Springe zu den Kommentaren

O.L.D Teil 96

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 612 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 190 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
Kapitel 96 Ein Sieg und ein Geständnis.

"Okay.....alles was du sagst und tust kotzt mich an. Ich wollte erst noch mit dir spielen um s zu sehen wie stark du geworden bist. Aber weißt du was. Scheiß drauf. Ich geh jetzt auf 100% und du kannst schon mal dein Testament machen." Rief Lecram erzürnt und begann Energie zu sammeln.

Dann flogen Metallteile auf ihn zu die von ihm absorbiert wurden. Die Muskeln des dunklen Cyborgs wuchsen ums dreifache und seine Augen leuchteten gelb auf.

Marcel war unbeeindruckt und eine weiße Aura umgab ihn." Du erhöhst deine Kraft. Dabei vernachlässigst du deine Geschwindigkeit und deine Verteidigung." Sagte er und schlug ihm in die Magengrube.

Lecram spuckte von der Attacke eine schwarze Flüssigkeit aus." Du Penner.....wie konntest du meine Schwachstelle herauszufinden." Keuchte er schmerzerfüllt.

"Wir haben uns wie lange nicht gesehen. Sechs Jahre, sieben Jahre? In diesem Zeitraum kann man sich gewaltig verändern. Ich bin nicht mehr dieses Weichei von damals. Ich bin eine eiskalte Tötungsmaschine." Sagte Marcel und rammte ihm erneut die Faust in den Bauch." Yin-Yang Release: Spirit Blast." Rief er daraufhin und durchbohrte den Brustkorb seines Doppelgängers.

//Heilige scheiße er ist zu einem wahren Monster geworden. Ich muss hier weg." Sagte Lecram verzweifelt in Gedanken. Aus der Wunde tropfte das schwarze "Blut" Raus. Er versuchte weg zu fliegen.

Marcel grinste zuversichtlich und bereitete seine finale Attacke vor." KA.....ME......HA.....ME......HAAAAAAAAAAA." Schrie er zum Himmel und feuerte den mächtigen Energiestrahl auf ihn ab.

Lecram wurde komplett zerstört durch die mächtige Attacke und die weiße Aura um Marcel verschwand.

Nami kam hinter einem Felsbrocken hervor und rannte auf ihn zu. Sie umarmte ihn stürmisch." Bitte.....mach Sowas nie wieder." Rief sie voller Freude und Traurigkeit zugleich.
"Was nicht tun....Lecram besiegen."
"Nein du Dummkopf......mich alleine lassen." Sagte sie leicht lächelnd und blickte in seine leuchtend blauen Augen.
"Hey. Ich musste es tun.....anders hätte es nicht geklappt." Sagte Marcel leicht verlegen.
"Trotzdem. Man lässt die Frau die einen liebt nicht alleine.....meine Seele war kurz vorm zersplittern." Antwortete Nami und kam ihm näher.
"Du liebst mich.....seit wann?" Fragte der brünette errötet.
"Ach....schon seit einer Weile.....aber das ist doch jetzt nicht so wichtig." Erklärte Nami und presste ihre Lippen auf seine.

Zu ihrer Überraschung erwiderte er den Kuss." Nami. Ich liebe dich auch. Es ist mir erst nach meinem Tod aufgefallen. Sorry wenn ich eine lange Leitung hatte und es nicht bemerkt hab. Du hast mir genug Anzeichen gegeben." Sagte er grinsend und ging mit ihr zum Fuße des Berges.


(Und es ist passiert. Die beiden sind endlich zusammen. Viele haben darauf ewig gewartet und es ist nun Teil des Canon. Als nächstes kommen noch ein paar Filler Kapitel bis bei Kapitel 100 die Cell/Nazo Saga beginnt)

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (2)

autorenew

vor 703 Tagen
Es ist ne Crossover Fanfiction von One Piece, Dragonball, Naruto und Highschool DxD. Letzteres hab ich gewählt weil die Kräfte dort zum Thema passen.

Warum es aber bei Fantasy und Magie eingeteilt wird weiß ich nicht.
vor 705 Tagen
Okay, iwi raff ich grad gar nix xD Klingt aber interessant.... Auch wenn ich null Ahnung hab worum's geht, is das ne Fortsetzung von nem Buch? Hast du dir das selbst ausgedacht? Oder......