Springe zu den Kommentaren

Die Götter und ich.( Percy Jackson )5

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 563 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 326 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Ich kletterte wieder vom Bett hinunter zu Will. Er saß im Bett und schrieb ein Brief was für Halbgötter sehr schwer ist. "Wenn schreibst du denn Will?" Fragte ich in. Er schaute hoch. "Ach, das ist für meine Familie wegen dem Auftrag." Ich nickte und wusste das er es schreibt falsch er nicht lebend wieder zurückkommt. "Hey, wir werden das schon schaffen. Ich beschütze dich und Lisann auch." Ich fand das diese Worte aufmuntern. "Sie ist die Tochter von Hades so wie Hazel und Nico. Ich glaube das ist gut so jemanden dabei zu haben." Ich nickte. "Jasmin jetzt geh schlafen. Morgen wird ein langer Tag." Ich nickte und meinte noch "Gute Nacht." Ich ging wieder nach oben ins Bett und schlief ein. <Ich träumte wieder von unserer Mission aber diesmal war nicht Lisann dabei, sondern Percy. Wir waren auf einem Schiff mit einen Jungen der mit Feuer spielte. Will stand neben mir "Lisann wird es gut gehen." Dann träumte ich etwas anderes. Lisann stand vor mir "Du hättest mich nicht mitnehmen sollen, denn ich werde Luks werk vollenden. Ich werde die Götter stürzen." Ich viel eine Schlucht hinunter und Schrie "Nein!.> Will stand über mir. "Alles ok? Du hast geschrien!" Neben ihn standen Michael und Austin. "Wir müssen zu Chiron." meinte ich ernst und rannt los davor schnappte ich noch den Bogen und die Pfeile. Sofort hatte ich was anderes an. Eine Rüstung aus Leder. Ich war jetzt endlich an der Treppe hoch und merkte das Will hinter mir her lauft auch mit Pfeil und Bogen und derselben Rüstung. Als ich an Chiron's Tür war riss ich sie auf. Chiron saß auf einem Sessel und lass ein Buch. Er schrak nach oben Jasmin, Will. Erst jetzt viel mir auf das Will hinter mir steht. Chiron ich muss zu Lisann. "Wieso?" Fragte er. "Ich muss einfach. Ich habe jetzt keine Zeit." Ich drehte mich um rannte an Will vorbei direkt zur Hades Hütte ich hörte Will und Chiron rufen ich sollte stehen bleiben. Endlich war ich an der Hütte. Ich klopfte wie wild an
    . Ich hatte sorgen. Was wenn Lisann wirklich Böse geworden ist. Was ist wenn sie schon Hazel und Nico getötet hatte. Endlich öffnete Nico die Tür. Chiron und Will waren sehr nah hinter mir. "Nico ist Lisann hier. Kannst du nachgucken? Darf ich reinkommen?" "Eh, was ist hier los? Chiron! " "Ich weiß auch nicht was sie hat. Will anscheint auch nicht." Ok. dachte ich jetzt muss ich alles erklären. "Ich hatte ein Traum und Lisann war böse. Ich habe Angst. Sie ist meine beste Freundin." " Ihr dürft reinkommen." Meinte Nico.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew