Springe zu den Kommentaren

Asterix: Anspielungen, Karikaturen&Co

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
39 Kapitel - 1.162 Wörter - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 1.089 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit - 4 Personen gefällt es

Hier schreibe ich alle mir bekannten Anspielungen oder Karikaturen aus Asterix zusammen

    1
    Hallo erstmal!
    Hier könnt ihr gucken, ob ihr vielleicht manche Anspielungen oder Karikaturen aus Asterix noch nicht kennt. Natürlich könnt ihr auch selber welche beisteuern oder in den Kommentaren darüber diskutieren!
    Anmerkungen: Ich habe noch nicht alle Bände gelesen.
    Jetzt viel Spaß!

    2
    Asterix der Gallier:

    3
    Asterix und Cleopatra:

    Anspielungen, die im ganzen Band vorkommen:
    -Die Erwähnung Kleopatras hübscher Nase ist eine Anspielung auf eine Aussage Blaise Pascals.

    -Kleopatras Lieblingsspeise, In Essig gelöste Perlen, geht auf einen Bericht Plinius' des Älteren zurück.


    Karikaturen:

    -Sekretaris ist eine Karikatur des "Sitzenden Schreibers" im Louvre.


    Einzelne Anspielungen:

    Seite 6: -Das Würfelspiel, das Asterix und Miraculix im letzten Bild spielen, ist das in Frankreich beliebte Spiel "421".

    Seite 7: -Im vierten Bild erklärt Miraculix den anderen Galliern, dass Numerobis ein Alexandriner sei. Damit erklärt er einerseits, dass Letzterer aus Alexandria kommt, andererseits ist das eine Anspielung auf den Alexandriner, ein Versmaß, das im Barock in der französischen Literatur verwendet wurde, und das auch Numerobis in diesem Bild benutzt. Er sagt: "Ich bin, mein lieber Freund, sehr glücklich, dich zu sehen!" anstatt "Ich bin sehr glücklich, dich zu sehen, mein lieber Freund!"

    Seite 23: -Miraculix Bemerkung im zweiten Bild spielt auf Napoleons Aussage am 21.7.1798 an: "Vierzig Jahrhunderte blicken auf euch herab!"

    Seite 26: -Bei der Besichtigung von Luxor sagt Asterix, es sei lächerlich, so einen Obelisken in Gallien aufzustellen. Heute steht genau jener Obelisk auf dem Place de la Concorde in Paris.

    Seite 47: -Asterix spielt im dritten und vierten Bild auf den Suez-Kanal an.


    Anachronismen:

    Seite 23: -Die Cheops-Pyramide besitzt im Comic bereits die Bresche auf der Südseite, obwohl die erst 1837 hineingesprengt wurde.

    Seite 47: -Die Galeere ist fälschlicherweise mit einem Maschinentelegrafen ausgerüstet.

    4
    Asterix als Gladiator:

    Einzelne Anspielung:

    Seite 35: -Der Gallier im vierten Bild hat einen Baedeker-Reiseführer(Solche wurden ab 1837 gedruckt).

    5
    Der Kampf der Häuptlinge:


    Einzelne Anspielungen:

    Seite 30: -Im letzten Bild steht ein Mann, von dem niemand weiß, für wen er sich hält. Dieser ist eine Anspielung auf die Verrückten, die sich heutzutage für Napoleon halten. Er steht in der typischen Napoleon-Pose.

    Seite 38: -Im letzten Bild sieht man vor einem Zelt ein Plakat, auf dem ein Marsupilami zu sehen ist. Es wird als "Sagenhaftes Fabeltier vom Mars betitelt".

    6
    Die goldene Sichel:

    Anspielungen, die im ganzen Band vorkommen:

    -Der Präfekt Lutetias ist eine Karikatur von Charles Laughton


    Einzelne Anspielungen:

    Seite 9: -Im ersten Bild sieht man auf einen Stein am Straßenrand die Aufschrift "XII", eine Anspielung auf die Route National.

    Seite 10: -Im sechsten Bild sieht man das Ochsenwagenrennen, eine Anspielung auf die "24 Stunden von Le Mans", unter den Galliern ist auch eine Karikatur von Jean Graton.

    Seite 22: -Der Wirt der "Sonne von Massilia" ist eine Karikatur von Raimu.

    Seite 23: -Der Gallier im dritten Bild rät Asterix und Obelix, die Römerstraße VII nach Gergovia zu nehmen, eine Anspielung auf die A7, auf der man heutzutage mit Staus, Baustellen und Rasern, die zur Kasse gezogen werden, konfrontiert wird. Diese Probleme werden auch im Comic dargestellt.

    Seite 28: -Der Turm, in dem die Beiden nach dem Hünengrab fragen, ist eine Karikatur des "Moulin Rouge", in das Pariser Nachtleben heutzutage vermarktet wird.


    Anachronismen:

    Seite 18: -Der Dekurio ruft im dritten Bild angesichts des Chaos in Bossix Kneipe aus, wie in Pompeji, obwohl der ausbrechende Vesuv jene Stadt erst 129 Jahre später zerstörte.

    7
    Tour de France:

    8
    Asterix und die Goten:

    9
    Asterix bei den Briten:

    10
    Asterix und die Normannen:

    11
    Asterix als Legionär:

    12
    Asteriy und der Arvernerschild:

    13
    Asterix bei den olympischen Spielen:

    14
    Asterix und der Kupferkessel:

    15
    Asterix in Spanien:

    16
    Streit um Asterix:

    17
    Asterix bei den Schweizern:

    18
    Die Trabantenstadt:

    19
    Die Lorbeeren des Cäsar:

    20
    Der Seher:

    21
    Asterix auf Korsika:

    22
    Das Geschenk Cäsars:

    23
    Die große Überfahrt:(())

    24
    Obelix GmbH&Co.Kg:

    25
    Asterix bei den Belgiern:

    26
    Der große Gaben:

    27
    Die Odyssee:

    28
    Der Sohn des Asterix:

    29
    Asterix im Morgenland:

    30
    Asterix und Maestria:

    31
    Obelix auf Kreuzfahrt:

    32
    Asterix und Latraviata:

    33
    Asterix plaudert aus der Schule:

    34
    Gallien in Gefahr:

    35
    Asterix&Obelix feiern Geburtstag:

    36
    Asterix bei den Pikten:

    37
    Der Papyrus des Cäsar:

    38
    Asterix in Italien:

    39
    Wie Obelix als kleines Kind in den Zaubertrank geplumpst ist:

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (1)

autorenew

vor 521 Tagen flag
Leider kann ich das erst im septemper fertigstellen