Springe zu den Kommentaren

Drei Jahre mit den Rumtreibern

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
9 Kapitel - 2.809 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 931 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

In meiner ff geht es um die junge Cat Silverstone und ihr Leben mit Lily und den vier Rumtreibern.

    1
    Es ist eine schöner Sommerabend und Cat sitzt mit ihrer besten Freundin Lily auf ihrem Balkon.,, Bald ist es soweit, Hogwarts wir kommen!" meinte Lily mit fröhlich quiekender Stimme.,, Ich kann es kaum noch erwarten, noch eine Woche und dann beginnt schon unser fünftes Jahr dort." erwiderte Cat. Doch bevor noch einer von den beiden etwas sagen konnte, hörten die beiden Cat's Mutter rufen:,, Kommt bitte runter das Abendessen ist fertig." Da die beiden riesen Hunger hatten ließen sie sich das nicht zwei mal sagen. So rannten die beiden runter in das gemütlich eingerichtete Esszimmer, wo bereits das Essen auf dem Tisch stand. Nach dem Essen meinte Cat's Mutter die übrigens Tamara heißt:,, Lily, wenn du willst können wir dich am Sonntag mit zum Gleis 9 3/4 nehmen." Darauf hin antwortete Lily: Oh, dass währe sehr nett von ihnen, ich werde mich gleich mit meine Eltern in Kontakt setzten.",, Tu dies Lily aber ich denke wir sind nach vier Jahren dann doch beim "du" angekommen." meinte Tamara zu Lily. Daraufhin lächelte Lily und ging mit Cat hoch auf ihr Zimmer. Im Zimmer angekommen lächelte Cat über beide Ohren:,, Yes, meine Freundin bleibt eine Woche länger bei mir.",, Um genau zu sein sind es sechs weitere Tage." gab Lily zu gute. Cat schaute ihre Freundin mit einem wütenden und zugleich einem belustigten Blick an. Danach schnappten sie sich beide ein Kopfkissen und schlugen wie wild um sich.

    2
    Tag der Abreise
    ,, Aufwiedersehen ihr beide, benimmt euch und passt im Unterricht gut auf, da ihr ja jetzt mit den ZAG's anfängt." schrie Tamara den beide noch hinterher aber Cat und Lily waren bereits in der roten Look verschwunden. Cat und Lily machten sich auf die Suche nach einem leere Abteil und hofften sie würden auf ihren gemeinsamen Freund Severus Snape treffen doch da haben die beiden falsch gedacht.,, Auf der Suche nach einem Abteil? Also es gibt noch kaum freie, setzt euch doch zu uns." sagte den beiden Mädchen eine bekannte Stimme, die Stimme von James Potter. Lily und Cat drehten sich mit drohendem Blick um und schauten mitten in James Gesicht.,, Nein danke, Cat und ich werden schon noch ein eigenes finden, wenn nicht suchen wir Alice oder Frank, unter keinen Umständen setzen wir uns zu dir und Black." gab Lily wütend zurück und zog Cat an ihrem Ärmel hinterher. Cat blieb einfach ganz ruhig, denn sie wusste das Lily James hasste, denn sie kannte es ja selber von Sirius, den sie aber nur Black nannte. Zum Schluss fanden die beiden doch noch ein leere Abteil und nach geraumer Zeit kam auch Severus dazu.

    3
    Die erste Woche in Hogwarts
    Wie man doch so schön sagt" die erste Woche und die letzte Woche soll immer toll sein, weil dann gibt es ja nicht so viele Hausaufgaben auf" falsch gedacht, denn sie wurden nur mit Hausaufgaben überhäuft . Cat und Lily saßen gerade in der Bibliothek als die allseits bekannten Rumtreiber diese betraten. Cat bemerkte dies und sagte mit einer lachhaften Stimme zu ihrer Freundin:,, Ich wusste gar nicht das Black und Potter wissen wo die Bibliothek liegt.",, Remus muss ihn wohl den weg gezeigt haben." gab Lily kichernd zurück, doch dies stellte sich als Fehler heraus, denn Black und Potter wurden nun auf die beiden kichernden Mädchen aufmerksam und liefen geradewegs auf die beiden zu.,, Hey Evans, hast du schon gesehen nächstes Wochenende stehen bereits die ersten Ausflüge nach Hogsmeade an, da wollte ich fragen was hältst du von du und mir." sprach James Lily mit einem viel zu großem Lächeln an. Nun schaltete sich auch Sirius ein: Ein dopple Date würde da doch perfekt passen." und schaute intensiv zu Cat hinüber." Nein danke, ich glaube Lily und ich haben schon besseres zu tun aber keine Sorge Black du findest bestimmt ein naives Mädchen das mit dir nach Hogsmeade geht und sich von dir abschleppen lässt." schrie Cat schon fast aus sich heraus. Mit einem verdutzten Blick von Sirius und einem bald nicht mehr lach unterdrückenden James verließen Cat und Lily den Raum. Cat bekam gerade noch mit wie Sirius James in die Rippen stieß. Das Jahr zog sich und zog sich einfach nur in die Länge nicht nur wegen den ZAG's nein, auch wegen diesen blöden Sprüchen von James und Sirius. Doch endlich die lang ersehnten Sommerferien standen vor der Tür.

    4
    Letzter Schultag vor den Ferien
    Die morgendlichen Sonnenstrahlen vielen durch das große Fenster in ihrem Schlafsaal und sorgten dafür das Cat mit einem Lächeln im Gesicht aufwachte. Sie ging zu Lilys Bett rüber und weckte sie sanft aus ihrem Schlaf. Auch sie wachte mit einem Lächeln im Gesicht auf. Sie zogen sich ihre Roben an und gingen runter in die große Halle, wo bereits einige Schüler saßen und ihr Frühstück genüsslich verspeisten. Immer noch Lächelnd setzten sie sich an ihren Tisch, bis ihnen Sirius und James in Blickfeld traten, sofort erstarb das Lächeln auf beiden Gesichtern. Zum Glück sprach weder Sirius noch James eine von den beiden an. Lily und Cat waren nur ihren selbstgefälligen Blicken ausgesetzt.,, Sag mal Lily können wir schon mal gehen, sonst kommt mir mein Tost gleich wieder hoch." fleht Cat ihre Freundin an, welche glücklicher weise einwilligte.,, Was haben wir jetzt?" fragte Cat Lily doch bevor Lily antworten konnte hörten die beiden von hinten,, Zaubertränke bei prof. Slughorn." dies war niemand geringeres als Severus, ein totales ass in Zaubertränke. Die beiden waren glücklich Severus zu sehen und hackten sich beide bei ihm ein. Der Tag war vorbei und Cat sowie Lily ließen sich auf ihre Betten fallen und schliefen beide schnell ein.

    5
    Tag der Abreise
    Es war gerade 8:57 Uhr als Lily auf ihre Uhr schaute, sie sprang aus dem Bett und weckte die schlafende Cat.,, Cat aufwachen wir müssen noch Koffer packen." meinte Lily. Zur antwort bekam sie nur ein:,, Noch fünf Minuten Mama." von Cat zurück, doch das ließ sich Lily nicht gefallen und nahm Cat kurzerhand die Decke weg . Dafür bekam Lily böse Blicke von Cat zurück. Um 10 Uhr waren die beiden in der großen Halle, noch eine Stunde, dann würde der Hogwarts Express sie abholen kommen. Noch ein schnelles Frühstück und ein paar versuchte verführerische Blicke von Sirius und James später war es soweit, Heimreise war angesagt. Zusammen mit Severus saßen die drei die ganze Fahrt über zusammen. Nach mehren Stunden waren sie nun da, Kings Cross. Tamara wartete bereits auf Cat. Neben Tamara waren auch Lilys Eltern die aber ohne ihre Schwester Petunia da waren, Cat konnte Petunia nicht leiden, was aber auf Gegenseitigkeit beruhte. Nun hieß es Abschied nehmen.

    6
    Bei Sirius in den Ferien
    Sirius sah gerade mit Entsetzen zu wie seine Mutter ihn aus dem Stammbaum brannte, sollte ihm doch egal sein er war schon immer das schwarze Scharf in der Familie( In der Familie wohl eher das weiße Scharf) Im Gegensatz zu seinem perfekten Bruder Regulus. Es reichte Sirius einfach nur noch, er stürmte die Treppe hoch in sein Zimmer packte seine Sachen, auch die für Hogwarts, rannte die Treppe wieder runter vorbei am Hauselfen und zu Tür, doch bevor er sie öffnen konnte schrei seine Mutter:,, SIRIUS ORION BLACK, WENN DU JETZT GEHST KOMMT NICHT MEHR ANGEKROCHEN!" Doch die schrei seiner Mutter waren im egal er musste raus nur noch raus. Nach einiger Zeit auf der Straße fiel Sirius ein wo solle er jetzt hin? Darauf gab es nur eine Antwort James! Doch bloß wie sollte er zu James kommen? Aus dem nichts tauchte vor ihm ein großer Lila Bus mit der Aufschrift "Der fahrende Ritter". Vor ihm stand nun ein Mann der sich als Ernie vorstellte und ihm die Funktionen erklärte, wie das der Bus ihn dort hinbringen würde wohin er wollte. Er stieg an und nannte James Adresse. Angekommen gab Sirius Ernie das letzte Kleingeld aus seinen Taschen und stieg aus. Vor der Tür zögerte er kurz bis er schließlich doch klopfte, nach drei Klopfern öffnete James die Türe und schaute seinen Freund verwirrt an.,, Krone darf ich rein kommen?" fragte Sirius schüchtern. James nickte und ging mit ihm ins Wohnzimmer wo nun auch James Eltern standen. Sirius erzählte ihnen alles worauf James Eltern beschlossen Sirius solle bei ihnen bleiben.

    7
    Das sechste Jahr beginnt
    Nun war es wieder soweit ein neues Jahr auf Hogwarts. Cat verabschiedete sich von ihrer Mutter und ging mit Lily in die Look. Dort trafen die beiden auf wie hätte es auch kommen sollen auf James und Sirius, welcher noch ein bisschen niedergeschlagen war. Die fiel Cat sofort auf und sprach in darauf an:,, Na Hündchen heute mal kein lautes Kleffen?" Sirius aber sah sie nur deprimiert an und verschwand im Abteil, dicht gefolgt von James.,, Kann es sein das ich was falsches gesagt habe?" fragte Cat ihre Freundin, die darauf nur mit einem Schulter zucken Antwortet. Cat schaute verlegen in das Abteil wo Sirius, James, Remus und Peter saßen folgte dann aber Lily in ein Abteil mit Severus. Während der Fahrt entschloss sich Cat Sirius nach dem Essen anzusprechen. Nun war es soweit die Rumtreiber standen auf und wollten die Halle verlassen als Cat von hinten fragte:,, Hey Sirius können wir kurz unter vier Augen sprechen?" Dieser nickte und folgte ihr runter zum See.,, Black ich wollte mich bei dir Entschuldigen, wegen der Sache im Zug, auch wenn ich nicht weiß was ich gemacht habe, scheine ich dich verletzt zu haben." sagte Cat.,, Du? Mich verletzten? Du verletzt mich nur wenn du mir immer einen Korb gibst und mich Black nennst." witzelt Sirius. Cat schaute in durchdringlich an und fragte:,, Ist wirklich alles in Ordnung Bls... Sirius?",, Gegenfrage warum machst du dir Sorgen um mich?" kam es von Sirius.,, Ach, was weiß ich denn und außerdem sollte ich jetzt zu Lily zurück." sagte Cat und ließ Sirius alleine stehen. Die nächsten Wochen kreisten Cats Gedanken nur um Sirius, was man aber glücklicherweise nicht an ihren Noten sehen konnte. Es war gerade ein schöner warmer Tag als Lily und Cat draußen spazieren gingen, bis sie einen in der Luft schwebenden Severus sahen. Lily und Cat rannten los und wollten Severus aus den Kauen der Rumtreiber retten. Als die beiden ankamen schrie Lily direkt drauf los:,, JAMES POTTER DU LÄSST AUF DER STELLE SEVERUS RUNTER!" Selbst Cat bekam bei der Lautstärke Respekt vor ihr.,, Na gut aber nur weil ich jetzt weiß das du meinen Vornamen kennst." gab James zurück und ließ Severus auf den Boden Knallen. Lily rannte auf Severus zu, der sie aber wegschubste und sogar als Schlammblut bezeichnete. Alle die da waren, waren entsetzt darüber wie Severus sie nannte. Nun ging Cat auf ihn los:,, Wie kannst du es bloß wagen Lily so zu nennen, ich dachte du wärst unser Freund.",, Warum sollte ich mich mit einem Schlammblut und einem Halbblut wessen Vater sich wegen der Zauberei seine Frau und seiner Tochter umbringt befreundet sein wollen?" schrei Severus sie an. Cat wurde starr Severus hatte gerade ihr größtes Geheimnis den Rumtreibern offenbart. Nun wurde Cat wütend so richtig wütend, sie hätte ihm am liebste den Folter Fluch auf den Hals gehetzt aber jemand hielt sie davon ab Sirius. Er legte seine Arme um ihre Taille und versuchte sie festzuhalten, da sie sonst Severus an die Gurgel gegangen wär. Doch Cat hatte keine Kraft mehr sie brach weinend in den Armen von Sirius zusammen.

    8
    Liebe kann in den schlimmsten fällen eintreffen
    Es waren nun mehrere Wochen vergangen und die Rumtreiber freundeten sich mit den Mädchen an .Sirius hatte Cat sehr geholfen an dem Tag und tröstete sie noch bis tief in die Nacht. Es war Freitag nach dem Unterricht als Sirius und James den Gemeinschaftsraum betraten, wo die beiden die lesenden Mädchen auffanden und sie erneut um ein Date baten, doch zu deren Überraschung willigten beide einem Date zu. Am nächsten Tag war es soweit, die beiden hatten ein Date! Sirius und James warteten bereits im Gemeinschaftsraum auf die beiden. Cat ging schon mal vor und ließ Lily zurück. Unten angekommen fragte James:,, Sag mal Cat wo bleibt eigentlich meine bezaubernde Verabredung?",, Oh die sollte gleich kommen." sagte Cat und hackte sich bei Sirius ein. Insgesamt war es ein toller Tag. Am Abend kamen Sirius und Cat zurück vom "drei Besen" zurück, wo sie jeweils drei Gläser Butterbier getrunken haben. Im Schlosshof angekommen fragte Sirius:,, War es jetzt so schlimm mit mir auf ein Date zu gehen?",, Nein!" bekam er zurück doch nicht nu das sondern auch einen sehr einfühlsamen Kuss. Natürlich erwiderte Sirius den Kuss den er musste gestehen in Cat schon sein der dritten Klasse verliebt zu sein. Doch alles gute endet mal, so wie der Kuss der beiden. Nun schauten sie sich intensiv an, beide wussten nicht ob es am Butterbier lag aber beide lächelten und verloren sich erneut in einem Kuss. Nach weiteren Küssen verabschiedete sich Cat und lief zu Lily welche sie über das Date ausfragte. Zum Schluss kam noch ein:,, Ich habe es gewusst, ihr beide gehört zusammen." von Lily bevor ich sie ausfragte.

    9
    Ein letztes mal Hogwarts
    Cat hatte Sirius über die Sommerferien zu sich aufgenommen, womit ihre Mutter vollkommen einverstanden war, denn sie wollte den Freund ihrer Tochter auch mal kennenlernen. Die Ferien waren spaßig aber leider wie die beiden fanden viel zu kurz. Auf dem Gleis hieß es Abschied nehmen und Cat gab ihrer Mutter einen letzten Drücker bevor Sirius sie in die Look zerrte. Die Fahrt über saßen Lily und Cat bei den Rumtreibern, bis sie in Hogameade ankamen. Die größte Zeit verbrachte jeder für die UTZ's zu lernen. Es war soweit die Prüfungen wurden geschrieben und der Abschlussball stand vor der Tür. Lily und Cat machten aus sich am Samstag gegen 13:00 Uhr zu treffen, um ihre Kleider zu kaufen. Lily fand ein langes blaues, während sich Cat für ein langes rotes entschied. Die beiden Mädchen wollten sich noch Abends mit ihren Freunden treffen doch sie traute ihren Augen nicht was sie dort sahen, wo der Treffpunkt lag. James mit Sirius gegen Severus.,, Hört auf!" schrie Lily doch keiner reagierte, ebenso wie Cat, nicht nachdem was Severus letztes mal über ihren Vater sagte.,, Bitte spring über deine Schatten, bevor sich noch jemand verletzt." flehte Lily Cat an. Cat stimmte dann doch zu aber nur wegen Sirius. Zusammen konnten die beiden die drei Jungs unverletzt trennen. Es war mitten im Abschlussball als Sirius Cat fragte ob sie kurz raus könnten, Cat stimmte dem zu.,, Was ist los?" fragte Cat ihren Freund, doch dieser sprach nicht sondern ging auf die Knie und holte eine kleine blaue Schatulle hervor und sprach:,, Catherine Valentina Silverstone ich weiß wir sind erst knapp ein Jahr zusammen aber ich liebe dich über alles und da ich keinen Tag mehr ohne dich sein will frage ich dich hiermit.....willst du mit mir zusammen ziehen?" Jetzt öffnete er die blaue Schatulle und hervor kommen zwei Silberne Schlüssel.,, Ja, ja ich will!" sagte Cat vor Freude strahlend.


    So das war meine erste ff und ich hoffe sie hat euch gefallen. Ich würde mich sehr über eure kommis freuen.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (3)

autorenew

vor 464 Tagen
Ja wirklich süße geschichte nur warum will sirius sie mit 17 heiraten ? 😂
vor 469 Tagen
Ja, ein Prequel würde ich auch lesen! Über eine junge Cat und ihre frühen Hogwartsjahre und ihr Schicksal.
vor 471 Tagen
Ganz süß soweit. Wäre auch interessant, das ganze weiter zu spinnen... Mit Sirius in Azkaban und so weiter...

Eine Kleinigkeit: bei der direkten Rede schreibst du es immer so:

Sie läuft." Hoppla!" sagt sie.

Es muss aber so aussehen:

Sie läuft. "Hoppla!", sagt sie.

Klarer Fall von Leerzeichen-Verrutschung... 😋

Und dieses Tier 🐑 schreibt sich ohne 'r'. Mit 'r' wird daraus 🌶.

Naja, jedenfalls würde ich weiterlesen, wenn es eine Fortsetzung gäbe. Und vielleicht auch Cats Geschichte mehr erzählt würde. Also, vielleicht auch ein Prequel statt eines Sequels.