Springe zu den Kommentaren

Weil wir anders sind...

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
8 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 27.531 mal aufgerufen - 2 Personen gefällt es

1890. Frankreich. Paris.
Schon immer haben die Menschen dies gefürchtet was sie nicht verstehen konnten, was anders war. Und aus dieser Furcht wird nicht selten Hass.
Wir dachten jetzt ist es endlich vorbei. Wir wurden gejagt, fast ausgerottet. Wir mussten verdeckt leben, uns verkriechen wie die Ratten.
Jahrhunderte sind vergangen und nun werden wir wieder gejagt, weil wir anders sind. Wir sind eine Gefahr, sagen die "Normalen".
Unsere Fähigkeiten machen uns anders. Ihnen ist es egal, dass wir auch Gefühle haben und wir nichts Böses wollen....naja, die meisten von uns. Alles fing mit dem Verschwinden einiger Element-Magier an, spurlos verschwunden. Die maskierten Jäger haben sie geschnappt...nur Gott weiß, was sie mit ihnen gemacht haben.
Bist du auch einer von uns? Dann solltest du lieber gut aufpassen und auf der Lauer sein, denn die Jagd hat wieder begonnen.

    1
    Wie bereits im Titel erwähnt hat die Jagd begonnen! o.o Welche Jagd fragst du dich nun sicher, hm? x3 Lass mich dir das erklären, Neuling. cx Das Ge
    Wie bereits im Titel erwähnt hat die Jagd begonnen! o.o Welche Jagd fragst du dich nun sicher, hm? x3 Lass mich dir das erklären, Neuling. cx
    Das Geschehen findet in der wunderschönen Stadt Paris im Jahr 1890 statt, wir nähren uns dem Ende des 19. Jahrhunderts.
    Die Existenz der Element-Magier wurde völlig vergessen und von der Geschichte ausradiert, lediglich Märchen kann man hier und da über sie hören. Jetzt fragst du dich sicher, wer zum Teufel sind diese Magier? Der Name sagt es schon, sie können die Elemente kontrollieren. Jeder Magier kann ein Element kontrollieren und gehört zu einer gewissen 'Gilde'. Die Gilden hatten schon immer dezente Rivalitäten und auch heute mögen sich die verschiedenen Gilden nicht besonders. Doch halten sie trotzdem zusammen, weil sie alle wissen wie es ist anders zu sein. Besonders nun in dieser schwierigen Zeit müssen und können sie nur ihresgleichen vertrauen. Denn die Leute in Schwarz, die Venandi, eine Organisation spezialisiert darauf die Magier aufzuspüren und zu töten, sind wieder aktiv.
    Es gibt Element-Magier, die nur weiter versuchen sich zu verstecken und ein friedliches Leben führen wollen. Doch es gibt auch Rebellen die gegen die Venandi agieren. Magier aus verschiedenen Gilden wollen sich diese Erniedrigung nicht gefallen lassen, sie wollen kämpfen! Doch diese Idee, diesen Wahnsinn heißen nicht alle anderen gut. Viele sind der Meinung, die Rebellen würden die Gilden nur weiter ins Verderben stürzen und viele Opfer mit sich bringen, sowohl normale Menschen als auch Magier. Wie du also sehen kannst, gibt es recht gespaltene Meinungen innerhalb der Gilden. Doch auch bei den Rebellen gilt diese eine, bestimmte Regel: Unauffällig bleiben! Wer auffällt, stirbt!
    Wie sieht wohl dein Leben in Paris aus?... Schaffst du es dich da raus zu halten oder bekommst du davon nicht mal etwas mit? Glaubst du den Geschichten? Denkst du...es gibt diese Wesen wirklich?
    Normale Bürger bekommen von dem Geschehen nichts mit, meistens zumindest...

    2
    ((bold))Die vier Elemente und Gilden((ebold)) Ungefähr im Mittelalter fingen die Menschen an die Element-Magier zu jagen, weil sie ihre Fähigkeiten
    Die vier Elemente und Gilden

    Ungefähr im Mittelalter fingen die Menschen an die Element-Magier zu jagen, weil sie ihre Fähigkeiten als eine Gefahr für die Menschheit ansahen. Gnadenlos wurden sie gejagt und getötet, beinahe ausgerottet. Sie lernten jedoch ihre Fähigkeiten zu verstecken, manche setzen sie gar nicht erst ein und sagten ihren Kindern auch nicht was sie "wirklich" sind. Somit leben einige bis heute im Unwissen. Aber genau dieses Unwissen kann nun zum Verhängnis werden, denn die Organisation die diese Wesen jagt, zeigt selten Gnade.
    Die Magier leben verstreut über die ganze Welt, doch das Geschehen findet in Paris statt. Ihre Geschichte, die Vergangenheit dieser Wesen ist ein Mysterium, die Magier selbst wissen nichts Genaues, weil alle Informationen und Schriften über sie schon im Mittelalter zerstört wurden. Aus Angst und um ihre Nachkommen zu schützen haben Element-Magier schon damals aufgehört ihren Kindern über die Geschichte und ihren Traditionen zu erzählen. Doch wer mehr herausfinden will, kann natürlich rum schnüffeln. x3 Ein guter Ort zum "rum schnüffeln" wäre dann wohl die geheimnisvolle Bibliothek(siehe Kapitel 7). Bekannt ist, dass es mal eine Königsfamilie geben hat, die sogenannten Anführer der Gilden. Diese sollen aber bereits seit langen Zeiten nicht mehr existieren. Ob dies wirklich stimmt? Das glauben nicht alle. o.o



    Wasser-Gilde:
    Sie kontrollieren das Wasser, wer hätte dies gedacht. xD Je mehr Erfahrung man mit dem Wasser hat, desto mehr kann man. Das Ganze ist in Level 1 bis 3 eingeteilt. Um das Wasser erst überhaupt kontrollieren zu können braucht man eine Wasserquelle(Pflanzen, Blut, Nebel, etc.).
    Level 1: Von Geburt an könnte man sagen, können Wasser-Magier Wasser zu allem Möglichem formen und in verschiedenen Bereichen einsetzen(seid kreativ! x3). Ebenso können sie unter Wasser atmen. Sie können Wasser auch zum Kochen oder Verdampfen bringen, somit auch dichten Nebel entstehen lassen. Diesen können sie ebenfalls kontrollieren.
    Level 2: Ungefähr im Alter von 12 Jahren kann man die zweite Stufe erreichen. Hier kann man erlernen, wie man das Wasser zu Eis machen kann, nicht selten formen sie daraus Waffen. Ebenso kann man das vollständige Heilen von nicht allzu schlimmen Wunden oder Krankheiten erlernen. Während des Heil-Prozesses leuchten ihre Augen hellblau. Der Nachteil ist, dass ein Wasser-Magier sich selbst nicht heilen kann, nur andere.
    Level 3: Dieses Level kann man erst ab ungefähr 17 Jahren erreichen. Einem Wasser-Magier auf Stufe drei ist es möglich nicht nur Wasser, sondern auch Blut zu kontrollieren, somit kann man auch einen Menschen kontrollieren oder erhebliche Schäden im Körper anrichten. Doch das Limit dafür beträgt 5 Sekunden. Nachts ist diese Eigenschaft stärker, wo hingen tagsüber schon bei der vierten Anwendung große Schwächeanfälle folgen.
    Wasser-Magier:
    - Louis Ciel Lefebvre
    - Apollonia Grimard
    - Angelina Martin
    - Luna Martinez


    Feuer-Gilde:
    Je mehr Erfahrung man auch hier hat, desto mehr kann man. Um das Feuer zu kontrollieren braucht man nicht unbedingt eine Quelle, viel mehr muss man hier seine Gefühle sehr gut beherrschen können. Wut ist der Auslöser des Feuers. Diese Element-Magier neigen am meisten dazu die Kontrolle über ihre Kraft zu verlieren.
    Level 1: Man kann auch hier das Feuer formen zu, was man will, natürlich. Hohen Temperaturen machen einem Magier dieser Gruppe nichts aus. Ebenso können sie bestimme Körperteile oder auch ihren ganzen Körper zu sehr hohen Temperaturen treiben. Achtung beim Anfassen! Außerdem können sie im Dunklen sehen, ihre Augen leuchten dabei feuerrot.
    Level 2: Schon mit 11 Jahren kann man dieses Level erreichen. Man kann mithilfe des Feuers für eine gewisse Zeit fliegen, jedoch nicht länger als 2 Stunden da es recht viel Kraft kostet. Ab Level 2 kann man seinen Körper nicht nur erhitzen, sondern ihn ganz in Feuer stecken, auch hier muss man auf seine Gefühle achten.
    Level 3: Wie beim Wasser kann man Stufe 3 ab 17 Jahren erreichen. Man kann etwas ganz besonderes erlernen, nämlich kann man nur durch die Hilfe eines Blickes etwas Brennbares zum Brennen bringen. Hohe Konzentration ist dabei notwendig, öfter als 7 Mal am Tag kann man dies nicht anwenden, da es sehr viel Kraft kostet.
    Feuer-Magier:
    - John Snow
    - Bane Grant
    - Geneviève Pelletier


    Luft-Gilde:
    Um die Luft zu kontrollieren, muss man weder seine Gefühle gut unter Kontrolle haben noch braucht man eine Quelle. Luft-Magier sind für ihre Ruhe und Beherrschung über ihren Fähigkeiten bekannt.
    Level 1: Ein Luft Magier kann die Luft selbstverständlich kontrollieren. Windböen, kleine Tornados etc. sind möglich(seid kreativ x3). Ebenso können Luft-Magier fliegen. Sie sind ebenso bekannt für ihren sehr leisen und leichten Gang. Sollte sich das Wetter verändert/verändern spüren sie dies sofort.
    Level 2: Einem Magier auf dieser Stufe kann sich in Luft auflösen und an einem anderen Ort auftauchen. Beachten sollte man die Entfernung, mehr als 100m sind nicht möglich. Dieses Level kann man ab 12 Jahren erreichen.
    Level 3: Ein Luft-Magier kann Level 3 mit 16 Jahren erreichen. Hier fangen sie an Geistern wirklich zu ähneln. Sie können für 10 Minuten unsichtbar werden. Man sollte das Limit beachten. Außerdem ist das gehen durch Wände oder andere harte Materie möglich.
    Luft-Magier:
    - Felix Grimard
    - Fynn Cherate
    - Ella Carbonne
    - Sionen Kreztis
    - Leonce Moreau


    Erd-Gilde:
    Ja, der Name klingt irgendwie nicht ganz einladend. o.o Doch auch diese Typen sind krass drauf. Um die Erde zu kontrollieren braucht man eben... Erde/Gestein. xD
    Level 1: Man kann die Erde/Gestein zu allem Möglichem formen, wie bei den anderen Elementen und kleine Erdbeben entstehen lassen. Sie spüren ebenso, wenn Vibrationen im Boden entstehen, wenn z. B. jemand geht und sich ihnen nährt, ihr Radius beträgt gute 5 km. Sehr gut um nicht sichtbare Feinde aufzuspüren.
    Level 2: Kann erst ab dem Alter von 13 Jahren erlernt werden. Level 2 beinhaltet die Technik, seine Haut zu verhärten. Eine dünne Schicht aus durchsichtigem Kristall bildet sich um die Haut, man kann auch nur bestimmte Körperteile verhärten. Das Limit beträgt 10 Sekunden, der Kristall ist unzerstörbar. Ist man in einer wirklich lebensgefährlichen Situation, kann ein Magier dieser Klasse eine Art Kokon aus diesem Kristall um sich selbst. Der Nachteil: Man kann diesen Kristall selbst nicht lösen und fällt in einen tiefen Schlaf. Andere Erd-Magier sind aber durchaus in der Lage, jemanden aus diesem Kokon wieder zu befreien.
    Level 3: Erreichen kann man dieses Level mit 16 Jahren. Es ist einem Magier möglich auch alle möglichen Arten von Pflanzen zu kontrollieren.
    Erd-Magier:
    - Kipali Moonblood
    - Anne Chevalier



    So unglaublich diese Fähigkeiten auch klingen mögen, es passiert nicht selten, dass ein Magier nicht die vollste Kontrolle über seine Fähigkeiten hat.
    Wer sie in diesen Zeiten in der Öffentlichkeit zeigt, kann sich sicher sein: derjenige/diejenige wird nicht mehr lange leben. Etwas haben die Magier alle gemeinsam. Ihre Kräfte kann man mit der gleichen Methode unterdrücken, die bekannteste Waffe ist ein besonderer Diamant, zu finden ist dieser nur in den Bergen. Dieser Diamant, namens Salvator(=lat. für Erlöser), hat die gleiche Wirkung auf Element-Magier wie Kryptonit auf Superman.(Mir ist kein besserer Vergleich eingefallen. xd) Dazu kommen noch bestimmte Kräuter und Gifte, die ihre Fähigkeiten sehr schwächen können oder sie gar ganz auslöschen, dafür gibt es bestimmte Rituale.

    3
    ((bold))((red))Die Venandi:((ered))((ebold)) Wie bereits erwähnt eine Organisation die sich auf die Jagd dieser mystischen Wesen gemacht hat, sie sin



    Die Venandi: Wie bereits erwähnt eine Organisation die sich auf die Jagd dieser mystischen Wesen gemacht hat, sie sind nicht zu unterschätzen.
    Aus dem Diamanten, den Salvator, machen sie Waffen. Dolche, Messer, Pfeile etc.
    Ebenso besitzen sie alte Bücher und Schriften die voll mit verschiedenen Sprüchen, Formeln, Ritualen und Aufzeichnungen sind. Aus diesen Büchern haben sie den Großteil ihres Wissens und ebenso ihre Überzeugung, dass die Magier eine Gefahr sind. Die Geschichte der Venandi reicht ziemlich weit zurück in die Vergangenheit. Es ist noch nicht ganz klar, wie weit das Wissen dieser Organisation reicht und ebenso wissen die Element-Magier nicht wo sie sich befinden und wer sie wirklich sind. Jeder könnte ein Jäger sein....sie sind, wie eine Sekte, die wie aus dem Nichts zuschlägt. Ihre Kleidung ist immer recht dunkel gehalten, wenn sie im Einsatz sind. Das Zeichen der Venandi, welches sie nicht selten irgendwo an ihrer Kleidung oder Schmuck und Waffen eingraviert haben, besteht aus zwei sich kreuzende Schwerter und zwischen sie befindet sich eine Rose. Meistens, wenn sie jemanden umgelegt haben, so hinterlassen sie am Tatort eine rote Rose, ihr Markenzeichen.
    Dies ist alles, was die Magier über sie wissen.
    Das HQ/Versteck dieser gefährlichen Jäger befindet sich eigentlich außerhalb der Stadt, es ist ein verlassenes Schloss mitten im Nirgendwo. Sie veranstalten aber nicht selten Treffen irgendwo im Wald und versammeln sich dort ähnlich wie eine satanistische Sekte. Sind sie mal nicht im "Einsatz" so leben sie ganz normal und gehen arbeiten.
    Das Sagen hier hat eine unbekannte Person, selbst die Mitglieder selbst kennen ihren Auftraggeber nicht.
    Eine bestimmte "Rangordnung" gibt es hier nicht, lediglich gibt es eben einen Anführer auf den die anderen zu hören haben. Er gibt ihnen die Aufgaben und Informationen die sie brauchen. Kriegen sie keine Mission, so leben sie wie bereits erwähnt normal ihr Leben und kennen sich auch nicht alle untereinander. Das einzige was verbindet, ist ihr Hass auf die Magier.
    Es ist schwer einen Magier zu entlarven und ebenso ist ein Venandi immer gut getarnt. Folglich kann man kaum jemanden trauen. Vielleicht ist ja dein bester Freund Jäger oder Magier und du weißt es noch nicht? o.o
    Zu den Venandi gehören:
    - Jack Jill
    - Alice Valencia Quill



    Elefthería: 'Elefthería' ist der Name der Rebellen. Sie haben eine eigene Gruppierung gegründet. In dieser Gruppe gibt es keinen Anführer, alle tragen zu den Entscheidungen der Gruppe bei. Natürlich gibt es trotzdem die ein oder andere führende Person. Das Ziel dieser Rebellen ist Freiheit und Gerechtigkeit für ihre Spezies, doch sind sie nicht besonders beliebt da sie mit ihren Taten die Venandi nur weiter auf die Magier hetzen. Ebenso kommen manchmal unnötige Opfer wegen sie ums Leben. Von ihrer Sache sind sie trotzdem überzeugt und geben nie klein bei. Eine sehr sture Gruppe, mit dem Ziel Frieden und Gerechtigkeit.
    Ihr Treffpunkt ist meistens unterschiedlich, untereinander kennen sie sich alle. Meistens treffen sie sich in der Bar "Mystère".
    Führende Personen:(max.4)
    Weitere Mitglieder: Apollonia Grimard, Angelina Martin


    Bei den Rebellen gibt es natürlich auch Regeln. Es sind nicht viele aber sie müssen eingehalten werden. Es sind zwei ganz wichtige Punkte: Sie müssen immer zusammen halten und sie müssen immer verdeckt und unauffällig handeln.

    4
    Nun kannst du dich entscheiden. Bist du ein Magier? Gehörst du zu den Rebellen oder bist du doch ein einfacher Bürger? Dies kann natürlich auch sein. Ihr könnt auch normale Bürger spielen. ^^ Oder seid ihr sogar ein Jäger? O.o
    Und da das hier einigermaßen erklärt ist kommen nun die Regeln.


    - Als aller Erstes: freundlicher Umgang. Wir wollen hier keine Streitereien, ich besonders nicht. Beleidigungen außerhalb des Rpg's will ich nicht lesen. Wenn jemand ein Problem hat, soll er dies bitte natürlich melden aber bleibt sachlich und regt euch nicht wegen jeder Kleinigkeit auf!

    - Kritik, gerne. Hauptsache sie ist konstruktiv. ;)

    - Bitte achtet auf eure Rechtschreibung und Grammatik. Ich bin da auch nicht der King, wirklich nicht. xD Es wäre trotzdem schön hier nicht mehr Fehler als Wörter im Kommi zu haben. Gleiches Prinzip für den Steckbrief!

    - Es gibt keine perfekten, allwissenden oder unbesiegbaren Charaktere! Keiner ist perfekt. cx

    - Wenn ihr Vorschläge habt wie ich hier einiges verbessern könnte oder neue Ideen, dann her damit. O.O

    - Das Thema pervers und brutal: Hab überhaupt kein Problem damit, ihr sollt sogar so schreiben. xD Aber bitte übertreibt nicht und beschreibt nicht soooo ausführlich wie es eure Charaktere miteinander treiben, darauf hat nun wirklich keiner Lust, denke ich. xD Wer weiß wer da noch so mitliest. °^° Und falls es jemanden stört, soll er dies bitte sagen und die anderen haben dann damit auf zu hören! Gleiches Prinzip bei Brutalität!

    - Leute,...ich bin hier der Boss. Da gibt es kein Drumherum. x3 Oho...ich werde meine Macht ausnutzen und euch so richtig schön dran nehmen. Muhahaha! Ehehe...^^''

    - Wer eine Woche lang nicht on kommt, setz ich mir erstmal auf die rote Liste. owo Kommt er/sie  eine weitere Woche lang nicht, fliegt derjenige/diejenige. Also bitte abmelden solltet ihr längere Zeit nicht on kommen können. ^^

    - Seid kreativ, tobt euch aus:3, sorgt auch für Spannung!...aber bitte, bitte realistisch solltet ihr auch bleiben! Ja, hier ist Fantasie natürlich gefragt, aber irgendwo ist dann auch Schluss, bitte. p.p Ich will hier nicht mitlesen wie plötzlich einer um die 80 Kerle killt und unbesiegbar ist. Und auch bei Verletzungen solltet ihr Acht geben, wir befinden uns schließlich im 19.Jahrhundert da ist die Medizin noch nicht das was wir heute kennen! Apropos 19.Jahrhundert, verhaltet euch bitte dem Zeitalter entsprechend. Also, keine Handys, Computer oder Jeans und Lederjacke etc. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. c.c 

    - Falls ihr 'etwas Größeres' vorhabt, wo ihr meint es könnte sich auf die ganze Story irgendwie auswirken, fragt mich bitte vorher. cx 

    - Bitte erst anfangen, wenn ich das "Okay" gegeben habe.

    - Ich erwarte ein Gleichgewicht zwischen den Geschlechtern. Hier sollen weder die Männer noch die Frauen dominieren. xD Ebenso sollen nicht alle nur Rebellen oder nur Jäger sein, achtet auch dort auf ein ungefähres Gleichgewicht. Habt ihr bis hier hin gelesen, schreibt: „Elementum“ unter eurem Steckbrief.

    - Wer sich nicht an die Regeln hält bekommt es mit mir zu tun….ich beobachte euch. O.O

    - Ich könnte wetten ich hab was vergessen...c.c xD

    - Und wie soll es auch sein, meine Wendigkeit hat was vergessen, höhö. o.o Also: Helft Neulingen mitzukommen! Dies sollte wirklich nicht schwer sein, außerdem werde ich so oft ich kann die News aktualisieren passiert mal was weltbewegendes. x3 Lohnt sich also diese durch zu lesen. v.v Ebenso wird niemand ignoriert, wir sind ja alle ganz nett und brav. o-o

    - Außerdem: damit es hier keine Missverständnisse gibt möchte ich erwähnen, dass ich die Ideen für die verschiedenen Fähigkeiten der Gilden nicht alle selbst ausgedacht habe. Wie ihr sicher bereits bemerkt habt wurde ich von 'Avatar' inspiriert(obwohl ich eigentlich nicht ein wirklicher Fan bin), ebenso von der Anime-Serie 'Attack on Titan' und aus einem leider schon 'totem' Rpg stammt meine Idee mit dem verhärten der Haut bei der Erd-Gilde. Sollten weitere Ideen irgendwie schon bereits in anderen Rpg's bestehen, so wusste ich dies nicht und entschuldige mich schon mal.

    - Uuuuuund....habt Spaß ihr Lümmel! xp

    5
    Jetzt quäle ich dich aber wirklich nicht mehr weiter. x3 Hier die Steckbrief-Vorlage:

    Gespielt von:
    Name:(Vor- und Nachname)
    *Spitzname: 
    Alter:
    Geschlecht:(Nochmal, achtet auf das Gleichgewicht!)
    Charakter:(Bitte etwas ausführlicher. Ich lese gern lange Steckbriefe. x3 Wenigstens 15-20 Wörter sollten dabei sein.)

    Aussehen
    Gesicht/Gesichtszüge:
    Haut:
    Haare:
    Augen:
    Körperhaltung:
    Statur:
    Gewicht:
    Größe:
    *Sonstiges:
    Kleidung:

    Mag:
    Mag nicht:
    Hobbys:
    Stärken:
    Schwächen:(Wenn ihr Stärken habt, habt ihr auch Schwächen!)
    Sexualität:
    Beziehung:(Single oder nicht? Willst du eine?)
    Verliebt in:

    Familie:
    Vergangenheit:
    Sonstiges:
    Beruf:(Ihr könnt sein was ihr wollt, Arzt, Verkäufer, Schneider etc. Ihr habt die freie Wahl. ^^)
    Magier:(Ja oder nein. Wenn ja, welches Level?)
    Rebell/Jäger:
    Einstellung zu den Venandi:(Normale Bürger kennen die Organisation aber nicht ihre Absichten.)
    *Einstellung zu den Magiern:(Nur für die Venandi.)
    *Was hältst du von den normalen Menschen?:(Nur für Magier.)
    *Was hältst du von den Rebellen?:(Für Magier und Venandi-Mitglieder.)
    Wohnort:

    Steckbrief-Vorlage für Nebencharaktere:

    Gespielt von:
    Name:
    *Spitzname:
    Alter:
    Charakter:

    Aussehen: (muss nicht so ausführlich sein)
    Statur:
    Gewicht:
    Größe:
    Kleidung:

    Beruf:
    Magier:(Ja oder nein. Wenn ja, welches Level?)
    Rebell/Jäger:
    Wohnort:



    Ihr müsst natürlich keine Romane schreiben(auch wenn es bei mir meistens so ist, sry o.o), aber etwas ausführlicher wäre schon nett. xD

    6
    News

    - Bitte, erstellt nicht nur Magier auf Level 3! ^^

    - Bane hatte in Louis' Anwesenheit eine Auseinandersetzung mit zwei Zigeunern. Die zwei Zigeuner wurden von Bane in Brand gesetzt, verstarben trotz Louis' Mühen und Hilfe anderer. Nun sind neben die Polizei die Venandi hellhörig geworden über diesen eigenartig Fall.

    - Angelina und Annie haben im Wald eine Versammlung der Venandi ausspioniert. Das Ganze eskalierte und es kam zum Kampf. Mit Louis' Hilfe konnten sie entkommen und eine Gefangene retten. Auch Sionen stieß durch Zufall hinzu und wurde wie Louis verletzt.






    Wer spielt wen?

    - Rabenpfote: Louis Ciel Lefebvre, Anne Chevalier

    - Cookies: John Snow

    - Jack Jill: Jack Jill

    - Sir Baskerville: Felix Grimard, Apollonia Grimard

    - Kipali: Kipali Moonblood

    - lucario137: Fynn Cherate

    - Ravenclawprincess: Angelina Martin

    - ReiMcUndercover: Bane Grant

    - India005: Geneviève Pelletier

    - Anubis.: Alice Valencia Quill

    - Arktos_TV: Sionen Kreztis

    - Kitty’s Galaxy: Ella Carbonne

    - Maze: Luna Martinez

    - #Don'tLookBackInAnger: Leonce Moreau








    Beziehungen:
    Paare: 💗
    Geschwister oder anders verwandt: 👨‍👩‍👧‍👦
    Feinde: 💢
    Verliebt in: 💕
    Freunde: 🤞
    Verheiratet: 💍






    Abgemeldet:






    Wer wieder on kommen sollte:





    7
    Einige relevante Orte

    Die Katakomben: Von den Katakomben von Paris hat sicher jeder was gehört. Doch wer weiß auch, dass diese Katakomben mit gewissen Gebäuden verbunden sind. Die Menschen wissen noch lange nicht, wo sie überall hinführen. Die Tunnel wurden/werden von den Magiern als Zufluchtsort genutzt. Sie kennen dort unten jede Ecke, zumindest die, die eingeweiht sind.


    Die Bibliothek: Die Bibliothek befindet sich nah am Eiffelturm und somit im 1. Arrondissement der Stadt. Sie ist recht groß und doch schlicht auf den ersten Blick, die Bücher hier sind sehr alt und viele machen einen geheimnisvollen Eindruck. Wenn man Informationen will, egal über was, kommt man hier hin.(Über die Magier wird man aber hier höchstens nur oberflächliche, nicht ganz zutreffende Märchen finden.)
    Doch ist dies nicht alles, was diese Bibliothek so eigenartig macht. Sie ist verbunden mit einem Tunnelsystem das die Magier nutzen.
    Ebenso soll es dort ein besonderes Archiv geben, Zugang ist dort aber sogar für Angestellte verboten.
    Leiter:
    Louis Ciel Lefebvre
    Weitere Mitarbeiter: (Eine Stelle hier ist nicht immer sicher.)


    Mystère: Eine wahrhaftig mystische Bar. Hier wird täglich wild gefeiert, wer diese Bar im 2. Arrondissement nicht besucht hat, ist kein echter Pariser. Was man aber auch hier nicht sofort bemerken wird: Nicht nur Menschen kommen hier unglaublich gern her, auch Magier treffen sich hier oder eher...unter der Bar. Ja, genau richtig gelesen. Unter der Bar gibt es einen recht großen Saal, hier können Magier problemlos mit ihresgleichen kommunizieren. Nicht selten geht es hier unten wild ab, die Magier wissen wie man feiert. Gelang tut man in den Saal durch die Katakomben.
    Hier arbeiten:
    Angelina Martin, Sionen Kreztis, Ella Carbonne



    Mit der Zeit kommen noch einige dazu. ^^ Ich bin für Ideen offen. x3

    8
    Hier sind die Steckbriefe: https://www.testedich.de/quiz56/quiz/1535199504/Paris-Bewohner-Steckbriefe

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (400)

autorenew

vor 506 Tagen flag
(Ja, mich auch.^^)
vor 509 Tagen flag
(Danke für euer Verständnis. ^-^ Vielleicht schreibt man sich ja mal wieder, würde mich freuen. x3)
vor 509 Tagen flag
(Okay, ich verstehe das. Ich finde es sehr traurig, dass das rpg so schnell ausgestorben ist. Ich hatte hier viel Spaß und hoffe, dass zu es nochmal irgendwann neu aufrollst. Ich wäre auf jeden Fall dabei. Aber du hast Recht. Konzentrier dich erstmal auf die Schule und lass dich nicht allzu sehr stressen.
Ich nutze das jetzt einfach mal und Danke zu sagen. An alle, die das lesen, danke für die schöne Zeit hier. Und danke, Rabenpfote, dass du dieses rpg erstellt hast.)
vor 509 Tagen flag
(Das ist schade, aber auch verständlich)
vor 509 Tagen flag
(Oi, Leute, also viel Hoffnung sehe ich für das Rpg nicht. Eindeutig stirbt das langsam aus, ziemlich schade. Hab mir recht viel Mühe bei dem gegeben. ^^' Aber ich will ehrlich sein, die Lust nach diesem Rpg verschwindet langsam, wahrscheinlich liegt es daran, dass ich zur Zeit so viel zu tun habe. Schule raubt mir den letzten Nerv. xD Also um es mal kurz zu fassen: ich' schließe' das Rpg. Wer weiß, vielleicht belebe ich es mal wieder aber wenn, dann in den Ferien oder ich mach ein neues, die Lust zu schreiben vergeht nicht. xD Danke übrigens ihr zwei, dass ihr trotzdem noch hier rpgt habt. ^^)
vor 511 Tagen flag
Angelina: *zieht nur ruhig eine Augenbraue hoch* Ich habe mich zwischendurch ziemlich angeregt unterhalten. Es kann also durchaus sein, dass ich etwas nicht mitbekommen hab. *noch immer schwingt Langweile in ihrer ruhigen Stimme mit* Aber wenn du das alles wusstest, blicke ich nicht ganz durch, weshalb du mich dann gefragt hast. *betrachtet sie aufmerksam, dennoch scheint es nicht, als wäre sie besonders interessiert*
vor 512 Tagen flag
Gen: Stell dich nicht so dämlich! *meine Stimme wird etwas lauter* Ich bin an der Tür gestanden und habe davon gehört, also wirst du es erst recht gehört haben *aus meiner Jackentasche krabbelt langsam eine kleine Maus*
vor 512 Tagen flag
(Sorry, dass ich mich nicht gemeldet hab. ^^'')

Louis:*ich habe die zwei Rebellen gefunden die vorher an der Bühne gestanden sind. Und zumindest den Mann scheine ich zu kennen. Denn ich rede mit den Zwei recht gelassen und seelenruhig während wir uns an der Bar was zu trinken holen. Nur sind meine Worte ziemlich ernst* Wenn ihr die Venandi noch mehr provoziert, werden wir alle dafür bestraft. Und ich hab eigentlich vor mindestens 40 zu werden. *sage ich sarkastisch. Ich erhalte ein leises Lachen, dann beginnt die Frau zu reden*
F: Wir werden so oder so immer bestraft....wieso schlagen wir nicht mal zurück? Wir lassen uns zu viel gefallen. *schüttelt den Kopf*
vor 513 Tagen flag
Angelina: *zieht leicht verwirrt, aber immernoch mit gelangweiltem Gesichtsausdruck eine Augenbraue hoch* Bücher? Was für Bücher? *ob ihre Reaktion echt oder gespielt ist lässt sich keineswegs sagen*
vor 513 Tagen flag
Gen: *das Zusammenkneifen ihrer Augen ist mir nicht entgangen. Innerlich grinse ich darüber triumphierend* Und wieso diskutiert ihr das wenn es eh das Übliche ist? Und um welche Bücher ging es? *frage ich weiter*
vor 514 Tagen flag
Angelina: *kneift die Augen kaum merklich etwas zusammen, lässt sich aber auf den Themawechsel ein* Das Übliche eigentlich. Dass wir etwas tun müssen und zu wenig Informationen haben. *sagt sie mit gelangweilter Stimme und beschließt Louis' Bibliothek auszulassen*
vor 514 Tagen flag
Gen: Nicht zwingend, aber das verstehst du ja sowieso nicht also lass uns lieber das Thema wechseln *blicke kurz zu den Rebeln die vorhin gesprochen haben* Worum genau ging es denn vorhin?
vor 515 Tagen flag
Angelina: Es gibt durchaus einen Unterschied zwischen einem sicheren und einem egoistischen Leben. Aber das ist natürlich deine Entscheidung. Es muss mir ja nicht gefallen, was du machst. *sagt sie ruhig und beinahe ohne jede Emotionen in iher Stimme und ihrem Gesicht, dann nippt sie erneut an ihrem Glas*
vor 515 Tagen flag
Gen: Ich gehe nicht davon aus, dass es etwas bringt dir zu erklären, dass ich deswegen sicherer lebe als ihr anderen - ich mische mich nicht in die Probleme anderer ein *reagiere somit trotzdem auf ihre Worte*
vor 515 Tagen flag
Angelina: *seufzt und meint mehr zu sich selbst* Ja, wäre jeder Mensch der Empathie mächtig, lebten wir in einer besseren Welt.
vor 515 Tagen flag
Gen: Ja *antworte ich entschieden auch nur einen Moment über meine Antwort nach zu denken. Nehme mein Glas zur Hand und lehne mich zurück*
vor 515 Tagen flag
Angelina: *erneut nimmt sie einen Schluck von ihrem Wasser und spricht mit neuer Ruhe und Gleichgültigkeit in ihren Worten* Gut, und wenn du auf dem Rüchweg nach Hause dem Mädchen begegnen würdest? Würdest du es stehen lassen?
vor 515 Tagen flag
Gen: Jetzt reg dich mal wieder ab du Moralapostel *antworte ich augenrollend* Ich würde sie nicht ins Haus lassen weil sie ein kleines Mädchen ist welches Hilfe benötigt sondern weil ich generell nicht die Tür aufmache, schließlich erwarte ich niemanden. Das ist wohl auch der Unterschied zwischen mir und jenen die von den Venandis gejagt werden - ich bin wesentlich vorsichtiger *antworte auf ihre Vermutung bloß mit einem Schmunzeln, es ist nicht erkennbar ob sie recht hat oder nicht. Es ist mir egal was sie denkt wieso ich bin wie ich bin*
vor 515 Tagen flag
Angelina: Du würdest das Mädchen also wirklich ihrem sicheren Tod überlassen? Dann musst du entweder wirklich herzlos, ignorant und egoistisch sein, oder dir muss etwas wirklich schlimmes widerfahren sein. Ich tippe auf ersteres. Das finde ich, ist wirklich abstoßend. *sie sagt das keineswegs, weil sie Gen verletzen will, lediglich, weil es ganau das ist, was sie denkt und sie ehrlich mit ihr sein will*
vor 515 Tagen flag
(Meine Antwort ist nicht ganz so lange ausgefallen xD)