Springe zu den Kommentaren

Vom anderen Ende der Welt ... Eine Naruto Lovestory Teil 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 776 Wörter - Erstellt von: Yuki Senju - Aktualisiert am: 2018-07-13 - Entwickelt am: - 154 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Sasaki ist wahrscheinlich die letzte Erbin des namenlosen Clans . Nur sie weiß davon ... glaubt sie immerhin . Denn eines Tages wird sie entführt und muss einen schwarzhaarigen Fremden, der so gar nicht nett zu ihr ist, zum Schatz ihres Clans führen .

Hier der zweite Teil meiner Story . Ich empfehle denen die den ersten Teil nicht gelesen habe, ihn zu lesen da man sonst Sachen falsch oder gar nicht verstehen könnte .

    1
    Hallo meine Lieben, es tut mir schrecklich Leid das ihr so lange habt waren müssen . Ich komme einfach nur zum Schreiben . Deswegen schreibe ich dies
    Hallo meine Lieben,
    es tut mir schrecklich Leid das ihr so lange habt waren müssen .
    Ich komme einfach nur zum Schreiben . Deswegen schreibe ich diesmal nur eine so kurze Einleitung damit ich schneller zur Geschichte komme . Aber ich kann euch garantieren, in den Sommerferien schreibe ich so viel es geht .
    Also, beginnen wir:

    2
    ,, Piep piep, piep, piep piep, piep piep, ... “ Wieso träume ich nur ständig von meinem Wecker? Ach . Stimmt ja . Ich träume nicht von meinem Wec
    ,, Piep piep, piep, piep piep, piep piep, ... “
    Wieso träume ich nur ständig von meinem Wecker? Ach . Stimmt ja . Ich träume nicht von meinem Wecker . Das ist die Realität . Mehr als total verschlafen taste ich nach meinem Wecker .,, Piep piep, piep piep, piep piep, ... “ Gott! Kann jemand das Teil ausstellen? Ich setze mich auf und versuche erneut meinen Wecker ohne hinzuschauen zu finden . Das ist die schlechteste Idee die ich heute habe . Denn der Wecker fällt über die Möbelkante und ... fällt direkt auf meinen Fuß .,, Aua! “ Das hat wehgetan . Ich reibe mir den Zeh bevor ich aufstehe und ... hinfalle . Ich bin über meinen Bettvorleger gestolpert und auf die Nase gefallen .,, Aua! “ Habe ich heute eine Pechsträhne? ( Y: Wer kennt das nicht auch? Mann steht auf und denkt sich so: ja heute wird ein schöner Tag, und dann beginnt das Desaster . ) Naja . Ich rappele mich wieder auf und humpele total demoliert in Richtung Küche . Dort angekommen, hole ich mir eine Schüssel und Cornflakes aus dem Schrank sowie Milch aus dem Kühlschrank . Gemütlich mache ich mich auf den Weg zum Tisch und setze mich dort auf meinen Stuhl, um dort angekommen festzustellen, das ich wohl kaum ohne einem Löffel Cornflakes essen kann . Toll -_- . Also muss ich mich dazu bequemen aufzustehen und zurück zur Besteckschublade zu schlurfen . Und, so musste es einfach kommen, ich öffne die Schublade hole den Löffel heraus, schließe die Schublade und ... klemme meinen Finger in der Schublade ein .,, Aua! “ Schnell öffnen ich die Schublade mit meinen eingezwängten Finger und renne dann schnell zum Gefrierschrank um dort eine Packung Eiswürfel rauszuholen . Dann gehe ich zum Küchentisch, mache mir meine Cornflakes setzte mich gemütlich hin und beginne mein Frühstück zu verputzen ... bis ich zur Uhr hochschiele . Omg, omg, omg! Ich komme noch zu spät! Es ist nämlich schon ...: 11:24 Uhr! Und ich hab meine Schicht um 11:30 Schei...benkleißter . Schnell schlinge ich die Reste meiner Cornflakes herunter, springe auf und laufe in mein Zimmer . Also ... äh . Ich will eigentlich in mein Zimmer . Davor muss ich natürlich zuerst auf einer Socke von Kakashi ausrutschen . Toll -_- .,, Aua! “ ( Y: Tolles déjà-vu -_-, zurzeit haben wir immer den gleichen Gesichtsausdruck ) . Nachdem ich mich aufgerappelt habe, renne ich weiter in Richtung mein Zimmer . Dort angekommen schlüpfe ich schnell in mein schwarzes, schlichtes Kleid, schlüpfe ich noch schnell in meine Kniestrümpfe stürme den Gang entlang, renne Kakashi fast um den Haufen ( erst jetzt aufgewacht der faule Sack -_- ) und stolpere, während ich versuche meine weißen Ballerinas anzuziehen, zur Tür, öffne diese dann und stolpere dann hinaus, nicht ohne zuvor noch schnell Kakashi zuzurufen:,, Nicht vergessen die Milch und die Petersilie zu kaufen! “ . Dann bin ich auch schon weg

    3
    Das war's für dieses Mal 😺 . Falls ihr ' ne Fortsetzung wollt könnt ihr mir das Schreiben ( auch wenn ihr nicht wollt kommt eine Fortse
    Das war's für dieses Mal 😺 . Falls ihr ' ne Fortsetzung wollt könnt ihr mir das Schreiben ( auch wenn ihr nicht wollt kommt eine Fortsetzung 😼 ) . Ich freue mich über jeden Kommentar und jeden Verbesserungsvorschlag 😺, deswegen: schreibt in die Kommentare 😸 falls ihr wollt ( wenn ihr das nicht macht schicke ich Totoro zu euch nach Hause 😼 ) . Übrigens freue ich mich auch über Ideen zur Fortsetzung 😺 . Also, bis zum nächsten Mal,
    Yuki Senju ❤ .

article
1531169233
Vom anderen Ende der Welt ... Eine Naruto Loves...
Vom anderen Ende der Welt ... Eine Naruto Loves...
Sasaki ist wahrscheinlich die letzte Erbin des namenlosen Clans . Nur sie weiß davon ... glaubt sie immerhin . Denn eines Tages wird sie entführt und muss einen schwarzhaarigen Fremden, der so gar nicht nett zu ihr ist, zum Schatz ihres Clans führen ....
https://www.testedich.de/quiz55/quiz/1531169233/Vom-anderen-Ende-der-Welt-Eine-Naruto-Lovestory-Teil-2
https://www.testedich.de/quiz55/picture/pic_1531169233_1.jpg
2018-07-09
407D
Naruto

Kommentare (1)

autorenew

Yuki Senju (61377)
Gestern
Es tut mir außerordentlich leid falls ihr findet , das ich für so wenig Text , so viel Zeit brauche . Es liegt daran das ich kaum Zeit habe und somit meist nicht zum Schreiben komme . Ihr müsst wissen , dieser Teil der FF kommt aus 25 × 5 min Busfahrt 😺 .