Springe zu den Kommentaren

An Avengers Story - Mila Wood (12)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.302 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 842 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Während des Fluges nach Sokovia schliefen wir alle zunächst. In unserem Job war regelmäßiger Schlaf ein Luxus und wir wussten in harten Zeiten jed
    Während des Fluges nach Sokovia schliefen wir alle zunächst. In unserem Job war regelmäßiger Schlaf ein Luxus und wir wussten in harten Zeiten jede noch so kleine Ruhepause zu schätzen. Nach ein paar Stunden rüttelte mich jemand an der Schulter. Es war Tony. Rasch war ich auf den Beinen und gesellte mich zu den anderen.
    "Völlig unmöglich, dass wir alle durchkommen. Wird ne hässliche Sache.", begann Tony. Ich grinste schief.
    "Also, ich hab morgen Abend noch nichts vor."
    "Ich werd's als erster versuchen. Iron Man ist der, auf den er wartet."
    "Das ist wahr. Dich hasst er am meisten.", stimmte ihm Vision - das rote Ding - zu. Ich konnte ein belustigtes Schnauben nicht unterdrücken. Steve trat wieder vor.
    "Ultron weiß, dass wir kommen. Sehr wahrscheinlich geraten wir unter starken Beschuss. Wir wissen, was uns erwartet, die Bewohner von Sokovia nicht. Unsere Priorität lautet daher, sie da rauazuholen. Sie wollen einfach nur in Frieden leben, doch daraus wird heute nichts. Aber wir beschützen sie so gut wir können und erledigen unseren Job. Wir finden heraus, was Ultron gebaut hat. Wir finden Natasha und evakuieren die Gegend. Der Kampf findet nur zwischen uns statt. Ultron hält uns für Monster, er glaubt, dass wir das Problem auf dieser Welt sind. Es geht nicht nur darum, ihn zu besiegen - sondern darum, ob er Recht hat."
    Alle schwiegen beeindruckt. Dann entfuhr mir ein leises Lachen.
    "Sag mal, lernst du so was vorher auswendig oder haust du das mal eben so raus?"
    Steve sah mich an und grinste.
    "Das wüsstest du gerne, Mila."

    Sobald wir gelandet waren, ging alles ganz schnell. Hunderte von Ultrons Robotern empfingen uns und der Kampf begann. Ich schaltete die ersten Feinde mit gezielten Kopfschüssen aus, bevor ich mir eine Deckung suchte und von dort aus Feuerbälle auf die Roboter schleuderte, die augenblicklich zu unförmigen Metallklumpen zerschmolzen. Bruce war längst aufgebrochen, um Natasha zu befreien. Pietro und Wanda sorgten dafür, dass die Gebäude evakuiert wurden, während Steve, Vision, Clint und ich in den Straßen die Gegner ausschalteten. Auf einmal begann der Boden zu beben und ich stürzte vornüber auf den aufgerissenen Asphalt der Straße. Ultron erhob sich unheilvoll.
    "Seht ihr es? Das ist das schöne daran. Die Unvermeidlichkeit. Ihr steigt auf, um zu fallen. Ihr Avengers, ihr seid mein Meteorit, mein todbringendes Schwert und die Erde wird unter dem Gewicht eures Scheiterns bersten. Eliminiert mich aus euren Computern. Hetzt die meinen gegen mich. Das bringt alles nichts. Wenn sich der Staub legt, wird das einzige, was sich auf dieser Welt noch regt, Metall sein."
    Ich rappelte mich auf.
    "Arschloch", zischte ich zwischen zusammengebissenen Zähnen hervor. In diesem Moment hörte ich einen Schrei und wandte mich um. Steve kämpfte verbissen gegen sieben Roboter, die von allen Seiten auf ihn einschlugen. Sofort rannte ich los, stieß mich vom Boden ab und streckte den ersten Feind mit einem Tritt gegen den metallenen Schädel nieder, den nächsten ließ ich in einem Flammensturm auflodern. Der dritte nahm mich von hinten in die Mangel. Eiskalte Klauen schlossen sich um meinen Hals. Ich trat nach hinten, erreichte damit jedoch nichts. Allmählich wurde mein Atem knapp, als Steves Stimme erklang.
    "Mila!"
    Ich hob den Blick. Steves Schild flog auf mich zu, ich fing ihn mit einer Hand auf und spaltete dem Roboter, der mich gefangen hielt, den Kopf. Der Druck auf meine Kehle lockerte sich, ich stürzte zu Boden und sah nach Luft schnappend zu Steve.
    "Danke!"
    Ich warf ihm seinen Schild zu. Er nickte.
    "Kein Ding, du hast mich ja auch gerettet."
    Da meldete sich Tony per Headset.
    "Wir haben keine Chance, das Inselchen hier sicher auf den Boden zu bringen."
    "Stark, ich will, dass dieses Ding sicher auf die Erde kommt."
    "Steve, es wird keine sichere Landung geben, das weißt du.", widersprach Nat, die uns in diesem Moment erreichte. Plötzlich ertönte eine weitere Stimme in meinem Ohr. Es war Fury! Vor unseren Augen stieg der Helicarrier empor. Ich sah kurz zu Steve, auf dessen Lippen ein Lächeln lag. Von der Seite des Helicarriers lösten sich kleine Kurzstreckenfähren und steuerten auf unsere fliegende Stadt zu. Ich grinste und straffte mich.
    "Dann beladen wir sie mal."

    Wir überließen S.H.I.E.L.D. die Evakuierung und machten uns schnellstmöglich auf den Weg zur Kirche. Wenig später trafen die Zwillinge, Banner, und Tony zu uns. Der Kampf begann erneut.
    Tony schoss mit seinen Repulsoren, Thor ließ Blitze aus seinem Hammer zucken, Nat schaltete einen Roboter nach dem anderen mit Elektroschocks aus, Clint schoss Pfeil um Pfeil ab, Steve schlug Feind um Feind mit seinem Schild nieder, Pietro und Wanda zerfetzten Dinger in der Luft und ich sprang in Tigergestalt umher und spie Feuer auf unsere Feinde. Vision kämpfte unterdessen mit Ultron. Thor und Tony kamen ihm zur Hilfe und schließlich schleuderte Hulk ihn in die Ferne. Die übrigen Roboter flüchteten, doch Rhodey kümmerte sich um sie. Ich nahm wieder Menschengestalt an.
    "Wir müssen hier weg, sonst ist es zu spät.", sagte Steve zu uns. Wanda erbot sich, den Kern zu beschützen. Die Kleine hatte also doch noch ihren Mut gefunden.

    Auf dem Weg zu den Fähren zerstörten wir noch ein paar von Ultrons Robotern. Als ich gerade die letzte Fähre betreten wollte, hörte ich links von mir Schreie. Ich wirbelte herum und sah einen jungen Mann, der von zwei Robotern bedroht wurde. Rasch zog ich meine Pistolen und drückte ab - im gleichen Moment stürzten die beiden zu Boden.
    "So langsam nerven die Teile.", murmelte ich, packte den jungen Mann am Arm und zog ihn mit mir, doch es war zu spät. Die Fähre war bereits fort. Ich fluchte leise, doch zum Glück kam in diesem Augenblick Steve neben mir zum Stehen.
    "Kannst du ihn mit rübernehmen?", fragte ich. Steve nickte.
    "Aber was ist mit dir?"
    Mit einem Stirnrunzeln blickte ich auf die ziemlich große Lücke zwischen dem Rand der Stadt und dem Helicarrier.
    "Ich schaff das schon."
    Steve legte den Kopf schief.
    "Bist du sicher?"
    Ich nickte nervös. "Ja. Alles klar."
    Steve nickte. "Okay. Wenn nicht, dann ruf mich."
    Er packte den Mann, nahm Anlauf und sprang auf den Helicarrier. Ich atmete tief durch und nahm Tigergestalt an. Ich nahm ebenfalls Anlauf, sprang - und landete sicher auf der anderen Seite. Ich verwandelte mich zurück, ließ mich auf den Boden fallen und schloss die Augen. Als ich einen lauten Knall hörte und kurz darauf Tonys Stimme in meinem Ohr, lächelte ich. Wir hatten es geschafft. Ultron war besiegt. Die Welt war gerettet.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (22)

autorenew

vor 22 Tagen flag
Ich hoffe du machst noch bis 20 also 20 Geschichten
vor 22 Tagen flag
Ich liebe diese Geschichte aber ich würde sie mit cap zusammen bringen
vor 199 Tagen flag
Nein, ich habe im Moment nicht so viel Zeit zum Schreiben. Aber ich habe die Geschichte nicht aufgegeben, ihr müsst euch nur etwas gedulden
vor 203 Tagen flag
Schreib weiter gibt es schon einen teil 14
vor 267 Tagen flag
Würde sie auf jeden Fall mit Cap zusammenbringen.
vor 300 Tagen flag
Ich fand die story echt toll solltest mehr davon schreiben
vor 472 Tagen flag
Ich wurde sie mit Bucky, Piero oder Cape zusammen bringen.
vor 474 Tagen flag
Ich würde sie mit Pietro zusammenbringen,die beiden sind sich sehr ähnlich...aber Mit Tony kann ich sie mir nicht vorstellen
vor 474 Tagen flag
Omg,der Teil ist glaube ich noch nichts für mein Alter.......
vor 521 Tagen flag
Danke erstmal für eure Rückmeldung :)
@Cookie1416: Ich bin mir ehrlich gesagt noch nicht sicher, ob und mit wem Mila zusammen kommt. Grundsätzlich flirtet sie mit jedem, was du vielleicht schon gemerkt hast. Ich finde schon, dass sie irgendwie zu Tony passen würde. Allerdings finde ich sie gerade als Freunde ziemlich toll, muss ich sagen. Cap ist genau das Gegenteil von Tony. Ich muss zugeben, dass ich kein großer Cap-Fan bin, ich mag ihn von allen Avengers so ziemlich am wenigsten. Trotzdem könnte ich mir irgendwie etwas zwischen ihm und Mila vorstellen. Ich bin mir aber noch nicht sicher. Deinen Wunsch werde ich mir zu Herzen nehmen, vielleicht hilft er mir ja bei der Entscheidung^^ Ich kann aber nichts versprechen.
LG, Lonukira ;)
vor 524 Tagen flag
Hey deine Geschichten sind bis jetzt echt uurrrrr toll!!! Voll cool geschrieben und ich freue mich auf die Fortsetzung. Es gibt nur eine Sache die ich ansprechen will: Auf mich wirkt es so als würden am Ende Mila und Cap zusammenkommen, ich persönlich würde mich aber EXTREM darüber freuen wenn sie mit TONY zusammenkommt!!! Bitte mach das!😍😍😍
vor 531 Tagen flag
die neue story ist super!!!!!!!
es muss weitere teile geben!!!!!!!!!


übrigens,avengergirl,du hast von einer von uns beiden den namen geklaut ;)
vor 544 Tagen flag
Die Geschichte ist ja so toll! Es muss weitergehen! 😀😀😀😉
vor 598 Tagen flag
Danke für eure lieben Kommentare! Der nächste Teil kommt wahrscheinlich in einer Woche :)
vor 611 Tagen flag
Ich freu mich schon auf die nächste Story^^
vor 625 Tagen flag
Ich habe alle 8 Storys durchgelesen, ich bin jetzt ein riesen Fan von dir, das ist so unglaublich was du da schreibst das ich vor dir auf die Knie fallen könnte^^
vor 638 Tagen flag
bitte mache eine neunte story!die sind soooo toll!
vor 638 Tagen flag
tolle story!bitte mach weiter!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
vor 686 Tagen flag
Irontiger forever😍😍👍
vor 692 Tagen flag
Hey ich find die Story echt interessant !
Ich bin gespannt wie es weiter geht (;
Ich schreibe auch eine avenger's Fanfiction vielleicht könnten wir uns mal austauschen oder so (:
Schreib einfach auf mein Profil

LG Josi