Springe zu den Kommentaren

Ein kleines, verschlafenes Städtchen

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 24.763 mal aufgerufen

Gatlin ist nur ein kleiner, langweiliger Vorort... Klein? Definitiv! Aber langweilig? Ich glaube, das sollten wir ändern.....

    1
    ((unli))Regeln((eunli)) 1. Ich bin der Boss, also wartet, bis ich eure Steckis bestätigt habe, bevor ihr anfangt. 2. Meldet euch immer ab, bevor ihr
    Regeln

    1. Ich bin der Boss, also wartet, bis ich eure Steckis bestätigt habe, bevor ihr anfangt.
    2. Meldet euch immer ab, bevor ihr off geht oder für längere Zeit / gar nicht mehr on kommt.
    3. Benehmt euch bitte normal und seid außerhalb des RPGs nett zueinander.
    4. Achtet auf eure Rechtschreibung.
    5. Bleibt realistisch.

    2
    Gatlin

    Gatlin ist ein kleiner Vorort, wie aus dem Bilderbuch. Trotz der geringen Größe, gibt es die wichtigsten Dinge auch dort zu finden und falls man doch noch etwas Anderes braucht, kann man in die Stadt, ein paar Kilometer weiter, fahren.

    Gatlin:

    - Kindergarten
    - Grundschule
    - weiterführende Schule
    - Bäcker
    - eine Polizeistation
    - eine freiwillige Feuerwehr
    - ein kleiner Supermarkt
    - ein kleines, altmodisches Diner
    - ein Marktplatz (jeden Sonntag findet hier ein kleiner Markt statt; in der Mitte befindet sich ein Springbrunnen der unter den Einwohnern auch als Wunschbrunnen gilt)
    - ein altes Kino mit nur einem Saal
    - ein kleines Schwimmbad
    - ein Wald, der an zwei Seiten des Städtchens anschließt
    - ein paar schöne Wohnstraßen (im typisch-amerikanischen Vorstadt-Stil)
    - etwas außerhalb, einen Hügel hoch, eine Allee mit Villen
    - ein Ghetto mit heruntergekommenen Mehrfamilienhäusern
    - eine Kirche (eigentlich katholisch, aber, da es nur diese Kirche in Gatlin gibt, besucht sie einfach jeder)

    Stadt:

    - eine große Einkaufsmeile
    - Bürogebäude etc.
    - ein großer Park
    - ein Strand
    - eine Universität
    - ein Krankenhaus
    - Clubs, Discos usw.
    - und natürlich noch alles Sonstige, was man so in einer Großstadt findet

    3
    Steckbriefvorlage

    https://www.testedich.de/quiz56/quiz/1534625824/Einwohner-Gatlins

    Name:
    Spitzname:
    Alter:
    Geschlecht:
    Herkunft:
    Charakter:
    Aussehen:
    (Link):
    Hobbys:
    Mag:
    Mag nicht:
    Beruf/Klasse/Studiengang:
    (AG):
    Wohnort:
    (Fahrzeug):
    (verliebt in/ verlobt mit/ verheiratet mit):
    Sexualität:
    Haushalt:
    Vergangenheit:
    Sonstiges:
    Gespielt von:

    4
    Wer spielt wen?

    Luna - Brandon, Anna, Luna, Freya
    #NoFuture - Skye
    Judy Fiona - Jason, Margo
    Devil666 - Natural
    sinadreams - Mia, Tim
    Latios47 - Alexander
    Monster... - Delilah
    Kelly - Lena
    Rosalie Lestrange - Stella
    Celestia - Gwendolyn
    Goldleaf - Elizabeth
    princessa - Cato, Zala, Amita, Dorcas
    nfnty - Noah, Anaiah, Jesús
    Loki - Catriona, Damien
    Blizzard - Liam
    Golden queen - Alendra, Miranda, Devan

    5
    Haushalte

    Dies ist wohl das, was dashier von anderen RPGs unterscheidet. Also, es wird verschiedene Haushalte geben. Natürlich kann man auch allein einen ganzen Haushalt füllen, sagt mir dann einfach, dass dieser dann voll ist. Jedoch kann man einen Haushalt auch einfach nur anfangen und mir dann, falls vorhanden, Wünsche schreiben, wie die anderen Mitglieder grob aussehen sollen. Diese werde ich dann vermerken, sodass andere, wenn sie wollen, die anderen Mitglieder dieses Haushaltes erstellen können. Ich hoffe, dass wir es so schaffen können, das RPG noch etwas interessanter zu gestalten. Falls diese Erklärung etwas verwirrend ist, schaut euch einfach das Folgende an oder stellt mir Fragen! ^^'

    Haushalt 1

    - Anna Jule Reimers
    - Alexander Hunt
    - (evtl. noch Mitbewohner)

    Haushalt 2

    - Mutter: (depressiv; eher selten ansprechbar; schnell einzuschüchtern; sehr überfordert mit der ganzen Situation; wechselt ihre Freunde, wie Klamotten; hatte für jedes Kind einen anderen Vater, die sich aber herzlich wenig für ihre Kinder oder ihre Ex interessieren)
    - aktueller Freund: (aggressiv; Alkoholiker; behandelt die Mutter und ihre Kinder wie seine persönlichen Diener; arbeitslos, weshalb er sich die meiste Zeit bei ihnen einnistet; wird schnell handgreiflich)
    - Töchter: Luna Jane Moonwalker, Delilah Elodie Philine O'Haron
    - Sohn: Brandon Rodriguez
    - (gerne noch andere, jüngere Geschwister)

    Haushalt 3

    - Mutter: Miranda McCohen
    - Vater: (ebenfalls immer mit seiner Arbeit beschäftigt; lässt sich jedoch durch nichts aus der Ruhe bringen; überlässt die Hausarbeit und die Erziehung lieber seiner Frau; kümmert sich wenig darum, was seine Kinder machen)
    - Tochter: Freya Lamont
    - Sohn: Jason Evan Lamont
    - Haushaltshilfe:

    Haushalt 4

    - Mutter:(arbeitet viel)
    - Vater:(arbeitet ebenfalls viel, ist die meiste Zeit auf Geschäftsreisen)
    - Töchter: Skye Coleman, Margo Lorena Coleman
    - (gerne noch andere Geschwister)

    Haushalt 5

    - Vater:(reich, bekommt oft Einladungen zu Partys von anderen aus seinem Stand, hin und wieder auf Geschäftsreisen)
    - Sohn: Natural Harmonia Gropius

    Haushalt 6

    - Mia Sina Korn
    - Damien MacLeod
    - (noch ein Mitbewohner)

    Haushalt 7

    - Mutter:
    - Sohn: Tim Model
    - (evtl. kleine Schwester)

    Haushalt 8

    Mutter: (Ist Vorsitzende in der Mütter-Society und immer am Kochen oder Backen. Sie sorgt sich viel zu sehr um ihre Kinder, will auf der anderen Seite aber auch dass sie alles für die Schule tun)

    Vater: (Verdient viel und ist stolz auf die Kinder, solange sie gute Arbeit leisten und erfolgreicher als erfolgreich sind, der Geschäftsmann schlechthin)

    Geschwister: (evtl. jüngere Geschwister, höchstens zwei und auf Nachfrage noch ein älteres)

    - Sohn: Liam McMartey

    - Tochter: Stella Elana McMartey

    Haushalt 9: VOLL

    - Gwendolyn Amber
    - Mitbewohner: Lena Citeen

    Haushalt 10

    - Mutter: sehr liebevoll, kümmert sich immer um ihre Kinder, arbeitet als Krankenschwester im Krankenhaus

    - Vater: ebenfalls liebevoll, arbeitet im Büro und ist manchmal auf Geschäftsreise
    aber bringt den Kindern ein Geschenk mit wenn er wiederkommt

    - Kinder: Elizabeth Willow; Catriona Willow; evt. ein Zwillingsbruder, der ca. so drauf ist, wie Elizabeth

    Haushalt 11

    - Mutter:(35, Putzfrau)
    - Tante: Amita Marlynn Kahnan
    - Söhne: Jason Evan Lamont, Dorcas Teoba Kahnan
    - Tochter: Zala Justyce Nevaeh Kahnan

    Haushalt 12

    - Väter:
    - Sohn: Noah Benedict de Mayne
    - Tochter: Anaiah Maria de Mayne

    Haushalt 13

    - Mutter: (arbeitet als Krankenschwester im Krankenhaus, hat keine Zeit für ihre Kinder. Gestresst und kann nicht nein sagen.)
    - Oma: Alendra Alston
    - Kinder: Jesús Mateo Ramírez (noch zwei kleinere Geschwister)

    Haushalt 14

    - Devan Liam Tae Mayfair-Kim

    6
    ((unli))Kindergarten und Grundschule((eunli)) Es sind beides eher kleine, aber sehr schöne Gebäude. Sie teilen sich jeweils einen Spielplatz, eine T
    Kindergarten und Grundschule

    Es sind beides eher kleine, aber sehr schöne Gebäude. Sie teilen sich jeweils einen Spielplatz, eine Turnhalle und eine Cafetaria, da beide Einrichtungen auch eine Nachmittagsbetreuung anbieten. Außerdem gibt es die Möglichkeit der Musik-AG beizutreten, wo die Kinder lernen können, verschiedene Instrumente zu spielen, einen Chor und eine Theater-AG, die regelmäßig Auftritte in der Turnhalle geben.

    Theater-AG(Montag von 15 bis 16 Uhr):

    Lehrer:

    Mitglieder:

    Musik-AG(Mittwoch von 15 bis 16 Uhr)

    Lehrer:

    Mitglieder:

    Chor(Freitag von 15 bis 16 Uhr)

    Lehrer:

    Mitglieder:

    7
    ((unli))weiterführende Schule((eunli)) Da die Einwohnerzahl in Gatlin so gering ist, werden Gymnasium, Realschule und Hauptschule in einer Schule zus
    weiterführende Schule

    Da die Einwohnerzahl in Gatlin so gering ist, werden Gymnasium, Realschule und Hauptschule in einer Schule zusammengefasst und lediglich in verschiedene Klassen unterteilt. Die Schule selbst ist wie eine typische Highschool eingerichtet. Sonst hat die Schule noch eine eigene Cafetaria und einen eigenen Sportplatz. Aus Mangel an Lehrern gibt es bei den Sport-AGs nur die Wahl zwischen American Football und Cheerleading.

    Footballteam (Training jeden Montag und Dienstag von 16 bis 18 Uhr; Spiele jeden Samstag um 15 Uhr)

    Trainer:

    Mitglieder: Cato Ace Malik Talon Moore, Jason Evan Lamont, Jesús Mateo Ramírez.

    Cheerleader (Training jeden Mittwoch und Freitag von 16 bis 18 Uhr; Spiele jeden Samstag um 15 Uhr)

    Trainer:

    Mitglieder: Stella Elana McMartey, Elizabeth Willow

    BigBand (Dienstag von 15 bis 17 Uhr; Auftritte bei den Spielen jeden Samstag um 15 Uhr)

    Lehrer:

    Mitglieder:

    Chor(Dienstag 17.30 bis 19.30 Uhr)

    Lehrer:

    Mitglieder: Stella Elana McMartey

    Theater-AG (Montag 15 bis 17 Uhr)

    Lehrer:

    Mitglieder: Stella Elana McMartey

    8
    ((unli))Universität((eunli)) Der Campus ist sehr groß und gut gepflegt. Neben den Sälen für die Vorlesungen gibt es noch ein Studentenwohnheim, ei
    Universität

    Der Campus ist sehr groß und gut gepflegt. Neben den Sälen für die Vorlesungen gibt es noch ein Studentenwohnheim, eine Cafetaria und einen Sportplatz.



    Footballteam (Training jeden Montag und Dienstag von 16 bis 18 Uhr; Spiele jeden Samstag um 15 Uhr)

    Trainer:

    Mitglieder: Skye Coleman, Jason Evan Lamont

    Cheerleader (Training jeden Mittwoch und Freitag von 16 bis 18 Uhr; Spiele jeden Samstag um 15 Uhr)

    Trainer:

    Mitglieder:

    BigBand (Dienstag von 15 bis 17 Uhr; Auftritte bei den Spielen jeden Samstag um 15 Uhr)

    Lehrer:

    Mitglieder:

    Chor(Dienstag 17.30 bis 19.30 Uhr)

    Lehrer:

    Mitglieder:

    Theater-AG (Montag 15 bis 17 Uhr)

    Lehrer:

    Mitglieder: Anna Jule Reimers

    9
    Mütter-Society

    Die wohlhabenden Mütter aus Gatlin haben sich zusammengeschlossen, die sowohl ihre eigene Website mitsamt Forum zum Austauschen hat, als auch sich jeden Mittwoch um 15 Uhr bei einer von ihnen zuhause zu Kaffee und Kuchen treffen. Sie tauschen sich über Erziehungs- und Haushaltstipps aus, tauschen Rezepte usw.

    Vorstand:

    Mitglieder:

    10
    Knock Out Kings

    Die Knock Out Kings sind eine zwielichtige Gang, bestehend aus Bewohnern des Ghettos. Die meisten von ihnen sind Jugendliche, die die Schule abgebrochen haben oder die meiste Zeit schwänzen. Sie treffen sich meistens in einer Bar, die sie besitzen, welche sich ebenfalls im Ghetto befindet, rauchen, trinken, bestellen sich Stripperinnen und Ähnliches. Man tut gut, sich nicht mit ihnen anzulegen und ihnen einfach insgesamt aus dem Weg zu gehen. Erkennen tut man sie an ihren Lederjacken, auf deren Rücken eine Krone, sowie der Name der Gang prangt.

    Anführer: Brandon Rodriguez

    Mitglieder: Tim Model, Jesús Mateo Ramírez

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (399)

autorenew

vor 350 Tagen flag
XD Laaaaange würde ich sagen
vor 353 Tagen flag
O
H

M
E
I
N

G
O
T
T

Wie lange ist das bitte her????????
vor 357 Tagen flag
Hey ist jetzt zwar schon ne Weile her aber ich hätte Lust.
vor 384 Tagen flag
Hi Leute ich war lange nicht mehr on sorry dafür aber ist das hier noch aktiv? bzw. hat jemand bock zu schreiben? :)
vor 444 Tagen flag
@clara1.3 Hi, hab hier zwar nichts mitzureden würde aber gerne woeder hier schreiben😅
vor 458 Tagen flag
(hey, möchte gerne mitmachen)
vor 481 Tagen flag
(Hallulilu^^)
vor 482 Tagen flag
(Hellö)

Liam: *streckt die beine aus und hofft das nimand drüber fällt*
vor 483 Tagen flag
(Hi!)

Stella: *bin im Park spazieren und höre dabei Musik via Kopfhörer*
vor 483 Tagen flag
(Jemand on?)
Liam: *setzt sich auf eine bank und schließt die augen*
vor 485 Tagen flag
Brandon:*zuckt mit den Schultern *Vielleicht....
Anna:*verlässt den Laden wieder*
(Np! :3)
vor 485 Tagen flag
(Muss off sry).
vor 485 Tagen flag
Margo; Blackster, der Club machte heute Nacht auf
Jay: *trinkt einen Schluck*
vor 485 Tagen flag
Anna :*bedankt sich lächelnd und nippt daran*
Brandon:*noch verwirrter *Wo?
vor 485 Tagen flag
Margo: Und ja ich bin sehr verwirrend *grinst* Bist du heute Abend im Blackster?
Angestellte: Hier bitte schön
Jay: Danke *reicht Anna ihr Getränk*
vor 485 Tagen flag
Brandon:*schüttelt verwirrt den Kopf*Wenn du meinst...
Anna:*wartet geduldig*
vor 485 Tagen flag
Margo: Heut zu Tage nicht mehr lol, nochmal zum Gartenzwerg. Die Haare von den Fiechern habe ich auch *lacht*
Jay: *geht zum Tresen* 2 mal den Matcha Milk bitte
Angestellte: Kommt sofort
vor 485 Tagen flag
Brandon:*runzelt die Stirn*1, 70 m ist doch voll normal!
Anna: Dann nehm ich den auch!
vor 485 Tagen flag
Margo: Zu den meisten aus meiner Schule muss ich hoch gucken. 1,70m ist gleich Gartenzwerg Niveau *grinst*
Jay: Ich glaube ich nehme den Matcha Milk
vor 485 Tagen flag
Brandon:*prustet los*Ein Gartenzwerg?
Anna:*folgt ihm und studiert die Karte*