Rette das freie Internet! testedich wird durch die EU Urheberrechtsreform bedroht. Stimme hier dagegen!

Springe zu den Kommentaren

Die Legende der Auserwählten

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Fragen - Erstellt von: - Entwickelt am: - 252 mal aufgerufen

Vor Millionen von Jahren wurde das Böse (Doom und sein Bruder Light) geschaffen, um die Welt in Chaos versinken zu lassen. Um eine Chance gegen Doom zu haben, wurde der Sucher geschaffen. Nur der >Sucher< hat die Kraft mit bestimmten Auserwählten die Welt, unsere geliebte Erde vor dem Dunkeln zu retten. Doch die Auserwählten müssen jedoch erst mal gefunden werden.

    1
    Hallo und herzlich Willkommen zu meiner RPG-Idee.
    Diese basiert auf meiner Fanatsygeschichte "Das geheimnisvolle Buch oder die sieben Auserwählten ".
    Vorwissen ist für das Mitmachen im RPG nicht notwendig, da ich alles erklären werde im Laufe des RPGs.

    Grobe RPG Story:

    Wir schreiben das Jahr 2040. Zehn lange Jahre voller Krieg und Zerstörung haben seine Narben im Land hinterlassen und ein Ende ist noch nicht einmal in Sicht.
    Um der Zukunft mit Zuversicht entgegen zu gehen, brauchen wir die Auserwählten!
    Nun haben wir diese Helden ausfindig gemacht, in einer kleinen Stadt, in einem derzeit noch unbekannten Bundesland - hoffentlich hört dies jemand, bevor es für mich und alle anderen zu spät ist. Die Auserwählten wissen noch nichts von ihrer Bestimmung und müssen davon erfahren, sonst ist alles verloren! Alles!

    Diese Welt braucht Helden. Auserwählte, die mutig genug sind, sich den finsteren Mächten des Bösen entgegenstellen und ihre geliebte Erde zu retten. Schon der erste Angriff von Doom forderte zahlreiche Opfer - und es hat gerade erst begonnen
    Doom der Teufel, und dessen Bruder Light machen auf der Erde Jagd auf die Auserwählten, die noch gar nicht wissen, dass sie Auserwählte sind.Die Brüder sind der Hölle Zuhause.
    Der Moderator Thomas Gottschalk, der als Sucher der Auserwählten durch eine alte Legende bestimmt wurde, wird einen Zettel bei sich finden, wo er nur aus der reinen Intuition heraus wahllos Namen aufgeschrieben hat. Das diese Namen real sind und er die Personen treffen wird, wagt er nicht zu glauben. Nur gemeinsam können sie den finsteren Plan Dooms, alle Menschen zu versklaven und sich zum alleinigen Herrscher über Equestria aufzuschwingen verteilen. Teamarbeit ist gefragt. Nur gemeinsam kann es gelingen Doom und seinen Bruder zu töten.

    Thomas wurde bevor er sich auf die Suche nach den Auserwählten machen konnte von Doom während seiner Sendung angegriffen und schwer verwundet. Was die Wunde bedeutet wird noch enthüllt. Doom machte die dort anwesenden Menschen zu seinen treuen Untertanen die nun zusammen auf der Jagd nach den Auserwählten sind. Thomas weiß nicht, dass er diese von denen das Schicksal der Erde abhängt bald finden wird.
    Auf der Erde erzählte man sich des Öfteren die Legende über die Auserwählten die wohlmöglich Frieden über die Welt bringen sollten. Thomas schenkte dieser Legende, die man sich schon erzählte, als er noch klein war kaum bis gar keinen Glauben, doch dies änderte sich, als er auserkoren wurde der Sucher der wichtigen Auserwählten zu sein. Wusste sonst noch jemand von dieser Legende? Er muss sie zusammenbringen und zwar alle auf einen Fleck, bevor Doom die Erde ganz eingenommen hat. Sollte einer der Auserwählten sterben ist die Welt und mit ihr all die unschuldigen Bewohner für immer verloren.
    Doom will die Auserwählten vernichten, da die Auserwählten alle ein reines Herz haben tief in sich drin, auch wenn es von außen nicht so scheint

    2
    Regeln:
    1. Kommt bitte regelmäßig on.
    2. Wer länger nicht kommen kann, sagt bitte Bescheid! Danke!
    3. Niemand wird ausgeschlossen/ignoriert!
    4. Niemand stirbt!
    5. Seid Kreativ!: D
    6. Habt Spaß! ;D
    7. Keine Beleidigungen oder sonstiges. Versuchen wir das sachlich zu klären.

    3
    Steckbriefvorlage:

    Es ist viel, ich weiß, lasst euch ruhig Zeit beim Ausfüllen.^^

    Kategorie:(Auserwählte, Böse, Lehrer, Schüler..)
    Name:
    Spitznamen:
    Alter:
    Beruf, Status:(Welchen Beruf hat euer Charakter? Ist er ein Schüler, Obdachloser etc?)
    Familie:
    Herkunft:(Von wo kommt der Char?)
    Geschichte:

    Aussehen
    Haarfarbe:
    Frisur:
    Augenfarbe:
    Statur:
    Gesicht:
    Narben, Tattoos, Metallkörperteile ect.:
    Kleidung:(Bilder?, Beschreibungen?)
    Ausstrahlung:
    Schmuck:(Vielleicht die Story dazu?)


    Charakter
    Was hält er vom Bösen?:
    Besonderheiten:(spezielle Wörter, Flüche, Bewegungen, Macken...)
    Mag:
    Mag nicht:
    Tiefere Charakterzüge:
    Ziele:(Ihr wisst schon, so was wie die Welt retten, sich rächen ...)
    Zukunft, Rolle im RPG:


    Fähigkeiten:(mehrere Sprachen, schießen, kämpfen, Superkräfte!)

    Schwächen:
    Ticks:
    Wichtige Besitze, Begleiter, die für die Story eine Rolle spielen könnten:

    Was es noch zu wissen gibt:
    Pairing:
    Verhalten gegenüber:
    Doom:
    Light:
    Thomas Gottschalk:
    den anderen Auserwählten:
    Weiß dein Charakter von der Legende?

    4
    Übersicht der Mitspieler und ihrer Charaktere

    Nessi00 spielt:
    Doom
    Light
    Thomas Gottschalk

    5
    Steckbriefe

    Von Nessi00

    Kategorie: Sucher
    Name: Thomas Gottschalk
    Spitznamen: Thommy
    Alter: 40 (siehe Geschichte)
    Beruf, Status: Entertainer/ Moderator
    Familie: (erinnert sich nicht mehr daran)
    Herkunft: Deutschland
    Geschichte: Alles begann mit Thomas Vorfahren dem ersten Sucher. Schon damals wütete Doom auf der Welt umher und verbreitete mit seinem Bruder Schrecken ohne Ende. Doch der erste Sucher konnte ihn besiegen. Aber keiner hatte bedacht, dass Doom sobald der neue nachfolgende Sucher geboren worden war wieder aufersteht und erneut wütet. Jener Kreislauf zog sich durch die Jahrtausende. Natürlich versuchte man die erneute Auferstehung Dooms sowie von dessen Bruder zu verhindern und trotzdem einen neuen Sucher zu benennen, doch erfolglos. Jedem Sucher wurde immer dieselbe Kette weitergegeben eine Art Erbstück von der Gottschalk Familie. Jene Kette zeichnete den Sucher aus, vorausgesetzt man wusste über sein Schicksal Bescheid.

    Es gab noch keinen Sucher der sich seiner Aufgabe wiedersetz hatte bis zu dem Punkt wo Thomas Vater Sucher wurde. Dieser wollte seinen Sohn das Schicksal ersparen. Anstatt Thomas Vater zu bestrafen wollte Doom lieber dessen Sohn hart bestrafen, da er schon so eine gewisse Vorahnung hatte das Thomas noch so einige Schwierigkeiten machen würde und Doom sollte tatsächlich Recht behalten.

    1950 kam Thomas zur Welt und konnte eine gute Kindheit genießen, bis ihm sein Vater jene bedeutungsvolle Kette vermachte. Thomas nahm diese an und wurde Zeuge eines grausamen Schauspiels denn Doom und Light statten der Familie einen Besuch ab und töteten Thomas Eltern. Der zwölfjährige Thomas besitzt keine Erinnerungen mehr an dieses schreckliche Ereignis da Doom ihn die Erinnerungen nahm.

    Die Jahre gingen ins Land und Thomas mauserte sich zu einem gefragten deutschen Moderator. Die Unterhaltungssendung „Wetten, dass?“ zählte zu seinen größten Erfolgen. Eines Tages beschloss er seinen besten Freund Günther Jauch seinen Heimatort zu zeigen (dies war das einzige woran er sich noch aus seiner Kindheit erinnern konnte.) Die beiden Freunde betraten auch einen Buchladen wo sie einen Dieb (es war ein Dämon/ Handlanger von Doom gewesen) dabei beobachteten wie dieser ein Buch stehen wollte. Thomas konnte dies natürlich nicht zulassen und stellte sich den Handlanger in den Weg. Jener erkannte anhand der Kette die Thomas immer trug den Sucher und wollte Thomas unter gar keinen Umständen Einblick in das Buch gewähren, welches die Legende der Auserwählten und dessen Sucher beinhaltete. Der Autor dieses Buches war Thomas Vater der eine dunkle Vorahnung gehabt hatte was sein eigenes Schicksal betraf. Um deshalb die nötigen Vorkehrungen zu treffen schrieb er die Legende nieder um seinen Sohn auf den richtigen Weg zurückzubringen. Als Thomas sich bei dem Dieb erkundigte was in dem Buch drin stand versuchte der Dämon dieses zu öffnen. Doch er hatte die Vorrichtung nicht bedacht die das einfache Öffnen unmöglich machte. Thomas nahm das Buch und erblickte eine tiefe Einrichtung die in den Einband eingelassen worden war. Der Moderator versuchte es mit Glück mit seiner Kette und das Buch öffnete sich tatsächlich. So erfuhr Thomas von der Legende. Der Handlanger trat den Rückzug an. Thomas schwor sich keinen seiner Freunde mit der Legende und dass er der Sucher war zu konfrontieren, da er sie schützen und somit niemanden in Gefahr bringen wollte. Dies betraf auch seinen besten Freund Günther Jauch.

    2020 verschwand Jauch urplötzlich. 2 Jahre später tauchte überraschenderweise seine Leiche auf was Thomas in eine tiefe Depression stürzte. Das Doom für dessen Tod verantwortlich war würde erst noch offenbart werden. (im RPG)

    2025 moderierte Thomas immer noch tatkräftig seine Sendung. Doch in der Ausgabe vom 9. Januar verlor er seine Wette und musste sich als Wetteinsatz etwas spritzen lassen. Thomas musste zustimmen. Er wusste nicht was er sich da spritzen ließ. Die Person die ihm die Spritze gab war derselbe Handlanger der damals in der Bibliothek das Buch stehen wollte um es seinen Herr zu bringen. In der Spritze war eine Art Zauber der Thomas für immer verschwinden lassen sollte. Doch sein Blut reagierte anders wie geplant auf diesen Zauber und nichts passierte. Einige Tag nach der Ausgabe der Sendung fühlte sich Thomas nicht wohl und er beschloss sich untersuchen zu lassen. Bei der Untersuchung stellte man fest, dass Thomas ein Serum in sich hatte mit dem er ewig leben würde. Sein Geist sowie auch dann nach einer Weile sein Körper wurden zurück in das Alter eines vierzigjährigen gesetzt. Thomas bat die Ärzte nichts davon an die Öffentlichkeit weiterzugeben. Er wollte nicht, dass jemand davon erfuhr.

    2030 brach dann ein Krieg gegen die Dämonen aus der zehn Jahre andauern würde. Doom wollte Rache an Thomas, da er das Serum überlebte und von der Legende erfuhr. Thomas wusste nichts von Dooms Existenz. Doch dies änderte sich 2040 als Doom überraschend in Thomas Sendung war und die dort Anwesenden in treue Dämonen verwandelten um Thomas zu töten. Doom beschloss aber im Laufe des Kampfes Thomas einfach eine Wunde zu verpassen deren Wirkung er erst noch erfahren würde. Thomas beschloss nun, dass es endlich an der Zeit war die Auserwählten zu finden und seine verhängnisvolle Suche nahm ihren Lauf….
    Aussehen
    Haarfarbe: blond
    Frisur: lockige blonde kurze Haare, die recht gestylt wirken
    Augenfarbe: ovale, recht große blaue Augen die eine Fröhlichkeit ausstrahlen
    Statur: schlank
    Gesicht: Thomas besitzt ein ovales Gesicht.
    Narben, Tattoos, Metallkörperteile ect.: /
    Kleidung: brauner Anzug, weißes Hemd, braune Hose, dunkelgraue Stiefel, weiße Socken
    Ausstrahlung: Thomas strahlt eine ehrliche Freundlichkeit aus die nicht gekünstelt wirkt. Auch eine gewisse Ehrlichkeit ist feststellbar.
    Schmuck:
    Charakter
    Was hält er vom Bösen?: Thomas verabscheut das Böse abgrundtief und möchte es am liebsten ganz von der Welt vertreiben.
    Besonderheiten: Thomas bevorzugt überschwängliche Begrüßungen bei seinen Sendungen.
    Mag: Bücher, kreative Geschichten, seine Fans (wobei es ihm egal ist wie viele es sind, diese werden ihm niemals lästig), überall Freude zu verbreiten, Fröhlichkeit, wenn es seinen Publikum gut geht und es sich unterhalten fühlt, Zufriedenheit, Gerechtigkeit, bunte Farben, den Himmel, Engel, Krähen, Abenteuer, Familie, das Meer
    Mag nicht: Kritik an seiner Sendung, wenn diese vom überwiegend größten Teil mit positiven Rückmeldungen versehen wurde, Pessimisten, Mörder, Blut, gefährliche Stunts/Wetten in seiner Show, Not und Tod, Einsamkeit, wenn es seinen Mitmenschen nicht gut geht
    Tiefere Charakterzüge: Thomas ist so jemand treu zu seinen Freunden und Verbündeten steht. Er ist ein guter Zuhörer, sehr nett und ärgert sich, wenn er nicht das erreicht, was er erreichen wollte/sollte. Er kann sich auch sehr gut durchsetzten, hat taktische Erfahrungen, hat einen Hang zur Selbstverwirklichung, einen guten und starken Teamgeist, sorgt sich um seine Freunde, würde wirklich alles für diese tun und hat ein gutes Herz, würde nie jemanden etwas Böses wünschen. Er ist ziemlich selbstbewusst und hat eigentlich nie Probleme damit, seine Meinung zu sagen. Er hört aufmerksam zu wenn man mit ihm spricht und denkt auch darüber nach, ob er die Tipps dann auch annimmt ist eine andere Sache . Thomas würde von sich behaupten, dass er eine gute Menschenkenntnis hat. Er kann Leute beobachten und so herausfinden, wem er vertrauen kann, mit welchem Typ Mensch er es zu tun hat. Er weiß, wie er sich durchsetzen kann. Thomas ist sehr bemüht für jeden seiner Mitmenschen die perfekte Lösung für deren Probleme zu finden, was vielleicht auch daran liegt, dass er gern redet und kommunikativ ist. Gut für ihn ist dabei seine Redegewandtheit sowie seine nicht zu leugnende Durchsetzungsstärke.. Viele Menschen halten ihn auch außerhalb seiner Sendungen für fies, da er ein unheimlich ehrlicher Mensch ist. Er sagt immer was er denkt, und zwar ungefiltert ehrlich und ohne Rücksicht zu nehmen, was er den anderen Menschen damit antun könnte, was zwar nicht immer nett ist, aber wenigstens aufrichtig, so dass niemand je auf die Idee käme ihn Heuchler oder Lügner zu nennen, denn es gibt fast nichts, was Thomas mehr hasst als Lügen. Aber jene Ehrlichkeit verabscheut er auch an sich selber. Er versucht deshalb seine Hilfestellung sehr freundlich und schonend zu verpacken, damit er niemanden verletzt. Es widerstrebt ihm zutiefst dies zu tun. Er verletzt andere sehr ungern.
    Ziele: Thomas möchte seine Aufgabe erfüllen, nämlich die Auserwählten zu finden und mit diesen die Welt vor den Dämonen beschützen/ die finsteren Gestalten besiegen. Thomas möcht auch den Grund für den Tod seines Freundes aufdecken.
    Zukunft, Rolle im RPG: Thomas will sein Schicksal als Sucher erfüllen.
    Fähigkeiten: Moderien, dadurch dass Thomas das Serum verabreicht bekommen hat kann er ewig leben, aber er ist verwundbar und kann stark verletzt werden, durch das Serum kann Thomas sich in einen Geist verwandeln, kann zudem auch bei fremden Personen die Gesinnung feststellen, also feststellen ob die Frau vor ihm gut oder böse ist, dies wird ihn bei der Suche nach den Auserwählten helfen
    Schwächen: wenn er zu jemanden streng sein muss (dies missfällt ihn, fällt ihm sehr schwer und das macht er auch wirklich nicht gerne), seine Art es jeden und alles recht machen zu wollen, möchte jederzeit jeden zufriedenstellen, handelt manchmal zu überstürzt/ unüberlegt, seine Art seine Stärken beweisen zu wollen, ist verletzlich wie die anderen auch
    Ticks: dauert ihm etwas zu lange, beginnt er mit dem Fuß zu tappen, lächelt/grinst wenn er siegessicher ist
    Wichtige Besitze, Begleiter, die für die Story eine Rolle spielen könnten: Seinen Zettel auf der nur aus der reinen Intuition heraus wahllos die Namen der Auserwählten aufgeschrieben ohne den Hintergedanken, dass sich diese als richtig herausstellen.
    Was es noch zu wissen gibt: /
    Pairing: /
    Verhalten gegenüber:
    Doom: Thomas weiß um die Macht von Doom. er verabscheut den Gedanken daran, dass sich jemand freiwillig den dunklen Kräften als Sklave verspricht um daraus seine Macht zu beziehen, obgleich diese Macht nun groß oder verführerisch scheint. Da Thomas Vorfahren ebenfalls mit Doom verfeindet waren liegt es nahe, dass er dies ebenfalls tut. Ob er Doom zum Guten bekehren kann.
    Light: Thomas fällt es schwer Light einzuschätzen, aber er ist Dooms Bruder. Damit gehört er für ihn der gleichen Sippschafft von Todgeweihten für ihn an.
    Thomas Gottschalk: /
    den anderen Auserwählten: Thomas möchte sich den Auserwählten wie eine Art Vertrauensperson/ Beschützer offenbaren, denn wenn diese ihn nicht vertrauen steht es schlecht um die Rettung der Welt.
    Weiß dein Charakter von der Legende? Thomas erfuhr zufällig in einer Bibliothek von der Legende.

    Kategorie: böse, der Teufel persönlich!
    Name: Doom
    Spitznamen:
    Alter: so alt wie das Universum selbst
    Beruf, Status: Herrscher der Hölle (?)
    Familie: sein Bruder Light
    Herkunft: nicht bekannt
    Geschichte: Doom lebt schon seit Anbeginn der Zeit in der Hölle. Er hat schon vieles gesehen und es nicht die erste Zerstörung der Welt, die er vornehmen möchte. Allerdings wurde er bisher jedes Mal von den Suchern und den Auserwählten aufgehalten, was ihn immer nur noch wütender gemacht hat. Aber er hat gelernt und dieses Mal wird es das Ende sein! Davon ist er überzeugt.

    Aussehen: Doom ist am besten als schwarzer Schatten mit rot glühenden Augen zu beschreiben. Auf der Erde kann er allerdings einen menschlichen Körper annehmen, der sehr unterschiedlich aussehen kann, je nach dem was er gerade braucht
    Haarfarbe:
    Frisur:
    Augenfarbe:
    Statur:
    Gesicht:
    Narben, Tattoos, Metallkörperteile ect.:
    Kleidung:
    Ausstrahlung: gefährlich, böse, Angst erfüllend, wenn man ihn nicht gewohnt ist, Respekt einflößend, wenn man ihn gewohnt ist
    Schmuck:


    Charakter
    Was hält er vom Bösen?: es gibt nur das Böse und das Böse! Es gibt Leute die minder böse sind, als andere aber alle haben etwas böses in sich, außer der Sucher vielleicht, aber er ist der Sucher und somit sowie so der Feind Nummer 1!
    Besonderheiten:
    Mag: das Böse, Tod und Verderben, anderen Leid und Schmerz zuzufügen
    Mag nicht: wenn seine Pläne scheitern, ihm widersprochen wird oder seine Untergebenen versagen
    Tiefere Charakterzüge: Doom ist absolut böse und kennt, im Gegensatz zu seinem Bruder, nicht einen Hauch von Mitgefühl, Güte oder Freundlichkeit. Er ist sehr hart und kalt, besonders wenn es um seine Feinde geht. Manchmal verhält er sich seinen Untergebenen gegenüber großzügig, manchmal ärgert er sie, wo es nur geht. Man kann ihn durchaus als Sadisten der schlimmsten Sorte betrachten und möchte ihn garantiert nicht zum Feind haben!
    Ziele: Die absolute Kontrolle über alles und jeden!
    Zukunft, Rolle im RPG: stärkster Feind zusammen mit Light


    Fähigkeiten: Doom ist sehr mächtig. Was er alles kann weiß er selbst nicht so genau… Allerdings weiß er, wie er seine Fähigkeiten und die seiner Untergebenen am besten einsetzt. Er ist bewandert in schwarzer Magie, kann Menschen in Dämonen verwandeln oder sie direkt entstehen lassen. Er ist ein Meister der Manipulation und kann sehr geschickt die Züge seiner Feinde voraussagen und sich darauf einstellen. Sein Bruder Light unterstützt ihn dort tatkräftig

    Schwächen: Schwäche ist menschlich und Doom ist nicht menschlich! So sieht er es zumindest
    Ticks:
    Wichtige Besitze, Begleiter, die für die Story eine Rolle spielen könnten: sein Bruder Light als wichtigster Verbündeter, seine Generalin Amora von Calledun

    Was es noch zu wissen gibt:
    Pairing:
    Verhalten gegenüber:

    Doom:
    Light: es ist sein Bruder, er ist ihm loyal und ehrlich gegenüber auch wenn das etwas ungewöhnliches für ihn ist
    Thomas Gottschalk: er hasst ihn, mehr gibt es nicht zu sagen
    den anderen Auserwählten: Menschen, die seinem Plan im Weg stehen! Sie müssen ausgelöscht werden
    Weiß dein Charakter von der Legende? Ja, aber er glaubt nicht an sie und verbietet seinen Untergebenen daran zu glauben! Das Böse kann nicht besiegt werden!

    Kategorie: Böse/ Teufel
    Name: Light
    Spitznamen: /
    Alter: so alt wie das Universum selbst
    Beruf, Status: Herrscher der Hölle
    Familie: Doom (Bruder)
    Herkunft: nicht bekannt
    Geschichte: Light lebt schon seit Anbeginn der Zeit in der Hölle. Er hat schon vieles gesehen und es nicht die erste Zerstörung der Welt, die er vornehmen möchte. Allerdings wurde er bisher jedes Mal von den Suchern und den Auserwählten aufgehalten, was ihn immer nur noch wütender gemacht hat. Aber er hat gelernt und dieses Mal wird es das Ende sein! Davon ist er überzeugt. Gemeinsam mit seinen Bruder Doom brachte er die Familie des jetzigen Suchers Thomas um, was erst der Anfang mit der Konfrontation mit Thomas werden sollte..
    Aussehen
    Haarfarbe: /
    Frisur: /
    Augenfarbe: violette Augen
    Statur: schlank aber dennoch kräftig
    Gesicht: / (Wenn er auf der Erde ist sieht sein Gesicht schmal aus.)
    Narben, Tattoos, Metallkörperteile ect.: /
    Kleidung: / (Wenn er auf der Erde ist trägt er einen schwarzen Mantel mit Kapuze.)
    Ausstrahlung: Lights Ausstrahlung verkörpert die dunkle Finsternis. Er kommt furchteinflößend rüber. Man sollte ihn besser nicht unterschätzen.
    Schmuck: /
    Sonstiges: Doom und Light besitzen keine menschlichen Körper, können diese jedoch wenn sie auf der Erde sind annehmen. Light ist ein schwarzer Schatten.
    Charakter
    Was hält er vom Bösen?: Light vertritt wie sein finsterer Bruder die Machenschaften des puren Bösen. Er möchte, dass sie über die Welt herrschen.
    Besonderheiten: Light verkörpert das absolute Böse.
    Mag: quälende Schreie, Tod, Wut, Zerstörung, wenn die Dämonen und Diener ihre Arbeit schnell und ordentlich verrichten
    Mag nicht: Frieden, Glück, Licht, Leute welche denken die Welt hätte noch eine Chance, die Generation der Sucher, die Auserwählten
    Tiefere Charakterzüge: Light erscheint herzlos, böse, gewalttätig sowie auch zornig. Er tut alles um seine Ziele zu erreichen. Dazu sind ihm jede auch erdenklichen Mittel Recht. Doch der Schein trügt, denn ganz tief verborgen im Inneren verbirgt sich ein Funken Güte was niemand von ihm erwarten würde.
    Ziele: Light möchte wie sein Bruder die Erde erobern, wenn der Sucher getötet wird ist die Erde ebenfalls den Untergang geweiht. Der Sucher ist quasi mit dem Leben/ der Existenz der Erde verbunden. Die Brüder wollen die Welt an sich nicht vernichten bloß ihre Bevölkerung um sie nach ihrer Ordnung neu zu erschaffen und ihr ihre Züge zu verabreichen.
    Zukunft, Rolle im RPG: Lights Kampf gegen die Auserwählten und deren Anführer dem Sucher rückt immer näher.
    Fähigkeiten: schwarze Magie (Kugeln, Wellen, Blitze, Gegenstände), Tote wieder zum Leben erwecken, Unsterblichkeit schenken, Feuer erzeugen, Fähigkeiten vergeben, niemand kann genau sagen, was Light alles kann, nicht mal er selbst, kann Duplikate/Doppelgänger von sich erschaffen
    Schwächen: lichte Personen, Leute die an das Gute in Menschen glauben, die Mächte der Auserwählten, welche ihn sehr schwächen
    Ticks: /
    Wichtige Besitze, Begleiter, die für die Story eine Rolle spielen könnten: /
    Was es noch zu wissen gibt:
    Pairing: /
    Verhalten gegenüber:
    Doom: Light schätzt und ehrt seinen Bruder sehr. Doch ob dies bei Doom genau ist kann Light nicht sagen? Light möchte Doom immer zufriedenstellen und sich Respekt verschaffen.
    Light: /
    Thomas Gottschalk: Light mag den Sucher nicht sonderlich. Doch dies traf auf alle bisherigen Sucher zu. Light möchte seinen Kopf rollen sehen.
    den anderen Auserwählten: Light hasste diese so sehr wie wahrscheinlich nichts anderes auf der Welt. Seiner Meinung nach gehören sie eingesperrt und seelisch gefoltert.
    Weiß dein Charakter von der Legende? Light weiß von dieser Legende und möchte unter gar keinen Umständen, dass diese sich erfüllt.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew