Springe zu den Kommentaren

Eine Minecraft-Geschichte

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 597 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 1.950 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt - 5 Personen gefällt es

Diese Kurzgeschichte handelt von einem Steve, der mit seinem Freund Alex anscheinend in einer Minecraft-Welt eingesperrt zu sein scheint.

1
Ein neuer Anfang

''W... wo bin ich?'' Ich fühle mich als hätte ich mir den Kopf gestoßen. Ich stehe auf und blicke mich um. Ich finde mich in einer Wüste wieder, umgeben von nichts. ''Hallo, ist da wer!'' Keine Antwort...

Es sieht so aus als müsste ich hier alleine rausfinden. Kurz darauf erscheint eine Nachricht vor meiner Nase: ''Alex joined the game.''

Plötzlich erscheint hinter mir eine Gestalt. Es ist ein Mensch. Er scheint verwirrt.

''Hallo? Geht es dir gut?'', frage ich. ''Ja, aber mein Kopf tut weh'', antwortet er. Ich erkenne ihn. Es ist mein Freund Alexander. ''Was machst du denn hier?'', frage ich. ''Das gleiche könnte ich dich fragen'', antwortet er.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (5)

autorenew

vor 70 Tagen
Ich bin der erschaffer von minecraft doch ich wurde zehn jahre gefoltert von Fortnite oh nein ... sie kkkooommmmmmeeennn
vor 70 Tagen
Kackwürste und stierhoden gut schmecken tut
vor 350 Tagen
Ich werde es gerne ansehen! 😊
vor 469 Tagen
ja em also ich habbe noch ne frage kannst du bei mein qwiz mal fohrbeischaun ist auch ne meincraft story mein Nick name wahr DasMilsch und der test ist noch nicht aufgenomen und noch was echt cooles qwiz
vor 472 Tagen
Ich hoffe, euch gefällt die Geschichte :)