Springe zu den Kommentaren

Mein Leben mit Maudado

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 1.884 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 1.384 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt - 2 Personen gefällt es

Wie ich Maudado kennen lernte und wie wir zusammen kamen.
Natürlich nicht real!

    1
    "Morgen Saphira, schon wach?", fragte mich mein Mitbewohner Nick. Als ich "Ja, ich bin wach!" antwortete, stolperte ich gegen unseren Kühlschrank. Ich fragte Nick:"Seit wann ist der so hart?" "Wie lang hast du gestern noch geschnitten?", kam als Gegenfrage zurück.
    "Keine Ahnung, hab noch Zimbel aufm TS getroffen!", sagte ich und fügte noch "haben dann noch ne Runde Try Jump auf dem Bergwerk Labs aufgenommen" hinzu. Wie immer erinnerte mich Nick daran, dass ich noch studierte. Obwohl ich das nicht vergesse meinte ich:" Ja wow, Saphira_4k läuft nicht von alleine!" Ich packte meine Sachen für die Uni, a mein Tost und gab Nick noch einen Kuss bevor Ich aus der Tür stolperte. Falls du dir jetzt die Frage stellst "einen Kuss?" Nick und ich sind zusammen und wohnen zusammen wir kennen uns seit der 1.klasse und sind seit vier Jahren zusammen. Ich bin 22.

    2
    In der Uni angekommen, (ich studiere Informatik) ließ ich mich auf meinen Stammplatz fallen. Die Vorlesung hatte noch nicht angefangen und Maurice Edwards, mein Sitznachbar sagte:"Fräulein Keppel, zum ersten Mal seit vier Monaten pünktlich!" Ich konterte mit:" Tja wenigstens habe ich Million geknackt..." ich wollte eigentlich weiterreden, aber er Schnitt mir mit einem kurzen "wie geht's Zombey?" das Wort ab. Mit einem wütenden Blick sagte ich: " Was geht dich das noch an? Seine Freundin betrügt ihn mit seinem besten Freund! Ihm geht's scheiße dank dir! Ich konnte ihn gestern ganz gut beruhigen in dem ich ihm versprach das nichts an die Öffentlichkeit geht. Halte dich gefälligst auch daran!"

    3
    "Einen wunderschönen guten Morgen meine Herrschaften! Ich begrüße euch herzlich zu dem heutigen Minecrat Mario Party livestream zusammen mit Lord na welchem Lord wohl? Richtig lord Zombey!" so startete ich den heutigen livestream und wusste noch nicht was passieren würde."Morgen Saphira hier ist MC Zombey mit den Nachrichten! Zombey hat eine 6 und wir beginnen mit 'Reise nach Jerusalem'!" wir spielten drei gute Runden, die alle drei Zombey gewann als wir gerade bei der vierten waren meinte Zombey: "es tut mir so leid Saphira, aber ich halte das nicht mehr aus!" Ich hörte ein Ohrenbetäubendes knallen. Ich schrie: "Zombey, zombey was war das? Zombey lebst du noch?" ich hörte ein kreischen und ordnete die Stimme gleich zu. MissChessy schrie: "zombey... Er hat sich erschossen! Warum?" Ich Schrie:"Du ***, du *** weil du ihn betrogen hast!"

    4
    Ich war so schockiert, traurig und wütend, dass ich einfach aus der Haustür raus ging und rannte ich hörte es immer noch in meinem Kopf "es tut mir leid Saphira" und dann der knall! Ich rannte. Weiter und weiter. Irgendwann wurde alles schwarz und ich kippte um!

    5
    Als ich wieder zu mir kam lag ich auf einer Couch... Nicht meiner Couch! Jemand rief: "endlich bist du wach, ich hatte schon Angst um dich!" Ich wusste sofort das es Maurice war und mir viel alles wieder ein! Zombey ist tot! Ich fing an zu weinen. Maurice setzte sich neben mich und wollte mich in den Arm nehmen, aber ich drückte ihn weg. Er war der Grund! "Was ist los du siehst so traurig aus..." ich wusste das er noch irgendwas sagen wollte, aber ich hatte schon probiert zusprechen, deshalb legte ich einen Finger auf meine Lippen um ihm zu sagen: "sei leise!" mit einem suchenden Blick sah ich mich im Zimmer um, als ich weder Stift noch Papier entdeckte nahm ich mein Handy und schrieb Maurice eine Nachricht. Er las sie und sah mich mit einem Blick an der mir sofort sagte: "Bist du dir ganz sicher wenn nicht bring ich dich um!" Ich nickte und er flüsterte: "Zombey ist tot!" Ich fing wieder an zu weinen. Ich wollte aufstehen und gehen, aber als ich die Decke die auf meinen Beinen lag weg zog, wurde mir klar, dass ich nicht gehen konnte. Ich bin zwar kein medizinisches Genie aber so viel Weiss ich: man kann nicht mit einem Softball großen Knöchel auftreten! Ich sah Maurice mit einem Todes Blick an und schrieb ihm folgende Nachricht: "wie ist das passiert? Bin ich jetzt bei dir gefangen?" Er meinte: "du bist eine Treppe runter gestürzt! Ich habe dich unten gefunden und sofort erkannt es war 1:00 Uhr Nachts, du warst bewusstlos und ich wohne nicht gerade in einem sicheren Viertel! Und ja du bist bei mir gefangen für immer!" er fing an zu lachen und sogar ich brachte ein grinsen zustande. Ich nahm das nächst beste Sofakissen und schlug es ihm an den Kopf!

    6
    Zwei Wochen später hatte ich meine Stimme zurück! "Morgen mau!", sagte ich ganz gelassen. Maurice sagte: "Du hast deine Stimme wieder und sagst morgen?" "Was ich habe meine Stimme wieder juhu! Jetzt musst nicht mehr die Uni schwänzen!", bemerkte ich. "Wir hatten einen Deal erst wenn du wieder laufen kannst geh ich wieder zur Uni! Wenigstens kannst du jetzt Nick anrufen und sagen, dass alles gut ist.", antwortete er mit einer Stimme als ob er jeden Deal den wir je hatten eingehalten hätte. (hat er nämlich nicht!) wir hatten uns geeinigt Nick erst anzurufen wenn ich wieder reden kann. Da Maurice (den ich mittlerweile mau nannte weil das einfacher zuschreiben war) nicht so tun wollte als ob er ein Arzt im Krankenhaus wäre und ich nicht so tun wollte als ob ich tot bin. Also holte ich mein Handy raus und merkte im selben Moment, dass wenn er mich gefunden hätte, hätte er mich nie so nett und fürsorglich behandelt obwohl wir zusammen sind! Also sagte ich zu mau: "Der ist mir egal! Er kann sich mal schön sorgen machen. Macht er sich nämlich nie... " mau sah mich einem Blick an den ich in keinster Weise deuten konnte, dass einzige was ich ein bisschen in diesem Blick sah war Dankbarkeit! Was mich echt verwirrte! Also fügte ich noch "... und ich mach Schluss!" Jetzt war es eindeutig Dankbarkeit.

    7
    Nach weiteren zwei Wochen viel mir wieder etwas ein, dass ich am liebsten vergessen würde. Eines Morgens am Frühstückstisch fragte mau mich ob ich meinen YT Kanal weiterführen wolle. Auf einmal viel mir etwas ein: "mau, mir ist eingefallen, dass es während eines livetreams war! Über 500.000 Zuschauer haben mit angehört wie er sich erschossen hat!" "ist das dein Ernst? Ich muss dir was sagen! Du warst in den Nachrichten! Über 100 Tausend Zuschauer die bei dem stream dabei waren haben sich getroffen und haben alle auf einem Banner unterschrieben wo 'es tut uns so leid!' draufsteht, es ist riesig! Sie wollen es dir geben weil alle wissen das Ihr beste Freunde wart! Nicht Zombey und ich, ihr habt immer zusammen gehalten und Chessy dachte, Zombey betrügt sie mit dir! Deshalb..." ich Sah ihn an und wusste, dass er nicht schuld war. "so ganz ist das nicht falsch... Ich habe Zombey geliebt, mehr als Nick oder sonst wen. Ich habe es ihm auch gesagt aber er hat chessy geliebt über alles! Ich konnte nichts machen. Ich habe ihn geliebt! Du hast mich gefragt warum es mir so schlecht ging, ich habe immer gesagt 'ich weiß es nicht' das ist nicht wahr und hier bitteschön du hast die Antwort!" sagte ich und wollte aufstehen schaffte es auch viel aber nach dem zweiten Schritt um zum Glück fing mau mich auf und meinte: " es tut mir unendlich doll leid! Das wusste ich nicht."

    8
    Nach einem weiteren Monat konnte ich wieder laufen ich packte meine Sachen (mau hatte mir Anziehsachen gekauft, weil ich meinen Schlüssel beim Sturz verloren hatte) es war früh morgens und ich wollte noch Nick erwünschen. Da kam mau rein mit einer "Geburtstags torte" die eher einem Auflauf änderte. Er sang happy Birthday für mich. Ich meinte: "Erstens woher weißt du meinen Geburtstag? Und zweitens wäre das nicht nötig gewesen ich hau gleich ab!" "Also komm willst du deinen Geburtstag verbringen deinen ex aus deiner Wohnung zuschmeißen zu der du keinen Schlüssel hast? Ich muss dir sowieso noch etwas wichtiges sagen!" fragte er mich und befähl mir gleichzeitig hier zu bleiben. Also fragte ich: "eine Folge the mentalist, Kuchen essen und du sagst mir die Sache?" "Ja, klingt gut! Aber muss es the mentalist sein? ich kenne praktisch jede folge auswendig!"

    9
    Wir entschieden uns für Grey's anatomy. Ich hatte schon so eine Vermutung was er mir sagen wollte diese Vermutung hatte ich schon im Hinterkopf seid diesem seltsamen Blick an dem Tag wo ich wieder sprechen konnte, aber sein Verhalten schrieb schon Bände. Ich meinte mitten in der folge: "die Torte sieht aus wie der Auflauf von gestern Abend, schmeckt so wie der Auflauf von gestern Abend, ist es der Auflauf von gestern Abend?" "ok, OK, du hast mich erwischt, aber wenigstens schmeckt er oder?", antwortete er ertappt. "Also was wolltest du mir sagen?", fragte ich ihn. Mau sah mich an und küsste mich ich erwiderte den Kuss. Als wir uns voneinander lösten sagte er: "Ich liebe dich" ich antwortete als wäre es logisch: "ich liebe dich auch!" ich hatte mich in ihn verliebt, natürlich ich war 2 Monate bei ihm zuhause gefangen am Anfang fand ich es ätzend, zum kotzen aber irgendwann wurde es zur schönsten Zeit meines Lebens!

    10
    Ich hörte mit YouTube auf, (natürlich nicht ohne Abschieds Video) wechselte mein Studiums Fach zu Psychologie und zog zu Maurice. Nick sah ich nie wieder.
    Ich bin glücklich und mir geht es gut! Tschau









    Ich möchte mit dieser Geschichte niemanden verletzen und sie ist alleine zur Unterhaltung gedacht und soll in keiner Weise misschessy, maudado oder Zombey beleidigen! Ich mag alle drei YouTuber sehr gern.

    PS Fortsetzung folgt!
    Schreibt eure Meinung in die Kommentare und vielleicht auch ein Thema!

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (2)

autorenew

vor 239 Tagen flag
Nice Story Bro! 😮😄
vor 465 Tagen flag
Sehr schöne Geschichte... Ne spaß Diese Geschichte ist tot langweilig aber trotz sehr schön geschrieben (*sorry ich schreibe wie ein Lehrer 😄)Wäre mal schön wenn jemand eine Geschichte schreibt über Maunu und Palette. (ich meine nur 😜)Lage rede kurzer Sinn Nice sorry bro!!!