Springe zu den Kommentaren

Stadt der Geschichten

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
30 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 15.417 mal aufgerufen

Bei den so bekannten Vampyren gibt es drei wichtige Regeln:
-Respekt
-Versteck
-Hunger

Es gibt verschiedene Städte, im Untergrund und ebenso auf der Oberfläche. Mit den Typischen Monstern, aber ebenso Monster die eher weniger bekannt sind. Egal ob du Mensch, Vampir, oder ein anderes Wesen bist. Es wird interessant sein die Geheimnisse und Geschichten anderer zu lüften.

    1
    Willkommen zu der Stadt der Vampyre!
    Eine schöne Stadt, bezaubernd und tödlich!
    Wollen wir doch mal einiges aufklären, nicht?

    Vampire haben drei Haupt-Regeln zu befolgen, werden diese gebrochen, könnte dies zur Verfolgung oder zur bannung folgen.
    -Respekt: jeder, sei es Vampir, Mensch oder etwas anderes wird Respektiert. Wir werden nicht in unnötige Kämpfe verfallen.
    -Versteck: Vampire sollten nicht erwischt werden. Sei es von Jägern, oder von anderen die gegen einen sind. Ihre Identität wird, wenn möglich, immer als Geheimnis gehalten.
    Hunger: Selbstkontrolle ist wichtig, kommt es dazu dass du jemanden zum Vampir wandelst, dann ist es nötig dass man dieser Person alles über Vampire lehrt.

    Es gibt zu den vielen Vampiren in der Oberfläche, noch die Untergrund-Vampire oder auch “Nosferatu”, diese sind wegen ihrer.. Hässlichkeit. Kaum zu sehen, doch gibt es auch wenige die sich nach draußen wagen.

    -“Alte” Vampire können länger in der Sonne bleiben, solange sie eine Art Schutz haben. Sei es extremst Starke Sonnencreme, oder einiges an Kleidung.
    Ein paar haben auch eine starke selbst-Heilung, aber dies hat auch ihre Konsequenzen und Grenzen. Allerdings ist es für jeden Vampiren klar, dass (mit starker Selbstheilung) ohne jeglichen Schutz sei es durch Kleidung, oder durch Sonnencreme, die Haut sich entzündet und abschälen kann. Es ist ungefähr der selbe Effekt, als ob man die Hand ins kochende Öl steckt.
    -Vampire müssen nicht “eingeladen” werden, um in ein Haus einzubrechen.
    -Sie hören nicht auf Heilige Symbole und Weihwasser ist nur Leitungswasser. Aber Silber ist tödlich für sie.
    -Jeder Vampir hat eine Art an Kräften, manche können sogar ganz ohne Schutz in die Sonne, sind dadurch aber extremst schwächer:

    -Gestaltwandel
    -Übermenschliche Stärke
    -Übermenschliche Geschwindigkeit
    -für Manche, Telepathie und Hypnose
    -können Menschen in ihren Bann ziehen, kann aber durch große Willenskraft aufgelöst werden.
    -können (irgendwie) Schwerkraft besiegen, in dem sie an der Decke oder der Wand stehen.

    Werwölfe folgen den Menschlichen Regeln, sie sind wägend dem Vollmond nur gerne außer Kontrolle!

    -Silber und Feuer fügt großen Schaden zu und kann tödlich für sie enden.
    -Umwandlungen sind sehr.. sehr schmerzhaft.
    -sie verlieren fast all ihre Erinnerungen von ihrem Werwolf-sein. Nur wenige sind bewusst darüber.
    -Sie haben keine Rivalschaft mit Vampiren.
    -Sie sind auch nicht wie Hunde, sie sind Bestien.
    -Werwölfe werden Nachts meist von anderen angekettet oder in Sicherheit gebracht.

    Dämonen

    -ist eigentlich der Überbegriff für alles.
    -Typische Dämonen werden in der Stadt kaum gesehen.

    Jäger:
    -meistens Menschen.
    -Jagen nicht weil die Monster eine Bedrohung sind (sie sind auch keine, da es verschiedene Wege gab um das Töten zu meiden), sondern viel eher weil sie auf dem Schwarzmarkt viel Geld bringen!

    Allgemeine Fakten der Stadt:

    -es ist das 21. Jahrhundert, also unsere jetzige Zeit.
    -all die Monster Leben mit den Menschen zusammen entweder im Untergrund oder an der Oberfläche. Monster werden immer noch gejagt, doch werden sie nun viel eher akzeptiert!
    -Monster halten ihre Identität meistens Geheim, da sie gejagt werden können! Nur wenige, richtig alte Monster scheint es egal zu sein, was manche darüber wohl denken.
    -Cyanide ist eine der ersten, die eine Art Heim für gejagte Monster hat!

    2
    Regeln

    Außerhalb des Rp’s:

    -Streit sollte vermieden werden oder schnell geklärt werden
    -Jeder sollte respektvoll behandelt werden.
    -außerhalb des Rp’s wird in Klammern geschrieben
    -bei fragen könnt ihr euch immer zu mir (Holly) wenden! ^^

    Innerhalb des Rp’s:

    -kein Sexueller Kontext. Klar, romanze, Sex und so sind süß und beliebt, aber was hier wichtig ist, ist die Story.
    -Gewalt sollte nicht übertrieben werden. Vampire sind schon Gewalttätig, ebenso sind Menschen und andere Wesen. Aber das hier ist kein Gore-rp.
    -Es sollte “Tacos” geschrieben werden, unter dem Stecki. Damit ich weiß dass ihr euch die Regeln durchgelesen habt ^^
    -Jeder hat verschiedene Rollen die durch mir eingeteilt werden, ich entscheide ob der Stecki eingefügt wird oder nicht und ich entscheide welche Änderungen gemacht werden sollen, wenn nötig.
    -Fabelwesen jeglicher Art sind unter Cyanides Obhut. Da es ihre Aufgabe ist, sich um euch zu kümmern. Menschen allerdings, sind die Leute die mehr über euch erfahren wollen. Falls Sie an euch glauben.
    -Jeder Charakter muss realistisch sein. Unbesiegbare Charaktere sind nur erlaubt, wenn ich die Grenzen dazu gebe.
    -im allgemeinen muss das rp mehr oder weniger realistisch sein, niemand verliebt sich wirklich auf den ersten Blick und nur weil jemand nett zu einem ist.
    -wenn es zu kämpfen kommt, dann gibt euren Charakter eine Chance, aber seit nicht verbissen darauf, zu gewinnen, sondern achtet wo die Grenzen eures Characters sind
    -bitte achtet auf eure Rechtschreibung. Fehler sind akzeptabel, aber es muss lesbar sein. ^^

    3
    Steckbrief Vorlagen

    Name: (Der volle Name)
    Spitzname:
    Alter: (falls es sich hier um einer ganz ganz alten Person handelt, könnt ihr das Alter im ungefähren angeben. ^^ )
    Rasse: (bitte gibt hier eine genaue Erklärung was euer Charakter ist, ob Vampir, Teufel, etc. )
    Fähigkeiten: (wenn keine bitte weglassen.)
    Stärken:
    Schwächen:
    Aussehen:
    Link zum Aussehen:
    Persönlichkeit:
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?:
    Sich selbst?:
    Fremden?:
    Freunden?:
    Familie?:
    Bestimmten Rassen?: (sucht euch selbst aus welche, sei es Vampir oder was anderes. ^^ )

    4
    Meine Steckis:

    Name: Josefine Von Zavhel
    Spitzname: Cyanide, man kennt sie auch nur als Cyanide.
    Alter: ungefähr 6000 Jahre
    Rasse: ein Nosferatu, eine Vampir-Art. Bekannt für ihre Hässlichkeit und deshalb, eigentlich im Untergrund verbannt. Ihre Vampirzähne sind an den Schneidezähnen, anstatt den Eckzähnen und die Nosferatu kommen meist mit einem kahlen oder fast kahlem Kopf. Im Gegensatz zu anderen Vampiren dauert die Wandlung Wochen und könnte, durch die Schmerzen und langsame entstellung des Körpers, zu dem Wahnsinn kommen.
    Fähigkeiten: -Gestaltenwandlung: allerdings kriegt sie meist nur entstellte Wesen hin.
    -Übermenschliche Stärke und Geschwindigkeit: ihre Ausdauer ist aber Gering.
    -extremst starke Heilkräfte: diese kamen nicht von Geburt und haben ebenso Ihre ganz eigenen Schwächen. Zb, kann die Wunde nicht oder nicht richtig heilen wenn etwas dazwischen ist. Dies führt meist zu Narben. Schmerzen werden immer noch da sein und können mindestens eine Woche bleiben, je nach dem wie ernst die Wunde ist.
    -kann auf Decken und Wänden stehen ohne richtig von Schwerkraft beeinflusst zu werden.
    Stärken: Manipulation, Menschenkenntnise und Psychologie, ebenso wie sie sich mit der Stadt auskennt.
    Schwächen: einige Symptome an PTSD, die feinsten Vertrauensprobleme, ebenso wie ihre Physischen Eigenschaften.
    Aussehen: Da sie zu den “Nosferatu” gehört, ein ‘Vampirclan’, dass berühmt für ihre Hässlichkeit ist, hat sie natürlich nicht das schönste aussehen. Ihr Kopf ist ein wenig länglich, nicht zu sehr, sodass man es stark bemerkt, doch hinterlässt es einen Eindruck. Wie auch ihr ganzes Erscheinungsbild. Die Nase könnte man fast als nur noch einen kurzen Stummel bezeichnen, fast Nonexistent, wobei man die Nasenlöcher noch gut sieht. Die Haut wirkt so eng an dem Schädel, sodass man ihre Gesichtszüge gut erkennt und sodass die Augen eher tiefer wirken. Die in starke dunkle Ringe stecken, sodass das weiße in den Augen fast schon leuchtend wirkt. Die Lippen sind dünn und wenn sie grinst, merkt man dass die Vampirzähne an den Schneidezähnen sind und die Eckzähne normal sind. Sie hat Markierungen auf dem Gesicht, zwei streifen von den Augen zu den Mundwinkel, wie dunkle tränenspuren, einen dunklen Braun, fast schon schwarz sehen diese aus. Von der Mitte der Unterlippe und einem circa 5mm Abstand bis hin zum Kinn, sind wieder zwei Streifen, vielleicht zeigen diese wo ihre Vampirzähne sind? Doch mit ihrer hellen, Pfahlen Haut, sind diese Streifen im großen Kontrast. Ebenso wirken ihre Augen dadurch noch dunkler. Sie ist mit 1.90m recht groß, wobei sie ebenfalls einen leichten Buckel hat. Dennoch wirkt es so, als ob sie gerade und stolz steht. Im Gegensatz zu Menschen, oder anderen Vampiren sind ihre Pupillen nicht Rund oder Schlitzförmig. Sie sind Kreuzförmig, wobei dies eine ganz eigene Erklärung mit ihrer Geschichte hat. Ihre Augen sind stechend grün und scheinen um die Pupille herum einen leicht gelben Rahmen zu machen. Sie trägt ein rotes Kleid, das bis über die Knöchel geht, sodass man noch ihre braunen, ledernen, Stiefel sieht. Unter dem Rock sind noch weiße rüschen, was dem ganzen etwas elegantes und niedliches verleiht. Sie trägt noch eine braune Jacke aus Stoff.
    Link zum Aussehen:
    http://aminoapps.com/p/33ngv7
    http://amin oapps.com/p/ino2fz
    Persönlichkeit: Kompliziert, sie scheint immer im hin und her zu Wanken, innerlich natürlich. Äußerlich wirkt sie Neutral, kühl, ruhig, höflich und respektvoll.
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: Cyanide würde sich definitiv zu Liebe hingeben, doch hat sie ihre eigenen Probleme und Schwierigkeiten zu überwältigen, deswegen könnte eine Beziehung schwer sein. Gerade weil sie ihr eigenes Aussehen doch so sehr hasst.
    Sich selbst?: sie ist wütend auf sich selbst.
    Fremden?: halten keinen großen Wert für sie.
    Freunden?: die wenige die sie hat sind ihr äußerst wichtig!
    Familie?: sie war schon immer fasziniert wie die Menschliche Familie funktioniert. Und sie legt großen Wert darauf.
    Bestimmten Rassen?: sie sieht ihre eigene Rasse, ebenso wie jede andere, als gleich. Nur dass ein paar Schwächer und stärker sind als andere.

    5
    Orte:

    Der Untergrund:
    Riesig und fast schon eine ganz eigene Stadt. Sie wird von Dämonen und anderen Wesen behaust, die als extremst Hässlich angesehen werden.

    Die Stadt/Oberfläche:

    Besitzt mehrere Orte, wie Café’n Restaurants, etc. es besitzt ebenso ein altes großes Haus! Dort werdet ihr wahrscheinlich (Als Wesen dass kein Mensch ist) mit Cyanide leben. Das Haus ist ebenso eine Der Brücken zum Untergrund und deshalb ziemlich beliebt bei der Vampirin. Die Nachbarschaft ist für die Menschen gedacht, doch findet man immer mehr Monster dort rumlungern!

    Der Fluss:

    Es scheint ins Meer zu führen. See Nymphen und Nixen scheinen hin und wieder kleine Gegenstände und Nachrichten herauf zu werfen, als eine Art Spiel.

    Strand/Meer1:
    Eine wahrlich Touristen Attraktion und ein perfekter Ort um sich ein Mahl zu holen!

    Strand/Meer2:
    Ein verlassener Ort, ruhig und schon. Fast schon unmöglich dort hin zu kommen! Nun, als Mensch vermutlich schon.

    6
    Yashiro’s Steckis: Name: Anannkos Spitzname: Raven Alter: 2000 Rasse: Schatten Dämon Fähigkeiten: eine art Schatten Substanz erschaffen und belieb
    Yashiro’s Steckis:

    Name: Anannkos
    Spitzname: Raven
    Alter: 2000
    Rasse: Schatten Dämon
    Fähigkeiten: eine art Schatten Substanz erschaffen und beliebig verformen, Gestalt wandeln aber nur in einen Drachen(auch nur wenn wütend), hohe Reflexe, ein bisschen schweben
    Stärken: andere Nerven, verständnisvoll
    Schwächen: wenn er ausrastet (wut etc.) dann kann er sich nicht mehr kontrollieren und wird zu einem alles vernichten wollenden Drachen, wenn er seine Kräfte zu sehr benutzt kann es gut sein das er Blut spucken muss
    Aussehen: Weiße haare, Lila-pinke augen wobei das eine schwarz ist (schattenkraft) an diesem auge sind auch leichte zeichen zu sehen, an der brust ist auch sowas ähnliches aus der schwarzen subtanz, das sich ausbreitet wenn die Gefühle etwas kollabieren, kleidung wie auf dem bild, (kann auch schwarze Engels Flügel aus der subtanz erstellen)
    Link zum Aussehen: https://goo.gl/images/aR7zcK
    Persönlichke it: sagt was er gerade denkt, etwas hochmütig, ab und zu auch ernst
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: unnötig wie sonst was
    Sich selbst?: hasst seine Ausraster musste deswegen 1000 Jahre,, schlafen,,
    Fremden?: erst testen und wenn sie ihm gefallen dann hat derjenige Glück
    Freunden?: ist ihnen sehr loyal, dennoch wenn ihn einer verrät bzw angreift, streckt er nicht zurück sie zu töten
    Familie?: unnötig und nicht vorhanden
    Bestimmten Rassen?: menschen: sind nur nutztiere
    Andere wesen: sind ihm eigentlich völlig egal.

    7
    Arktos_TV’s Steckis: Name: Kuu (Nachname ist ein Secret ^3^) Spitzname: Gibt's eigtl. keine kürzere Form ^^" Alter: 4123 Rasse: Hybrid au
    Arktos_TV’s Steckis:

    Name: Kuu (Nachname ist ein Secret ^3^)
    Spitzname: Gibt's eigtl. keine kürzere Form ^^"
    Alter: 4123
    Rasse: Hybrid aus einem Geist und eine Art Irrlicht (Was ein Geist ist, weißt glaub jeder ^^", ein Irrlicht ist meistens ein grünes kleines Licht, dass Menschen in Sümpfen führt und sie dort verirren lässt, um sie zu töten)
    Fähigkeiten: Er kann in Sekundenschnelle sich in eine "geistartige Form" versetzen, die ihm es ermöglich durch jegliche Stoffe/Metall/Holz zu gleiten. Er kann auch sich auch in leblose Gegenstände versetzen (zB Steine), wenn er der leblose Gegenstand aber zerstört wird, versetzt es Kuu in einem trägen Zustand, indem er sich erstmal ausruhen muss und er kann schweben. Seine Stimme hat den Effekt je länger man sie hört, desto wird es für die betroffene Person schwerer zu denken. Überhaupt klarer denken zu können, so als wäre man die ganze Zeit betrunken.
    Stärken: Das Timing abzupassen (wenn zB jmd. gerade zum Schlag ausholt, sich durchlässig zu machen), die Mienen anderer lesen, unbemerkt zu bleiben.
    Schwächen: Er kann nicht durch ein bestimmtes Metall durchgleiten, was Titanium wäre, indem könnte er auch eingesperrt werden, wenn er in einem leblosen Gegenstand ist und der zerstört wird, wird er in einem trägen Zustand wie schon gesagt versetzt und musst ne Weile warten.
    Aussehen: Kuu hat schwarze, die bei passendem Lichtfall glänzende, Haare. Seine Augen sind hellgrün und leuchten, wenn es dunkel genug ist. Der Hautton von ihm ist sehr bleich, was wohl daran liegt, dass er eine Geist ist. Er hat eher ein Runde Gesicht, sowie immer Augenringe unter den Augen. Seine Lippen sind leicht verbrannt am Rand und er trägt öfters eine schwarze Gasmaske. Seine Kleidung besteht aus einem grauen Kapuzenpulli und eine schwarze Jeans, sowie trägt er silberne Sneakers. Wenn er sich in den geistartigen Zustand versetzt, wird er nur weißer (alles, seine Kleidung, sein Körper usw.) und etwas durchsichtig
    Link zum Aussehen: https://i.pinimg.com/originals/14/3c/a5/ 143ca5da9494ff4fc432001c0f5c10e1.jpg
    Persönlichkeit: (Ich werde das nicht sehr deutlich machen, da ich es wahrscheinlich nicht oft einhalten wird x"D) Kuu ist ein sturer Typ, hat er keine Lust auf etwas, wird er es auch niemals machen. Er ist eher mehr still und leise und schaut vom der Seite aus zu, selten greift er irgendwo an oder regt sich auf. Wenn es aber über seine Vergangenheit geht, wird er öfters etwas aggressiver also sons.
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: Irrelevant...
    Sich selbst?: Naja, was soll man über sich groß sagen?..
    Fremden?: Freund oder Feind, mir relativ egal. Solange sie nicht in meinen Weg kommen..
    Freunden?: Entweder nützlich oder nicht, wären sie aber unnützig, wären sie nicht meine Freunde...
    Familie?: Kann man nichts mehr darüber ändern..
    Bestimmten Rassen?: Haben sie keinen Nutzen, hab ich kein Interesse...


    8
    Monsters Steckis: Name: Nolan Kiran Luan Veit Spitzname: --- Alter: Er ist 22. Einfache 22 Jahre. Rasse: Nolan ist ein menschliches Wesen, mit nicht m
    Monsters Steckis:

    Name: Nolan Kiran Luan Veit
    Spitzname: ---
    Alter: Er ist 22. Einfache 22 Jahre.
    Rasse: Nolan ist ein menschliches Wesen, mit nicht mehr ganz so menschlichen Charakterzügen.
    Stärken: Seine Stärken liegen im lauern. Lauern, Beobachten, Analysieren und dann Töten. Aber versteckte Stärken hat er durchaus auch, darunter seine Stärke für Poesie.
    Schwächen: Als eine Schwäche könnte man womöglich seinen Charakter zählen, aber auch sein verfolgen einer einzigen Sache, ohne das denken an Verluste.
    Aussehen: Nolan hat relativ kurzes, braunes Haar, dass sich etwas stachelig anfühlt, sofern man darüber streicht. Allem in allem ein klassischer "Bundeswehr-Haarschnitt". Er hat ein markantes Gesicht, dass ihn etwas sehr maskuline verleiht. Seine Augen sind stahlgrau und sein Blick ist nicht selten verbittert. Er hat längere, fast weiße Wimpern und markante, braune Augenbrauen. Seine Lippen sind recht blass, aber ziemlich voll und seine Zähne sind recht ordentlich und sehen gepflegt aus. Nolan ist recht groß und trainiert und hat eine deutliche abzeichnung eines Sixpacks auf dem Bauch. Er ist blass, besitzt aber eine reine Haut und nur eine Narbe in Form eines vermeintlichen Tierbisses auf dem rechten Unterarm. Ansonsten hat er noch eine Tätowierung auf der rechten Wange und eine auf dem rechten Daumen.
    Link zum Aussehen: Den hast du:3.
    Persönlichkeit: Nolan ist für sein Alter wohl unerwartet verbittert und fokussiert. Er verfolgt seine Pläne strukturiert und mit Haltung. Selten lässt er sich von etwas ablenken, oder abbringen. Seine Sturheit bringt ihn zwar manchmal in Schwierigkeiten, aber meistens istsie ein Segen. Nolan hat einen recht trockenen Humor und ist nicht selten sarkastisch veranlagt. Allem in allem wirkt er sehr kontrolliert und gefasst, aber auch von irgendetwas innerem wütenden angetrieben. Manch einer würde ihn als Wahnsinnigen bezeichnen, der ein Ziel verfolgt, das er nicht erreichen wird und ein anderer hält ihn für gefährlich intelligent, denn Nolan ist scharfsinnig, manipulativ und eiskalt, sowie skrupellos. Er hat eine sadistische und ignorante Art, die ihn selten Freunde macht. Scheint regelrecht ein geborener Psychopath.
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: "Man kann vieles Lieben. Ich liebe meinen Beruf und meine Bestimmung."
    Sich selbst?: "Bin ich ein Rächer, oder selbst ein Monster?"
    Fremden?: "Nolan. Mehr müssen Sie nicht wissen."
    Freunden?: "Freunde haben die größte Gefährdung zu Feinden zu werden."
    Familie?: "Familie bedeutet Blut. Blut bedeutet Bündnis. Bündnis bedeutet Verteidigung. Verteidigung bedeutet Rächen."
    Bestimmten Rassen?: "Monster."

    9
    Name: Delilah Elodie Philine O'Haron Spitzname: --- Alter: Sie ist ungefähr 15, oder 16. Rasse: Delilah ist eine Hexe, Magierin mit überaus fas
    Name: Delilah Elodie Philine O'Haron
    Spitzname: ---
    Alter: Sie ist ungefähr 15, oder 16.
    Rasse: Delilah ist eine Hexe, Magierin mit überaus faszinierenden Kräften. Sie scheint vom Himmel selbst gesannt, oder aus der Hölle gekrochen.
    Fähigkeiten: Sie beherrscht Magie, Magie aller Art, außerdem kann sie Tränke brauen und Karten legen, sowie Verfluchen und selbst Zauber entwickeln.
    Stärken: Delilahs Stärken sind einerseits ihre Fähigkeit und andererseits ihre Ausdauer, sowie ihre Intelligenz und ihr Talent für allerlei Künste.
    Schwächen: Sie ist nicht die Stärkste, was ihren Körper betrifft und so gesehen eher schwach, außerdem ist es der Konflikt in ihr, der sie mehr oder minder stark beeinträchtigt, sowie beeinflusst.
    Aussehen: Delilah ist eine recht grazile und filigrane junge Frau. Sie ist normal groß, aber sehr dünn und nahezu zerbrechlich gebaut. Sie hat ein schmales Gesicht mit hervorstehenden Wangenknochen und einer recht schmalen, feinen Nase. Delilah hat einen eindringlichen, fast durchdringenden Blick mit ihren Augen, die einer stürmischen See gleichen und von langen, schwarzen Wimpern umrahmt sind. Ihre Augenbrauen sind relativ normal, tragen aber zu ihrem eindrucksvollen Blick bei. Sie hat leicht geschwungene, volle Lippen, die eine angenehm rosane Farbe haben und selten spröde sind. Ihre Haut hat immer ein wenig Farbe und ist fast samtweich, sowie rein. Sie hat recht geschickte Finger und Beine, die sich zum Rennen eignen.
    Auffallend sind nur die kleinen, meist schwarzen Ohrringe, die sie trägt und ein Siegelring an ihrem linken Ringfinger, sowie ihre rostbraunen, leicht rückwärtigen Haare und ihre katzenartigen Kunst sich zu bewegen.
    Link zum Aussehen: ---
    Persönlichkeit: Sie ist vorallem eines: Still und äußerst vorsichtig. Delilah hat eine beruhigende, aber doch eindringliche Art mit anderen umzugehen. Sie wirkt immer irgendwie etwas traurig, oder bedrückt, hat aber meist ein bezauberndes Lächeln. Sie ist nicht sonderlich redselig, tut aber viel für andere, eben ohne Worte. Delilah hält sich meist zurück, auch wenn sie außergewöhnliche Talente hat. Ist sie in ihrem Element, hat eine Arbeit vor sich, oder ist unter sehr nahestehenden Menschen, so ist sie energiegeladen und eine äußerst angenehme Gesellschaft. Sie bekommt andere oft zum Lächeln und ist auch gerne mal die, die einen Arm um andere legt. Innerlich ist etwas in ihr, dass sie langsam aber sicher zu besiegen scheint und in ihr ist Angst. Viel Angst. Sie ist zwar mächtig, mutig und ungemein, sowie unerwartet stark, dennoch scheint sie in diesem Konflikt ein Verlierer.
    Delilah versteckt meist, was, oder wer sie ist und wünscht sich manchmal einfach normal zu sein, denn sie weiß, wie oft andere sie für diverse Dinge benutzen und wie oft sie sich auch benutzen lässt, denn sie sieht das Gute in anderen und sie hat ein riesiges Herz. ...und dich ist Delilah auch eine Künstlerin der Manipulation, sowie eine Künstlerin der zerstörenden Worte.
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: "Es ist eine typischer Trieb eines jeden Menschen, um sich fortzupflanzen und uns in Takt zu halten."
    Sich selbst?: "Ich wünschte es wäre nicht so, aber ich bin, wer und was ich bin."
    Fremden?: (...)
    Freunden?: "Mach die Augen zu, wir reisen. Wohin du willst." "Ich zeige dir deine Freiheit." "Lass mir dir etwas erzählen."
    Familie?: "Wo warst du, als ich dich brauchte?" "Wo bist du jetzt?"
    Bestimmten Rassen?: "Was soll ich für dich tun, Suchender?"

    10
    Name: Levon Faolan Cerastur Kayne Spitzname: --- Alter: 19 Jahre. Rasse: Werwolf. Fähigkeiten: Er hat die typischen "Fähigkeiten" eines We
    Name: Levon Faolan Cerastur Kayne
    Spitzname: ---
    Alter: 19 Jahre.
    Rasse: Werwolf.
    Fähigkeiten: Er hat die typischen "Fähigkeiten" eines Werwolfes.
    Stärken: Levon's Stärken liegen in der Kunst des zuhörens und des 'in Augen lesens', sowie etwas in seiner hochsensiblen Art. Auch körperlich ist er nicht ganz zu unterschätzen.
    Schwächen: Der, der er ist. Das, was er ist. Das, was er nie sein wollte.
    Aussehen: Levon ist ein etwas größer gewachsener junger Mann, als der Durchschnitt. Er ist zwar nicht ganz so super muskulös und hat trotzdem etwas eindrucksvolles. Sein Gesicht ist recht filigran und wirkt wie gezeichnet. Er hat leichte Sommersprossen und klare, blaue Augen, die jedoch irgendwann ihren Glanz verloren haben. Seine Lippen wirken recht feminin und sind voll, sowie leicht geschwungen und recht rosa. Er hat eine nicht ganz blasse und reine Haut. Seine Augenbrauen sind passend zu seinen Haaren braun, bis haselnussbraun, sowie etwas dicker. Er hat seine Haare länger nicht mehr geschnitten und so wirken sie recht "messy", sollte er nichts mit ihnen machen. Er hat an seinem Körper etwas ausgezehrtes und am Hals sogar eine längere Narbe, ebenso eine, die fast von einer Klaue zu kommen scheint, am linken Oberschenkel. Sehr herausstechen sind die Tätowierungen an seinem Oberkörper, die faszinierende und seltsame Dinge zu erzählen scheinen.
    Link zum Aussehen: ---
    Persönlichkeit: Levon ist ein recht gebrochen wirkender Mensch. Er scheint jeden Tag auf's neue high zu sein, sodass man ihn nahezu gar nicht mehr nüchtern kennt. Wenige interessiert das jedoch, denn sie finden ihn sowieso viel 'chilliger' und cooler, wenn er so drauf ist. Levon schläft kaum mehr und wirkt nicht selten gehetzt, oder kaputt. Er ist eigentlich steht's nervös und ziemlich still, im Gegensatz zu früher zumindest und wenn er eher nüchtern ist, aber auch high ist er unerwartet ruhig. Er hat eine bestimmte Angst vor einigen Dingen und hat sich selbst geschworen nie wieder eine Bindung zu jemandem einzugehen. Levon ist distanziert und wirkt kalt, aber nicht arrogant, sondern eher bemitleidenswert. Er flüchtet sich häufig in eine Welt in seinen Gedanken, oder an sein Klavier. Er ist recht sensibel, vielleicht sogar hochsensibel und macht sich dennoch keine Sorgen, um das, was die Menschen denken könnten. Er selbst ist eher negativ, als positiv, scheint aber auch einen Hang zum Realismus zu pflegen. Sollte er Witze machen, schweben diese meist dicht an einer bestimmten Grenze. Man würde wohl weniger erwarten, dass er ist, was er ist, aber wenn man es weißt, macht sogar alles Sinn.
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: "Wo finde ich sie?"
    Sich selbst?: "Würde ich sie finden, würde ich sie um meinen Tod anflehen..!"
    Fremden?: "Ver.iss dich..!"
    Freunden?: "Wo wart ihr?"
    Familie?: " Es tut mir Leid."
    Bestimmten Rassen?: "Hmm."

    11
    Name: Elina Aurelia Eleonore Graven Spitzname: --- Alter: Sie ist um einiges älter, als 5000 Jahre. Sieht aber immer noch aus wie zarte 17. Rasse: Va
    Name: Elina Aurelia Eleonore Graven
    Spitzname: ---
    Alter: Sie ist um einiges älter, als 5000 Jahre. Sieht aber immer noch aus wie zarte 17.
    Rasse: Vampir.
    Fähigkeiten: Sie ist übermenschlich stark, beherrscht Hypnose, sowie Manipulation, außerdem hat sie eine verführendes Aura, für die, auf die sie es abgesehen hat und kann andere für eine gewisse Weile in ihrer Bewegung einfrieren.
    Stärken: Elinas Stärken liegen in ihrer verführenden und betörenden Art. Außerdem in ihrer nocht zu unterschätzenden Stärke und ihrer Kunst des Terrors.
    Schwächen: Ihr solltet sie suchen. Mauern können immer abgerissen werden.
    Aussehen: Elina ist eine recht zerbrechliche Erscheinung. Sie ist etwas kleiner als andere in ihrem Alter, zumindest ein paar Zentimeter. Sie ist sehr dünn, aber auch ganz leicht bemuskelt, zumindest sieht man Muskeln an Armen, Beinen und an ihrem Bauch. Ihre Haut ist ungewohnt blass und doch weich und rein, aber fast fröstelig kalt. Sie hat nicht eine Narbe, oder ein Tattoo auf ihrem Körper. Ihr Gesicht hat etwas gezeichnetes, sowie ekelhaftes, aber auch verführendes und gefährliches. Sie hat leicht hervorstehende Wangenknochen und eine feine stupsnase. Ihre Augen sind irgendwas zwischen grün, braun und blau und scheinen alles und jeden zu durchschauen. Sie hat eine bezaubernde, aber auch allgemein gefährliche Art an sich. Ihre Augenbrauen runden ihr Gesicht ab und sind, vermutlich, in ihrer ursprünglichen Haarfarbe (blond, bis braun). Zur Zeit sind ihre Haare nahezu wasserstoffblond, bis silbrig und meist leicht gewellt. Sie hat etwas spitzgefeilte, längere Fingernägel, die in einem matten Schwarzton lackiert sind.
    Link zum Aussehen: ---
    Persönlichkeit: Elina ist fast das Ebenbild eines typischen 'Bad Girl', nur eben noch etwas böser, als das typische Ebenbild eben. Sie ist mehr als oft provokant, oder sarkastisch und überschreitet gerne die Komfortgrenzen von anderen, nur um sie zum durchdrehen zu bringen. Sie ist eine Meisterin von psychischer Gewalt und von der Manipulation andere, wobei sie dies erschreckend selten wirklich einsetzt. Elina ist verführerisch, sexy und charmant. Allem in allem hat sie mehr als oft ONS, die auf merkwürdige Weise einfach verschwinden. Man könnte fast schon sagen, sie sei ein außer Kontrolle geratener Vampir, aber eigentlich hat sie sich nicht perfekt unter Kontrolle, zumindest so gut, dass niemand hinter die Rolle blickt, die sie spielt. Elina hat ein Problem mit Gefühlen, scheint fast gefühlstaub, oder dergleichen. Ob dem wirklich so ist? Es ist wohl schwer herauszufinden, was?
    Elina hat eigentlich ein recht großes Faible für Bücher, Bücher und Kunst, sowie Musik und parallel liebt sie die Technik, was wohl doch etwas schräg scheint. Außerdem mag sie es, sich für diverse Dinge versteckt einzusetzen und allem in allem ist sie hilfsbereiter als man denkt.
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: "Wo ist sie hin, als ich sie brauchte?"
    Sich selbst?: "Beschweren kann ich mich weniger."
    Fremden?: "Sie gegrüßt."
    Freunden?: "Alter. Nicht cool. Nimm die Zähne aus dem Unschuldigen."
    Familie?: "Was?"
    Bestimmten Rassen?: "Tzz"

    12
    Azradan‘s Steckis:

    Name: Ragnar Pendrai Draconis
    Spitzname: Rag
    Alter: Ungefähr 3000 Jahre
    Rasse: Er ist ein Drachen/Dämon Hybrid, Also ein Einzigartiges Wesen, welches so gut wie alle Eigenschaften eines Dämons und eines Drachens in sich vereint.
    Fähigkeiten:
    Verwandlung in Verschiedene Drachenarten
    Er hat eine Dämonenform und eine "Menschenform"
    Dimensionswandlen.
    Erschaff en von Waffen.
    Er kann von Normalen Menschen besitz ergreifen.
    Manipulation der Elemente, Naturkräfte und Lebewesen
    Telekinese
    Stärken: Er Weiß sehr viel, Kann Gut mit jeder Art von Waffen umgehen, Nachts werden sie immer stärker (Um Mitternacht sind sie am Stärksten, danach werden sie langsam Schwächer)
    Schwächen: Kupfer, es ist eigentlich das Einzige was ihn wirklich töten kann, Tagsüber sind seine Fähigkeiten Schwächer (Um 12 Uhr Mittags kann er sie 1 Minute lang überhaupt nichts nutzen, danach werden sie wieder Stärker.)
    Aussehen:
    Dämonenform: Er ist etwa 3 Meter groß, hat Vollkommen Schwarze Haut, mit einigen Roten Glyphen auf den Armen und der Brust. Seine Augen sind Rubinrot und scheinen zu brennen. Er hat Zwei Große, dämonen Flügel. Er ist Muskulös gebaut. Er hat in dieser Gestalt eine Schwarze Rüstung an, die nicht ganz Fest zu sein scheint.
    "Menschenform": Er ist 1,80 groß, hat eine sportliche Statur und Sonnengebräunte Haut. Seine Haare sind etwa bis zum Nacken welche Dunkelbraun sind, seine Augen sind Bernsteinfarben mit einem Hauch Rot. Er Trägt in dieser Form einen Langen Schwarzen Mantel, darunter ein Shirt, eine Jeans und Stiefel
    Link zum Aussehen:/
    Persönlichkeit: Er hat eine sehr Stolze Persönlichkeit, sehr Selbstbewusst, und ist von vielen Dingen Schnell gelangweilt. Er wird nur Selten Wütend, aber wenn wird er Richtig Wütend.
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: Hat er noch nie wirklich drüber nachgedacht (Ja, trotz seiner ungefähr 3000 Jahren)
    Sich selbst?: Er kommt gut mit sich selbst klar
    Fremden?: Lassen sie ihn in ruhe, lässt er sie in Ruhe. Nerven sie ihn bringt er sie um.
    Freunden?: Ein Paar Gute... Doch zu viele wären ihm zu nervend.
    Familie?: Manchmal Nervig, manchmal Nützlich
    Bestimmten Rassen?:
    Vampire: Kann er nicht wirklich leiden.
    Geisterwesen: Sollten im Jenseits bleiben wo sie hingehören.
    Andere Dämonen: Er gibt für ihn Zwei Arten Dämonen: Die viel zu Brutalen, die er am Liebsten alle auf Ewig vernichten würde. Und die "Netten" Dämonen, welcher er eigentlich gut leiden kann.
    Menschen: Findet er eigentlich sehr Interessant

    13
    Dacaria‘s Steckis:

    Name: Dacaria Luciana Emeline Dragoon
    Spitzname: Daca
    Alter: 211 Jahre, also noch recht jung. Sehe daher auch erst aus wie 11.
    Rasse: Vampir (Ich denke jeden ist klar was ein Vampir ist) Ansonsten keine weitere Bestimmung, denn ich wurde ausgesetzt und keiner will mir sagen was ich bin.
    Fähigkeiten: Verwandlung in Tiere, Fliegen (ohne Flügel), Beamen, Unsichtbarkeit, feuriger Blick ( kann Sacven mit meinen Augen entzünden), mit Tieren sprechen.
    Stärken: Habe keine Stärken, außer dass ich mich gut verstecken kann.
    Schwächen: Fast alles, nur dass ich besonders schüchtern bin...
    Aussehen: Dunkelbraunes Haar (Fast schwarz), das gewellt ist, feines, blasses Gesicht, dunkelbraune Haare, enge, schwarze Jeans, schwarzes Top und schwarzer, langer Mantel mit Kustfellkragen
    Link zum Aussehen: Nicht vorhanden.
    Persönlichkeit: Bin sehr schüchtern und clever, habe nicht viele bis keine Freunde und ein riesiges Bücherregal, Leider habe ich keine Familie mehr. Schenke nicht viel Vertrauen in fremde Personen.
    Liebe: Ich glaube nicht an solchen Quatsch, Bin auf ewig einsam.
    Sich selbst: Habe eigentlich kein Selbstvertrauen
    Fremden: Vertraue Ihnen niemals oder sie fallen dir in den Rücken!
    Freunden: Was soll ich davon halten? Ich habe ja keine...
    Familie: Meine Familie hat mich ausgesetzt und ist wahrscheinlich tot. Was soll ich davon halten?
    Bestimmten Rassen: Ich zu allen Rassen friedlich solange sie friedlich zu mir sind!

    14
    BlueDirex‘s Steckis:

    Name: Draca Lubien Holmes
    Spitzname: ihm ist Draca oder Lubien am liebsten, für den Kleinen ist er aber der Papa
    Alter: 24
    Rasse: Werwolf
    Fähigkeiten: übermenschlich stark und schnell
    Stärken: er ist ein guter Kämpfer; es ist schwer, ihn zum Aifgeben zu bringen
    Schwächen: er würde Florien und Meredith immer beschützen; er reagiert allergisch auf Erdnüsse
    Aussehen: kurze, dunkelbraune Haare, die stürmisch sein markantes Gesicht umrahmen; zudem hat er orange, schmale, hundeartige Augen unter schmalen Brauen; auch er ist eher blass, liegt aber irgendwo zwischen Meredith und Florien; er ist im Gegensatz zu den beiden trainiert und muskulös, wenn auch nicht sonderlich groß mit seinen ca 170 cm; er hat schwarze Tattoos auf Brust, Oberarmen und unter den Augen
    Link zum Aussehen: https://data.whicdn.com/images/231577401 /large.jpg
    Persönlichkeit: Draca ist eine impulsive, selbstbewusste Person, die sich wenig um die Meinung anderer schert. Er kann sehr kühl und arrogant wirken, verbirgt dahinter aber nur seinen weichen Kern. Sein Herz ist zwar nicht groß im herkömmlichen Sinne, aber für die, die es ihm wert sind, reicht der Platz völlig aus. Diese Personen beschützt er dann auch um jeden Preis, er ist ihnen gegenüber schon fast zu loyal. Er ist hitzköpfig und kann sehr bestimmend sein. Er ist eine Führungspersönlichkeit, ist mit der Situation aber vollends zufrieden.
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: Kann eine sehr schöne Sache sein
    Sich selbst?: er kann sich selbst an sich nicht wirklich leiden, Florien macht es aber erträglich
    Fremden?: Vorsicht walten lassen
    Freunden?: Partys.
    Familie?: das wichtigste auf der Welt
    Bestimmten Rassen?:
    Sonstiges: er ist inzwischen seit fast 5 Jahren mit Florien liiert, seit ein paar Monaten sind sie verlobt; vor etwa einem Jahr haben sie Meredith allein auf der Straße gefunden und bei sich aufgenommen

    15
    Name: Florien Heavens
    Spitzname: Flo und er ist der Daddy
    Alter: er ist inzwischen wohl um die 750 Jahre alt, wirkt aber wie Anfang 20
    Rasse: Vampir
    Fähigkeiten: übermenschliche Geschwindigkeit, Telepathie, Hypnose
    Stärken: Sprachen, er spricht sehr viele Sprachen, vor allem Alte; er ist klug und mental stark
    Schwächen: er würde für Draca und Meredith alles tun; körperliche Stärke; er verträgt Hitze schlecht
    Aussehen: Flo hat sich seine langen, voluminösen blonfen Wellen gefärbt - der Großteil ist pastellrosa, die Spitzen gehen in ein helles Violett über, meist bindet er sich einen lockeren Pferdeschwanz; er hat etwas größere, magentafarbene Augen mit längeren Wimpern, die sie stark betonen; seine Haut ist ganz unvampirhaft rosig, wenn man nicht seine Eckzähne sieht, kann man eher nicht auf seine Rasse schließen; mit seinen 1.70 m liegt er etwas unter dem Durchschnitt, seine schlanke Figur hingegen liegt mittig auf der Skala, er ist weder dick noch besonders sportlich oder trainiert
    Link zum Aussehen: https://i.pinimg.com/originals/d1/6d/87/ d16d87f400b658ad9b5f20e106c5b398.jpg
    Pers önlichkeit: Flo ist ein schüchterner Vampir, der eher ungern eigene Entscheidungen trifft, aber im Notfall auch mal das Ruder in die Hand nimmt. Er ist klug und wortgewandt, zudem ist er sehr still, bescheiden und freundlich, womit er einen Gegenpol zu Draca bildet. Er redet eher wenig und versteckt sich lieber hinter seinem Partner als selbst für sich Partei zu ergreifen, beschützt seine Liebsten aber bissig.
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: etwas tolles
    Sich selbst?: er ist sich nicht ganz sicher
    Fremden?: man sollten ihnen gegenüber Vorsicht walten lassen
    Freunden?: Angenehm
    Familie?: das wunderbarste und wertvollste in seinem Leben
    Bestimmten Rassen?: er hat eine leichte Abneigung gegenüber Menschen
    Sonstiges: er ist inzwischen seit fast 5 Jahren mit Draca liiert, seit ein paar Monaten sind sie verlobt; vor etwa einem Jahr haben sie Meredith allein auf der Straße gefunden und bei sich aufgenommen

    16
    Name: Meredith Holmes
    Spitzname: meistens wird er Mer, Merle oder Dith gerufen, seltener auch Kätzchen
    Alter: er ist etwas älter als 1
    Rasse: er ist ein Mensch mit einem Schattendämon-Anteil, also ein Hybrid
    Fähigkeiten: er kann Licht und Dunkel kontrollieren, zur Zeit kann er damit aber höchstens eine Glühbirne verdunkeln oder zum Leuchten bringen
    Stärken: er kann für sein Alter recht gut reden - wenn er will; zudem ist er generell seinem Alter etwas voraus
    Schwächen: allein ist er aufgeschmissen, er ist noch vollkommen von seinen Vätern und den Personen in seiner Umgebung abhängig; man kann ihn sehr leicht ausnutzen und sein Vertrauen gewinnen
    Aussehen: feuer-orange-rote Haare, die gerade so lang sind, dass man schon die Locken erkennen kann; zudem hat er große, dunkelblaue Augen, die von dichten, dunklen Wimpern umrahmt werden, und von silbernen und goldenen Pünktchen gesprenkelt werden, die sie wie den Nachthimmel wirken lassen; er hat sehr blasse, weiche und vorallem empfindliche Haut, sie ist so hell, dass er sich draußen beinahe so schnell wie Flo Sonnenbrand einfängt; auf der Nase und den Wangen hat er unregelmäßige, verschiedenfarbige und -große Sommersprossen; er hat einen kleinen, eher vollen Schmollmund, in dem schon 4 Schneidezähne vorhanden sind, die Backenzähne wachsen gerade; er ist eher dünn und sehr zierlich, aber auch ungewöhnlich klein, er ist kaum größer als ein halber Meter
    Link zum Aussehen: ×
    Persönlichkeit: Eigentlich ist der Kleine ein sehr ruhiges, ausgeglichenes Kind, hat zur Zeit aber wegen dem Zahnwuchs eine eher knatschige, weinerliche Phase. Zudem ist er ziemlich intelligent und seinem Alter etwas voraus. Er kann sehr anhänglich sein, ist aber primär mehr neugierig und verspielt. Er liebt es Dinge zu lernen und gegen Tiere und neue Leute ist auch nichts einzuwenden, allerdings ist er dabei sehr naiv und kann nicht zwischen Gut und Böse unterscheiden.
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: Daddy und Papa lieben sich
    Sich selbst?: Mer!: D
    Fremden?: Uii!: D
    Freunden?: Spielen!: D
    Familie?: Daddy und Papa!: D
    Bestimmten Rassen?: Dabei orientiert er sich sehr an seinen Vätern, selbst hat er keine richtige Meinung dazu
    Sonstiges: Adoptivsohn/Findelkind von Draca und Florien; er trägt immer einen roten Stoffhasen mit sich herum, ohne den gar nichts geht

    17
    Amarilla Stecki:

    Name: Callysta di Caso
    Spitzname: bekannt ist sie als Call
    Alter: 8135, sie sieht allerdings keinen Tag älter aus als 18
    Rasse: Dämon-Anemoi Hybrid. Anemoi sind hasserfüllte Windgeister, welche unter anderem Schiffe versenken. Anemoi haben meistens großen Spaß daran, Häuser und Autos während Stürmen zu zerstören und für Überflutungen zu sorgen
    Fähigkeiten: sie kann fliegen und ist extrem schnell. Sie kann leichte Brisen erzeugen und Wetteränderungen spüren. Allerdings ist sie extrem anfällig was Hitze betrifft und hat extreme Angst vor Staubsaugern
    Sie wechselt zwischen fester und körperloser Form. Diese Erscheinung ist eine Folge von Stress oder Angst ihrerseits. In dieser Form ist sie völlig wehrlos und zu keiner Handlung fähig, wie etwa sich zu verteidigen.
    Stärken: ihre Fähigkeiten, sie ist sehr kontrolliert und eine gute Kämpferin
    Schwächen: sie ist sehr leicht zu verletzen, ihre physische Form hat eine sehr schlechte Regenerierung. Darüber hinaus hat sie extreme Vorurteile
    Aussehen: Sie hat einen sehr schlanken und sportlichen Körper. Ihre Haut ist sehr hell und völlig makellos. Hohe Wangenknochen, eine niedliche Stupsnase, volle Lippen, allerdings groteske Augen: das rechte ist tiefschwarz, während das linke eine kaum zu erkennende Iris in kristallblau aufweist. Ihre Zähne sind leicht spitz und wirken fast raubtierhaft. Ihre Haare sind taillenlang, dunkelrot und leicht kraus gelockt.
    Call trägt eine Art Kleid, das aus dem 17. Jahrhundert stammen könnte. Der Rock ist bis zu den Oberschenkeln zerfetzt, die Ärmel sind über die Schultern gerutscht und werden von einem schwarzen Korsett über dem Dekollete gehalten. Um ihren Hals trägt sie ein Amulett. Sie trägt kniehohe Stiefel. Ihre Flügel kann sie zur Tarnung als Tätowierung über ihre Schultern und ihren Rücken ausbreiten.
    Ihre Flügel sind ihr größter Stolz: sie entspringen im ausgebreiteten Zustand aus ihren Schulterblättern und breiten sich bis zu ihren Knien aus. Die Federn sind eigentlich schneeweiß, sind an den Gelenken jedoch bereits grauer
    Link zum Aussehen: https://www.pinterest.de/pin/86222829113 1387100/
    Persönlichkeit: da sie ein sehr wechselhaften Charakter ist, kann ich sie nicht wirklich beschreiben.. lernt sie einfach kennen. Das muss ich schließlich auch noch tun xD
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: *hust* "also.. soll ganz schön sein..."
    Sich selbst?: "I hate everyone.. starting with me~"
    Fremden?: "ich würde mich als sehr... unkonventionell bezeichnen..."
    Freunden?: "wenige sehr Gute... allerdings wird man furchtbar schnell enttäuscht..."
    Familie?: "ich habe unendliche viele Brüder und Schwestern.. jedenfalls theoretisch. Momentan bin ich eher nicht so der Fan davon..."
    Bestimmten Rassen?: alle gleich schlimm...

    18
    Kellerbaron‘s Steckis:

    Name: Bane
    Spitzname: //
    Alter: etwa 650 Jahre
    Rasse: Dämon (Ghul)
    Fähigkeiten:
    - durch dan Verzehr von Leichen stärkt er sich selber
    - besitzt übermenschliche Stärke
    - kann sich in eine beliebige, menschliche Gestalt begeben, aber as höchstens einen Tag, da er viel Kraft dafür benötigt
    Stärken: ist verdammt schnell, kämpfen, beobachten, verstecken, schauspielern
    Schwächen: ist recht schweigsam, kalt und emphatielos, er redet gurgelnd und dröhnend, wodurch man ihn nicht immer gut versteht
    Aussehen: er ist sehr dürr und leichenblass, etwa 2m groß, er besitzt einen riesigen Mund mit scharfen Reißzähnen, welcher ihn bis zur Brust reicht und von rissigen, blassvioletten Lippen umrahmt wird, einen Hals, sowie Haare besitzt er nicht, seine Augen sind komplett schwarz, von seiner Nase sind nur seine Nasenlöcher zu erkennen, alles im allem ist er abgrundtief hässlich, abstoßend und besitzt nix schönes
    Persönlichkeit: kalt, skrupellos, kann sich gut verstellen
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: Er hat so etwas noch nie gefühlt oder zu spüren bekommen.
    Sich selbst?: Über sich selbst denkt er kaum nach.
    Fremden?: Nicht viel. In vielen Fällen dienen sie ihm eh nur als Nahrung.
    Freunden?: Er hat keine.
    Familie?: Er hat keine.
    Bestimmten Rassen?: Nur Rassen mit physischen Körper interessieren ihn.

    Name: Elroy Firmin
    Spitzname: Roy
    Alter: 27
    Rasse: Mensch (Jäger)
    Fähigkeiten: //
    Stärken: kämpfen, ist handwerklich ziemlich begabt, Fährten suchen
    Schwächen: ist kräftemäßig einem Vampir oder anderem Monster natürlich unterlegen, hat manchmal plötzliche Gefühlsausbrüche
    Aussehen: etwas hellere Haut, mittellanges, hellbraunes Haar, leichter, gepflegter Bart, ein typischer "Soldatenkörper" (schlank und muskolös), 1,86m groß, hat relativ ebebe Gesichrszüge, dafür aber eine eher eckigere Nase, seine Augen sind dunkelgrün, auf der Jagd nach Monstern trägt er übrigens gerne eine dunkelbraune Kutscherjacke, schwarze Stiefel und einen schwatzen Zylinder
    Persönlichkeit: höflich, direkt, selbstsicher, kann seine Gefühle manchmal nicht beherrschen
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: Liebe ist schon etwas schönes, solange sie einem nicht zum Verhänginis wird.
    Sich selbst?: Er hinterfragt manmal seine Taten, aber er kommt immer zum Schlussgedanken, dass er irgendwie Geld verdienen muss und er den Menschen einen Gefallen tut, wenn er Monster tötet.
    Fremden?: Kommt auf die Person an...
    Freunden?: Er hat nicht besonders viele Freunde, kann sich aber auf sie verlassen, wie sie sich auf ihn.
    Familie?: Er hat kaum noch Kontakt zu seiner Familie.
    Bestimmten Rassen?: Umso wertvoller die Bestandteile der Wesen sind, umso interessanter sind sie für ihn.

    19
    Name: Sein Erschaffer hat ihn simpel Tino genannt:3 Spitzname: Wenn man ihn ärgern will Ti-Chan ^^" Alter: 179, also ziemlich jung noch ^^ Rasse
    Name: Sein Erschaffer hat ihn simpel Tino genannt:3
    Spitzname: Wenn man ihn ärgern will Ti-Chan ^^"
    Alter: 179, also ziemlich jung noch ^^
    Rasse: Puppe, aus verschiedenen Einzelteile anderer Personen hergestellt ^^"
    Fähigkeiten: Er ist komplett immun gegen magische Eindrücke (also Hypnose etc.), seine Wunden werden komplett geheilt, wenn er sie einigermaßen gut "zugenäht" hat, er ist eigtl. unsterblich, er kann andere Fähigkeiten die ihn Schaden zufügen (zB Feuerkraft oder so, bei Hypnose funktioniert es auch, nur dass es bei ihm halt nicht wirkt, aber da man es versucht hat kann er sie trotzdem kopieren) komplett kopieren, sowie kann er mit seinem rechten Augen kann er die Details andere über deren Köpfe sehen, inklusive Schwächen. (Bisschen übertrieben mit den Fähigkeiten, aber es gibt auch tolle Schwächen:)
    Stärken: Er kann keinen Schmerz spüren, da sein Erschaffer dass nicht mitbedacht hat, er ist schneller als normale Menschen, er kann seinen Körper in großer Harmonie bewegen, was ziemlich schwer ist, da sein ganzer Körper aus verschiedenen Teilen besteht.
    Schwächen: Wenn man sein rechtes Auge berührt und seinen Namen sagt, "startet" sein Programm neu, dass heißt den Ersten den er sieht nach dem Neustart, wird sein neuer "Meister", jegliche Befehle vom Meister nimmt er an und erfüllt sie auch. Zerstört man sein Herz verfällt er in eine Starre und muss für einen Tag ruhen, damit er sein eigenes Herz wiederherstellen kann, in dieser Phase ist er bewegungslos und hilflos.
    Aussehen: Tino hat dunkelblaue Haare, die von komplett hellblauen Strähnen durchzogen wird, da sie Haare von zwei verschiedenen Personen kommt. Im seinem Haar oder besser gesagt in seinem Kopf stecken mehrer Nadeln, an denen pinke Faden dranhängen. Sein rechtes Auge ist ein ehrr dunkles Pink, dass auch von gelb durchzogen wird, im seinem Auge ist ein weißes Zeichen, was dass ist steht bei den Schwächen ;). Sein linkes Auge existiert gar nicht, weshalb er diese Stelle auch mit seinen Haaren verdeckt, wenn man darunter schaut, sieht man eine leere Stelle, wo das Auge einfach fehlt. Unter seinen Haaren kann man auch weiße Verbände sehen, sowie ist an seiner rechte Wange Stoffe angenäht, die er mal als Strafe bekommen hat. Sein Gesicht ist eher voller und läuft spitz zu, sowie ist seine Haut eher hell aber an manchen Stellen dunkler. An seinem Hals sind "Nähspuren", was zeigt dass sein Körper und sein Hals von verschwiedenen Menschen oder Wesen kommt. Er trägt einen schwarzen Pulli und eine hellblaue Jeans, sowie pechschwarze Schuhe. Er ist ungefähr 1,81m groß
    Link zum Aussehen: https://i.pinimg.com/originals/a6/a8/d0/ a6a8d080441bf4166c0c8844e3c96f77.jpg
    Pers önlichkeit: Sein Erschaffer hat es mit den Emotionen leicht übertrieben, was heißt dass er bei simpeln Situationen, die eigtl keine Reaktion würdig sind leicht übertreibt, was man auch leicht als kindisch nennen könnte. Sowie weint er auch recht oft was vielleicht eine Macke vom Erschaffer war.
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: =O.O= *blush*
    Sich selbst?: Ich mag mich sehr, da er mich so erschaffen hat (^o^)/
    Fremden?: Sehen immer so unfreundlich aus D:
    Freunden?: Ich hatte nie welche:"(
    Familie?: Mein Meister ist meine geliebte Famiie (>*^*)>
    Bestimmten Rassen?: Ich kenne nicht sehr viele, die Bekannten wie Vampire kenne ich schon, aber noch nie einen gesehen:'O

    20
    Name: Alexander Dogmar
    Spitzname: Alex, Doc
    Alter: Sein Körper ist 18 Jahre Alt
    Rasse: Er ist ein (Verfluchter) Magier. (Den Fluch werde ich später erklären)
    Fähigkeiten:
    Sehr Starke Magische Kräfte.
    Meisterhafte Alchemistische Kräfte
    Runenmeister
    Nekromantische Fähigkeiten
    Er ist durch den Fluch gegen (Schwache und Mittlere ) Flüche Immun
    Stärken: Seine Fähigkeiten, Umfangreiches Wissen über viele Dinge, Sehr gut im Beobachten und Bewerten von Situationen und anderen, Er ist der Beste lebende Alchemist und der jemals lebte, Sehr Präzisse
    Schwächen: Durch den Fluch ist seine Körperliche Kraft nicht sehr hoch, er ist sehr Lichtempfindlich und Sonnenlicht kann ihn töten, Seine Magischen Kräfte kann er nur Nachts nutzen, Für seine Alchemie braucht er einige sachen.
    Aussehen:
    Er hat ein leicht Dämonisches Aussehen durch den Fluch, er ist etwa 1,70 groß hat lange, Silber-Graue Haare die ihn bis zur Mitte des Rückens gehen´, komplett Rote Augen, bis auf die Pupille welche Bernstein Farben ist, Seine Haut hat eine Rote Farbe, ist geschuppt und von Schwarzen Markierungen übersäht. Seine Gesichtszüge sind leicht Dämonisch
    Er trägt eigentlich immer einen Kapuzenmantel, dessen Kapuze er an der Oberfläche tief in sein Gesicht gezogen hat und eine Sonnenbrille, mit Komplett Schwarzen Gläsern. Unterm Mantel trägt er lange, Schwarze Sachen die so gut wie alles von ihm verdecken und einen Schal, der seinen Hals und den Unteren Teil seines Gesichts bedeckt. Oft trägt er auch Schwarze Handschuhe
    Link zum Aussehen:/
    Persönlichkeit: Schwer zu beschreiben... Ich würde sagen, ihr werdet es bald sehen
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: Sie ist sehr schön
    Sich selbst?: Hat gelehrnt mit sich und dem Fluch zu leben.
    Fremden?: Sie haben vielleicht was Interessantes dabei
    Freunden?: Sind gut... Solange es nur wenige gute sind
    Familie?: Er hatte schon so viele...
    Bestimmten Rassen?:
    Er findet alle Interessant und möchte sie alle erforschen Lebendig.... Sowie Tot.

    Sein Fluch:
    Durch den Fluch sind seine Magischen Kräfte enorm verstärkt und er hat auch ein "Ewiges" Leben, da immer wenn sein Körper stirbt, sich sein Verstand, sein Geist einen neuen Körper sucht. Sobald er einen Findet, färbt sich die Haut des Körpers rot, wird geschupt und von Schwarzen Malen übersäht. Die Augen verfärben sich dann auch und die Gesichtszüge verziehn sich. Der Körper wird dann, wie sein Geist schon sowieso, Immun gegen Schwache und Mittelstarke Flüche.
    Aber, durch den Fluch ist seine Körperliche Kraft sehr verringert und er ist sehr Anfällig für Licht. Direktes Sonnenlicht kann ihn sogar töten! Auch sorgt der Fluch dafür das er seine Magie nur Nachts nutzen kann.

    21
    Name: Christine Lingh
    Spitzname: Dot, wie auch bei Cyanide, stellt sie sich nur als ‚Dot‘ vor.
    Alter: 17
    Rasse: Sie ist ein Mensch
    Fähigkeiten: sie lernt schwarze Magie von Behemoth und Cyanide.
    Stärken: ihre Positive Einstellung, schnelles denken, ihre ansteckende gute Laune und Kreativität.
    Schwächen: körperlich gesehen ist sie nicht wirklich stark, auch nicht sehr schnell und sie scheint auch sehr Naiv zu sein.
    Aussehen: blondes schulterlanges Haar, das in leichten Wellen fällt und in einem Seitenscheitel eingeteilt ist. Ihr Gesicht ist rund und weich, dazu hat sie noch große grüne Augen. Sie ist sehr dürr und zerbrechlich, doch werden ihre Hände mit schwarzen Markierungen verdeckt. Die, die sonst so helle Haut faul und unrein wirken lässt. Meiste Zeit über trägt sie eine große Brille und hat die Haare in einem Zopf zusammen gebunden. Und ihre Kleidung besteht aus einer Hose die bis zu den Knie geht und ein Top mit aufgedruckten Bildern drauf.
    Link zum Aussehen: das Bild kommt noch!
    Persönlichkeit: Dot ist im eigentlichen wie eine zweite Tochter für Cya, sie kann sehr laut werden und kann ebenfalls schnell in Panik geraten, ebenfalls sehnt sie sich nach Liebe, im platonischen Sinne. Nur weil sie vielleicht auf die ersten Male sehr naiv und rebellisch wirkt, heißt es nicht dass dies ihre Entscheidungen beeinflusst, im Gegenteil. Sie hat einen kühlen Kopf und scheint sich oft auf ihr Bauchgefühl zu verlassen, da es die meiste Zeit über richtig ist. Außer wenn sie panisch wird, und sie schnell handeln muss, würde sie öfters auf eher unbedachte Dinge eingehen und es erst realisieren wenn es schon fast zu spät ist.
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: romantische Liebe hält für sie keinen Wert, klar, sie will sich gerne mal verlieben. Aber sie hat viel eher Freude daran andere zu verkuppeln!
    Sich selbst?: sie ist im Konflikt mit ihr selbst, teilweise hält sie sich für ihre eigene Person, teilweise will sie der Ersatz für Cya‘s erste Tochter sein. Sie weiß dass Cya die Schüler vor ihr immer „Amyl“, gennant hatte. Sie hat Hoffnungen und teilweise Ängste.
    Fremden?: sie mag es sich anzufreunden
    Freunden?: nun, von denen hat sie nicht viele, wegen den Makierungen an den Händen
    Familie?: sie würde Cyanide und Behemoth als Familie betrachten, ihre richtige Familie? Eher nicht.
    Bestimmten Rassen?: sie fragt sich warum der Untergrund „Stadt der Vampyre“ genannt wird, wenn es von vielen mehr als Vampiren behaust ist. Wobei Cyanide meinte dass früher es nur von Nosferatu behaust war und es deshalb so heißt. Sie sieht keinen Unterschied in den Rassen, eher Unterschiede in den Personen.

    22
    Name: Alexander Rezh Spitzname: bekannt als „Behemoth“ Alter: ungefähr die 7000 Jahre, seine Menschliche Form hat ebenfalls verschiedene Altersgr
    Name: Alexander Rezh
    Spitzname: bekannt als „Behemoth“
    Alter: ungefähr die 7000 Jahre, seine Menschliche Form hat ebenfalls verschiedene Altersgruppen, mal 20, am meisten so ende 20 Anfang 30, hin und wieder auch 70, etc.
    Rasse: ein Dämon, naja, er scheint die Brücke zwischen Dämon und Erddrachen zu sein. Er ist kein Hybrid, nur ein ‚verwandter‘ von beidem.
    Fähigkeiten: extreme Stärke, Robuste Haut die mehr oder weniger schon als Panzer zählt und er kann eine Art Rauch ausartmen, die betäubt. Ebenso kann er zwischen Menschlicher und Dämonen Form wechseln.
    Stärken: große Stärke, Weisheit, Gutmütig
    Schwächen: er ist sehr langsam, seine Stärke hat er nur in der Dämonen Form
    Aussehen: ah, sein Aussehen ist am schwierigsten zu beschreiben, ihr könnt am besten auf das (zukünftige) Bild schauen! Er ist auf jeden Fall ein Biest.. sein Gesicht ist sehr Maskulin, die Hörner haben einen Übergang zu den Augenbrauen und sein Unterkiefer scheint stark und Robust zu sein. Er besitzt lange silberne Haare, die entweder offen, oder in einem Zopf sind. Seine menschliche Form ist leichter zu beschreiben, mit den markanten Gesichtszügen und gebräunter Haut hat er etwas maskulines an sich. Er ist sehr kräftig gebaut, was man gut sehen kann. Auch in seiner Menschlichen Form hat er die langen silbernen Haare. In beiden Formen besitzt er die Narben an seiner Brust und an den Armen. Er trägt ebenso eine sehr weite Hose und ein weißes, übergroßes Hemd. Wie Cyanide, hat Er die kreuzförmigen Pupillen, allerdings sind seine in einem Braun-rot
    Link zum Aussehen: kommt noch
    Persönlichkeit: „ein großer Softie“, würden einige sagen. Er ist wirklich freundlich und scheint niemanden verletzen zu wollen. Nun, er kann definitiv wenn es sein muss und wenn er wolle, zwar könnte er mit dem Rauch jeden bewusstlos machen, aber das kann auch mit ihm selbst passieren, wenn er nicht aufpasst.
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: er ist sehr fasziniert daran, wie menschliche Beziehungen jetzt funktionieren.
    Sich selbst?: er kann sich selbst gut leiden, doch wünschte er sich in seiner Vergangenheit Dinge anders getan zu haben
    Fremden?: er scheint gute Gespräche mit fremden zu mögen
    Freunden?: daran hält er einen guten Wert drauf
    Familie?: er spielt gerne die Vaterrole, während Cya die Mutter spielt. Er ist daran belustigt wie Dot versucht die beiden zu verkuppeln
    Bestimmten Rassen?: er findet dass jede Rasse mit Persönlichkeit und Menschlicher Intelligenz grausam sein kann und findet dass es auf der Person ankommt, dies zu ändern.

    23
    Name: Eyo
    Spitzname: /
    Alter: nicht bekannt, so alt wie die Magie selbst
    Rasse: Arracht, ein Urgeschöpf und Hüter der Magie, erschien mit den Titanen auf der Welt und verschwand nach und nach in den Hintergrund
    Fähigkeiten: sein Wissen ist unermesslich. Eyo besitzt ungeheure magische Fähigkeiten. Neben der puren Nutzung der Magie im Speziellen:

    -Objektmagie:
    -> Wächtermagie: erschaffen von Golems und anderen "lebenden Kreaturen" mithilfe von sogenannten Seelensteinen, welche durch komplexe Riten hergestellt werden
    -> Seelenmagie: die Fähigkeit, die magische Energie anderer Wesen in sogenannten Seelensteinen zu speichern und diese als magische Artefakte zu nutzen

    Nutzung des Äthers, des Urstoffes der Magie für Heilung und zum Überbrücken von Strecken

    Stärken: seine Magie, sein Wissen, er ist ein sehr guter Zuhörer und ein ausgesprochen guter Heiler
    Schwächen: er ist extrem empfindlich gegen Kälte, Licht setzt ihm ebenfalls zu. Er hat ein sehr empfindliches Gehör und ist körperlich sehr leicht angreifbar

    Aussehen: sein Körper ist der eines schlanken, allerdings leicht muskulösen Mannes. Seine Haut ist makellos weiß. Sein Gesicht ist keinem alter zuzuordnen. Seine Augen sind rot und pupillenleer, es ist ebenfalls keine Iris zu erkennen. Seine Lippen sind ebenso weiß, wie seine Haut. Eyo hat kein Haar, sein Kopf ist mit leichten Schuppen bedeckt, die an der Stirn beginnen und sich über den Kopf, die Wirbelsäule und an den Beinen bis zu den Füßen fortsetzen. Seine Füße haben statt der Zehnägel Krallen.
    Eyo ist in eine dunkelblaue Hose gekleidet, die bei seinen Knien endet. Sie ist aus weichem, nicht identifizierbaren Stoff. Er trägt dazu einen langen, ebenfalls dunkelblauen Mantel, der mit allen möglichen mystischen Symbolen verziert ist. Die Ärmelaufschläge reichen über seine Hände, der Kragen ist hochgestellt. Um seinen Hals trägt er ein Amulett, an dem stets ein dunkelrot pusierender Seelenstein hängt. Wessen Seele er dafür gestohlen hat, ist eines seiner größten Geheimnisse
    Link zum Aussehen: /
    Persönlichkeit: er ist eine extrem komplexe Persönlichkeit.. ein uraltes Wesen eben, Seinen Freunden gegenüber ist er sehr höflich und hilfsbereit, aber wehe dem, der ihn zum Feind hat
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: eine hormonell bedingte Neigung, die der Fortpflanzung dient
    Sich selbst?: ich bin kein Wesen, das sich über sich selbst Gedanken macht..
    Fremden?: Fremd ist nur, wer niemals getroffen wird
    Freunden?: Freunde sind ein Schwur, der erst unter großen Hürden überprüft werden kann
    Familie?: eine Familie ist die naturgegebene Weise der Natur, die Erhaltung der eigenen Art zu gewährleisten
    Bestimmten Rassen?: die meisten wirken recht primitiv...

    24
    Name: Gabriel de Venandi
    Spitzname:
    Alter: 35
    Rasse: Er ist ein Mensch. ein Artefakt- und Monsterjäger, ein Sammler aber auch ein Händler
    Fähigkeiten: Er hat zwar keine Fähigkeiten, hat aber auf einer Expedition ein Magisches Artefakt, ein Magische Schwert, welches ihm, solange er es hält Zusätzliche Stärke und Geschwindigkeit, sowie verbesserte Reflexe und Sinne gibt.
    Stärken: Kennt sich gut in der Welt aus, von Natur aus Stark, kann gut mit Waffen aller Art umgehen, sein Schwert
    Schwächen: Wenn er das Schwert in die Hand nimmt, damit aber nichts oder niemanden tötet wird ihm ein Unglück widerfahren, er ist Überheblich und halt ohne die Lanze den meisten Monstern Körperlich Unterlegen
    Aussehen: Er hat bis zum Nacken gehendes, Schwarzes Haar, seine Augen haben einen warmen Braunton. Er hat eine Sonnegebräunte Haut und ein Wettergegeerbtes Gesicht. Er ist breit gebaut und Muskulös
    Meistens trägt er ein Tanktop und Shorts, dazu Wanderschuhe. An seiner Seite trägt er eigentlich immer sein Schwert, auch hat er einen Rucksack mit verschiedensten Sachen dabei und eine Tasche mit Verschiedenen Waffen.
    Link zum Aussehen:
    Persönlichkeit: Er hat ist Ruchlos, Geschäftstüchtig, sehr Pragmatisch aber dennoch Humorvoll, er hält sich nicht mit Höflichkeiten auf sondern kommt direkt zur Sache
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: Nun... Man kanns ja mal Versuchen
    Sich selbst?: Er hat viele Verbrechen begangen... Aber damit kann er leben
    Fremden?: Ein Kunde? Ein Händler? Oder vielleicht neue ware?
    Freunden?: Jeder Kunde ist ein Freund...Und jeder Gute Freund kriegt sogar Rabatt
    Familie?: Du kannst meinen Freunden ruhi weh tun, aber wenn du meine Familie anfasst, werd ich dich zerstückeln und dann verkaufen. Egal ob in der Unterwelt oder Oberwelt
    Bestimmten Rassen?:
    Er tötet alles und handelt mit jedem, die Rasse ist ihm Vollkommen egal, solang er Profit macht.

    Name: Azamrk Dor´kjam
    Spitzname: Aza, er stellt sich aber auch gerne als Marcel vor
    Alter: In etwa? Ich würde sagen um die 8000 Jahre
    Rasse: Er ist ein Kreuzungsdämon, um genau zu sein ihr König.
    Fähigkeiten:
    Verträge schließen.
    Er kann sich Porten
    Er kann die Realität Manipulieren
    Er kann von Menschen Besitz ergreifen.
    Er kann die Innersten Wünsche und Sehnsüchte von anderen Sehen
    Er kann Seelen nehmen
    Gestaltwandeln
    Übermenschliche Physiologie
    Telekinese
    Stärken: Seine Fähigkeiten, er ist sehr gut im Planen, schwer zu Täuschen, er ist hoch intelligent, Wenn er einen Vertrag schließt, muss die Seele des Kunden nicht der Preis sein
    Schwächen: Er kann die Realität nur in Rahmen eines Vertrages ändern, genauso wie er nur Seelen als Preis des Vertrages nehmen kann, er kann Wohnhäuser nur betreten wenn man es ihm gestatet
    Aussehen:
    Er ändert sein aussehen Ständig, sein Lieblings aussehen ist aber:
    Etwa 1,80, Leicht Muskulöse Statur, kurzes Schwarzes Haar, Schwarze Augen, welche Rot werden sobald er einen Vertrag schließt, Gesunde, aber denoch Blasse Haut. Meist trägt er dann einen Maßgeschneiderten Anzug und einen Aktenkoffer mit sich herum
    Link zum Aussehen:
    Persönlichkeit: Nun... Humorvoll(Eher so Schwarzen Humor) Kann gut Leute umstimmen, ein wahrer Verhandlungsmeister, den rest wird man noch so sehen
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: Nützlich um Verträge abzuschließen
    Sich selbst?: Er findet sich einfach toll
    Fremden?: Neue Kunden
    Freunden?: Wie wärs mit einem Sonderangebot?
    Familie?: Er würde siene eigene Mutter verkaufen, wenn es ihm was brächte
    Bestimmten Rassen?:
    Solange sie was brauchen und bezahlen sind alle seine besten Freunde

    25
    Name: Taifun Sui Furiui Spitzname: Tai Alter: Er hat sein Alter nie mitgezählt, schätzt sich aber auf ca. 1000 Jahre Rasse: Er ist eine Harpyie, ein
    Name: Taifun Sui Furiui
    Spitzname: Tai
    Alter: Er hat sein Alter nie mitgezählt, schätzt sich aber auf ca. 1000 Jahre
    Rasse: Er ist eine Harpyie, eine geflügeltes Monster, dass einen Unterleib und die Flügel eines Vogel hat und den Oberkörper eines Menschen
    Fähigkeiten: Er kann das Wetter beliebig steuern, wie er es möchtet, er kann so schnell fliegen wie der Wind. Seine Beine sind so stark, dass er einen erwachsenen Mann mit denen hochheben kann und fliegen kann. Kommuniziert und kontrolliert jegliche Vögel, benutzt aber liebend gerne Raben. Er kann mit den Wind um sich herum sehen, also er spürt jegliche Bewegungen um sich herum.
    Stärken: Er hat recht viel Ausdauer, sowie hält er recht viel aus (Schmerz etc.), er reagiert recht schnell
    Schwächen: Tai hat ziemliche Angst vor Feuer, sieht er Feuer haut er sofort ab, er ist nicht wirklich kampferfahrend und fürchtet sich auch ein bisschen vor dem Kämpfem
    Aussehen: Taifun hat an den Ansätzen helle weiße Haare, die aber langsam grau werden nach hinten. Es sieht aus als hätte er seine Haare, irgendwie nach hinten gekämmt, was aber nicht stimmt es kommt nämlich vom Wind. Seine Augen sieht man nicht, da sie hinter einen schwarzen Rabenschädel versteckt sind, der aus seinen Haaren rauskommt, also angewachsen ist. An seiner Schulter raus, wo eigtl. die Arme wachsen sollten, sind Flügel, die schwarz, grau und weiß sind. Die Beine ähneln Vogelbeinen und sind mit schwarzen Federn bedeckt, wobei die Krallen auch schwarz sind. Aus seiner Taile wächst ein Federschweif, der ihm beim Fliegen zum Gleichgewicht hilft. Seine Gesichtsfarbe ist grau, seine Brust ist aber wiederum weiß, wobei die Beine wieder grau sind. Bei ihm sind die "besonderen" Stellen verdeckt, außerdem sind an einem Fuß, sowie an seinem Hals ein schwarzes Halsband. Am Halsband ist eine "Krawatte" befestigt die leuchtend türkis und schwarz ist mit einer weißen Schrift drauf.
    Link zum Aussehen: https://pbs.twimg.com/media/DWfuxcdVwAAL Cwg.jpg

    Credits: Keroreud, auf Twitter
    Persönlichkeit: Ich kann seinen Charakter nicht wirklich erklären, weshalb ihr es rausfinden müsstet ^^
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: Es kann das Schönste in deinem Leben sein oder das Schrecklichste, es kommt ganz auf dich an ^^
    Sich selbst?: Mich selber mag ich nicht wirklich, wenn ich ehrlich sein muss ^^"
    Fremden?: Ausweichen kann ich denen nicht, dann geh ich lieber drauf zu!
    Freunden?: Sie waren nie für mich da, bis jetzt..
    Familie?: Ich war der einzige Überlebende..
    Bestimmten Rassen?: Von denen die ich bist jetzt gesehen und getroffen habe, ich habe sie gehasst..

    26
    Name: Er trägt den Namen Prof. Dr. John Weskos
    Spitzname: Proffesor
    Alter: So in etwa 2000 Jahre?
    Rasse: Er war mal ein Mensch... Hat dann aber an sich selbst Herumexperimentiert, Blut von verschiedenen Wesen gespritzt, Organe ausgetauscht etc... Er weiß also auch nicht wirklich was er heutzutage ist.
    Fähigkeiten:
    Nun.. Er hat eine Verbesserte Selbstheilung, so das sich Wunden sehr schnell schließen können
    Sein Alterungsprozess ist gestoppt.
    Er kann nicht Krank werden
    Er kann Elektrizität kontrollieren.
    Er kann Mechanische Dinge Kontrollieren
    Er hat sich über die Jahrhunderte auch Magie beigebracht.
    Er hat Nekromantische Fähigkeiten
    Stärken: Er kennt sich sehr gut mit der Anatomie vieler Wesen aus, hat sehr geschickte Finger, kann sich auf mehrere Dinge gleichzeitig konzentrieren, er ist gut darin Neue Wesen zu erschaffen, er ist ein guter Mechaniker und kennt sich eigentlich mit jeder Wissenschaft relativ gut aus, er hat einige sehr Spezielle Maschinen entwickelt, welche bei seinem Ziel ein Perfektes Lebewesen zu erschaffen helfen sollen.
    Schwächen: Er ist Verrückt, Er ist nicht gerade Stark, Er ist ein Perfektionist, Seine Selbstheilung verzerrt sehr viel Energie und verursacht Starke Schmerzen, Er bekommt sehr schnell Sonnenbrand und reagiert Allergisch auf Rosen, Seine Augen sind super Empfindlich für Gelbes/Weißes Licht, weshalb in seinem Haus, seiner Werkstatt und in seinem Labor immer Grünes Licht ist
    Aussehen:
    Er ist etwa 1,80 groß und hat einen Schlanke, eigentliche Dürre und Knochige Statur.
    Seine Haut ist rau, fast Schuppig und hat eine Leichenhafte Farbe, durch die man leicht seine Smargdgrünen Adern sehen kann, welche zu leuchten scheinen, Er hat langes verfilztes Haar, welches einen verblichenen Grauton hat. Seine Augen sind offen, das Weiße ist von Schwarzen und Grünen Linien durchzogen welche zu Pulsieren scheint, die Iriden scheinen Ständig ihre Farbe, nach seinen Emotionalen Zustand, zu ändern, seine Pupille ist das Einzige Normale an seinen Auge.

    Er trägt eigentlich immer die Klassische Kleidung eines Wissenschaftlers, wenn er seine Gemäuer verlässt trägt er immer eine Speziall Sonnenbrille mit Grünnegläsern
    Link zum Aussehen: /
    Persönlichkeit: Verrückter Wissenschaftler halt, weiß nicht wie ich das erklären soll^^
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: Kannte ich mal... Hat mich von der Arbeit abgelenkt
    Sich selbst?: Noch nicht Perfekt... Das muss ich verbessern!
    Fremden?: Versuchskaninchen? Ersatzlager? Oder vielleicht... Ein Sponsor?
    Freunden?: Man kann immer Hilfe gebrauchen... Und ihnen ab und an ein Upgrade verpassen
    Familie?: Familie? Die ist schon lange weg, meine Schöpfungen, das ist meine Familie
    Bestimmten Rassen?:
    Er hat nichts gegen irgendwelche Rassen, findet aber sie sind alle nicht perfekt, was er auch über seine eigenen Schöpfungen denkt

    Name: Er trägt den Namen Dogma
    Spitzname:
    Alter: Er wurde vor etwa einen Jahren von Prof. Dr. John Weskos geschaffen
    Rasse: Er ist eine Künstlische Chimäre, ein Mischwesen aus vielen verschiedenen anderen.
    Fähigkeiten:
    Er kann Feuer spucken
    Fliegen
    Er kann Magie und Energie Absorbieren, wovon er sich auch ernährt
    Er hat sehr verbesserte Selbstheilung, wobei sogar ganze Gliedmaßen nachwachsen
    Er trägt 3 Herzen in sich, braucht aber eigentlich nur eines zum Leben
    Er spürt Natürliche Dinge(Stürme, Tornados, Erdbeben) auf große Entfernung und einige Zeit bevor sie passieren.
    Er kann die Auren von anderen Wesen sehen

    Stärken: Seine Körperliche Kraft ist Unheimlich groß, genau wie seine Ausdauer, seine Fähigkeiten, er ist verdammt schwer zu töten, Seine Haut ist schwer zu durchdringen, er ist sehr Loyal, er kann schnell lernen, er kann ein Starkes Gift herstellen
    Schwächen: Er ist Naiv, hat vor vielen Dingen Angst, er ist momentan noch viel zu zutraulich, solange man keine Waffe trägt oder eine Dunkle Aura hat, er beherrscht seine Fähigkeiten noch nicht wirklich und er ist auch nicht wirklich der schlauste, jetzt noch nicht auf jeden Fall, er wird nur kämpfen wenn er sich wirklich bedroht fühlt, er kann nicht wirklich gut reden, er braucht große Mengen Energie/Magie jeden Tag
    Aussehen:
    Nun, Dogma hat 2 Köpfe, sein Linker ist der einer Hydra der Rechte der eine Gigantischen Spinne, mitsamt Mandiblen.
    Sein Körper ist der eines Drachens, mit Dunkel Roten und glänzend Schwarzen Schuppen, aus diesen Körper wachsen 6 Beine, wobei die Vorderen beiden die eines Drachen sind, mit langen klauen, die hinteren 4 die eines großen Dämons, also Komplett Schwarz, mit fell und Hufen, auch wachsen ihm Zwei Skorpion klauen aus dem Oberkörper heraus. Er hat Drei Schweife, wobei der Rechte der eines Riesen Skorpions ist und ein Starkes Gift enthält und der Linke der des Drachenkörpers ist.
    Er hat auch Zwei Ledrige Drachenflügel an den Seiten.
    Link zum Aussehen:
    Persönlichkeit: Die wird sich noch entwickeln^^
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: Was ist das?
    Sich selbst?: Schöpfer sagt ich bin gut, also bin ich wohl gut
    Fremden?: Neue Freunde!
    Freunden?: Freunde sind sehr schön, ich hätte gerne ganz viele
    Familie?: Je größer desto besser!
    Bestimmten Rassen?:
    Er mag alle Rassen gleich gern.

    27
    Name: Nun angeblich sei es „Lerón Van mere“, aber wer weiß was er schon alles getan hat.
    Spitzname: er stellt sich als „Vessel“ vor.
    Alter: Mindestens 8000 Jahre.
    Rasse: er ist ein Vampir.
    Fähigkeiten:
    -Gestaltenwandel
    -Feuer Beherrschung (er zieht das Feuer meist wie eine Peitsche, kann aber verschiedene Tricks machen)
    -Übermenschliche Geschwindigkeit
    Stärken: Sein Feuer, ebenso wie er mit anderen umgeht und spricht. Er scheint keine Gefühle zu haben, vorerst. und seine Ausdauer ist lange.
    Schwächen: im Gegensatz zu typischen Vampiren hat ist er nicht zu stark, er scheint zwar emotionslos zu sein, aber er verfällt gerne in Wut. Ebenso scheint er ziemlich Narzisstisch und Kontrollierend zu sein. Früher war sein Name etwas was anderen zum Zittern brachte, weshalb man ihn „Vessel“, nannte. Heute? Heute scheint er im Hintergrund verschwunden zu sein, doch hat er immer noch seine Kontrolle und hat er immer noch seine Spielchen. Wofür und warum ist unbekannt. Zu dem ist seine Sicht beschädigt, man hatte seine Augen ausgekratzt, weshalb er sich auf seine anderen Sinne konzentrieren muss.
    Aussehen: Er hat lockige lange Haare, in einem Zopf zusammen gebunden und dunkle Haut. Sein Gesicht ist Eckig und Kantig und seine grauen, leichenähnliche Augen zeigen meiste Zeit immer einen finsteren Blick. Er ist ein wenig muskulös, doch im Vergleich zu der jetzigen Cyanide, hätte er nur wenig Chance. Er vertraut auch viel eher auf seine Ausdauer und Geschwindigkeit, was sich auch in den etwas kaputten ledernen Stiefel zeigt, die von einer weiten Hose überdeckt sind. Sein schwarzes Top hat kleine weiße Verzierungen aus glänzendem Staub. Vermutlich von Vampiren die in der Sonne zerfielen. Seine Lippen sind groß, leicht geschwollen und sind etwas dunkler wie seine Haut. Seine Arme sind von Narben übersäht und seine Nägel zeigen ebenfalls Krallen. Seine Eckzähne sind spitz und lang und seine Ohren laufen spitz zu.
    Link zum Aussehen: -
    Persönlichkeit: er scheint freundlich zu sein, er hilft Leuten, tröstet sie und gibt ihnen Hoffnung, er macht Witze umarmt einen gerne und lacht oft.
    Das ist eine seiner Seiten.
    Cyanide kennt die kranke Seite, die Seite die einen Gefallen daran hat Kinder zu belästigen. Die Seite die es mag die Emotionen der anderen zu sehen bzw. Wahrzunehmen, da er selbst nur so wenig spürt. Die Seite die glühendes Metall an einem drückt nur um herauszufinden wie sich das schreien der Person anhören könnte. Die Seite die einem als Hässlich beleidigt und man deswegen Glück hat, weil man dich wegen der Hässlichkeit nicht anrühren will, schafft es aber trotzdem jemanden zu finden, der daran Freude hätte.
    Ob er sich geändert hat und wie er ist ist etwas komplexes, denn seine Aktionen scheinen doch das „richtige“ zu sein, obwohl er genau weiß, dass er falsch ist.
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: er empfindet romantische Liebe als unnötig, doch scheint er in gewissermaßen ein Frauenheld zu sein. Ehrlich, es bräuchte wirklich mehr als die Göttin der Liebe, damit er, wirkliche romantische Liebe spürt.
    Sich selbst?: keine Meinung dazu.
    Fremden?: Fremde können potenzielle Partner sein
    Freunden?: kompliziert
    Familie?: er wurde zum Vampir gemacht, das heißt seine Familie ist wahrscheinlich gestorben.
    Bestimmten Rassen?: er hat keine Meinung zu den Rassen, denn alle sind Potenzielle Partner und Gegenstände für ihn.

    28
    Name: Mizui Kuristan Spitzname: Er sagt seinen Namen aus Prinzip nicht. Alter: Er weiß noch, dass er über 7000 Jahre alt ist Rasse: ein Meerman, wob
    Name: Mizui Kuristan
    Spitzname: Er sagt seinen Namen aus Prinzip nicht.
    Alter: Er weiß noch, dass er über 7000 Jahre alt ist
    Rasse: ein Meerman, wobei er nicht wirklich wie in den Märchen oder in den Legenden aussieht.
    Fähigkeiten: Mizui kann nach Belieben Wasser kontrollieren, sowie regulieren. (Regulieren meint, dass er Wasser gasförmig oder fest machen kann, also Eis und Dampf), im Wasser sind alle Sinne, Ausdauer etc. besser als auf dem Land, er regeneriert sich sowie schneller im Wasser, alles was er anfässt hat eine 90% Chance zuzerfallen, er kann anderen Leuten die Fähigkeit geben Unterwasser zu atmen, wenn er ihnen eine Schuppe von ihm gibt und sie dann die Schuppe essen, sowie hat er eine Menschen-Form, außerdem wurde er durch ein Fluch unsterblich.
    Stärken: Seine Ausdauer Unterwasser ist sehr hoch, eigtl. wird er nicht müde Unterwasser und musst nicht schlafen, seine Kontrolle über seine Fähigkeiten.
    Schwächen: Überwasser hat er kaum Ausdauer, sowie muss er jede 2 Stunde für 10m schlafen, einmal am Tag muss er kurz ins Wasser gelangen (Ein Fuß oder so reicht), sonst stirbt er langsam.
    Aussehen:
    Normal: Mizui's Unterteil ist des einen Fischschwanz, wobei der Oberteil eines Menschen-ähnelt. Seine Haare waren mal blaulich, wie das Wasser durch die lange Zeit wie er schon lebt wurden sie komplett weiß. Seine Augen sind Flammen-ähnlich, was eigtl. überhaupt nicht passt. Um seinen ganzen Kopf ist ein Fischkopf, der ähnlich eines Piranha-Kopf aussieht, der fast komplette Kopf ist schwarz, die Kieman an den Seiten sehen aus wie große Ohren die weiß sind. Die Unterseite des Kopfes ist aus weiß, sowie die obere Zahnreihe. Die untere Zahnreihe des Piranha-Kopfes ist schwarz, wie der Kopf. Die Augen sind rötlich wie Mizui's richtige Augen, die Kiemen sind auch rötlich. Der ganze Piranha-Kopf ist um Mizui's Kopf angewachsen, der Maul ist offen, damit Mizui durchschauen kann. Seine ganze Haut ist weiß, wobei die Knochen bei den Hinterflossen schwarz sind. Ab seinem Handgelenk ist die ganze Hand schwarz, sowie sind die Finger eher Krallen, wobei die Schwimmflossen weiß sind. Die Unterseite des Fischschwanz ist weiß, die obere Seite ist schwarz, woebi die Zeichen auf der schwarzen Seite weiß sind. Mit seinem Fischschwanz ist er 2,20m groß.
    Menschlich: Sein Oberkörper ist wie normal, eigtl. ändert sich nur sein Fischschwanz, der zu Beinen wird. Er trägt dann eine schwarze Jeans mit weißen Mustern drauf, sowie ein weißes T-Shirt.
    Link zum Aussehen: https://pbs.twimg.com/media/DZWGS59U0AA1 fvj.jpg
    Credits: Keroreud auf Twitter (Und ja ich hab wiedermal nachgefragt:'D)
    Persönlichkeit: Früher war er sehr freundlich und nett, zu jedem. Doch je älter er wurde desto mehr merkt er es, dass es besser ist für sich zu sein, und eher gemin zu sein als nett. Er liebt es auch zu Philosphieren
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: Liebe ist eine psychische Haltung, die mit Gefühlen einhergeht und unsere Wünsche und unser Handeln beeinflusst. Kurz gesagt: Ich halte nicht viel von Liebe
    Sich selbst?: Ich mach mir oft Gedanken über mich selber, aber ich werde sie keinem lieben.
    Fremden?: Alles, was von außen kommt, ist erst einmal nicht Ich. Und insofern fremd. Wieder kurz gesagt: Jeder und alles ist fremd
    Freunden?: Ich könnte mit euch jetzt Stunden darüber sprechen, da ich aber keine Zeit habe, sage ich mal: Freunde sind... Verräter, die dich erst verraten wenn du ihnen wirklich vertraust.
    Familie?: Familie ist in Wirklichkeit nur ein Begriff, der Leute miteinander verbindet, die das fast gleiche Blut in sich tragen.
    Bestimmten Rassen?: Es gibt eigtl. keine verschiedenen Rassen, bloß das andere anders aussehen, bedeutet es nicht gleich, dass sie schlechter oder besser sind als sich selbst. 


    29
    Name: Clam Deam
    Spitzname: Clami, Venus, etc.
    Alter: 29
    Rasse: eine Nixe, Wobei man sie auch als Fischmensch bezeichnen kann.
    Fähigkeiten: da sie nicht in der Lage ist zu sprechen, kann sie Gedanken der anderen lesen und ihre eigenen auf andere übertragen. Sie kann noch, eher dank Vessel ihren Körper etwas Menschlicher gestalten. Sodass sie zwei beschuppte Beine hat mit Schwimmhäuten zwischen den Zehen. Allerdings kann sie damit nicht laufen und muss sich an Vessel stützen damit ihr Gewicht sie nicht tötet. Sie muss das laufen also wie ein Baby noch erlernen.
    Stärken: ihre Fähigkeiten und wenn sie im Wasser ist, ist sie schneller, geschickter und halt.. in ihrem Bereich, ne?
    Schwächen: Sie ist stumm, derzeit kann sie wirklich nichts anderes tun als Vessel zu vertrauen. Sie scheint nie zu sprechen, entweder hatte sie dies nie gelernt, oder sie scheint absichtlich nicht sprechen zu wollen.
    Aussehen: sie hat weiße Haut und wenn man genauer hinschaut, kann man die Schuppen sehen die auf ihren ganzen Körper verteilt sind. Sie ist mit der Zeit bei Vessel sehr dünn geworden, wobei Vessel noch drauf achtet sie auf der gesunden Grenze zu halten. Ihre Haare ähneln ein wenig wie Seetang, sie sind grün und glänzend. Sie hat, wie jede andere Nixe, einen Fisch Schwanz. Dieser ist grau-grünlich und glänzend. Ihre langen Haare hat sie meist hochgesteckt, sodass man die Kiemen am Hals erkennt. Ihre Nase ist klein und ähnelt eher wie Nasenlöcher, die sie schließen und öffnen kann, um Luft zu holen, da sie Lungen besitzt. Ihre Augen sind golden und können einen sogar Angst einjagen, wenn man zu lange rein starrt. (Bin ich die einzige die Fischaugen absolut Hasst?:’3 ) ihre Hände haben kleine Schwimmhäute.
    Link zum Aussehen: -
    Persönlichkeit: Sie ist ängstlich und still, selbst mit den Gedanken lesen und übertragen, scheint sie es nur selten zu tun. Allerdings ist sie stärker und klüger als man denkt.
    Was hält dein Charakter von:
    Liebe?: hatte sie nie wirklich erlebt, ich meine sogar der Geschlechtsverkehr unter den Nixen, bzw. Unter ihrer Nixenart scheint eher Fischen zu ähneln.
    Sich selbst?: Sie wünschte sie wäre keine Nixe, da sie diese Rasse als schwächste ansieht.
    Fremden?: fürchtet sie.
    Freunden?: fühlt sich mehr oder weniger verraten von ihnen?
    Familie?: normalerweise erziehen Nixen ihre Familien nicht, dass will sie aber ändern.
    Bestimmten Rassen?: nun, sie sieht ihre eigene als schwach und ungebrauchend.

    30
    .

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (399)

autorenew

vor 76 Tagen
Jeez, wir verpassen uns immer. :’3 )
vor 76 Tagen
(Heyy^^)
vor 78 Tagen
Und wieder, Hallo ^^)
vor 79 Tagen
Hehe, anscheinend. :3
In letzter Zeit sehr ich mich selbst so lange wach. :‘3 )
vor 79 Tagen
(Müssen wir:3)
vor 82 Tagen
( mach dir nix draus. ^^’ ich hoffe wie werden bald wieder aktiver :3)
vor 92 Tagen
(Hey. Sry dass ich so lange weg war.)
vor 93 Tagen
( Ja ^^’ jetzt schon. )
vor 93 Tagen
(Guten Abend, ist jemand derzeit on?^^)
vor 93 Tagen
(Guten Tag^^ )
vor 94 Tagen
( Schon gut, ich bin überrascht das ich während den Ferien Beschäftigter bin, als in der Schule ^^” )

Behemoth: *er hat nicht wirklich Schlaf gefunden, er ist eher im Halbschlaf, mittlerweile hat er schon einige Kratzspuren in seinem Umfeld gelassen. Meist da er wegen Alpträumen nicht schlafen kann und nun eher am Tagträumen er seine Ruhe finden musste*

Vessel: *er verarzt Camis Wunden, was auch immer passiert ist, hat ihr nen verstauchten Arm hinterlassen.*
Cami: *sie mustert ihn totstumm, so als ob er ein Tier wäre und dass solange sie ruhig bleibt, er keine Gefahr sein wird*
vor 94 Tagen
(Tut mir Leid, aber ich hatte am Wochenende keine Zeit, weil ich mehr oder minder den Vogel abgeschossen hab, uff^^")

Delilah:*Sie lehnt irgendwo an der Wand und sieht sich um*

Nolan:*sieht zu seinem 'Gefangenen'*
vor 94 Tagen
( Hei ^^’ )
vor 95 Tagen
(Heyyy..?^^")
vor 98 Tagen
Aza:
*Laufe weiter und stecke die Liste weg. Finde mich in einen Park, nahe eines Sees wiede.*
//Mhh... //
vor 98 Tagen
C: *schliesse die Augen und seufze leise. Lande danach in einem der Parks. Setze mich an den Rand eines Sees und starre auf das wasser*
vor 98 Tagen
Aza:
*Schaue mir beim rumlaufen eine kleine Liste an.*
//In 5 Stunden ist der nächste Fällig.//
vor 98 Tagen
C: *gleite über den Dächern durch die Luft. Genieße den Wind in meinen Flügeln und drehe ein paar Loopingss*
vor 98 Tagen
(So, wieder da^^ )
Aza:
*Laufe etwas durch die Gegend.*
vor 98 Tagen
(Oh... okay? xD dann komm einfach wieder. Ich nehme nochmal den Kreuzungsdääämon ^^)