Steckbriefe zu dem RPG "Boarding school of the chosen ones"

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
14 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 17.205 mal aufgerufen

Name ist Programm xD

    1
    Cato

    Name: Cato Ace Moore
    Spitz-/Rufname: Cato
    Geschlecht: männlich
    Alter: 17
    Fähigkeit: Elektrizität
    Cato kann Elektrizität kontrollieren, das heißt sein Körper produziert eigenständig Elektrizität, bis sein "Vorrat" aufgefüllt ist, er kann allerdings auch die Elektrizität eines anderen Körpers absorbieren und anwenden, ohne seine eigenen Reserven zu benutzen. Elektronische Geräte kann er abschalten oder sogar unter seinen Befehl kriegen. Er kann Blitze abfeuern, hierbei kann er kontrollieren, wie viel Volt der Blitz haben soll. Zudem kann er elektronische Felder reiten und somit fliegen. Außerdem kann er sich in Elektronen aufspalten, durch einen Leiter "strömen" und sich woanders wieder neu aufbauen 
    Seelentier: Shira
    Zimmer: 9
    Aussehen: Öhm... Cato ist bläulich? #Schlumpf. Sein Körper ist ziemlich durchtrainiert... am besten Bild anschauen xD
    Charakter: Cato ist sehr diszipliniert. Hat er sich einmal in einer Sache verbissen, zieht er diese auch durch. Er ist ziemlich verschlossen und abweisend, versucht zwar immer, ruhig und fokussiert zu bleiben, kann aber auch ziemlich ungemütlich werden. Er hat meistens eine undurchschaubar Fassade aufgesetzt, hinter die nur die wenigsten Personen einen Blick erhaschen dürfen. Er gibt sich immer höflich und zuvorkommend, was ihm durch seine Erziehung antrainiert wurde. Es scheint oft so, dass Cato keine Gefühle besitzt, keinen Sarkasmus oder gar Spaß kennt, was wahrscheinlich auch stimmt. Man hat ihn noch nie lächeln oder lachen gesehen, genausowenig hat man ihn weinen sehen. Durch diese Kälte kommt Cato oftmals arrogant rüber. Es brauch schon jemand besonders, der sich Cato annehmen will, um sein Vertrauen zu gewinnen. Das kann Tage, Wochen oder Monate dauern. Cato ist ziemlich schlau, ist aber nicht so ein Streber, er hält sich eher zurück und spricht nur dann, wenn er wirklich muss
    Hobbies: Cato hatte als kleines Kind schon viele Hobbies, die meisten mehr von seinen Eltern aus. Cato kann Fechten und reiten. Er spielt hervorragend Klavier, Gitarre und Geige und hat schon viele Gesangsstunden hinter sich, Cato's liebstes Hobby ist aber Kampfsport
    Stärken: Cato kann nahezu perfekt mit Waffen, besonders Messern umgehen, auch seine Kampfsport Techniken hat er nahezu perfektioniert, er kann seine Gefühle "abschalten", was es ihm möglich macht, ohne mit der Wimper zu zucken zu lügen oder jemanden umzubringen
    Schwächen: Cato ist manchmal etwas perfektionistisch, er kann nur schwer seine Gefühle zeigen und kommt überhaupt nicht mit Langeweile klar
    Ängste: Tatsächlich gibt es nicht wirklich was, vor dem er Angst hat
    Ziele/Wünsche: In die Fußstapfen seiner Eltern zu treten
    Mag: Die Musik, komponieren, Lieder schreiben, singen, Shira
    Mag nicht: Unordnung, Besserwisser, Gefühlszeugs
    Beziehung: //
    Familie: Seine Familie ist eine reiche und gefürchtete Familie, die ihren Sitz in London hat. Jedes Familienmitglied ist bis jetzt mit den Gaben geboren worden. Trotzdem ist seine Familie nicht wirklich daran interessiert, andere Menschen oder Erwählte zu "retten". Beinahe jeder Erwählte kennt den Namen "Moore", da der Ursprung der Erwählten teilweise auch auf seinen Stammbaum zurückzuführen ist. Mit seiner Familie sollte man sich lieber nicht anlegen, da sie nicht nur unheimlich viel Geld, sondern auch gute und nützliche Kontakte haben.
    Vergangenheit: Cato wurde in dem großen Anwesen der Moores geboren. Er hat schon früh eine strenge Erziehung genossen. Trotzdem hat es dem Jungen an nichts gefehlt. Cato hatte sogar seine eigenen Bediensteten, die ihm jeden Wunsch erfüllten. Schließlich wurde er dann zum Internat gebracht.
    Sonstiges: findet es heraus



    Name: Shira
    Geschlecht: weiblich
    Tierart: Tiger
    Alter: 10
    Aussehen: Auch wieder schwer zu beschreiben xD ein großer Tiger... bläulich, rote Augen. Bild anschauen xD
    Charakter: Shira ist ziemlich das Gegenteil von Cato. Sie sieht alles und jeden als Feind an und ist extremst misstrauisch. Kommt man ihr zu Nahe, würde sie einen am liebsten umbringen. Sie ist ziemlich aggressiv und lässt sich nur von Cato bändigen
    Fähigkeiten: Die gleichen wie Cato, nur feuert sie keine Blitze mit den Händen ab, sondern schießt sie aus dem Maul. Außerdem hat sie Höhenangst und fliegt lieber nicht
    Sonstiges: findet es heraus

    2
    Lex

    Name: Lex Malik Black
    Spitz-/Rufname: Lex
    Geschlecht: männlich
    Alter: 16, stolze zwei Minuten älter als die beiden anderen
    Fähigkeit: Dunkelheit
    Er kann sowohl seine Umgebung in Dunkelheit tauchen, als auch die Lebensenergie von anderen in Dunkelheit ertränken oder dessen Seele verfinstern
    Seelentier: Zorro
    Zimmer: 5
    Aussehen: Lex ist groß und sportlich gebaut, anders als bei seinen Brüdern, sind bei ihm jegliche Muskeln trainiert, seine Haare sind rabenschwarz, haben ihren eigenen Willen und stehen ihm einfach immer wild vom Kopf ab, trotzdem sieht das irgendwie auch lässig und sexy aus, seine Augenfarbe ist passend dazu ebenfalls schwarz
    Charakter: Lex ist ein Bad Boy wie er im Buche steht. Er kann ungläubig charmant und zuvorkommend sein, kann aber auch ziemlich schnell genervt und dadurch aggressiv und impulsiv reagieren. Mit Lex sollte man sich lieber nicht anlegen, er gibt nicht Ruhe, bis er seine vermeintliche Überlegenheit ausgespielt hat. Mit Lex kann man sich nicht unterhalten, von ihm kommt nur eine mit Sarkasmus und Ironie triefende Antwort zurück. Wenn man Lex erstmal richtig kennt und sein Vertrauen gewonnen hat, ist er durchaus ein humorvoller und treuer Freund
    Hobbies: Lex trainiert schon sein Leben lang verschiedene Kampfsportarten und bastelt gerne an Autos rum
    Stärken: Kampfsport, er flirtet für sein Leben gerne und war eine Zeit lang Model
    Schwächen: Seine Ungeduld und Aggressivität, bricht wahrscheinlich jede Regel, die man ihm aufbindet
    Ängste: Er hat panische Angst vor Ratten, da er als kleiner Lex mal von welchen attackiert worden ist
    Ziele/Wünsche: Coby irgendwann mal so richtig zu zerstören und blutige Rache an den Mördern seiner Familie
    Mag: Zorro, seine Gabe, Schatten, die Nacht, Mädchen, Autos
    Mag nicht: Er mag kein grelles Licht und läuft, wenn es geht, nur im Schatten, Regeln, Streber
    Beziehung: Single like a Pringle
    Familie: Seine Familie ist/war entfernt mit Moore's verwandt. Seine Familie hatte sich allerdings mehr und mehr gegen sie gestellt. Den Moore's waren sie schon lange ein Dorn im Auge, da sich seine Familie für das Wohlergehen aller einsetze und ließ die Black's mit einem Schlag auslöschen. Nur die drei Drillinge haben überlebt.
    Vergangenheit: Seine Familie wurde ausgelöscht. Seine Mutter konnte die drei vorher noch in ein Heim retten, da sie anonym einen Tipp bekommen hatte. So wuchsen die drei seit dem fünften Lebensjahr in einem Heim auf. Als sie älter waren, sind sie abgehauen, Sie haben oft bei illegalen Autorennem mitgemacht, haben Autos getunt, etc. Später haben sie ihr Tier gefunden und somit auch das Internat
    Sonstiges: mal schauen


    Name: Zorro
    Art: Jaguar
    Alter: 6
    Aussehen: Zorro ist ein großer und muskulöser Jaguar, dessen Fell schwarzer als die Nacht ist und jegliches Licht zu absorbieren scheint. Im Gegensatz dazu hat er helle, graue Augen.
    Charakter: Zorro ist eine tierische Kopie von Lex. Lex' Charaktereigenschaften lassen sich nahezu 1:1 auf Zorro übertragen
    Fähigkeiten: Dunkelheit, Zorro kann im Prinzip das selbe wie Lex
    Sonstiges: nix

    3
    ((bold))Coby((ebold)) Name: Corbyn Black Spitz-/Rufname: Corbyn, Coby Geschlecht: männlich Alter: 16, stolze Minute älter als Zach Fähigkeit: Umbr
    Coby

    Name: Corbyn Black
    Spitz-/Rufname: Corbyn, Coby
    Geschlecht: männlich
    Alter: 16, stolze Minute älter als Zach
    Fähigkeit:
    Umbrakratie/ Schattenherrschaft:
    Coby ist in der Lage, bestehende Schatten nach ihrem Willen so zu beeinflussen, dass diese sich verdichten und Formen annehmen. Da dies allerdings ziemlich anstrengend ist und Coby seine Fähigkeiten noch nicht wirklich weit trainiert hat, kann er momentan bloß eine Kreatur, für höchstens 3 Minuten kontrollieren, da dies von ihm höchste Konzentration und viel Kraft erfordert. Deswegen sind anfangs die Kreaturen meistens nicht viel größer als ein Kleinkind und auch nicht so gelenkig und schnell, da Coby sonst zuviel Energie zu deren Steuerung verbrauchen würde. Wenn Coby seine vollen Fähigkeiten entfaltet hat, müsste es ihm möglich sein, drei Schattenwesen auf einmal kontrollieren zu können, allerdings nur für 10 Minuten, 2 Schattenwesen könnte er 20 Minuten aufrecht erhalten und eins eben eine halbe Stunde.

    Coby kann die Schatten so beherrschen, dass sich z.B. um den Körper seines Gegners ein Schattenmantel legt, der diesem die Sicht nimmt und ein unangenehmes Engegefühl verursacht. Das kann sogar so weit gehen, dass seine Opfer Erstickungsängste bekommen. Den Mantel kann er momentan höchstens 5 Minuten, später 10- 15 min, aufrecht erhalten.
    Außerdem ist ihm diese Fähigkeit als Selbstschutz sehr nützlich. In einem dämmrigen Raum mit vielen Schatten, oder auch bei Nacht, kann er sich in Schatten hüllen, sodass niemand ihn sieht.

    Coby kann aber auch seine Fähigkeit nutzen, um Schatten zu verschieben. Es kann also auch mal vorkommen, dass ein Schatten sich in einer total verkrümmten Position befindet. Oder er lässt einen Schatten komplett verschwinden, wenn ihm langweilig ist. Das kann Coby auch am besten, da er es am lustigsten findet.

    Umbragenese/ Schattenerschaffung:
    Coby kann Schatten aus dem Nichts erschaffen, die so undurchdringlich sind, dass sie sogar das Licht verschlucken. Würde man vor diesem Schatten stehen, könnte man nichts sehen außer absoluter Schwärze. Es ist auch nicht zu erkennen, ob diese Schatten zu einem 3D- förmigen Körper geformt sind oder einfach nur als Fläche, z.B. auf einer Wand, abgebildet sind. Er kann momentan nur eine kleine Stelle mit Schatten füllen später auch einen ganzen Raum.

    Umbrion
    Diese Fähigkeit kennt selbst Coby noch nicht einmal. Wenn er sich (später) sehr konzentriert oder (momentan) emotional stark belastet ist, verwandelt sich sein Körper in Schatten, er wird nicht einfach von Schatten umhüllt, sondern selbst zum Schatten. Dieser Zustand wird erreicht, indem er bestehende Schatten absorbiert. Die Anwendung dieser Fähigkeit kostet ihn jedoch enorme Kraft und kann er sie nur wenig kontrollieren.
    Er kann auch eine gewisse Menge an Schatten „in sich speichern“, sozusagen als Energiereserve.
    Seelentier: Thor
    Zimmer: 7
    Aussehen: Coby hat braune verwuschelte Haare, die ihm einfach immer wild vom Kopf abstehen. Er hat blaugrüne Hundeaugen, mit denen er immer ohne Strafen durchkommt. Er ist recht groß und schlank gebaut. Durch seine Liebe zu Süßigkeiten ist er nicht wirklich bemuskelt
    Charakter: Coby ist immer gut gelaunt, mit ihm kann man so richtig Spaß haben, trotzdem sollte man sich vor ihm in acht nehmen, man schätzt ihn viel hohler ein, als er ist und das kann einem noch leid tun, wenn man sein nächstes Streich Opfer ist. Coby albert unglaublich gerne herum, besitzt vieeeel Humor, Sarkasmus und Ironie, Er bricht jede Regel, die man ihm aufbindet und will immer seinen Willen durchsetzen, wenn Coby gesprochen hat, ist das Gesetz, ist ihm dann auch total egal, ob es falsch oder richtig ist oder aber ob jemand was dagegen hat, er zieht sein Ding durch und wenn sich ihm jemand in den Weg stellt, könnte das für ihn ziemlich ungemütlich werden, dann labert er einen so lange und so schnell voll, dass man einfach nur noch schnell weg will. Coby wird von den meisten immer falsch eingeschätzt, als fiesen, unbändigen Bad Boy, aber tatsächlich hatte er noch nie was mit einem Mädchen und kann sogar echt freundlich sein... wenn er was will
    Hobbies: Naja, wenn man damit beschäftigt ist, die Weltherrschaft an sich zu reißen, bleibt einem nicht viel Zeit für sowas, seine einzigen Hobbies sind Streiche spielen, Unruhe stiften und Essen!
    Stärken: Er kann sich unglaublich kreative Sachen ausdenken, aus dem nichts einen einstündigen Vortrag über Marsmännchen halten (also einen ohne Unterbrechung volllabern)
    Schwächen: Er kann nicht gut zuhören, sich noch weniger an Regeln halten und am wenigsten verlieren! Hatte mal eine Zeit lang Probleme mit Drogen, wenn er ehrlich ist, hat er die eigentlich immer noch
    Ängste: Keine Pizza mehr zu haben?
    Ziele/Wünsche: Die Weltherrschaft an sich zu reißen! Muhahahaaa!
    Mag: Pizza, schlafen, essen, Streiche, schlafen, Pizza, Streiche, Pizza, essen
    Mag nicht: Spaßbremsen, humorlose Menschen, gesundes Zeug
    Beziehung: Single like a Pringle
    Familie: Seine Familie ist/war entfernt mit Moore's verwandt. Seine Familie hatte sich allerdings mehr und mehr gegen sie gestellt. Den Moore's waren sie schon lange ein Dorn im Auge, da sich seine Familie für das Wohlergehen aller einsetze und ließ die Black's mit einem Schlag auslöschen. Nur die drei Drillinge haben überlebt.
    Vergangenheit: Seine Familie wurde ausgelöscht. Seine Mutter konnte die drei vorher noch in ein Heim retten, da sie anonym einen Tipp bekommen hatte. So wuchsen die drei seit dem fünften Lebensjahr in einem Heim auf. Als sie älter waren, sind sie abgehauen, das Leben auf der Straße war aber keines falls besser, die drei gerieten auf die falsche Bahn, mit Drogen und illegalem Zeug, haben später ihr Tier gefunden und somit auch das Internat
    Sonstiges: mal schauen


    Name: Thor
    Art: Wolf
    Alter: 6
    Aussehen: Thor sieht erstmal aus, wie ein normaler Wolf, allerdings viel größer. Sein Fell ist ebenso wie Zorro's komplett schwarz und nicht zu erkennen. Thor's Augen sind grau und haben den treuen Hundeblick drauf. Vielleicht wurde er von Coby etwas zu viel gefüttert und ist jetzt etwas rundlicher, was ihn nur noch süßer macht. Das auffälligste an ihm ist, das er keinen Schatten besitzt und sein Fell ebenso Sonnenlicht zu absorbieren scheint.
    Charakter: Thor ist ein Faulpelz, wie er im Buche steht, am liebsten würde er den ganzen Tag mit Essen und schlafen verbringen, quält sich aber für Coby auch mal hinter ihm her, er liebt alles und jeden, vor allem, wenn derjenige Fressen hat. Thor ist mehr ein Schoßhündchen, als ein Wolf
    Fähigkeiten: Thor kann im Prinzip das selbe wie Coby
    Sonstiges: nix

    4
    Zach

    Name: Zachary Black
    Spitz-/Rufname: Zach
    Geschlecht: männlich
    Alter: 16, traurigerweise der Jüngste
    Fähigkeit: Rauch
    Seelentier: Dusk
    Zimmer: 3
    Aussehen: Zach hat ebenfalls braune Haare, die mindestens genauso flauschig sind, allerdings bemüht er sich, dass sie nicht ganz so zerzaust abstehen. Zach's Augen sind ziemlich schön, sie sind am Rand grau, dann eisblau mit grünen Sprenkeln und um die Pupille golden. Sein Körper ist eher schlank, trotzdem groß und durch das ganze Süßigkeiten essen jetzt auch kein Hulk Körper
    Charakter: Zach ist wahrscheinlich der vernünftigste und ruhigste der drei Brüder, wobei das eher relativ ist. Zach ist mehr so der Mitläufer Typ. Er macht zwar schon den Unfug von seinen Geschwistern oder allgemein von den anderen mit. Anders als seine Bro's weiß er aber, wann Schluss ist. Zach ist eigentlich ein sehr emotionaler und eher sensibler Junge. Zwar hat er durch seine Brüder gut das Austeilen und Einstecken lernen müssen, trotzdem kann er nicht gut mit Kritik oder ernsten Beleidigungen umgehen. Mit Zach kann man aber auch gut reden, wenn er nicht mit den anderen Chaoten zusammen ist, dann kann er wirklich einfühlsam und freundlich sein, ein wahres Lämmchen
    Hobbies: Zach malt und zeichnet unglaublich gerne, das ist auch so ziemlich das einzige Hobby, das er nicht mit seinen Bro's teilt
    Stärken: mit Zach kann man gut reden, er kann gut zuhören, aber auch genauso gut Streiche spielen
    Schwächen: Zach ist sehr sensibel und nimmt sich alles sofort zu Herzen
    Ängste: Er viele Ängste, Höhenangst, Angst vor anderen Tieren, Angst vor dem Alleinesein
    Ziele/Wünsche: Etwas weniger ängstlich zu werden
    Mag: Seine Brüder, Dusk, Ruhe, aber auch Unruhe stiften, Autos, sich mit seinen Brüdern messen
    Mag nicht: Fiese Leute, Blut, Angst, Dunkelheit (Achso, davor hat er auch Angst), Feuer (davor auch), Menschenmassen (Ok. Ich sollte aufhören xD)
    Beziehung: Pringle
    Familie: siehe Lex/Coby
    Vergangenheit: siehe Lex/Coby, allerdings wurde Zach oft geärgert und ausgeschlossen
    Sonstiges: findet es heraus


    Name: Dusk
    Art: Wolf
    Alter: 6
    Aussehen: Dusk sieht aus, wie ein normaler Wolf, wenn auch größer. Sein Pelz ist grau, sieht beinahe wie Rauch aus. Seine Augen sind ebenfalls grau
    Charakter: Dusk ist ein ausgeglichener und ruhiger Wolf. Er gibt Zach den nötigen Halt, den er braucht. Er ist treu und loyal, würde im Notfall seine Freunde aber auch mit Gewalt beschützen
    Fähigkeiten: Dusk kann Rauch durch sein Maul pusten, so viel er will, außerdem kann er diesen Rauch kontrollieren. Er kann "fremden" Rauch einsaugen, somit verschwinde lassen und sich selbst auch in Rauch verwandeln
    Sonstiges: nix

    5
    Hester

    Name: Hester McCain
    Spitz-/Rufname: Hester
    Geschlecht: weiblich
    Alter: gerade 16 geworden
    Fähigkeit: Kopierer (kann, wenn sie in die Augen anderer Personen sieht zu dieser werden und die Fähigkeit der Person kopieren)
    Seelentier: Frosty (pingsuin)
    Zimmer: 2
    Aussehen: Hester besitzt lange gewellte goldblonde Haare, während ihre Augen von einem munteren hellblau sind. Sie hat eine eher geringe Oberweite und eine schmale Taille, ihre Hüfte hingegen ist eher üppig. Hester hat ein durchaus hübsches Gesicht und Erscheinungsbild, dennoch kümmert sie sich recht wenig um ihr Aussehen und ihr ist egal, was andere von ihr halten. Auf ihrem Rücken hat sie eine lange Narbe, die von dem Autounfall stammt.
    Charakter: Hester wirkt auf den ersten Blick kühl, etwas arrogant, bestimmerisch und düster, bei den richtigen Menschen blüht sie aber auf und ist höflich, zuvorkommend und nett. Zudem ist sie immer für einen guten Witz zu haben. Auch besitzt sie eine sehr ehrgeizige und wissbegierige Seite.
    Hobbies: Hester schreibt liebend gerne Geschichten, da sie sich in diesen verlieren kann. Ebenso ist es mit dem Lesen. Sie liebt es andere Leute mit einem Konter zu zerstören. Sonst macht sie nichts, das man direkt als Hobby bezeichnen kann, da sie nie finanzielle Mittel dazu besaß.
    Stärken: Komischerweise besitzt Hester so eine Art Immunität gegen alle Krankheiten, was sich nicht biologisch erklären lässt. Auch wenn man es nie von ihr denken würde, ist sie sehr ehrgeizig und kann recht gut kämpfen. Wer mal einen Plan braucht kommt am besten zu ihr, da dies ihr Spezialgebiet ist.
    Schwächen: Hester kann nicht oder seltenst nachgeben oder etwas einfach so hinnehmen, wie es ist, wenn es Optionen gibt. Sie ist etwas ungeschickt in handwerklichen Sachen und manchmal generell ein wenig tollpatschig. Hester ist nicht sehr anpassungsfähig, was nicht heißt, dass sie es gar nicht ist, aber wenn ihr etwas nicht gefällt, wird sie sich nicht ändern.
    Ängste: Stille... Schlangen
    *Ziele/Wünsche: Ein Leben mit guter Lebensqualität führen...
    *Mag: Kälte, Pizza, Tee, ein gutes Buch, Musik, Frosty und ihren Bruder xD
    *Mag nicht: Autos, reiche Menschen, fremde Kulturen und Leute, Unordnung
    Beziehung: Single like a Pringle
    Familie: Ihr Zwillingsbruder Chaz, ihre Eltern sind bei einem Autounfall gestorben.
    Vergangenheit: Hester und Chaz lebten ein eher ärmeres Leben mit ihren Eltern in Tschechien. Ihre Eltern stammen eigentlich ursprünglich aus England. Nachdem sie sahen, dass das Leben in Tschechien so, wie sie es jetzt führten, unmöglich war, beschlossen sie wieder zurück nach England zu reisen. Also packten sie ihre Sachen und brachen auf. Kurz vor dem ursprünglichen Ziel, einem kleinen Vorort von Oxford, geriet das Auto der jungen Familie unabsichtlich in einen Verkehrsunfall, bei dem beide Eltern verstarben. Seitdem leben Hester und Chaz auf der Straße, während Chaz ein paar Nebenjobs bewältigt, um das Überleben zu sichern und auch eine kleine Wohnung zu bezahlen, macht Hester gerade eine Ausbildung zur OP-Schwester, um später mehr Geld zu verdienen und Chaz und ihr ein besseres Leben zu ermöglichen. Als sowohl Chaz als auch Hester ein Seelentier zulief und Chaz seine Fähigkeit entdeckte, machten sich die beiden auf die Suche nach DEM Internat.
    *Sonstiges: fand ihr Seelentier erst vor wenigen Wochen, also sehr spät

    Name: Frosty
    Art: pingsuin
    Alter: 4
    Aussehen: Frosty ist ein männlicher Humboldtpingsuin, der wie alle seine Artgenossen, schwarz weiß ist. (xD) Sein besonderes Kennzeichen sind für seine Art untypisch grüne Augen.
    Charakter: Frosty ist ein recht aufgeweckter pingsuin, der immer für einen da ist und einem treu bleibt. Er hat ein gutes Herz und ist manchmal etwas trottelig. Frosty ist sehr anhänglich und kuschelbedürftig, er folgt Hester meistens auf Schritt und Tritt.
    Fähigkeiten: Kopierer (kann, wenn er ein anderes Seelentier sieht zu diesem werden und seine Fähigkeit kopieren)
    *Sonstiges: wird oft von anderen Seelentieren geärgert, da er keine "offensichtliche" Fähigkeit besitzt

    6
    Chaz

    Name: Chaz McCain
    Spitz-/Rufname: Chaz (wird übrigens Kez ausgesprochen!)
    Geschlecht: männlich
    Alter: ist gerade 16 geworden
    Fähigkeit: Umformung von Objekten durch Gedanken
    Seelentier: Alek (Fuchs)
    Zimmer: 3
    Aussehen: Chaz ist recht groß, etwas über dem Durchschnitt. Er ist eher schmal gebaut und nicht direkt muskulös. Seine braunen Haare färbt er sich ab und zu platinblond, als Zeichen der Rebellion. (Unten mehr dazu) Chaz' Augen glänzen in einem hellen blau. Sein Gesicht ist recht einprägsam und markant. An seinem Bein befindet sich eine Narbe, die ein Überbleibsel des Autounfalls ist, dadurch hinkt er mit dem rechten Fuß ein wenig. Chaz kleidet sich meist, genau wie seine Schwester, dunkel und macht sich nicht viel aus seinem Aussehen.
    Charakter: Chaz liebt die Freiheit und wird auch für diese kämpfen, wenn es hart auf hart kommt. Er ist durch und durch ein Freigeist und lebt nach seinen eigenen (und Hesters) Regeln. Er ist ein gutherziger Mensch, der sich gerne für andere einsetzt. Chaz ist meistens gut gelaunt, aber manchmal hat er ziemlich heftige Stimmungsschwankungen.
    Hobbies: Viel Zeit für Hobbys besitzt Chaz nicht, da er fast entweder die ganze Zeit einen seiner zahlreichen Jobs erfüllt, oder auf Proteste geht. Jedoch sind für Chaz diese Proteste und Demonstrationen eine Art Hobby, da es um Themen geht, die ihn persönlich betreffen, wie zum Beispiel Proteste gegen akute Armut von Waisenkindern oder auch Demonstration für LGBT(Q). Ein weiteres und wahrscheinlich auch sein einziges richtiges Hobby ist es, zu singen.
    Stärken: Chaz verbreitet meist gute Laune und kann bezaubernd singen. Zudem ist er ein ausgezeichneter Handwerker. Er ist ein Realist, was ihn dazu bringt, immer den Durchblick und einen kühlen Kopf zu bewahren.
    Schwächen: Auch wenn man es definitiv nicht von Chaz erwartet, ist er ein Analphabet und kann nicht lesen oder schreiben. Er kann nicht bis schlecht kämpfen und ist manchmal viel zu ungeduldig.
    Ängste: Dass das bisher Erarbeitete alles in in sich zusammenstürzt und er wieder ganz am Anfang steht.
    *Ziele/Wünsche: Ein normales Leben.
    *Mag: Musik, Gesellschaft, Pizza, Kaffee
    *Mag nicht: das ganze System der Welt, Autos, reiche Schnösem und verwöhnte Personen
    Beziehung: Single, ist aber schwul
    Familie: Seine Zwillingsschwester Hester. Seine Eltern starben bei dem Unfall...
    Vergangenheit: Hester und Chaz lebten ein eher ärmeres Leben mit ihren Eltern in Tschechien. Ihre Eltern stammen eigentlich ursprünglich aus England. Nachdem sie sahen, dass das Leben in Tschechien so, wie sie es jetzt führten, unmöglich war, beschlossen sie wieder zurück nach England zu reisen. Also packten sie ihre Sachen und brachen auf. Kurz vor dem ursprünglichen Ziel, einem kleinen Vorort von Oxford, geriet das Auto der jungen Familie unabsichtlich in einen Verkehrsunfall, bei dem beide Eltern verstarben. Seitdem leben Hester und Chaz auf der Straße, während Chaz ein paar Nebenjobs bewältigt, um das Überleben zu sichern und auch eine kleine Wohnung zu bezahlen, macht Hester gerade eine Ausbildung zur OP-Schwester, um später mehr Geld zu verdienen und Chaz und ihr ein besseres Leben zu ermöglichen. Als sowohl Chaz als auch Hester ein Seelentier zulief und Chaz seine Fähigkeit entdeckte, machten sich die beiden auf die Suche nach DEM Internat.
    *Sonstiges: ist schwul

    Name: Alek
    Tierart: Fuchs
    Alter: 7
    Aussehen: Alek ist ein recht großer Rotfuchs, dessen Fell nicht von einem sauberen weiß und einem klaren orangerot ist, sondern eher ein Grau- bzw. Braunrot-Ton hat.
    Charakter: Alek ist ein ziemlich aggressiver, beschützerischer und besitzergreifender Fuchs, der seine Handlungen und die Folgen derer stets durchdenkt, bevor er etwas unternimmt. Wenn er erstmal Gefallen an einer Person oder einem anderen Wesen gefunden hat, beschützt er dieses mit seinem Leben.
    Fähigkeiten: Umformung von Objekten durch seine Gedanken
    *Sonstiges: nichts

    7
    ((bold))Ariana((ebold)) Name: Ariana Leyson Spitz-/Rufname: Ari (ungern: Leyson, Ria) Geschlecht: weiblich Alter: 15 Fähigkeit: Zeit (für kurze Zeit
    Ariana

    Name: Ariana Leyson
    Spitz-/Rufname: Ari (ungern: Leyson, Ria)
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 15
    Fähigkeit: Zeit (für kurze Zeit verlangsamen, auch anhalten aber sie fällt danach in zwischen 10 und 50 Minuten in Ohnmacht, kann die Zeit (Max. 2 Minuten) zurückspulen)
    Seelentier: Tiger
    Zimmer: 2
    Aussehen: blonde, mittellange Haare, blaue Augen, eher klein
    https://vignette.wikia.nocookie.net /h2o/images/b/b2/Indiana_evans_as_Bella. jpg/revision/latest? cb=20100527181817
    Cha rakter: Sie kann gar nicht anders, als jemanden zu helfen, wenn sie sieht, dass derjenige Hilfe braucht, und sie macht viele Komplimente, die sie auch immer Ernst meint. Sie ist genau die richtige Person, wenn man ein Gespräch führen will und kann einfach niemanden hassen, sie ist einfach freundlich zu allen und immer positiv gestimmt, eben genau das, was man als optimistisch verstehen würde. Allerdings kann sie auch wild sein, denn zu einem Abenteuer kann sie beim besten Willen nicht Nein sagen! Sie bringt auch immer gute Ideen mit ein, ist aber trotzdem auch offen für andere und für neues, und ist sehr kreativ, aber auch chaotisch. Sie kann quasi nicht einmal fünf Minuten Ordnung halten. Was auch nicht so sehr an ihr geschätzt wird, ist dass sie ihre Nase überall reinsteckt und sehr neugierig ist, was, auch wenn es eine hübsche Nase ist, sehr nervig sein kann...
    Hobbies: skaten, surfen, zeichnen, singen, Musik hören, Geschichten schreiben, neues ausprobieren, Reisen, andere Kennenlernen
    Stärken: würde für ihre Freunde sogar sterben, findet schnell Freunde, lacht gerne und viel, Hoffnung geben
    Schwächen: Kann niemanden hassen, ist ein bisschen naiv, kann kein Blut sehen, hat panische Angst vor Feuer
    Ängste: Feuer, alle die sie gern hat zu verlieren, alle zu enttäuschen
    Mag nicht: Vorurteile
    Beziehung: noch nicht verliebt, würde aber gerne einen Freund haben
    Familie: Sie ist im Waisenhaus aufgewachsen
    Vergangenheit: siehe Familie, ansonsten nichts besonderes

    Name: Ivy
    Geschlecht: weiblich
    Tierart: Leopard
    Alter: 5
    Aussehen: groß, orange-gelblich mit schwarzen Streifen, grüne Augen
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Datei: Am urtiger-Zoo-Muenster.jpg
    Charakter: wild, abenteuerlustig, hilfsbereit
    Fähigkeiten: Zeit (siehe Ariana Leyson)

    8
    ((bold))Cade((ebold)) Name: Cade Hunter Spitz-/Rufname: Cade Geschlecht: männlich Alter: 17 Fähigkeit: Duplikation Cade kann Duplikationen von sich
    Cade

    Name: Cade Hunter
    Spitz-/Rufname: Cade
    Geschlecht: männlich
    Alter: 17
    Fähigkeit: Duplikation
    Cade kann Duplikationen von sich selbst erschaffen. Die Duplikationen sind dann ausgestattet, wie er es in dem Moment ist und befolgen Cade's Befehl. Er kann sie aber auch für einen Grundbefehl losschicken, um beispielsweise für ihn in den Unterricht zu gehen und handeln so, wie Cade handeln würde, außer wenn Cade ihnen befiehlt, anders zu handeln, aggressiver oder impulsiver, wenn die Duplikationen zu ihm zurückkehren, übertragen sie ihm alles Wissen, was sie sich angeeignet haben
    Seelentier: Murmel
    Zimmer: 2
    Aussehen: Cade sieht eigentlich ziemlich gut aus. Seine Haare sind schwarz, an den Spitzen etwas heller und glänzen immer, sein Körper ist groß, gebräunt und durchtrainiert, seine Augen funkeln in einem hellen braun
    Charakter: Cade ist unglaublich charmant und hilfsbereit, er ist immer da, wenn man ihn braucht, trotzdem ist er ein kleiner Bad Boy, er spielt mit den Gefühlen anderer (überwiegend Mädchen) und lässt sie dann einfach fallen, Cade kann nämlich durchaus auch gnadenlos und selbstsüchtig sein
    Hobbies: Cade war früher immer mit seinem Vater und seinem Bruder in den Bergen klettern, er klettert immer noch gut und gerne, bouldert auch ab und zu mal
    Stärken: Cade kann wie gesagt hervorragend klettern, Mädchen um den Finger wickeln und
    Schwächen: Er kann es gar nicht ab, abgewiesen oder ignoriert zu werden
    Ängste: Cade hat, auch wenn er es niemals zugeben würde, Angst vor der Dunkelheit
    Ziele/Wünsche: Hm...
    Mag: sein kuscheliges, explodiertes Wollknäuel, Mädchen, Partys, aber ebenso auch Freiheit und die Natur
    Mag nicht: Naja, eben sowas wie Langweiler, Spaßbremsen, außerdem ist er Laktose intolerant
    Beziehung: Single
    Familie: Seine Mum, sein Dad und ein nerviger Bruder, alles Erwählte
    Vergangenheit: Er hat mit seiner Mum, seinem Dad und seinem Bruder in einem kleinen Dorf auf einem großen Hof mit vielen Tieren in Irland gelebt. Als Cade 6 und Rico 4 waren, zogen sie weg, nach Orlando, in ein kleineres Haus, mit schickem Garten
    Sonstiges: mal schauen


    Name: Murmel
    Geschlecht: männlich
    Tierart: Lippenbär
    Alter: 7
    Aussehen: Vom weiten gleicht Murmel einem explodierten Wollknäuel. In alle Richtungen strubbelt sein langes, dunkles Fell, auf seiner Brust befindet sich eine weiße, V-förmige, Zeichnung. Seine Krallen sind, wie bei allen Lippenbären, besonders lang und sichelförmig. Murmel ist größer als seine Artgenossen, doch genauso wie sie hat auch er ein sehr schlechten Gesichts- und Gehörsinn.
    Charakter: Murmel ist ein ziemlich großer Tollpatsch, er liebt jeden und jeder liebt ihn, er liebt es, gekuschelt zu werden und liegt am liebsten irgendwo faul rum
    Fähigkeiten: Duplikation
    Sonstiges: mal schauen

    9
    ((bold))Rico((ebold)) Name: Rico Hunter Spitz-/Rufname: Rico Geschlecht: männlich Alter: 15 Fähigkeit: Seelentier: Pizza Zimmer: 2 Aussehen: Rico i
    Rico

    Name: Rico Hunter
    Spitz-/Rufname: Rico
    Geschlecht: männlich
    Alter: 15
    Fähigkeit:
    Seelentier: Pizza
    Zimmer: 2
    Aussehen: Rico ist eher kleiner, er ist nicht wirklich trainiert, seine Haut ist ziemlich gebräunt, seine braunen Haare sitzen ihm als Pilzfrisur auf dem Kopf, er hat braune, liebe Augen, viele Sommersprossen und immer ein breites grinsen im Gesicht
    Charakter: Rico ist der größte Tollpatsch der Weltgeschichte, er tritt von einem Fettnäpfchen ins nächste. Trotzdem muss man den kleinen Pilzkopf einfach lieben, er hat so eine aufrichtige, kindliche Art an sich, mit dem er bei fast jedem gut ankommt
    Hobbies: So blöd es auch klingen mag... Rico hat jetzt nicht so richtige Hobbies
    Stärken: Rico kann gut klettern, hat auch eine Zeit lang gebouldert, er bringt nahezu jeden zum Lachen
    Schwächen:  
    Ängste:  
    Ziele/Wünsche:  
    Mag:  
    Mag nicht:  
    Beziehung:
    Familie: Seine Mum, sein Dad und ein nerviger Bruder, alles Erwählte
    Vergangenheit: Er hat mit seiner Mum, seinem Dad und seinem Bruder in einem kleinen Dorf auf einem großen Hof mit vielen Tieren in Irland gelebt. Als Cade 6 und Rico 4 waren, zogen sie weg, nach Orlando, in ein kleineres Haus, mit schickem Garten
    Sonstiges: mal schauen


    Name: Pizza
    Geschlecht: weiblich
    Tierart: Faultier
    Alter: 3
    Aussehen: Pizza
    Charakter: 
    Fähigkeiten:
    Sonstiges: 

    10
    Clove

    Name: Clove Joy Moore
    Spitz-/Rufname: Clove
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 16
    Fähigkeit: In Clove's Augen spiegelt sich die größten Ängste von einem wieder, der sich wie ein brennender Schmerz in den Kopf von jemandem frisst. Man kann sich nicht mehr aus ihrem Blick lösen, wenn man einmal längeren Blickkontakt mit ihr hergestellt hat. Die Schmerzen werden immer schlimmer, bis hin zum Tod.
    Clove kann sich aber auch in die Gedanken von jemanden einnisten und diesen dann seine Ängste durchleben lassen. Der Körper des demjenigen ist in der realen Welt, sein Geist aber mehr oder weniger in einer Traumwelt (besser gesagt Angstwelt) die Clove erschafft. (Das ist aber ziemlich anstrengend und kostet sie unglaublich viel Kraft und Konzentration)
    Zudem kann Clove auch mit gewisser Konzentration spüren, ob jemand Angst hat oder die größten Ängste von jemandem herausfinden, wenn sie sehr sehr sehr viel Kraft aufwendet, kann sie diese Angst sogar manifestieren (wenn jemand beispielsweise Angst vor Hunden hat, könnte sie ein großes, hundeähnliches Monster erschaffen, natürlich würde sie das auch wieder nahezu unmöglich viel Kraft und Konzentration kosten)
    Seelentier:
    Zimmer: 7
    Aussehen: Clove ist ziemlich groß, sie ist unglaublich dünn, erinnert mit ihrer komplett weißen, reinen Haut an eine ausgezehrte Leiche. Sie hat keine weiblichen Kurven und an ihrer Brust ist Flachland. Ihr Gesicht hat aber etwas engelsgleiches. Es ist schön geschnitten, gerade Nase, volle blutrote Lippen und schwarze, lange Haare
    Charakter: Clove ist ein schwieriges Mädchen, sie
    Hobbies: 
    Stärken:  
    Schwächen:  
    Ängste:  
    Ziele/Wünsche:  
    Mag:  
    Mag nicht:  
    Beziehung: Single
    Familie: Die Moore's
    Vergangenheit: Sie hatte eine "gute" Kindheit, ebenfalls mit Gefolge und strenger Erziehung  
    Sonstiges: mal schauen


    Name: 
    Geschlecht: 
    Tierart: Luchs
    Alter: 8
    Aussehen:
    Charakter: 
    Fähigkeiten: Das gleiche, wie Clove.
    Sonstiges: 

    11
    Felicity

    Name: Felicity Lavinia Audrey Eden.
    Spitz-/Rufname: Überlegt euch einen.^^"
    Geschlecht: weiblich.
    Alter: 16? 17?
    Fähigkeit: Sie kann durch die Augen ihres Gegenübers in dessen Seele blicken und so den wahren Charakter, sowie die wahren Wünsche und größten Ängste sehen. Sie kann aber auch alles dunkle erkennen und spüren. Blickt sie einmal in eine Seele, so scheint sie immer etwas von dieser in sich zu tragen. Des weiteren ist es ihr auch möglich zwei Seelen miteinander zu verbinden.
    Seelentier: Varuna.
    Zimmer: Egal.:)
    Aussehen: Felicity wirkt beim ersten Blick wie ein Elfe, oder ein ganz und gar zerbrechliches Wesen. Sie ist zart und eher schmal, sowie drahtig gebaut, ihre Rippen lassen sich schon durch ein nur leichtes darübertasten erfühlen. Sie sieht aus, als wäre sie so leicht wie eine Feder und gerade dann ist es erschreckend, dass sie dennoch immer noch erstaunlich viel Kraft aufweißt. Ihre Arme und Beine sind relativ lang und sie wirkt meist wie eine typische Ausdauerläuferin. Das Gesicht von Felicity ist ebenso fein und schmal gezeichnet wie ihr Körper. Es besitzt hohe Wangenknochen und ihre Wangen sind meist etwas rosig. Ihre Nase ist recht fein, eher schmal und An ihrer Spitze leicht abgerundet. Felicity hat einen leichten Kussmund, ihre Lippen sind voll und ganz sanft geschwungen, jedoch eher blass rosa und meist relativ spröde, oder aufgebissen. Felicity hat Augen, die fast denen eines Rehs gleichen und sich nur durch die Farbe unterscheiden, denn ihre sind nahezu himmelblau gefärbt. Zusätzlich sind ihre Augen von dichten und langen schwarzen Wimpern umrahmt. Das Haar von Felicity schwangt zwischen den Farben dunkelblond und hellbraun und ist ungefähr brustlang, sowie in den Spitzen meist leicht gewellt. Es ist beim anfassen erstaunlich seidig und weich und nicht allzu dünn, was seine Struktur betrifft. Ihre Haut ist allgemein eher blass und ziemlich rein. Sie weißt keine Narbe auf und ist wie ihr Haar auch seidig und weich. Einzig auffallend ist ein tätowierter Rabe auf ihrer linken Handinnenfläche und ein großes Sonnensystem, sowie runenartige Schriften lassen sich auf ihrem Rücken finden.
    Charakter: Felicity ist eine schwierige, aber auch zauberhafte Persönlichkeit. Sie ist anfangs eher schweigsam uns verschlossen, sowie distanziert, was sie manchmal etwas arrogant wirken lässt. Wenn man sich dann mal mit ihr unterhält scheint sie in Rätseln zu sprechen und allgemein doch irgendwie sehr direkt. Sie ist immer ziemlich ruhig, sowie kontrolliert und erhebt selten die Stimme. Noch hat sie nahezu nie jemand ausrasten, oder wütend werden gesehen. Man könnte fast sagen, sie scheint wirklich ihre innere Mitte gefunden zu haben, oder all ihre Gefühle zu verschließen. Des weiteren hat sie, wenn man sich ihr Vertrauen in irgendeinem Ansatz erkämpft, Charakterzüge die von selbstlos bis hilfsbereit gehen. Führt man längere Gespräche mit ihr, so läd sie einen ein, etwas von ihr zu sehen und andere Seiten sowie teilweise faszinierende Ansichten erzählt zu bekommen. Ansonsten ist sie noch überdurchschnittlich mutig und psychisch sehr stark. Sie ist auf keinen Fall naiv, oder gutgläubig, viel eher misstrauisch. Felicity schätzt Personen schon beim ersten Blickkontakt ein und hat ein überdurchschnittliches gutes Menschenkenntnis. Sie erkennt Lügen meist sofort, lügt aber selbst wie gedruckt, wobei sie doch eher zur Wahrheit tendiert. Man sollte immer etwa Rücksicht auf Felicity nehmen und sie doch irgendwie nicht bemuttern. Sie ist ein sehr, sehr eigener Mensch und so sollte man sie auch betrachten.

    Hobbies:
    Stärken: Ihre Stärken lassen sich in ihrer Reife, aber auch in ihrem Wissenspektrum finden, sowie in ihrem Kennen der menschlichen Psyche und ihrem Händchen für Tiere. Ebenfalls eine erwähnenswerte Stärke wären ihre flinken Finger und das Planen, sowie vorausahnen von Handlungen. Sie durchschaut ebenfalls sehr schnell. Ansonsten wäre da noch ihr Talent für das Erklettern von allerlei Bäumen und Häusern.
    Schwächen: Eine ihrer größten Schwäche ist wohl die Tatsache, dass sie nicht Schwimmen kann und sowieso eine bestimmte Angst vor Wasser hat, aber ebenso erwähnenswert wäre da ihre Experimentirfreude auf Drogen bezogen und auch ihre kleineren Macken, die sie tatsächlich hat.
    Ängste: Viele Menschen, Wasser, bzw. das Schwimmen und in gewisser Weise vor dem Essen.
    Ziele/Wünsche: Freiheit?
    Mag: Sie mag Geschichten und alte Bücher, aber auch Gespräche, sowohl tiefgründig, als auch belanglos. Felicity selbst mag Poesie und Märchen. Sie beobachtet gerne die Sterne und kennt sich da auch etwas aus. Allerlei Tiere scheint sie fast schon zu lieben, genauso Bananeneis und Mandelmilch. Sie hat ein Faible für Nervenkitzel und gelegentliche Spiele mit der menschlichen Psyche. Sie vergöttert die Musik und davon allerlei Richtungen. Eigentlich hört sie alles meist bunt gemischt und will sich da auch nicht festlegen. Zu guter letzt sollte man wohl noch Kunst erwähnen. Sie liebt Kunst in jedem Sinne.
    Mag nicht: Felicity selbst ist eine sehr faire und gerechte Person, was jeden, der eine ungerechte/unfaire Handlung abschließt Vergeltung ihrerseits bringt. Sie mag kein Geschrei und eigentlich mag sie Streit auch nicht besonders, genauso wenig wie sie das Schwimmen mag, sie hat regelrecht Angst davor.
    Beziehung: -
    Familie: Zu ihrer Familie pflegt sie keine gute Bindung.
    Vergangenheit: Sie ist schon früh immer wieder von zu Hause weggelaufen und wurde irgendwann wohl einfach nicht mehr gesucht, bzw. vermisst. Ab da, nunja hören ihre Erzählungen meist auf, denn die dort geschehenen Dinge sollten auch einfach geschehen bleiben lassen.
    Sonstiges: Sie hat Probleme mit dem Essen.

    Name: Varuna
    Geschlecht: Hengs t, bzw. männlich.
    Tierart: Pferd, um genauer zu sein ein Achal-Tekkiner.
    Alter: 6
    Aussehen: Varuna ist ein prächtiger Hengst, der relativ hochgewachsen und drahtig gebaut ist. Sein Fell ist dicht und schimmert in einem seidigen Goldton, was typisch für die Rasse ist. Der Hals ist lang, Löhne und Schweif haben denselben Farbton wie das Fell.
    Charakter: Der Charakter dieses Pferdes ist kompliziert. Varuna ist schreckhaft und doch sehr, sehr mutig. Stark und zäh, aber auch irgendwie vorsichtig. Sehr misstrauisch und keineswegs gutgläubig.
    Fähigkeiten: Dieselben, wie Felicity, jedoch kann er dies nur bei Tieren und weniger stark.
    Sonstiges: -

    12
    Rosemarie

    Name: Rosemarie Cyan
    Spitz-/Rufname: Rose, Mary
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 16
    Fähigkeit: Wasser (verformen, vereisen, verdampfen, erschaffen, kontrollieren, etc.)
    Seelentier: Sea
    Zimmer: 7
    Aussehen: blonde Haare, blaue Augen, mittelgroß
    (-> https://www.imdb.com/list/ls058424471/mediaviewer/rm3854672640 )
    Charakter: wild, aufbrausend, mit dem Wasser zu vergleichen: sie kann ruhig sein und ist dann auch eine gute Zuhörerin, aber kann auch ganz schnell aufbrausend und stürmisch werden, denn wie heißt es so schön: Stille Wasser sind tief
    Hobbies: schwimmen, surfen, Gitarre spielen
    Stärken: Hobbies, ihre Kraft nutzen
    Schwächen: hat Cleistrophobie
    Ängste: Cleistrophobie
    Mag nicht: eingesperrt sein
    Beziehung: Single
    Familie:
    Mutter: Miranda Cyan
    Vater: Leonard Cyan
    Großer Bruder: Xaver Cyan
    Vergangenheit: nichts besonderes

    Name: Sea
    Geschlecht: weiblich
    Tierart: Seeadler
    Alter: 6
    Aussehen: weißer Kopf, grüne Augen, gelber Schnabel, braunes Federkleid
    (-> https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/d/d4/Weisskopf_Seeadler_haliaeetus_leucocephalus_8_am k.jpg)
    Charakter: wild, humorvoll
    Fähigkeiten: Wasser (siehe Rosemarie Cyan))

    13
    Luke

    Name: Luke
    Spitz-/Rufname: Luke
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 16
    Fähigkeit: Er hat die Fähigkeit, anderen durch eine Berührung (oder mit etwas Übung durch einen Blick) Schmerzen zuzufügen. Allerdings kann er niemanden mit der Fähigkeit wirkliche Wunden zufügen, die Betroffenen sind aber meist in dem Moment in dem seine Fähigkeit wirkt absolut wehrlos.
    Seelentier: Shadow
    Zimmer: Zimmer 7
    Aussehen: Luke hat sehr helle, beinahe vollkommen weiße Haare, welche immer leicht verwuschelt sind. Er ist sehr schlank und für sein Alter ziemlich klein. Seine Augen sind dunkelbraun, fast schwarz. Insgesamt ist er eher zierlich und unscheinbar.
    Charakter: Luke ist eigentlich sehr ruhig, meist freundlich aber extrem verschlossen. Durch seine Fähigkeit distanziert er sich ziemlich, da er sie nicht 100%tig kontollieren kann. Obwohl er meidt wirklich nett ist, kann er auch sehr wütend werden
    Hobbies: Zeichnen, Mit seinem Seelentier spielen/trainieren
    Stärken: Seine größte Stärke ist die gute Verbundenheit zu Shadow. Allerdings kann er auch zirnlich gut zeichnen
    Schwächen: Er hasst seine Fähigkeit
    Ängste: Jemanden der ihm wichtig ist irgendwann zu verletzen
    Mag: Shadow
    Mag nicht: Seine Fähigkeit, Streit...
    Beziehung: Nein
    Familie: Unbekannt
    Vergangenheit: Seine Eltern brachten ihn kurz nach seiner Geburt in ein Waisenhaus, wobei sie ihn einfach vor die Tür stellten. Dort lebte er bis er 8. Jahre alt war. Danach adoptierte ihn die erste Familie, die ihn jedoch irgendwann als, Problemkind' meldete da er immer nur ruhig und unaufgeschlossen gegenüber anderen war. So wurde er oft weiter gegeben, bis er mit 14 Jahren endgültig wegrannte.
    Sonstiges: Wir werden sehen

    Name: Shadow
    Geschlecht: Männlich
    Tierart: Löwe
    Alter: 6
    Aussehen: Shadow ist ein ziemlich großer, pechschwarzer Löwe mit gold-gelben Augen.
    Charakter: Shadow ist meistens sanft und ruhig. Sobald Luke aber wütend ist, ist er der erste der Luke hilft. Auch wenn Luke seine Fähigkeit mit purer Absicht einsetzt, ist Shadow sofort da um zu helfen.
    Fähigkeiten: Er kann dasselbe wie Luke, nur eben bei Tieren und in abgeschwächter Form
    Sonstiges: ---

    14
    Vincent

    Name: Vincent Walker
    Spitz-/Rufname: Vin
    Geschlecht: Männlich
    Alter: 17
    Fähigkeit: Eis: Er kann Eis erschaffen und aus diesem z.b Waffen formen, das Eis ist stärker als normales Eis
    Seelentier: Ace
    Zimmer: 1
    Aussehen: Vin ist ein gut gebauter junger Mann, er hat einen 3 Tage Bart und schwarze Haare die er als undercut geschnitten hat, er hat markante wangenknochen und Eisblaue Augen, er ist 1,90 groß
    Charakter: Loyal, Mutig, Ruhig, bedacht, Zuvorkommend
    Hobbies: Schach, Basketball, Parcour
    Stärken: Körperlich sehr fit, Vin ist gut mit Waffen und auch im Nahkampf sehr gut, Er kann seine Fähigkeiten gut kontrollieren.
    Schwächen: Er ist manchmal sehr unbedacht und ist zu gutmütig
    Ängste: Freunde verlieren, Ace verlieren
    Beziehung: Single
    Familie: Bei einem Autounfall ums leben gekommen.
    Vergangenheit: Seine Familie starb als er 10 war, er lebte seitdem in einem Waisenhaus und teilweise auf der Straße
    Sonstiges: Raucher

    Name: Ace
    Geschlecht: Männlich
    Tierart: Ein weißer Schneeleopard
    Alter: 12
    Aussehen: Ace ist ein weißer Schneeleopard, er ist größer als seine Artgenossen, er hat eine Narbe die über sein rechtes Auge verläuft
    Charakter: loyal, stur, schläfrig, gelangweilt
    Fähigkeiten: Eis
    Sonstiges:

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (399)

autorenew

vor 702 Tagen flag
(Yes! Ich schau gleich mal nach 😂 und ich glaube, ich übertrage meine Charas einfach 🍕🍫)
vor 702 Tagen flag
https://www.testedich.de/quiz57/quiz/1543490817/Boarding-school-of-the-chosen-ones

Hab's mal neu gemacht 😂☻

Ihr könnt entweder eure Charas übertragen oder neue erstellen 😂🍕
vor 703 Tagen flag
(☻😏😂)

Chaz: Wieso? Bist du zu gutherzig? *lege den Kopf leicht schief und sehe ihn fragend an*

Hester: *gehe hinter die eine Seite der Scheibe, sehe zu Frosty, der unruhig in der Halle herumtänzelt und singe leise ein Lied um ihn zu beruhigen*

Frosty: *beruhige mich ein wenig* //Aber was ist, wenn es wieder schiefgeht? //
vor 703 Tagen flag
(☻😂😏)

Zach: Ich durfte eigentlich nie mit... *zucke grinsend mit den Schultern*

Cato: *schaue ihr nur leicht belustigt nach und beschließe einfach mal, ihr zu folgen*
vor 703 Tagen flag
(Hey xD)

Chaz: Betonung auf eigentlich? *grinse belustigt*

Hester: Ist ja auch egal. Gibt wichtigeres... *Zucke mit den Schultern und betrete die Trainingshalle *
vor 703 Tagen flag
(Ähm.. jaaa hehe Hellouuu xD
Nooiinnn Elmle...)

Zach: Eigentlich nicht. *lege grinsend den Kopf schief*

Cato: *lege den Kopf in den Nacken und denke einen Moment nach*

Lex: Was? *ziehe höhnisch grinsend eine Augenbraue hoch*

Clove: *stecke die Hände in die Hoodietaschen und schweige einfach mal´*
vor 710 Tagen flag
(Neeein.. Elmora... Das ist echt schade, aber es ist ja deine Entscheidung... Also bye... 👋)
vor 712 Tagen flag
(Hey ihr ich weiß ich bin noch nicht lang dabei aber ich würde mich gerne hier abmelden da ich selber keine Zeit habe und ich mich wahrscheinlich von TD abmelden werde da ich einfach keinen Spaß mehr daran finde irgend etwas hier zu machen. Ich überlege noch aber ich melde mich wahrscheinlich ziemlich überall ab.
LG Elmora
vor 716 Tagen flag
(Max ist EINDEUTIG schuld*die Augen verdreh und mich wunder, dass da Grillen sind*)
vor 717 Tagen flag
(Mach ich dann, wenn er wieder da ist... *in meinem Grab einbuddel und mit Grillen red*)
vor 717 Tagen flag
(Beschwer dich bei Max. *Sich unter Decke vor Grillen versteck*)
vor 718 Tagen flag
(*Stimme aus'm Background* Noch jemand hier? *Grillenzirpen ist zu hören*)
vor 720 Tagen flag
(Na klar.)
vor 720 Tagen flag
(@Rainbow Läuft bei dir 😂😂)
vor 720 Tagen flag
(@Lucy, ich nenne jedes männliche Wesen "Kleiner" OwO)
vor 720 Tagen flag
(Heyy ich bin auch mal wieder da^^)

Amina:*zucke nur die Schultern*
vor 720 Tagen flag
(@Rainbow Du nennst ihn auch Kleiner? 😂😏☻)
vor 720 Tagen flag
(Ja LOL 😂

Das war keine Weise Entscheidung, Max. Ich musste fvcking 6 Tage auf deine Antwort warten 👿...Das wird ein Nachspiel haben, Kleiner.)

Kyra: Wollen wir das nicht herausfinden? *grinse leicht*
vor 720 Tagen flag
(Guten Morgen (wohl eher Mittag) alle zusammen!)

Chaz: Also warst du so eine Art Gangster? *sehe ihn leicht grinsend an*

Hester: Ja. *denke dann nach* Den wollte ich mit Chaz gucken...

(Muss ich mich immerhin nicht mehr dort anmelden 😂☻)
vor 721 Tagen flag
(Uff... Hellou 😂😅)

Zach: Najaaa... streng genommen eher meine Brüder, aber egal. *zucke leicht mit den Schultern*

Cato: Venom? *denke kurz einen Moment nach* Dieser neue Kinofilm? *schaue sie sn*

Lex: In deinen Träumen, Kleine. *zwinkere ihr grinsend zu und pruste dann laut los*

Clove: *schaue dann wieder zu Amina rüber* Wer hat noch mal Brüder erschaffen? *seufze genervt/frustriert*

(Td, das neue Parship 😂😂)