Springe zu den Kommentaren

Der Mord um zu überleben...

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.636 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 673 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ein Lehrer, der immer für uns da ist... aber für wir lange? Er ist das Zielobjekt der Regierung... wir Schüler haben eine Mission... das Monster töten... der gleichzeitig unser Lehrer ist...aber es muss getan werden...er will den Mond zerstören... aber ob wir überleben wir oder er überleben wird...liegt alleine an uns...

    1
    Hey Friends, bitte lest euch das hier erstmal durch, sonst versteht man die Geschichte nicht Richtig;

    Die Geschichte ist basierend auf den Anime "Assassination Classroom", wer ihn nicht kennt, hier das wichtigste(meinerseits);

    •Ein "Monster" (gelber Oktopus) will die Erde sprengen
    •Wenn er es schafft, wird die Menschheit sterben
    •Alles spielt in Japan
    •Der Oktopus heißt Koro Sensei
    • Koro Sensei ist der neue Lehrer der Klasse 3-E der Mittelschule
    •Niemand außer die Klassen 3-E darf wissen, dass ihr Lehrer ein "Monster" ist
    • Der Klasse 3-E wird aufgetragen, Koro Sensei zu töten, da sie die beste Chance dazu haben
    •Der gelbe Oktopus, besitzt jedoch Macht 20, und schafft es eigentlich immer allen Angriffen auszuweichen
    •Die Belohnung ist 10 Milliarden ¥ wert

    Ich kann euch den Anime nur empfehlen^^

    Für die, die wissen wollen, wie das Klassenzimmer der 3-E aussieht, googlet einfach den Anime und dann Bilder oder so(^^')Gibt einfach den Anime ein, wenn ihr nochwas wissen wollt^,^

    Und ganz wichtig:
    Diese ff hat andere Sachen, dir passieren, als bei Assassination Classroom, die Geschichte ist ein Anspielung auf den Anime, aber es passiert nicht alles gleich, hier spielt meine Fantasie, und nicht nur alleine der Anime, hier ist die Hauptgeschichte zwar gleich, aber die ff ist anders, als der Anime!


    Falls ich keine POV benutze, heißt es einfach, wie bei Büchern, der Sprecher erzählt

    Ich hoffe die Geschichte wird euch gefallen<3

    2
    Es war ein normaler Tag, die Sonne schien über ganz Japan, die Vögel zwitscherten, die Schüler gingen in die Schule, alles war gut, zumindest schien es so, denn die Regierung hatte ein großes Problem, eher gesagt für alle Menschen, die davon aber nichts mitbekommen dürfen, ein "Monster" eher gesagt ein Gelber Oktopus, mit Macht 20 wird den Mond sprengen, er hatte es schon ein paar Mal geschafft, nun war es kein Vollmond, sondern nur noch ein Halbmond, den man über die Nacht sieht, der Oktopus wird aber damit auch dir Welt zerstören, aber ob es ihm gelingt, wird sich herausstellen...


    ~Namjoon POV

    Ich war auf dem Weg zur Klasse 3-E, der Mittelschule, ich mag sie, aber wir waren nicht eine Vereinte Schule, sondern da wir, die E-Klasse - und nur Abschaum für die anderen Klassen sind, ist unser Aufenthalt an einem anderen Ort, hier sind wir in einem kleinem Gebäude, wir sind hier mehr in der Natur, als die Klassen von A bis D, wir mögen es.,, Hey Leute da ist Namjoon" Hmm? Ich blickte auf, denn auf meinem Schulweg habe ich bis jetzt nachgedacht. Auf mich liefen meine Jungs; Jin, Hoseok, Yoongi, Taehyung, Jimin und Jungkook zu, zumindest liefen alle, außer Yoongi. Ich lächelte, als sie alle bei mir waren, während wir zusammen vor das Gebäude gingen, unterhielten wir uns, aber eins fiel mir auf, Yoongi beteiligte sich gar nicht am Gespräch, sondern ging nur mit, und ließ den Kopf hängen,, Hey Yoongi, was ist los?" Er zuckte kurz zusammen, da er anscheinend nicht gedacht hat, dass ich es bemerke, er Blickte auf, wir alle blieben stehen, und starrten Yoongi an, als er sich räusperte,, Naja, es ist so, wir bekommen eine neue Schülerin",, Was ist daran schlimm?",, Naja, was ist, wenn sie mich, wieder ärgern, so wie die anderen aus der Klasse",, Yoongi mach dir mal keine Sorgen, wenn sie das tut, dann wird sie wissen, was sie davon hat!",, Ja genau! Wir werden ihr morgen, falls sie dich auch ärgert zeigen, wenn sie lieber nicht ärgern sollte" Yoongi lächelte,, Danke Leute, auf euch ist immer Verlass",, Darauf kannst du immer zählen-",, Wir sind immer da, wenn du uns brauchst!",, Ich will ja nicht stören, aber wir werden doch einen neuen Lehrer bekommen, oder?",, Das stimmt",, Habt ihr eine Ahnung, wer das sein könnte?" Alle zuckten mit den Schultern,, Naja, das einzige, was ich weiß, ist dass er morgen kommen wird",, Okay, aber warum haben wir dann heute überhaupt Schule?",, Das ergibt keinen Sinn, haben wir heute überhaupt Schule?",, Ich nehme an, da da vorne auch die anderen sind, heute Schule ist",, Aber was werden wir überhaupt machen?",, Oh warte, jetzt erinnre ich mich!" rief ich, aber so, dass nur sie es hörten, alle starrten mich mit einem Jetzt-sag-es-doch-endlich- Blick,, Jetzt sag schon!" riefen alle,, Sorry, aber es war lustig, euch so auf die Folter zu halten" sagte ich mir einen Lächeln,, JETZT SAG ES VERDAMMT NOCH MAL!",, Ist ja gut, also, unsere Klasse sollte heute doch alleine die Zettel mit Aufgaben machen, jeder für sich,, Och nee" sagte ein unmotivierter Hoseok, wir gingen dann in die Klasse, setzten uns, machten unsere Aufgaben, alles ohne einen Lehrer, zwar tuschelten manchmal Mädchen über Yoongi, was für ein Opfer er doch sei, wir ließen es aber sein, dass wir jetzt, bei den Aufgaben die wir machen den Mädchen Wörter auf den Tisch schlagen,, Ooh, guck mal, wer sind denn die?," sagte ein Junge hinter und "bemitleidend" aber dann kam von einem anderen Mädchen als Antwort,, Ja, dass sind alles Opfer, mit den Drecksnamen 'Jin, Hoseok, Namjoon, Jimin, Taehyung, Jungkook und vor allem Yoongi', das sind alles einfach nur die größten Opfer der Welt" sprach sie zu Ende. Was? Wieso werden wir denn jetzt auch noch gemobbt! Wenn wir auch noch gemobbt werden, können wir der neuen Schülerin, falls sie uns auch mobbt, gar nichts mehr tun...warum müssen wir nur gemobbt werden? Als alle fertig waren, mit den Aufgaben, sollten wir sie auf den Tisch legen, und so könnten wir nach Hause gehen, als wir aber aus den Klassenraum raus gehen wollten, versperrten uns aber fast alle Schüler den Weg, und verschlossen die Tür,, Nana, wollt ihr etwa gehen? Zu schade, denn wir wollten euch doch erstmal zertrümmern!" schrie ein Mädchen,, Auf sie!" Schrie eine andere, danach kamen alle auf und zu, und verprügelten uns, ich kann nicht sagen, wie sehr der Schmerz weh tut, aber er tut es, und das nicht nur leicht,, So, kommt wir gehen, wir wollen nicht noch mehr Zeit mit euch verschwenden" sagte wieder die Zicke, und so gingen alle, wir warteten, bis alle weg waren, bis wir rausgingen, wir sahen uns gegenseitig nur noch mit schlechten, deprimierenden, schmerzenden Blicke an, und sagten nichts, wir trennten uns dann auf dem Weg zu dem nach Hause von jedem, nicht mal ein Ciao sagte einer von uns, wir waren mittlerweile alle zu Hause, zumindest denke ich, dass die anderen auch zu Hause sein müssten, die Verletzungen, taten zwar Weg, aber sie waren nicht so stark, also würden sie morgen schon vergehen...
    Ich schreib in unsere What's App Gruppe namens BTS:

    Namjoon
    Leute, die Verletzungen
    sollten morgen schon weg
    sein

    Jin
    Okay, wenn du meinst...

    Jungkook
    Ich weiß jetzt, wie Yoongi sich immer fühlt...

    Yoongi
    Ja, immer jeden Tag...

    Hoseok
    Es tut mir Leid, dass ich nie etwas unternommen habe, dass das alles aufhört...

    Taehyung
    Ja, mit auch

    Jimin
    Wieso waren wir nur solche Idioten?

    Namjoon
    Mir tut es auch unglaublich
    Leid, aber jetzt mal ein
    anderes Thema, ich hoffe,
    dass der neue Lehrer und
    die neue Schülerin nett sind

    Jin
    Hoffe ich auch, gute Nacht

    Namjoon
    Good night an alle

    Hoseok
    Namjoon, der Englischexperte xD


    Taehyung
    Gute Nacht

    Jimin
    Nacht

    Jungkook
    Nachti

    Yoongi
    Jaja, bye



    Ich legte mein Handy auf den Nachttisch, und schlief ein, an nächsten Tag, auf dem Weg zur Schule, kamen mir auch schon die anderen entgegen,, Ich hoffe der neue Lehrer, wird etwas unternehmen, damit die E- Klasse endlich eine Klassengemeinschaft wird" alle nickten, wir wollten das Gebäude betreten, aber uns hielten ein paar Schüler auf, treten uns, beleidigten uns, wir fielen zu Boden, waren aber bei Bewusstsein, nur der Schmerz hat uns dazu gebracht, auf den Boden zu fallen, aber einmal ein kam ein Schatten auf den Boden zu Vorschein, es war anscheinend das neue Mädchen, wir alle, meine Freunde, und die anderen Schüler schauten sie an ihre Reaktion war...

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew