Springe zu den Kommentaren

Avengers - Tod den Helden

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 715 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 860 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

    1
    Avengers - Tod den Helden Ich fuhr gemütlich mit dem Auto vom Krankenhaus nach Hause, hörte dabei Highway to Hell von AC/DC und freute mich auf den
    Avengers - Tod den Helden

    Ich fuhr gemütlich mit dem Auto vom Krankenhaus nach Hause, hörte dabei Highway to Hell von AC/DC und freute mich auf den Fußballabend mit meinen Kumpels.

    Ich bin ein erfolgreicher Oberarzt in den Barmherzigen Brüdern in Regensburg. Ich liebe und lebe meinen Beruf. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, wieso ich noch Single bin. Ich liebe meinen Beruf einfach zu sehr.

    Zuhause angekommen entdecke ich vor meiner Haustür einen braunen Umschlag mit einem Kuvert, auf dem in Druckerschrift steht:,, Für Dr. Hartmann "
    Ich wundere mich über den Umschlag, denn es steht kein Absender drauf.
    Umgezogen und mit einem Tomaten Mozzarella Baguette in der Hand setze ich mich auf mein Sofa und öffne vorsichtig den Umschlag. Zu meiner Überraschung finde ich eine DVD vor. Sofort schiebe ich diese in meinen DVD Player und drücke auf der Fernbedienung auf Start.

    Die DVD begann harmlos mit der Titelmusik von,, In aller Freundschaft ". Einer Arztserie, die Abends im Ersten läuft. Das Skurrile an der ganzen Sache war nur, dass mir zeitgleich dabei das Intro von,, Marvel Avengers: Infinity War " als Bildmaterial gezeigt wird. Ich habe den Film Ende April mit Freunden gesehen und fand ihn klasse.
    Danach wird die DVD noch seltsamer. Eine tiefe Roboterstimme begleitet einen dicken Mann, der mit einer Captain America Maske in schwarz weiß Maden isst und sich dabei mit Schweinen im Dreck wühlt. Die Roboterstimme berichtet währenddessen und mit verzerrter Avengers Titelmusik:,, Hallo Dr. Hartmann! Wir haben Sie beobachtet! Sie sind ein gebildeter und erfolgreicher Mann. Viele würden Sie als Held bezeichnen, weil Sie deren Leben gerettet haben."

    Dann ändert sich das Bildmaterial. Man sieht zwei Pornodarsteller mit einer Thor und einer Black Widow Maske auf, wie sich diese gegenseitig in den Mund urinieren.

    Währenddessen sprach die Roboterstimme weiter:,, Helden sind in der heutigen Zeit hoch angesehen. Besonders Alltagshelden, wie Sie! Doch damit ist jetzt Schluss! "

    Dann erschien erneut ein neues Bildmaterial. Einer Frau mit einer Iron Man Maske wurden erst beide Beine und dann beide Arme abgesägt. Derweil fuhr die Roboterstimme fort:,, Sie haben Menschen auch ausgenutzt, Dr. Hartmann! Das Leben ihrer Nichte war ihnen wichtiger, als das Leben, eines jungen, erfolgreichen Fußballspielers! "

    Dann sah Dr. Hartmann, wie ein Mann mit einer Spiderman Maske, ebenfalls in schwarz weiß und mit verzerrter Avengers Titelmusik von acht Leuten mit Thanos Masken, die im Kreis um den Spiderman herum standen, erschossen wurde.

    ,, Wissen Sie, es ist nicht gerecht, Menschen Organe zu entnehmen und diese dann sterben zu lassen, wenn Sie eine Chance auf ein glückliches Leben gehabt hätten, Dr. Hartmann! ", offenbarte die Roboterstimme.

    Erneut wechselte das Bildmaterial und eine Mutter mit einer Groot Maske wurde samt Baby von einem Mann, mit einer Red Skull Maske in die Luft gesprengt.

    ,, Nun Dr., ich würde sagen, ihre Zeit ist abgelaufen! Wenn ich mit den Fingern schnipse, sterben Sie! Auf Wiedersehen! ", sprach die Roboterstimme unter einem schüchternen Lachen.

    Am Ende zeigte sich ein Mann, der hinter einem Schreibtisch im Anzug saß und ebenfalls eine Thanos Maske trug. In diesem Moment schlug Dr. Hartmann das Herz bis zum Hals. Er wurde ganz bleich im Gesicht.
    Die Person hinter dem Schreibtisch hielt eine Hand hoch, um zu schnipsen und mit der anderen Hand hielt der Mann seine Maske, um diese gleich abzunehmen.
    Als der Mann dann schnipste und zugleich die Maske abnahm, bekam Dr. Hartmann einen Herzinfarkt und verstarb.

    Am Abend wurde er von seinen Freunden tot auf dem Sofa sitzend aufgefunden, doch die DVD war verschwunden.






Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew