Springe zu den Kommentaren

Diabolik Lovers - Der Tausendjährige Krieg der Dämonen und Könige

star goldstar goldstar goldstar goldstar grey FemaleMale
1 Kapitel - 928 Wörter - Erstellt von: Vampire_girl1998 - Aktualisiert am: 2018-04-29 - Entwickelt am: - 329 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Beim durchforsten der Wikipedia-Seite hab ich interessante Informationen gefunden und dank meiner vertrauten Übersetzungsprogramms stelle ich sie nun hier rein.

(Diese Informationen kannte ich selbst noch gar nicht)

    1
    ((unli))Der Tausendjährige Krieg der Dämonen und Könige((eunli)) Es scheint, dass vor vielen Jahrtausenden die beiden Könige Giesbach der Ahnenkö
    Der Tausendjährige Krieg der Dämonen und Könige

    Es scheint, dass vor vielen Jahrtausenden die beiden Könige Giesbach der Ahnenkönig (Erstblut-Clan) und Karlheinz der Vampirkönig (Fledermaus-Clan) eine Art Freundschaftsbeziehung hatten. Die beiden Männer besuchten oft ihre Schlösser in der Welt der Dämonen.

    Giesbach sah Karlheinz jedoch immer als jemanden unter ihm, denn Vampir gehört zu der von der Ahnenrasse entwickelten Unterrasse. Und nachdem Karlheinz ein viel größeres Potential zu zeigen begann als das von Giesbach und auch wegen einer Frau, die die Aufmerksamkeit beider Männer auf sich zog, begann eine feurige Rivalität miteinander zu verschmelzen.

    Giesbach wurde neidisch auf jemanden, den er unter sich sah, und versucht, alles in einen Krieg zwischen den verschiedenen Rassen der Dämonenwelt zu verwandeln, um endlich die Gelegenheit zu ergreifen, sie zu unterwerfen.

    Karlheinz hat jedoch noch viele Verbündete und Burai, der Vibora King (Schlangenclan), steht neben Karlheinz. Und es spielt keine Rolle, welche individuell überlegenen Kräfte die Ahnen im Vergleich zu irgendeinem anderen Individuum der anderen Völker der Dämonenwelt für sich beanspruchen, dieser Schritt wird ihre gewisse Vernichtung bedeuten, als eine Gruppennummer, der sie viel unterlegen sind der Griff der Endzeit (der Endvirus, der die Ahnenrasse traf) und daher auch als Stärke und Kraft geschwächt.

    Giesbach beginnt, die Macht seines älteren Sohnes Carla und auch des Volkes seines Königreichs und seiner Territorien in der Welt der Dämonen, die seinen Sohn lieben, zu wachsen und beschließt daher, Carla zusammen mit Karlheinz loszuwerden Zeit, schickte seine Truppen gegen Vampire und Viboras auf die Länder der dämonischen Welt, wo er den Krieg hielt, aber von Carla statt ihm geführt. In der Hoffnung, dass Carla und Karlheinz sich gegenseitig umbringen.

    Um den Krieg, den Verlust vieler Menschen und den Tod seines Sohnes Carla zu vermeiden, wird Krone der Giesbachs Frau ins Gefängnis geworfen, weil sie es ihr vor Giesbach zu sagen wagte, und so plant sie einen Putsch gegen Giesbach. Sie hofft auch, den Krieg gegen Vampire und Viboras zu verhindern.

    Karlheinz, der für sein umfangreiches Wissen bekannt ist, wird wahrscheinlich eine Heilung für das Endzeit-Virus finden können und deshalb schickt Krone seine Schwester Menae aus Karlheinz, um eine Lösung zu finden (die Karlheinz dann aus Burai schicken wird, um Cordelia zur Welt zu bringen Race firstblood, das Karlheinz hofft, die neue Eve als aus Endzeit geborene Cordelia zu gebrauchen, und daher wird Karlheinz Menae für seine persönlichen und egoistischen Pläne benutzen und sie nicht alle retten, wie Krone es wollte, außerdem erwartet Karlheinz diese Endzeit an einem fernen Tag wird auch auf andere Rassen von Dämonen und sogar in der menschlichen Welt fallen, und deshalb will sie Cordelia als die neue Eva verwenden).

    Nach dem Plan von Krones Mutter infiziert Carla seinen Vater mit Krones krankem Blut und tötet ihn mit einer großen Strategie, aber die Wachen und Shin, sein jüngerer Sohn, und Carlas kleiner Bruder, sehen ihn als Usurpator. Giesbach stirbt, schafft es aber, Carla zu infizieren und infiziert ihn mit der sterblichen Endzeit.

    Karlheinz, zusammen mit Burai, versiegelt das Schloss von Antenate mit den wenigen, die durch den Bann bleiben und manipuliert dann die Gedanken der meisten Dämonen auf der Welt der Dämonen, um die Existenz der Ahnenrasse zu vergessen. Die Ahnenrasse / der Clan stirbt aufgrund des Endzeit-Virus in der versiegelten Burg und alles was von ihnen übrig bleibt, sind die beiden Brüder Carla, der neue Ahnenkönig und Shin, die viele Jahrtausende später im Laufe einer sehr seltenen Zeit glauben Mondfinsternis, die gleichzeitig in der Welt der Dämonen passiert und in der menschlichen Welt wird die Vampirmagie schwächer und wird schließlich das Siegel brechen, das sie in ihrem Schloss gefangen hält.

    Gottfried, der Wolfskönig, und seine Rasse waren mit der Vampirrasse verbündet, nahmen aber nicht am Krieg teil, und sie blieben immer in ihrem Königreich und Territorium in der Welt der Dämonen, da sie von diesem Krieg nicht direkt berührt und bedroht wurden. Stattdessen beendete der Adlerkönig (Adlerclan) am Ende des Krieges mit seinem Königreich und den Siegern den Krieg.

    Obwohl Burai den Titel König Dämon hatte, war es ein leerer Titel, weil der wahre König Dämon Karlheinz ist (wie Carla in seiner Dark Fate Route gesagt hat).

    DIE AKTUELLE SITUATION DER HERRSCHER:

    - Ahnen: Giesbach (tot) ----> Carla (lebend)
    - Vampire: Karlheinz (auf manchen Wegen tot) ----> einer der Sakamaki-Brüder *
    - Vibora: Burai (tot) ----> Zweig ( lebendig)
    - Wölfe: Gottfried (tot) ----> Eberto (lebendig)
    - Adler: ?

article
1524757483
Diabolik Lovers - Der Tausendjährige Krieg der...
Diabolik Lovers - Der Tausendjährige Krieg der...
Beim durchforsten der Wikipedia-Seite hab ich interessante Informationen gefunden und dank meiner vertrauten Übersetzungsprogramms stelle ich sie nun hier rein. (Diese Informationen kannte ich selbst noch gar nicht)
https://www.testedich.de/quiz54/quiz/1524757483/Diabolik-Lovers-Der-Tausendjaehrige-Krieg-der-Daemonen-und-Koenige
https://www.testedich.de/quiz54/picture/pic_1524757483_1.jpg
2018-04-26
407LQ
Diabolik Lovers

Kommentare (0)

autorenew