, aber auch seine Geschwister und Quidditch. Und natürlich Schabernack treiben. Auch liebt er seine Eule über alles.
    *Mag nicht: Liam mag Lehrer und Unterricht überhaupt nicht, aber auch Langeweile und Spaßbremsen gehören dazu.
    *Hobbys: Seine Hobbys sind im Unterricht Quatsch machen und Ideen für Streiche ausarbeiten, welche dann auch in die Tat umgesetzt werden. Außerdem Quidditch spielen und seine Schwester nerven.
    *Wünsche für die Zukunft: Seine Träume für die Zukunft sind eindeutig: Er will berühmter Quidditch-Spieler werden.
    Stärken: Liam's Stärken sind zum einen, dass er sehr kreativ und gerissen ist und deswegen echt gut Streiche spielen kann, wobei er meist nie erwischt wird, was wohl an seinen guten Augen und Ohren liegt. Zum anderen aber, dass er andere gut verführen kann.
    Schwächen: Die Schwächen von ihm liegen darin, dass er sich schnell ablenken lässt und nie still sitzen kann, aber auch, dass er vor einigem Angst hat. Er hat Angst, dass seinen Geschwister etwas passiert oder seinen Eltern. Auch hat er ein bisschen Angst vor dem Tod.
    *Freunde+*Feinde: Eigentlich ist er recht beliebt, nur bei den Lehrern halt eher nicht so.
    *Sonstiges: Sein Bruder und er sind eineiige Zwillingsbrüder. // Er und sein Bruder sind sogesehen 2.0 Fred und George.

    8
     Name: Greenwood
    Vorname: Christopher "Chris" - James
    *Bedeutung des Namens: /
    Alter: 17
    Jahrgang: 7
    Charakter: er ist am Anfang immer ziemlich still so das man denken könnte das er nie spricht was aber nicht stimmt da er sonst immer mit seinen Freunden redet, er wirkt öfters ziemlich nachdenklich und muss erstmal zu den Leuten mit denen er redet Kontakt aufbauen
    Aussehen: braune Augen mit leicht gelben umrissen, braune Haare, viele Narben am Körper auch im Gesicht kann man viele Narben entdecken, ist 1.78 groß und hat einen sportlichen Körperbau
    Haus: Slytherin
    *Haustier: eine Schneeeule namens Lili
    Zauberstab: Mahagoni Holz, Drachenherzfaser, 13 Zoll, biegsam
    Patronus: Timberwolf
    Irrwicht: der Vollmond
    Familie: seine Eltern sind Todesser
    Herkunft: Wales
    *Quidditch: Kapitän (Jäger)
    Wahlfächer: Pflege Magischer Geschöpfe und Arithmantik
    *Mag: /
    *Mag nicht: /
    *Hobbys: Quidditch und lernen
    *Wünsche für die Zukunft: /
    Stärken: sich konzentrieren und kann viele Sprachen sprechen
    Schwächen: seine Werwolfsseite bei Vollmond und Leute die zu viel über ihn wissen wollen
    *Freunde: einpaar Slytherins und Gryffindors
    *Feinde: noch keine
    *Sonstiges: ist ein Werwolf

    9
    Name: Harmonia-Gropius
    Vorname: Natural
    Alter: 15
    Jahrgang: 5
    Charakter: N ist ein ruhiger, meist freundlicher, ehrgeiziger, aber meist verschlossener Junge. James kann man leicht reizen, man muss nur seine empfindlichen Themen ansprechen, oder ihn einfach nur nerven, letzteres geht jedoch schwerer, da er einen kleinen Bruder besitzt und somit vor vielem geschützt ist. James kann fanatisch sein, wenn er etwas hat, das er gerne macht, dann stürzt er sich darauf und "will der Allerbeste sein." N kann und ist zu anfangs kalt, stur und scheint total emotionslos was Trauer und solche Themen angeht, aber auch für Fröhlichkeit scheint es, als habe er keinen Platz, doch wenn man ihn erstmal näher kennenlernt, kann man entdecken, dass Ns Kern ein sensibler, verletzter, alleingelassener Junge ist, der nie eine richtige Kindheit erlebte
    Aussehen: N hat lange grüne Haare, welche 2 ebenso grünen Augen, das Gesamtbild verbessern, weiche helle Haut, auf welcher erstaunlicherweise keine Narben oder dergleichen zu sehen sind, nichtmal Pickel bekommt der Junge. Er hat eine ziemlich normale Nase und auch seine Lippen sind nicht zu schmal oder zu breit. James ist weder super muskulös, noch ein Lauch, er bildet eine Mitte davon, d.h. er hat keine großen Muskeln, doch er hat welche, die meisten sind jedoch eher im Bauchbereich
    Haus: Slytherin
    Zauberstab: Sein Zauberstab ist aus Eiche, eine Phönixfeder ist der Kern und er ist 12 1/2 Zoll lang, das Wappen seiner Familie ziert den Zauberstab
    Patronus: Sein Patronus ist eine Schlange
    Irrwicht: Sein Irrwicht ist der Tod seines Vaters
    Familie: G-Cis Harmonia-Gropius ist sein Vater, seine Mutter ist in seinen jungen Jahren verstorben
    Herkunft: London
    *Quidditch: Nein
    Wahlfächer: Arithmantik und Alte Runen
    *Mag: N mag nicht vieles, doch was er mag ist die Wärme, oder aber auch Blitze, er mag das Geräusch dieser, beziehungsweise auch Regen mag er.
    *Mag nicht: Er mag keine Kälte, oder nicht intelligente Menschen, bei seinen Eltern erhält er aber auch den Schein, dass er Muggelstämmige verabscheut
    *Hobbys: Er hat viele Hobbys, einige sind ihm jedoch aufgezwungen worden
    *Wünsche für die Zukunft: Er wurde darauf erzogen, in die Fußstapfen seiner Familie zu treten, deshalb kann er sich nach keinem anderen Wunsch sehnen
    Stärken: Er kann gut mit dem Zauberstab umgehen, sei es jetzt Zauberkunst, oder in einem Zauberduell, auch beherrscht er dunkle Magie, da er in diesem von seinen Eltern unterrichtet wurde, aber auch das Handzaubern beherrscht, dies verwendet er aber nicht sehr oft.
    Schwächen: Trotzdessen dass er ziemlich intelligent ist, schreibt er schlechte Noten, weiters ist er ein miserabel im ausdauernden Laufen
    *Freunde: Er ist ziemlich beliebt in Slytherin, doch Freunde hat er dort keine, oder würde zumindest nur die wenigsten dort als Freunde bezeichnen
    *Feinde: Auch Feinde hat er wenige
    *Sonstiges: Wie gesagt ist er ein Handzauberer

    10
    Name: Stevier
    Vorname: Matthew "Matt"
    *Bedeutung des Namens: /
    Alter: 15
    Jahrgang: 5
    Charakter: wirkt öfters sehr einsam da er immer irgendwo alleine sitzt und an seinen Liedern schreibt, er kann aber auch sehr liebenswürdig und hilfsbereit sein wenn man ihn richtig kennt
    Aussehen: dunkelblonde Haare, blau-graue Augen, hat eine große Narbe an seiner rechten Hand die durch einen Unfall entstanden ist und eine Narbe die über sein linkes Auge geht auf dem er blind ist, ist 1.71 groß
    Haus: Hufflepuff, wäre aber beinahe nach Slytherin gekommen
    *Haustier: /
    Zauberstab: Stechpalmenholz, Einhornhaar als Kern, 13 Zoll
    Patronus: Falke
    Irrwicht: Spinnen
    Familie: seine Mutter ist ein Muggel und sein Vater ein Zauberer und er hat eine Schwester namens Leyana
    Herkunft: Neuseeland
    *Quidditch: Nein
    Wahlfächer: Arithmantik, Wahrsagen
    *Mag: /
    *Mag nicht: /
    *Hobbys: Lieder schreiben und singen
    *Wünsche für die Zukunft: /
    Stärken: songtexte schreiben und dich konzentrieren
    Schwächen: Leute die ihn dauernd auf die Narben oder auf sein Auge ansprechen
    *Freunde: macht sich nicht die Mühe Freunde zu finden
    *Feinde: noch keine
    *Sonstiges: ist auf dem linkem Auge blind

    11
    Name: Morgenstern
    Vorname: Lumi-Finnja
    *Bedeutung des Namens: Lumi bedeutet auf finnisch Schnee. Finnja dagegen bedeutet soviel wie "die Zartfühlende", "die Feine", "die Reine", "die Schöne" oder "die Freundliche"
    Alter: 16 Jahre alt
    Jahrgang: Sie ist im sechsten Jahrgang.
    Charakter: Vom Charakter her ist sie etwas schüchtern und still, hat aber ein gutes Herz und scheut die Arbeit nicht. Sie kann manchmal sehr stur werden und ist sehr nachtragend, auch kann sie, wenn sie wütend ist, sehr zickig werden. Doch dennoch ist sie eine gute Freundin.
    Aussehen: Lumi ist ein recht kleines, ein wenig pummeliges Mädchen mit langen, blonden Haaren. Ihre Augen sind blau-grün und ihre Haut ist rein. Die Zähne von ihr sind weiß und gerade. Außerdem hat sie ein paar Sommersprossen und ihre Haare werden mit den Jahren immer dunkler, bis sie zu einem hübschen kupferrot übergeht. Sie trägt Ohrringe und eine Halskette.
    Haus: Sie ist eine stolze, reinblütige Hufflepuff
    *Haustier: Daheim hat sie drei eigene Hunde. (Einen Border Collie namens Blacky, eine Schäferhündin namens White und eine Border Collie-Schäferhund-Mischling namens Mala.) Außerdem besitzt sie eine Zwergohreule namens Felizitas. (Bedeutung: Göttin des Glücks.) Neben der Eule und der drei Hunde geht sie leidenschafftlich gerne reiten und besitzt sogar ein eigenes Pferd. (Der Hengst ist weiß und hat den Namen Sternentänzer.)
    Zauberstab: Ihr Zauberstab ist leicht gekrümmt und besteht aus Rosenholz. Der Kern ist aus Einhornhaar und der Stab hat viele geschwungen Verzierungen.
    Patronus: Ihr Patronus ist einer weißer, großer Hengst, welcher ihr Pferd darstellen soll.
    Irrwicht: Die schlimmste Angst für sie ist, dass ihre Tiere und ihre Familie tot sind.
    Familie: Lumi's Mutter heißt Lennja Morgenstern (Lennja = die Leuchtende) und arbeitet in Hogwarts. Ihr Vater Samuel Morgenstern stammt aus einer großen, reichen Reinblüterzauberfamilie und arbeitet im Zauberministerium als Auslandsminister für Finnland
    Herkunft: Ursprünglich kommt sie und ihre Familie aus Finnland, allerdings ist ihre Familie nach England ausgewandert als sie 10 Jahre alt war. Als sie 11 Jahre alt war, bekam sie ihren Brief.
    *Quidditch: Lumi spielt für das Hufflepuff Team als Sucherin. (Obwohl sie ein wenig pummelig ist, ist sie dennoch sehr wendig) Sie ist sehr talentiert.
    Wahlfächer: Pflege magischer Geschöpfe und Muggelkunde sind ihre Wahlfächer.
    *Mag: Sie liebt das Lesen und das Reiten. Außerdem mag sie es, anderen zu helfen und ist immer glücklich, wenn sie eine Aufgabe erfüllen kann.
    *Mag nicht: Lumi hasst Angeber und jeden, der gemein zu anderen ist. Außerdem möchte sie manchmal gerne ihre Ruhe haben,
    *Hobbys: Sie liest und reitet gerne. Außerdem mag sie das Lernen.
    *Wünsche für die Zukunft: Sie möchte ihren Schulabschluss gut abschliessen und ihre Eltern stolz machen.
    Stärken: Lumi kann wirklich sehr gut Quidditch spielen und einiges merken. (Darunter fallen: Geschichtliche Dinge, Bücher, Musik, alles über Quidditch, die Familiengeschichte und der familiäre Stammbaum.) Sie lernt gerne einiges auswendig und ist auf den Unterricht sehr gut vorbereitet.
    Schwächen: Manchmal ist sie ein wenig tollpatischig oder ein wenig vergesslich, obwohl sie sich einiges merken kann. (Darunter fallen: Namen, Alter, Leidenschaften von anderen Leuten, irgendwelche Daten für Tests.)
    *Freunde: In Hufflepuff, Ravenclaw und Gryffindor scheint sie recht bliebt zu sein, was sie selbst überrascht.
    *Feinde: Die meisten, die Lumi nicht leiden konnten, sind meist aus Slytherin, aber manchmal auch aus den anderen Häusern.
    *Sonstiges: Sie hat einen sehr starken, finnischen Akzent.

    12
    Name: Orlow-Myers Vorname: Zenobia Slavena Bedeutung: Zenobia wurde von Zeus abgeleitet. Die slawische Göttin der Jagd heißt Zenobia. Außerdem gibt
    Name: Orlow-Myers
    Vorname: Zenobia Slavena
    Bedeutung: Zenobia wurde von Zeus abgeleitet. Die slawische Göttin der Jagd heißt Zenobia. Außerdem gibt es einen Asteroiden namens Zenobia. Slavena bedeutet im slawischen "die Ruhmreiche/die Ehrenhafte".
    Alter: 22 Jahre
    Charakter: Zenobia ist eine ruhige und ausgeglichene Frau, die man dennoch nicht reizen sollte. Denn wenn sie gereizt ist, kann sie schnell unfair, gemein und ignorant werden. Dann schmeißt sie gern mit schlechten Noten und Bewertungen um sich und schreibt unangekündigte Tests. Sie ist sehr selbstsicher, aber nicht arrogant. Sie würde sich, egal wer vor ihr steht, für ihre Meinung einsetzen, genauso für Leute die ihr am Herzen liegen. Sie würde alles für den Schutz anderer geben, was auch ein wenig zu ihrem Vorteil so ist. Denn dies macht sie meist, um sich in ein gutes Licht zu rücken. Sie ist nicht hartnäckig aber neugierig. Außerdem hat sie einen großen Wissensdurst und auch Humor fehlt ihr nicht, wobei dieser meist schwarz ausfällt.
    Aussehen: Zenobia ist eine dünne, hochgewachsene und ziemlich sportliche junge Frau. Obwohl es ihr nicht das wichtigste ist, legt sie viel wert auf ihr Aussehen. Sie hat einen gebräunten Taint, keine Hautunreinheiten oder Pickmentstörungen, keine Sommersprossen oder rosane Wangen. Dennoch hat sie an ihrem linken Oberarm eine Narbe. Zenbobias Haare gehen ihr bis kurz unter das Kinn. Von Natur aus sind diese strohblond und wellig. Ihre Augen sind stahlblau mit keinem Akzent von anderen Farben. Umrandet werden die mandelförmigen Augen von langen und dichten Wimpern. Ihre Augenbrauen sind eckig und der Form ihrer Augen komplett angepasst. Ihre Nase ist keine kleine Stupsnase aber auch kein riesen Zinken. Ihre Lippen sind ziemlich dick und schön geschwungen. In ihrer Freizeit, beziehungsweise wenn sie nicht unterrichtet, trägt sie ein waldgrünes Kleid, welches enganliegend ist und ihr bis zu den Knien geht und lange Ärmel hat. Außerdem hat dieses schwarze Ablikationen.
    Patronus: Ihr Patronus ist ein Polarfuchs.
    Irrwicht: Ein Krieg. Egal ob ein Weltkrieg oder Zaubererkrieg.
    Herkunft: Sie kommt ursprünglich aus Weißrussland, weshalb sie einen leicht Osteuropäischen Akzent hat. Ihre Eltern kommen ursprünglich aber aus Kroatien. Ihr Vater aber hatte dennoch Englische Wurzeln. Ihre Eltern wollten nicht das sie auf Durmstrang geht und sind auch nicht konservativ eingestellt. Dennoch ging sie 2 Jahre nach Durmstrang. Danach zogen sie in die Kernstadt Oxfords. Von da an ging sie nach Hogwarts und wurde in das Haus Slytherin eingeteilt.
    Lieblingsfarbe*: Ihre Lieblingsfarbe ist ein sehr dunkles Bordeaux.
    Lieblingsessen*: Sie isst am liebsten Lamm-Cevabcici.
    Lieblingsplatz*: Sie ist am liebsten in ihrem Klassenzimmer bei ihren Schülern.
    Mag*: Ihre Vorlieben gehen weit auseinander, von Sport über Kunst bis hin zu Essen. Sie liebt amerikanische Sportarten wie Football und Basketball. Sie zeichnet und malt gern und gut, wobei sie sich auf Personenmalerei spezialisiert hat. Sie isst gern, und ihr ist fast egal was sie isst und probiert gern etwas neues aus. So isst sie aber am liebsten das, was ihre Mutter kocht.
    Mag nicht*: Vorlaute Schüler sind ihre "Hassobjekte". Diese holt sie auch gern nach vorn und hat kein Problem sie vor der Klasse zu blamieren. Außerdem mag sie keine Insekten, hat aber nichts gegen Spinnen.  Sie ist ein Quidditchmuffel, was vielleicht davon kommt, dass sie damals nicht in das Quidditchteam ihres Hauses kam. Dennoch tut sie es sich an, die Spiele des Hauses Slytherin anzusehen.
    Unterrichtsfach: Sie unterrichtet hauptsächlich Verwandlung und Zaubertränke. Außerdem leitet sie den Apparierlehrgang für den sie gut und gern Schüler anwirbt.
    Stellung: Hauslehrerin von Slytherin.
    Gut oder böse: Sie verhält sich neutral. Wenn sie sich entscheiden muss, wird sie sich nicht für die Seite sondern für die Argumente entscheiden.
    ZAG Ergebnisse: Ohnegleichen hatte sie in Zauberkunst und Verwandlung. Erwartungen übertroffen in Zaubertränke, Geschichte der Zauberei, Astronomie, Verteidigung gegen die dunklen Künste und in den Besenflugstunden. In Kräuterkunde erhielt sie Annehmbar. In ihren Wahlfächern Arithmantik und Wahrsagen erhielt sie Annehmbar und in Pflege magischer Geschöpfe ein Mies.
    UTZ Ergebnisse: Eigentlich genau wie ihre ZAG Ergebnisse. Nur das sie hier während sie in Verwandlung diesmal nur ein Erwartungen übertroffen erhielt, in Zaubertränke ein Ohne Gleichen erhielt.
    Sonstiges: Wurde, als sie unter dem Imperiusfluch stand, verheiratet. Irgendwann vergaß ihr Ehemann diesen zu erneuern und sie floh daraufhin und ließ sich sofort scheiden.

    13
    Name: Blackwood Vorname: Lythia Alter: 15 Jahrgang: 5 Charakter: Das Mädchen ist sehr kompliziert zu beschreiben, alleine aufgrund der Tatsache das s
    Name: Blackwood
    Vorname: Lythia
    Alter: 15
    Jahrgang: 5
    Charakter: Das Mädchen ist sehr kompliziert zu beschreiben, alleine aufgrund der Tatsache das sie sich oft verstellt und es meist lange dauert wirklich warm zu werden mit ihr.
    Aussehen: Ihre voluminösen und pechschwarzen Haare fallen ihr in leichten wellen bis zu denn Hüften. Sie glänzen in der Sonne silbern. Entweder lässt sie sie offen und flechtet ein paar Strähnen ein oder sie flechtet sie sich ganz zu einem Zopf. So oder so fallen ihr immer Strähnen ins Gesicht. Das linke Auge des Mädchens ist in einem Intensivem nachtblau, je nach Licht wirkt es manchmal grün bzw. türkis und besitzt außerdem silber Sprenkel. Ihr rechtes ist nahezu weiß. Beide sind etwas größer, mandelförmig und werden von dichten, schwarzen Wimpern umrahmt. Die Haut des Mädchens ist rein und extrem bleich. Sie ist zierlich und feminin gebaut, schlank, sportlich. Dazu noch einige Brandnarben.
    HHaustier: Einen Occami namens Nemiriel. Sie würde sie aber nie als Haustier bezeichnen
    Zauberstab: Thestrahlhaar, Buchenholz, 12 1/2 Zoll
    Patronus: Occami
    Irrwicht: sie verheimlicht ihn
    Familie: Ihr Vater war ein Grindwlwald, ihre Mutter erforschte magische Tierwesen. Sie redet nie über ihre Eltern und es sind auch nur Gerüchte die besagen das sie eine nachfahrin grindelwalds sind.
    Herkunft: London
    *Quidditch: Ja Jägerin
    Wahlfächer Arithmantik, Pflege magischer Geschöpfe, Alte Runen
    Stärken: Sie hat ein(en) enorm starken Willen und Durchsetzungsvermögen. Dazu komm Legilimentik und das sie sehr sportlich ist(am besten liegt ihr neben Kampfsport und Quidditch, Leichtathletik und das Klettern). Des Weiteren kann sie gut singen und zeichnen. Außerdem ist sie extrem loyal.
    Schwächen: Die jenigen die ihr nahestehen, für sie würde sie alles tun. Dazu noch Vertrauen und ihr Temperament, welches gerne mit ihr durchgeht. Darüber hinaus hat sie starke Angst vor Feuer und hat immer noch ab und zu Probleme mit der Legilimentik. Außerdem ihr außgepregter Beschützer und Hilfsinstinkt.
    *Freunde: Nemiriel
    *Feinde: Aufgrund der Gerüchte um sie herum einige
    *Sonstiges: ist Legilimentikerin

    14
    Name: Morray
    Vorname: Ruben
    *Bedeutung des Namens: Sein Name stammt aus dem hebräischen und bedeutet soviel wie "seht den Sohn!"
    Alter: 15
    Jahrgang: 5
    Charakter: Ruben ist eine Mischung zwischen einem Ravenclaw und einem Slytherin wobei die "Ravenclaw Seite" doch ganz klar überwiegt. Wie man sich sagt sind in Ravenclaw besonders kluge und gelehrte Köpfe was auf Ruben wohl definitiv zutrifft. Ruben ist sehr scharfsinnig und es ist schwer etwas vor ihm zu verbergen. Er ist ein sehr intelligenter und kluger Junge und hat eine ausgeprägte Menschenkenntniss. Ruben ist sehr kreativ was er besonders in den Schulfächern immer wieder unter Beweis stellt. Auch wenn man es nicht sofort glaubt ist Ruben in vielem furchtbar faul und macht vieles auf den letzten Drücker. Eigentlich ist er ein sehr ruhiger Junge und ein Einzelkämpfer. Am liebsten ist er für sich doch gegen gute Gespräche hat er nichts einzuwenden. In diesen Fällen ist er dann gesprächig und ein guter Gesprächspartner. Er beherrscht es jedoch herrvoragend Leute auszublenden wenn sie ihm zu blöd vorkommen und hat dann auch nicht das Bedürfniss mit ihnen zu reden. Bevor Ruben handelt denkt er gründlich darüber nach und wählt die Möglichkeit die für ihn am Besten ist. Dabei handelt er meistens egoistisch und auf sein Wohlbefinden bedacht. Wenn er sich aber dann für etwas entschieden hat ist er in dieser Sache äußerst entschlossen. Ruben ist alles andere als ein geduldiger Mensch. Wenn ihm etwas zu lange dauert wird er schnell ungeduldig und manchmal rutscht dann auch schon ein böser Kommentar heraus. Das selbe gilt für Menschen die ihm einfach nur blöd vorkommen. Meistens blendet er sie zwar aus aber manchmal kommt ihm doch ein Kommentar über die Lippen wo er ganz klar seine Meinung sagt. Ruben hinterfragt in den Fächern öfters Dinge aber immer mit dem nötigen Respekt. Dies tut er auch nur wenn er an einer Sache wirklich zweifelt und nicht um den Unterricht zu stören. Er ist ein sehr ehrgeiziger Mensch und wie viele Ravenclaws will er in vielem der Beste sein. Er zeigt dies jedoch nicht und führt offen einen Konkurenzkampf sondern arbeitet still und leise zum Weg des Erfolgs. Ruben liebt Herausforderungen jeder Art und tut auch alles um sie zu meistern. Etwas auf was Ruben auch stolz ist, ist, dass er eine starke Selbstkontrolle hat.
    Aussehen: Ruben ist ein hochgewachsener schlanker Junge. Er ist nicht der Schwächste aber meilenweit von einem wahren Sportler entfernt. Seine Haut ist leicht blass doch glatt und von allen Unreinheiten befreit. Ruben hat ein schmales Gesicht mit etwas markanteren Gesichtszügen. Er hat eine etwas kleinere Nase und hautfarbene Lippen. Rabenschwarze leicht gelockte Haare fallen ihm ins Gesicht und verdecken das Meiste seiner Augen. Sie sehen ziemlich gepflegt aus und normalerweise auch recht ordentlich. Es kommt aber nicht selten vor, dass Ruben verschläft und dann auf den Kamm verzichtet. In diesen Fällen sind sie dann ziemlich verwuschelt und stehen im wild vom Kopf ab. Seine mandelförmigen Augen sind von einem ebenfalls rabenschwarzen Wimpernkranz umgeben und leuchten in vielen verschiedenen Grautönen. So wie die Farbe der Augen bei ihm ist, ist sie nicht oft vorzufinden was ihm eine Besonderheit verschafft. Ruben begegnet man meistens in seiner Schuluniform. Zuhause jedoch läuft er meist in einem ausgelaugten T-shirt herum und einer einfachen Jeans.
    Haus: Als er eingeschult wurde und den Hut aufgesessen hat, war sich dieser nicht ganz sicher was Ruben anging. Zwar waren Gryffindor und Hufflepuff sofort ausgeschlossen da er weder draufgängerisch ist wie die meisten Gryffindors und auch nicht geduldig und offen wie die Hufflepuffs. So überlegte der Hut eine Weile herum bis er ihn nach Ravenclaw schickte.
    *Haustier: Ruben besaß einmal einen kleinen Kauz jedoch ist dieser wie ihm berichtet wurde mit einem Brief für ihn losgeflogen aber nicht mehr aufgetaucht.
    Zauberstab: Rubens Zauberstab besteht aus Kirschenholz und der Kern aus Einhornschwanzhaar. Er ist 10 Zoll lang und federnd.
    Patronus: Die Gestalt seines Patronus greift auf seine Intelligenz und seine Scharfsinnigkeit zurück sowie auf seinen Ehrgreiz und den Gefallen an Rätseln und Herausforderungen. So beträgt die Gestalt seines Patronus die eines Orang-Utans.
    Irrwicht: Rubens Irrwicht ist der Tod selbst. Er hat keine Angst vor dem Sterben sondern vor dem was ihn erwartet wenn er gestorben ist. Die Ungewissenheit was mit einem passiert wenn das Herz aufhört zu schlagen schüchtert ihn ein und verängstigt ihn. Er selbst weiß das jedoch nicht und auch sonst keiner denn er stand noch nie einem Irrwicht gegenüber jedoch ahnt er es.
    Familie: Rubens Familie besteht hauptsächlich aus reinblütigen Zaubern und Hexen. Nur bei seiner Großmutter mütterlicherseits ist die reinblütige Linie ins Wanken gekommen da diese als Squib geboren wurde und einen Muggel geheiratet hat. Diese haben dann wieder ein Mädchen ohne magische Begabung zur Welt gebracht. Diese hat schließlich wieder einen Muggle geheiratet und z.s haben sie Ruben bekommen der die magische Begabung jedoch wieder hatte.
    Herkunft: Die Familie Morray stammt wenn man ganz weit zurück geht aus Griechenland.
    *Quidditch: Ruben spielt kein Quidditch jedoch weiß er sehr viel über den Sport.
    Wahlfächer: Ruben belegt die Wahlfächer Alte Runen, Arithmantik und Pflege magischer Geschöpfe.
    *Mag: Eine große Leidenschaft von Ruben ist das Zauberschach sowie Zaubertränke. Auch mag er Herausforderungen und ernsthafte Gegner in was auch immer. Die Ruhe ist auch eine Vorliebe von ihm.
    *Mag nicht: Ruben kann laute Leute sowie dumme nicht ausstehen.
    *Hobbys: Bevor Ruben auf Hogwarts ging war er Teil eines Schachclubs. Jetzt auf Hogwarts spielt er gerne Zauberschach.
    *Wünsche für die Zukunft: Ruben interessiert sich besonders für das Fach Zaubertränke und hat viel Spaß daran. Er wünscht sich momentan sich später in diesem Gebiet auszubreiten und viel Erfolg in diesem zu haben.
    Stärken: Eine große Stärke von Ruben ist wohl sein Wissensdurst. Er interessiert sich für sehr vieles und ist immer sehr lernfreudig. So nimmt er viele Sachen auf die ihm helfen. Außerdem lernt er sehr schnell und einfach was ihm einiges an Zeit erspart.
    Schwächen: 2 große Schwächen von Ruben sind wohl sein Ehrgeiz und das er immer alles hinterfragt. Ruben besitzt viel Ehrgeiz. Meistens weiß er zwar wo seine Grenzen sind aber manchmal übertreibt er es und überarbeitet sich. Das er öfters alles hinterfragt ist ebenfalls eine Schwäche da das auf manche Lehrer doch ziemlich unhöflich rüberkommt auch wenn es nicht so gemeint ist.
    *Freunde: Bisher hat er wohl sehr wenige bis gar keine da er sich noch nicht wirklich mit Leuten der Schule unterhalten hat. Da hat er wohl mehr Muggle als Freunde aber auch von diesen entfernt sich Ruben gerade da er fast keine Zeit für sie hat und sich jedesmal wieder neu an sie gewöhnen muss.
    *Feinde: Hier hat er ebenfalls eigentlich keine da er sich noch nicht die Mühe gemacht hat sich Feinde zu machen.
    *Sonstiges: Ruben hat sich fest genommen ein Animagus zu werden. Dies aus dem einfachen Grund, dass er sich unbedingt selbst beweisen möchte, dass er den Prozess zu einem Animagus schafft. Er ist im Gange alle Bücher über dieses Thema zu suchen und durchzulesen. Später wird sich dann herausstellen, dass seine Animagusgestalt die eines Hasens ist. Dies greift auf seine Ungeduld und sein Köpfchen zurück. Als Identifikationszeichen dienen Rubens graue Augen. Außerdem ist er sehr gut in der Schule und wird wohl einer der Besten in seinem Jahrgang sein.

    15
    Name: Morgenstern (geborerne Väisänen)
    Vorname: Lennja (Bedeutung: die Leuchtende)
    Alter: 39 Jahre alt, bald 40 Jahre alt.
    Charakter: Sie ist recht streng und erwartet, dass man sich benimmt. Lennja setzt sich immer zu hohe Ziele und erwartet dies auch von anderen. Zwar wirkt sie sehr streng, aber sie kann auch sehr liebvoll und mitfühlend sein.
    Aussehen: Lennja ist eine groß gewachsene Frau mit langen, blonden Haaren. Die Augen von ihr sind grün und an ihren Haaransatz werden ihre Haar langsam rötlich. Sie ist sehr schlank und wirkt sehr streng. Außerdem trägt sie eine Brille.
    Zauberstab: Ihr Zauberstab ist aus Kastanie und recht biegsam. Er ist 7 1/2 Zoll lang und der Kern besteht aus Phönixfeder.
    Patronus: Der Patronus von ihr ist ein Braunbär, da sie diese Tier liebt und ein Teil der finnischen Tierwelt sind. Außerdem passt dieses Tier gut zu ihrem Charakter.
    Irrwicht: Ihr Irrwicht ist ihr toter Mann und ihre tote Tochter.
    Herkunft: Lennja kommt ursprünglich aus Finnland und stammt aus einer reinen Zaubererfamilie, welche sie für sehr für die Halbblüter und Muggelgeborernen einsetzt. Sie wurde privat unterrichtet, bevor auch ihre Eltern beschlossen, sie einfach nach Hogwarts zu schicken. Sie machte dort ihren Abschluss und kehrte nach Finnland zurück. Dort verliebt sie sich in Samuel, heiratet ihn und bekam eine Tochter mit ihm. Als ihre Tochtern 10 Jahre alt war, beschlossen die beiden, nach England auszuwandern und ihre Tochter ebenfalls nach Hogwarts zu schicken.
    Lieblingsfarbe*: Ihre Lieblingsfarbe ist blau, da die Augenfarbe ihres Mannes ebenfalls blau ist.
    Lieblingsessen*: Das Lieblingsessen von ihr ist Kalakukko, ein Gebäck aus Finnland mit Fisch als Füllung.
    Lieblingsplatz*: Sie liebt den Eulenturm.
    Mag*: Sie mag ihre Ruhe und das Unterrichten, außerdem mag sie kluge und strebssame Schüler.
    Mag nicht*: Lennja kann Schüler, die stören oder arrogante Leute nicht ausstehen.
    Unterrichtsfach: Lennja unterrichtet Geschichte der Zauberei und Verteidigung gegen die dunklen Künste.
    Stellung: Sie ist stell. Schulleiterin.
    Gut oder böse: Das kann man nicht genau sagen.
    ZAG Ergebnisse+UTZ Ergebnisse: Beide sind sehr gut bei ihr.
    Sonstiges: Sie hat einen recht merkwürdigen, finnischen Akzent. Außerdem geht ihre Tochter auf Hogwarts.

    16
    Name: Wolfheart
    Vorname: Luna Serafina
    *Bedeutung des Namens:
    Alter: 15
    Jahrgang: 5
    Charakter: Luna ist eine gewitzte und aufgeweckte Person. Sie bringt Leute gern zum lachen und ist extrem tollpatschig manchmal. Sie nimmt Sachen gern mit Humor und hat (fast) immer ein Lächeln auf den Lippen. Wenn es allerdings um ihre Freunde geht ist sie schnell gereizt und kennt dann auch keinen Spaß mehr.
    Aussehen: Luna hat platinblonde Haare und grün-graue Augen. Ihre Haut ist relativ blass und sie hat eine Narbe knapp über dem rechten Auge. Sie hat eine niedliche, kleine schmale Nase und ihre Augen sind relativ groß. Sie ist ungefähr 1,60m groß und eher zierlich gebaut
    Haus: Slytherin
    *Haustier: weiße Schleiereule namens Amore
    Zauberstab: Ebenholz, Veelahaar als Kern, 12,5 Zoll
    Patronus: Phönix
    Irrwicht: Der Grimm
    Familie: Luna kommt aus einer angesehenen Zaubererfamilie. Ihre Mutter Alea Jane Wolfheart ist Aurorin genau wie ihr Vater Richard James Wolfheart. Sie hat noch einen große Bruder namens Alex Lou Wolfheart, sein Aufenthalt ist derzeit unklar
    Herkunft: Neuseeland
    *Quidditch: Su cherin
    Wahlfächer: Pflege magischer Geschöpfe
    *Mag: Magische Geschöpfe, Bücher, Duelle
    *Mag nicht: Langeweile
    *Hobbys: Erkunden der Bibliothek, erforschen von verbotenen Zaubern und Tränken
    *Wünsche für die Zukunft: /
    Stärken: Zaubern
    Schwächen: verliert schnell die Geduld
    *Freunde: noch keine
    *Feinde: noch keine
    *Sonstiges: ---

    17
    Name: Riparius
    Vorname: Korbinian Videre
    Alter: 60 Jahre
    Charakter: Korbinian ist ein ziemlich ruhiger und seliger Mann, welcher sehr um das Wohl anderer bedacht ist. Er ist freundlich, höflich und immer offen und hört einem immer zu. Dennoch sollte man auf ihn hören wenn er einem einen Befehl gibt, denn er kann auch garstig und forsch werden. Wenn er verärgert ist, braucht er eine Zeit lang für sich. Zu seinen Feinden kann er ebenso kaltblütig und bösartig sein wie diese auch zu ihm sind. Er ist aber immer für die Leute die er mag da und sorgt sich wie gesagt um diese. Trotz seines großen Talents ist er sehr bodenständig. Früher war er einmal sehr schüchtern was sich aber geändert hat, denn nun ist er mutig und würde sich immer für andere aufopfern oder jedes Opfer bringen, um Probleme zu lösen oder andere zu retten.
    Aussehen: Korbinian ist ein hochgewachsener, leicht magerer Mann welcher nicht allzu stämmig, aber auch nicht gebrechlich wirkt. Er hat ziemlich lange Finger und große Füße, sowie breite Schultern. Sein Gesicht ist leicht verfaltet. Seine Hautfarbe ist ein wenig rötlichstichig, aber trotzdem eher blass. Seine Augen sind olivgrün und sind ein wenig klein, was aber zu der Proportion des Gesuchtes passt. Seine Nase ist ein bisschen größer als normal. Auf seinen Lippen, welche ziemlich schmal sind, liegt fast immer ein Lächeln. Seine Haare sind mittlerweile schon fast grau, aber an den Spitzen sieht man noch ein bisschen von seiner ursprünglichen Haarfarbe, ein helles Braun. Seine Haare gehen ihm ein wenig kürzer als bis zu den Schultern und sind glatt, mit so gut wie keinen Wellen. Außerdem hat er einen Bart, aber dieser ist wohl eher ein Drei-Tage-Bart.
    Zauberstab: Sein Zauberstab besteht aus Ulmenholz. Der Kern seines Zauberstabes ist eine seltene Phönixfeder. Außerdem ist sein Zauberstab 14 Zoll lang. Der Zauberstab hat außerdem am Griff ein eingeritztes Muster.
    Patronus: Sein Patronus ist großer Seeadler.
    Irrwicht: Die gesamte Schülerschaft tot in der großen Halle liegend.
    Herkunft: Sein Blutstatus ist unklar. Es ist aber bekannt das er aus Frankreich kommt und er griechische, spanische, deutsche sowie polnische Wurzeln hat. Aber mittlerweile spricht er akzentfrei Englisch, da er seit nun mehr 40 Jahren in England wohnt. Er hat eine Frau (Mary Riparius) und zwei Kinder (Even Riparius und Evelyn Licks (geb. Riparius)), welche aber schon erwachsen sind.
    Lieblingsfarbe*: Marineblau
    Lieblingsessen*: gebratene Truthankeule
    Lieblingsplatz*: Wahrscheinlich sein Büro
    Mag*: Ruhe, Frieden
    Mag nicht*: Krieg
    Unterrichtsfach: Er hat damals Zaubertränke und Zauberkunst unterrichtet und würde es heute noch immer gerne tun.
    Stellung: Schulleiter
    Gut oder böse: Gut
    ZAG Ergebnisse: Er hat alle entweder mit einem "Ohnegleichen" oder "Erwartungen übertroffenen" abgeschlossenen.
    UTZ Ergebnisse: Genau wie bei seinen ZAG's.
    Sonstiges: /

    18
    Name: Owen
    Vorname: Idris-Arian
    Bedeutung: Sein Name bedeutet so viel wie "der Studierende", "der Gelehrte" oder im walisischen "der Feurige". Arian dagegen bedeutet "der Edle", "der Reine" oder "unser Gold". aber im walisischen wird es gerne mit "Silber" oder "glänzend" übersetzt.
    Alter: 22 Jahre alt
    Charakter: Die Bedeutung seines Namens passt perfekt zu ihm. Er ist besserwisserisch und neunmalklug, was darauf schließen lässt, dass er sehr klug ist. (Was auch stimmt) Er verbessert jeden und alles und kann, wenn man ihn wütend macht, sehr "wild" und temperamentvoll werden. Dann hat man ihn sehr schlecht unter Kontrolle und kann ihn sehr schlecht beruhigen. Dennoch kann er, wenn er mal wirklich will, auch sehr nett sein.
    Aussehen: Idris ist ein großer, schlanker, junger Mann mit roten Haaren. Seine Augen sind in einem dunklen moosgrün und er hat jede Menge Sommersprossen auf seinem Gesicht. Die Haut von ihm sind hell und die Zähne sind weiß und gerade.
    Zauberstab: Der Zauberstab von ihm besteht aus einem biegsamen Eibenholzstück. Meist besitzen nur starke Zauberer solch einen Stab und er ist stark im Umgang mit Magie. Der Kern besteht aus Drachenherzfaser und hat geschlunke Rankenmuster am Griff. Am Griffende hat er einen roten Karneol, welcher für Mut und Stärke steht.
    Patronus: Sein Patronus ist der Atlantiksturmtaucher, welcher weit verbreitet in der walsislichen Tierwelt ist.
    Irrwicht: Sein Irrwicht ist unbekannt.
    Herkunft: Er kommt ursprünglich aus Wales.
    Lieblingsfarbe*: Seine Lieblingsfarbe sind grün, silber, blau und bronze. (Somit also die Hausfarbe von Slytherin und Ravenclaw.)
    Lieblingsessen*: Idris' Lieblingsessen ist Walisische Crempog. Sie gleichen amerikanischen Pancakes, sind jedoch größer und werden mit Rosinen und Buttermilch hergestellt.
    Lieblingsplatz*: Der Lieblingsplatz von Idris ist die Bibliothek.
    Mag*: Er mag Bücher und das Lernen, aber auch Qudditch, Kakao und Tee. Und natürlich Essen.
    Mag nicht*: Idris mag keinen Kaffee und laute, nervige Schüler, welcher nicht zuhören.
    Unterrichtsfach: Er unterrichtet Alte Runen und Zauberkunst.
    Stellung: Er ist der Hauslehrer von Ravenclaw.
    Gut oder böse: Das weiß man nicht wirklich, aber er würde wahrscheinlich ein "Guter" sein.
    ZAG Ergebnisse+UTZ Ergebnisse: In beiden war er einer der Jahrgangsbesten.
    Sonstiges: Er kommt ursprünglich aus Wales, dennoch ging er auf Hogwarts und war dort ein fleißiger Ravenclaw-Schüler. Außerdem besitzt einen Steinkauz namens Zeus.

    19
    Name: Keith
    Vorname: Allison
    *Bedeutung des Namens: Von edlem Wesen
    Alter: 13
    Jahrgang:3
    Charakter: Sie ist loyal, freundlich und klug, weshalb sie auch nach Hufflepuff kam. Wenn jemand in Gefahr ist kann sie mutig wie ein Gryffindor sein. Den meisten Slytherins ist sie abgeneigt, sie legt sich jedoch mit niemandem an.
    Aussehen: Allie hat glattes, brustlanges Haar, welches rot ist. Ihre Augen sind von einem Efeugrün. Allisons Haut ist sehr hell, und sie ist ca. 1.70 m groß
    Haus: Hufflepuff
    *Haustier: Hope-Golden Retriever Hündin
    Zauberstab: Hartriegelholz, Einhornhaar, 14 1/2 Zoll, Überraschend flexibel
    Patronus: Apfelschimmelstute
    Irrwicht: Jemand aus ihrer Familie, der stirbt
    Familie:
    Mutter: Linda
    Vater: Robert (tot)
    Schwester: Mackenzie
    Herkunft: Edinburgh, Schottland
    *Quidditch:
    Wahlfächer: Pflege magischer Geschöpfe, Alte Runen
    *Mag:
    *Mag nicht:
    *Hobbys:
    *Wünsche für die Zukunft: Auror werden
    Stärken: Zaubern
    Schwächen: Zauberträ nke
    *Freunde:
    *Feinde:
    *Sonstiges: Blind, Muggelstämmig

    20
    Name: Kale
    Vorname: Lani Kanoa
    Alter:20
    Charakter: Lani ist aufgeschlossen und eine gute Lehrerin. Sie kümmert sich um alle ihre Schüler und merkt wenn es ihnen schlecht geht. Sie hat auch ein paar Lieblingsschüler.
    Aussehen: Sie hat einen braunen Afro und ist Afroamerikanerin. Ihre Augen sind ungewöhnlich blau.
    Zauberstab: Apfelholz, Drachenherzfaser, 12 3/4 Zoll, leicht federnd
    Patronus: Schmetterling
    Irrwicht: Schlange
    Herkunft: Hawaii
    Lieblingsfarbe*: Himmelblau
    Lieblingsessen*: Ahi Poke
    Lieblingsplatz*: Gewächshäuser
    Mag*:
    Mag nicht*:
    Unterrichtsfach: Kräuterkunde
    Stellung:?
    Gut oder böse: Gut
    ZAG Ergebnisse: Überwiegend Erwartungen übertroffen und ohne gleichen
    UTZ Ergebnisse: Erwartungen übertroffen, ohne gleichen und mies
    Sonstiges:

    21
    Name: Wellington
    Vorname: Blake
    *Bedeutung des Namens: Der schwarzhaarig (war Zufall ^^'')
    Alter:16
    Jahrgang: 6
    Charakter: Blake ist ein aufgeweckter Mensch. Womit ich sagen will er ist eher der Spaß Macher. Er hat ebenfalls eine recht charmante Art an sich und vermeidet gerne Stress und Ärger. Doch sollte jemand ihn oder seine Freunde angreifen handelt er sehr beschützerisch und beschützt den anderen. Manchmal kann er etwas anhänglich sein wenn ihm langweilig ist.
    Aussehen: Er hat Schwarze nach oben gestylte Haare, seine haut ist leicht gebräunt aber bleibt weiß, er hat dunkelbraune recht Runde Augen. Er ist 1,81 cm groß, seine Figur ist eine Mischung aus Lauch und Sportlich
    Haus: Ravenclaw
    *Haustier:
    Zaube rstab: Birkenholz, Einhornhaar, 11zoll
    Patronus: Katze
    Irrwicht: Riesen Spinne
    Familie:

    Mutter: Maria Wellington (43)
    Vater: Félix Wellington (46)
    Bruder: Brian Wellington (23)
    Bruder: Logan Wellington(21)
    Bruder: Oliver Wellington(19)
    Schwester: Lauren Wellington(17)

    Herkunft: England, Birmingham
    *Quidditch: jäger
    Wahlfächer Alte Runen, Wahrsagen
    *Mag: Seine Freunde, warmes Wetter, Späße
    *Mag nicht: Spinnen, Einsam sein, Alleine zu sein
    *Hobbys: Quidditch
    *Wünsche für die Zukunft: Ein glückliches Leben mit einer eigenen Familie und gutem Job zu führen
    Stärken: Verteidigung gegen die dunklen Künste, andere zum lachen zu bringen
    Schwächen: manchmal Mädchen.... Dunkle Räume,
    *Freunde: Wird man noch sehen ^^''
    *Feinde: Wird sich noch rausstellen
    *Sonstiges: /

article
1540314941
Hogwarts Apocalypse 3.0 Steckbriefe
Hogwarts Apocalypse 3.0 Steckbriefe
https://www.testedich.de/quiz57/quiz/1540314941/Hogwarts-Apocalypse-30-Steckbriefe
https://www.testedich.de/quiz57/picture/pic_1540314941_1.jpg
2018-10-23
706B
Harry Potter

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (2)

autorenew

vor 142 Tagen
(Naja, hier zeigt es mir die Kommis uch nicht mehr an)
vor 142 Tagen
(Spinnt TD bei euch auch gerade? Bei mir werden die Kommentare nicht mehr angezeigt!)