Detroit: Become Human - Willkommen in Jericho

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 2.023 mal aufgerufen

Endlich hast du Jericho erreicht. Doch du bist schockiert über die Umstände, in denen die Abweichler leben. Du schließt dich Markus, North, Simon und Josh an, die es ebenfalls leid haben sich verstecken zu müssen. Gemeinsam kämpft ihr um die Freiheit und um die Gleichberechtigung der Androiden.

Doch welche Rolle spielst du dabei in der Gruppe?
Finde es hier heraus.

  • 1
    Seit ein paar Tagen lebst du auf dem verrosteten, alten Schiff, das die Unterkunft aller Androiden ist, die nicht mehr gehorchen, sondern frei sein wollen. Doch die Situation hat wenig mit Freiheit zu tun. Du weißt, dass die momentane Lage aussichtslos scheint, da viele Androiden sich bald abschalten werden und zudem weiter nach Abweichlern gesucht wird.
    In deiner Verzweiflung wendest du dich an …
    Seit ein paar Tagen lebst du auf dem verrosteten, alten Schiff, das die Unterkunft aller Androiden ist, die nicht mehr gehorchen, sondern frei sein wo
  • 2
    Der Stand der verwundeten Androiden hat sich nicht gebessert. Im Gegenteil. Markus beschließt heute Nacht noch zu den Cyberlife-Lagern aufzubrechen, um von dort Ersatzteile und blaues Blut zu stehlen. Ihr alle wisst, dass die Lager bewacht werden und ihr euch damit in Gefahr bringt.
    Du äußerst dich …
    Der Stand der verwundeten Androiden hat sich nicht gebessert. Im Gegenteil. Markus beschließt heute Nacht noch zu den Cyberlife-Lagern aufzubrechen,
  • 3
    Es ist kurz nach Mitternacht und ihr habt die Hallen von Cyberlife erreicht. Während die anderen blaues Blut mitgehen lassen, bemerkst du, wie Markus sich drei neue AP700-Modelle ansieht.
    Was tust du?
    Es ist kurz nach Mitternacht und ihr habt die Hallen von Cyberlife erreicht. Während die anderen blaues Blut mitgehen lassen, bemerkst du, wie Markus
  • 4
    Plötzlich spricht euch ein Android an, der euch darüber aufklärt, dass ihr unbefugtes Gelände betretet und lieber gehen solltet. Du siehst die anderen kurz an. Gleich darauf hört ihr jemanden nach dem Androiden rufen.
    Was machst du nun?
    Plötzlich spricht euch ein Android an, der euch darüber aufklärt, dass ihr unbefugtes Gelände betretet und lieber gehen solltet. Du siehst die and
  • 5
    Als ihr wieder in Jericho ankommt, erwarten euch die anderen bereits. Stolz könnt ihr ihnen mitteilen, dass ihr einen Wagen mit Ersatzteilen gestohlen habt. Markus hält daraufhin eine Rede, die euch allen Hoffnung gibt. Nachdem er fertig ist, sprichst du ihn an:
    Als ihr wieder in Jericho ankommt, erwarten euch die anderen bereits. Stolz könnt ihr ihnen mitteilen, dass ihr einen Wagen mit Ersatzteilen gestohle
  • 6
    Ihr habt einen Plan ausgeheckt. Ihr werdet zusammen ins Stratford Tower Gebäude einbrechen, um von dort aus eine Nachricht an die Menschen zu senden. Ihr habt alles äußerst genau durchdacht und die Verteilung der Aufgaben ist klar. Alles läuft wie geschmiert. Ihr könnt die Botschaft in Ruhe aufnehmen, doch keine Sekunde später trifft das SWAT ein und greift euch an. Ihr flüchtet aufs Dach, um von dort aus – wie geplant – zu springen. Jedoch kann Simon nicht mitkommen, da er getroffen wurde und zu schwach ist. Es kommen Unstimmigkeiten auf was ihr jetzt tun sollt. Auf einmal sehen alle dich an.
    Ihr habt einen Plan ausgeheckt. Ihr werdet zusammen ins Stratford Tower Gebäude einbrechen, um von dort aus eine Nachricht an die Menschen zu senden.
  • 7
    Die Botschaft, die ihr aufgenommen habt, hat sich schnell verbreitet. Viele Bürger sehen euch als Bedrohung an und lassen sogar mittlerweile ihre Androiden zurück zu Cyberlife gehen. Die Medien sind voll mit Warnungen vor Abweichlern. Du siehst dir die Nachrichten an und denkst:
    Die Botschaft, die ihr aufgenommen habt, hat sich schnell verbreitet. Viele Bürger sehen euch als Bedrohung an und lassen sogar mittlerweile ihre And
  • 8
    Ein paar Tage später beschließt Markus eine Demonstration zu starten. Er möchte nicht mehr länger nur rumsitzen und darauf warten bis etwas passiert. Ihr macht euch auf in die Innenstadt. Am Anfang läuft alles gut. Die Menge an Abweichlern vergrößert sich, doch dann stoppt euch die Polizei und ihr steht vor einer Sackgasse. Die Meinungen zwischen Markus, North, Simon und Josh scheinen deutlich auseinander zu gehen.
    Wem schließt du dich an?
    Ein paar Tage später beschließt Markus eine Demonstration zu starten. Er möchte nicht mehr länger nur rumsitzen und darauf warten bis etwas passie
  • 9
    Für was auch immer du dich entschieden hast. Die Demonstration war ein Reinfall. Niedergeschlagen sitzt ihr zusammen und überdenkt die Sache. North und Josh streiten schon seit einer Weile. Der Konflikt hilft nicht gerade weiter, wenn man in Ruhe nachdenken möchte.
    Was tust du?
    Für was auch immer du dich entschieden hast. Die Demonstration war ein Reinfall. Niedergeschlagen sitzt ihr zusammen und überdenkt die Sache. North
  • 10
    Mittlerweile wird in ganz Detroit nach Abweichlern gesucht. Die Stimmung in Jericho ist dementsprechend angespannt. Lange wird es nicht mehr dauern bis das FBI euch aufgespürt hat. Nun ist es Zeit für eine letzte Entscheidung, doch Markus scheint kaum mehr klar denken zu können und bittet dich um einen Rat:
    Mittlerweile wird in ganz Detroit nach Abweichlern gesucht. Die Stimmung in Jericho ist dementsprechend angespannt. Lange wird es nicht mehr dauern bi

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew