Springe zu den Kommentaren

Crazy WG

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 928 mal aufgerufen

In diesem RPG geht es um den Alltag in einer WG. Vier Mädchen wohnen hier: Celine, Ella, Jill und Andrea. Aber was erleben sie? Werde Teil der Geschichte!

    1
    Hi, herzlich Willkommen! Dies ist mein zweites RPG, ich hab also noch nicht so viel Erfahrung, aber ich hoffe, es wird toll! Als erstes die Regeln: -
    Hi, herzlich Willkommen!
    Dies ist mein zweites RPG, ich hab also noch nicht so viel Erfahrung, aber ich hoffe, es wird toll!

    Als erstes die Regeln:
    - Keine Beleidigungen außerhalb des RPGs
    - Mindestens 2 mal pro Woche online kommen, sonst bitte nicht anmelden
    - keine Gewalt, bitte
    - Gut das war's!

    2
    Also, wie gesagt, in dem RPG geht es um eine WG. Die Mitglieder stelle ich hier vor: Name: Celine Miller Alter: 18 Aussehen: helle Haut, blonde, gewel
    Also, wie gesagt, in dem RPG geht es um eine WG.
    Die Mitglieder stelle ich hier vor:

    Name: Celine Miller
    Alter: 18
    Aussehen: helle Haut, blonde, gewellte, lange Haare, braune Augen, Sommersprossen, klein bis mittelgroße Statur, schlank
    Charakter: lieb, nett, schüchtern, zurückhaltend, zuvorkommend, schlau
    Stärken: schlau
    Schwächen: sehr schüchtern, redet manchmal leise
    Lieblingsessen: Muffins, Marshmallows
    Lieblingsfarbe: Hellrosa, hellblau
    Haustiere: keins
    Familie: Eltern, kleine Schwester Julia (13 Jahre alt)
    Angewohnheiten: Umarmt zur Begrüßung (fast) jeden
    Sagt oft: Klar, Supii
    Sonstiges: Nichts
    Zimmer mit: Ella
    Kleidungsstil: süß, romantisch, schlicht

    3
    Name: Ella Aloha Alter: 19 Aussehen: helle Haut, schwarze, lockige Haare, grüne Augen, mittelgroß Charakter: nett, aufgedreht, crazy, manchmal etwas
    Name: Ella Aloha
    Alter: 19
    Aussehen: helle Haut, schwarze, lockige Haare, grüne Augen, mittelgroß
    Charakter: nett, aufgedreht, crazy, manchmal etwas schüchtern, pfiffig
    Stärken: kommt mit ihrer lieben Art immer gut an
    Schwächen: ist manchmal sehr ungeduldig
    Lieblingsessen: Lollis
    Lieblingsfarbe: Violett, Blau
    Haustiere: Früher bei ihren Eltern Fische, jetzt keins
    Familie: Eltern, keine Geschwister
    Angewohnheiten:?
    Sagt oft: Joa, warum nicht?
    Sonstiges: Ähm nichts
    Zimmer mit: Celine
    Kleidungsstil: partymäßig, bunt, hippig

    4
    Name: Jill Leila Eckmann Alter: 19 Aussehen: braune Haut, rote, glatte Haare, meistens Pferdeschwanz, große, schlanke Statur, grüne Augen Charakter:
    Name: Jill Leila Eckmann
    Alter: 19
    Aussehen: braune Haut, rote, glatte Haare, meistens Pferdeschwanz, große, schlanke Statur, grüne Augen
    Charakter: laut, bestimmerisch, meistens aber nett,
    Stärken: sagt anderen immer ihre Meinung
    Schwächen: akzeptiert manchmal nur ihre Meinung
    Lieblingsessen: Pizza
    Lieblingsfarbe: knallrot, Neonfarben, schwarz
    Haustiere: keine
    Familie: Eltern, großer Bruder (23) bei dem sie früher wohnte
    Angewohnheiten: grinst oft
    Sagt oft: Cool, Krass, Mann ey
    Sonstiges: Nichts
    Zimmer mit: Andrea
    Kleidungsstil: knapp, auffällig, trendy, flippig-frech

    (Die Hautfarbe auf dem Bild stimmt nicht ganz)

    5
    Name: Andrea Bella Bauer Alter: 18 Aussehen: braune Haut, dunkelbraune, Lockige Haare, mittelgroß bis groß, relativ schlank, grüne Augen Charakter:
    Name: Andrea Bella Bauer
    Alter: 18
    Aussehen: braune Haut, dunkelbraune, Lockige Haare, mittelgroß bis groß, relativ schlank, grüne Augen
    Charakter: nett, modebegeistert, freundlich, partybegeistert
    Stärken: Viele
    Schwächen: ist beim Essen sehr wählerisch
    Lieblingsessen: Schokokuchen
    Lieblingsfarbe: orange, violett
    Haustiere: keine
    Familie: Eltern, zwei kleine Brüder (8 und 14 Jahre)
    Angewohnheiten:
    Sagt oft: Mega, Gut!, wenn ihr versteht/wenn du verstehst
    Sonstiges: Nichts (mal wieder:) )
    Zimmer mit: Jill
    Kleidungsstil: trendy, elegant, glamourös

    6
    In der WG gibt es folgende Zimmer: - Celines und Ellas Zimmer - Jills und Andreas Zimmer - Küche -Bad - Flur - Wohnzimmer
    In der WG gibt es folgende Zimmer:
    - Celines und Ellas Zimmer
    - Jills und Andreas Zimmer
    - Küche
    -Bad
    - Flur
    - Wohnzimmer

    7
    Wie sich die Mädchen kennengelernt haben:

    (bitte durchlesen, es sind einige wichtige Infos drin)

    Nach einem großen Konzert wollten viele Leute zu ihren Autos. Die Polizei stieß jedoch auf einen Hinweis, dass sich in einem Fahrzeug ein Sprengkörper befinden sollte, und kontrollierte alle Autos und Busse. Das dauerte eine Weile, und nur sehr langsam wurden die Autos wieder freigegeben. Deswegen fuhren viele im Auto von anderen mit und holten ihr Fahrzeug am nächsten oder übernächsten Tag ab. So ging es auch vier Mädchen. Celine war mit dem Bus gekommen, aber die fuhren jetzt ja auch nur aller drei Stunden und der nächste kam erst in einer Stunde. Ella war mit ihrem Moped angereist, doch das stand irgendwo zwischen den ganzen Autos und man kam nicht heran. Jills Auto steckte ebenfalls auf dem riesigen Parkplatz fest. Und Andrea meinte, ihr Auto müsste schon kontrolliert worden sein, konnte es aber trotzdem nicht entdecken. Einigen Besuchern wurden deshalb Ersatzfahrzeuge zur Verfügung gestellt. Ein Polizist gab Andrea den Autoschlüssel. Sie musste noch auf einem Formular unterschreiben, dann stieg sie in den grauen Mercedes. Ganz vorn in der Schlange der auf ein Auto Wartenden standen drei Mädchen. Der Polizist schob sie zu dem Auto und öffnete ihnen die Türen. Das rothaarige Mädchen, dass durch seine dunkle Haut gar nicht, aber durch das neonpinke Top doch auffiel, nahm auf dem Beifahrersitz Platz. Das blonde Girl sowie ein weiteres Mädchen mit schwarzen Haaren stiegen hinten ein.
    „Also, wo müsst ihr hin?“, fragte Andrea und drehte den Schlüssel im Zündschloss.
    „In die Gartenstraße 34.“, antwortete die Blonde. „Ich bin übrigens Celine, und ihr?“
    Andrea fuhr reifenquietschend um eine Ecke und Celine blickte misstrauisch zu dem Mädchen neben ihr. Die beiden mussten sich ein Lachen verkneifen.
    „Ella. Ich muss zur Schillerstraße Ecke Parkhaus, Hausnummer 39.“, meinte das schwarzhaarige Girl auf dem Sitz neben Celine.
    Vom Beifahrersitz kam es: „Ich bin Jill, wohne bei meinem großen Bruder und“, sie zeigte auf einen Knopf am Lenker, „du solltest das Licht anschalten.“
    „Oh, hab ich vergessen.“, sagte Andrea. „Ich bin übrigens Andrea.“
    „Soll ich dir ein bisschen zeigen, wie man einen Mercedes fährt?“, bot Jill grinsend an.
    Andrea schüttelte den Kopf. „Nein, danke. Ich kann auch Auto fahren.“
    „Noch nie in nem so langweiligen Auto gesessen, was?“
    „Welches Auto hast du denn, wenn ich fragen darf?“
    Jill grinste und zeigte dabei ihre makellos weißen Zähne. „Volvo.“
    „Okay, ich gebe mich geschlagen.“, lachte Andrea.
    Während der Fahrt unterhielten sie sich noch etwas.
    Andrea erzählte: „Ich bin vor ein paar Tagen in einer WG eingezogen. Außer mir wohnt allerdings noch keiner dort, also bin ich sozusagen die Gründerin. Heute wollte ich im Internet noch einen Aufruf starten, um Mitbewohner zu finden. So ganz alleine in einer nicht vollständig eingerichteten Wohnung ist es nämlich nicht so schön, falls ihr versteht.“
    „Hey – ich suche schon lange eine Wohnung!“, rief Celine. „Vielleicht könnte ich ja bei dir einziehen?“
    „Cool, ich auch! Bei meinem Bruder zu wohnen hat nämlich viele Nachteile. Zum Beispiel dass er älter ist.“, schloss sich Jill an.
    „Mega!“, freute sich Andrea. „Und du, Ella?“
    Ella dachte kurz nach. „Joa, warum nicht? Ich suche zwar eigentlich noch keine eigene Wohnung, aber meine Eltern würden es bestimmt erlauben! Und ihr scheint ja auch ganz nett zu sein.“ Dabei lächelte sie Celine zu. Die beiden hatten sich sofort verstanden, als sie ein bisschen miteinander geredet hatten. Andrea und Jill schienen ebenfalls wie füreinander geschaffen zu sein. Während der zwanzigminütigen Autofahrt hatten sie schon mehrere Diskussionen über Lippenstifte und Billignagellack geführt.
    „Gut! Ich kann euch ja meine Nummer aufschreiben. Hättet ihr morgen Zeit? Dann könnte ich euch die WG gleich zeigen.“, schlug Andrea vor.
    „Klar. Ich würde morgen nur gerne erstmal ausschlafen, es ist ja schon um eins.“, meinte Celine nach einem Blick auf ihre Uhr. Auch Ella und Jill hatten noch nichts vor und so war es abgemacht. An Ellas Wohnung angekommen, schrieb Andrea drei mal ihre Telefonnummer auf einen Zettel und verteilte sie. Ella stieg aus, verabschiedete sich und die drei Mädchen fuhren weiter.
    Nach einer weiteren Diskussion über diverse Schminkartikel wollten Andrea und Jill Celines Meinung wissen.
    „Ach ... ich schminke mich nicht so viel. So richtig nur zu besonderen Anlässen wie heute.“, sagte sie etwas schüchtern.
    „Hey, wie fandet ihr das Konzert heute?“, wollte Jill gleich wissen. Andrea lachte. „Megagut, nur der Schluss war etwas ... nicht so gelungen.“
    „Finde ich auch.“, grinste Jill. Celine schloss sich ihrer Meinung an.
    Schließlich erreichten sie Celines Haus in der Gartenstraße. „Bis morgen dann!“, verabschiedete sich Celine.
    Andrea und Jill wohnten nicht weit entfernt voneinander, und so setzte Andrea erst Jill vor ihrer Haustür ab und fuhr dann in die leere WG, die nun bald nicht mehr leer sein würde. Andrea freute sich schon riesig auf die neuen Mitbewohner.

    8
    Worum es in der Geschichte geht, ergibt sich dann beim schreiben. Und jetzt könnt ihr eigene Figuren erstellen, die mitspielen! Bitte jeder nicht mehr als 3, sonst wird es zu viel.


    Name:
    Alter:
    Aussehen:
    Charakter:
    Stärken:
    Schwächen:
    Lieblingsessen:
    Lieblingsfarbe:
    Haustiere:
    Familie:
    Angewohnheiten:
    Sagt oft:
    Sonstiges:
    Kleidungsstil:
    Beruf/Schule:


    Jeder darf jeden spielen!
    Wichtig: Um an der Geschichte mitzuschreiben, müsst ihr nicht zwingend eine Figur erstellen! Wenn du viele Figuren dabei sind, wird es sowieso unübersichtlich.
    Und noch etwas: In der WG wohnen nur die vier Mädchen! Andere Personen sind Freunde oder Bekannte von ihnen und wohnen irgendwo anders in der Stadt.


    Noch ein paar Anregungen für die Geschichte:
    - eine der Mädchen verliebt sich
    - sie müssen umziehen
    - sie streiten sich
    - jemand zieht aus
    - eure eigenen Ideen (die bestimmt wesentlich kreativer sind als meine)

    9
    Hier sind die aufgenommenen Steckbriefe:
    (außer die der WG-Bewohner)

    Name: Samira Rogers
    Spitzname: Sami
    Alter: 18
    Aussehen: rothaarig, sommersprossig, groß, grüne Augen, schlank, helle Haut
    Charakter: fröhlich, stürmisch, neugierig, schlau, sportlich, klug
    Stärken: mutig, schlau
    Schwächen: kann nicht stillhalten
    Lieblingsessen: Spagetti Bolognese
    Lieblingsfarbe: Grün
    Haustiere: Französische Bulldogge Chip
    Familie: Eltern und kleine Schwester Jana 12
    Angewohnheiten: -
    Sagt oft: -
    Sonstiges: hat einen YouTube K💗namens Be Happy mit 50K Abonnenten
    Kleidungsstil: lässig, sportlich,
    Beruf/Schule: YouTuberin aber sie ist noch in der Uni und stufiert Medizin

    10
    Gut, dann kann es jetzt losgehen, viel Spaß an alle! LG Ginny
    Gut, dann kann es jetzt losgehen, viel Spaß an alle!
    LG
    Ginny

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (26)

autorenew

vor 492 Tagen flag
(Klar )
vor 492 Tagen flag
(Oke;) wollen wir dann anfangen? Also weiterschreiben)
vor 496 Tagen flag
(Ok ist gut musst dir keine Sorgen machen ist ja nicht deine Schuld für meine schlechte Laune ist was privates )
vor 496 Tagen flag
(Also sorry nochmal, ich war einfach etwas ... keine Ahnung)

Andrea: Mann, was macht ihr denn so früh in unserem Zimmer?
Jill *verschlafen*: Ich hab gerade irgendwas geträumt...
Ella *neugierig*: Was denn? Los, erzähl!
vor 497 Tagen flag
(Hmmm )
vor 499 Tagen flag
(@Titu
Okay wollen wir dann weiterschreiben? Sonst wird das nämlich nichts;) )
vor 500 Tagen flag
@Ginny
(Hmmm😕 ok )
vor 502 Tagen flag
(@Titu Nein so war das nicht gemeint sorry:( Also du kannst gerne mitmachen, wenn du es mir gesagt hast(und ich zugestimmt habe). Die anderen haben alle irgend einen Quatsch geschrieben und es ging nicht weiter mit der Geschichte, deswegen habe ich gefragt, wer mitmacht.)

Celine: Ja, zum Glück. Schauen wir mal in das Zimmer von Jill und Andrea?
Ella: Klar!
*im Zimmer*
Ella: Hallo, ihr Schlafmützen! Aaaaaaaufstehen!
vor 503 Tagen flag
@Ginny
Willst du Mitglieder oder willst du dass das RPG ausstirbt. Freu dich doch das es am Leben gehalten wird. Aber ok ich kann auch gehen😕.
vor 504 Tagen flag
(Ja aber du hast nie gefragt ob du mitmachen kannst
An alle: Bitte nur etwas schreiben, was zum RPG gehört!)
vor 508 Tagen flag
@Ginny
(Ich mach schon seit langen mit das ist jetzt echt mies danach zu fragen😬😡)
vor 508 Tagen flag
(@Titu, @Beerenpfote, @Candy und alle anderen: Macht ihr mit? Wenn ja dann schreibt es bitte!)
vor 508 Tagen flag
Am morgen in der WG
Celine: Leute gut geschlafen?
Ella: Ich ja. Zum Glück ist Samstag!
vor 508 Tagen flag
@Beerenpfote
(Nein es wohnen ja nur die vier Mädchen in der WG du wohnst einfach irgendwo anders in der Stadt)
vor 510 Tagen flag
@Beerenpfote
(Theoretisch schon oder willst du im Wald leben?)
vor 513 Tagen flag
(Heey hab ne frage:) muss die Erstellte Person in der WG leben?)
vor 513 Tagen flag
Sami:*stehe auf und mache mich fertig*//mal sehen ob in dieser Wg noch ein Platz frei ist//
vor 517 Tagen flag
@Ginny
Ich finde es mega cool wie du deine Geschichte ausarbeitest. Hätte auch noch ein paar Ideen. Ich schick sie dir mal über Whatsapp.
vor 519 Tagen flag
Hey, cooles RPG!
vor 520 Tagen flag
@Lolinchen
Schenke dem Leben rosa Rosen🌹