Springe zu den Kommentaren

Sanro

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 2.158 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 461 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Es ist eine Zorro x Sanji Fanfiktion.

    1
    Zorros Sicht:
    Meer, Meer und " LAND IN SICHT" " Zorro wir gehen feiern" "bin dabei Ussop und Chopper passen auf das schiff die beiden trinken ja eh kein Alkohol" " hää woher weißt du das" " Chopper bleibt ein Tier und Tiere kriegen Bauchschmerzen von sowas und Ussop hat letztes mal jemanden in die fresse geschlagen und hat sich vor genommen nie wieder Alkohol zu trinken." "wann war das" "vor 3 Jahren" "ach so" ich gehe mit Brook zu den anderen und gemeinsam gehen wir an Land und suchen eine Bar, als wir eine fanden setzten wir uns rein und bestellten uns ein Bier. Irgendwann sind wir zum schiff da selbst ich nicht mehr ganz nüchtern war zwar konnte ich gerade laufen aber der Rest überfordert mich. Der einzige der nüchtern blieb war Sanji und das nur mit er uns zum schiff bringt.
    Sanji Sicht:
    Zorro torkelt zu mir rüber das er noch laufen kann ist erstaunlich.
    "Sanji" "was los Zorro" "wollen wir 2 die Nascht zusammen verbringen" "nein" "komm schon sonst muss ich dich zwingen" "mach doch" ich gehe zurück zum schiff und erstaunlicher weise hat Zorro sich nicht verlaufen. Als alle im Bett waren gehe ich in meine und Zorros Kajüte und lege mich hin. Als ich fast am schlafen wahr merkte ich wie jemand meine Hände über mein Kopf fixiert. "Wer ist da" " isch sag Dosch dasch wir 2 die Nascht zusammen verbringen" er fängt an mein Hals zu küssen und ich fang an mich zu wehren und obwohl er mich nur mit einer Hand festhielt Schafe ich es nicht zu entkommen, er fängt an mich aus zu ziehen und ich wehre mich mehr. "jetzt halt stiel sonst passiert dir noch was" dann hielt ich stiel und nein nicht wegen der Drohung sondern weil er mir in den schritt fast und ich deswegen keuchen muss, aber ich versuche es zu unterdrücken, dann fängt Zorro an ihn zu lutschen und ich fange an zu keuchen. Er steckt zwei Finger in mich und bewegt sie, ich beiße meine zähne zusammen. "sei doch nicht so verkrampft" er zieht die Finger raus und kommt zu mir hoch und wollte mich küssen ich drehen aber mein Kopf weg, dann zwingt Zorro mich zum Zungenkuss. Den Rest könnt ihr euch denken.
    Nächste morgen:

    ich wach auf und das erste was ich merke ist das neben mir eine wärme quelle liegt und ohne nachzudenken Kuschel ich mich an die quelle. "Sanji was machst du in mein Bett" Zorro warte scheiße die Nacht " wo ran kannst du mich erinnern" "das du uns zum schiff gebracht hast und ich zu dir getorkelt bin und was gesagt habe worauf du nein und mach doch geantwortet hast aber was genau weiß ich nicht mehr" "typisch du deine taten vergessen" "was ist vorgefallen warte das ist ja dein Bett und hoffentlich nicht" er hebt die decke hoch" " zu meiner Verteidigung du hast mich gezwungen ich konnte nicht von dir weg" "scheiße! Das Bleibt unter uns" "ja und jetzt geh ich erst mal duschen"
    Zorro Sicht:

    *zusammen duschen....fuck was denk ich da, mein Kopf scheint noch betrunken zu sein...du weißt was gestern passiert ist.....warte ich war betrunken und wenn ich betrunken bin hast du Dämon Kontrolle über mein Körper, sag nicht du bist in den Löffel Schwinger verliebt....so kann man es auch sagen....Hilfe mein Dämon ist in Sanji verliebt wenn ich jemanden um rat bitte was soll ich dann sagen...erklär es Sanji einfach ....ok* als Sanji raus kommt sage ich "ich muss dir noch was erklären bleib hier" ich gehe ins Bad *ich hab dich lieb...das wolltest du jetzt nicht wirklich sagen* ich stieg unter die dusche *doch.....alter nächstes mal wenn ich betrunken bin was willst du machen....ich will es ihm sagen und weiter machen wo wir auf gehört haben...wo habt ihr aufgehört....bei dem Schwanz lutschen..... wer wem...du ihm und anders herum* ich stieg aus der dusche geh zur Toilette und übergab mich. dann zog ich mich an und gehe raus. " was wolltest du denn mir erklären" " das Ich ein Dämon in mir habe und dieser Dämon kann mein Körper nur kontrollieren wenn ich es ihm befehle oder wenn ich betrunken bin" "bedeutet also das das gestern alles der Dämon war" "genau und mit dem Dämon kann ich reden über Gedanken und ich kann mein Dämon nicht verstehen" "hää wie jetzt" " mein Dämon hat gefallen an dir bedeutet jedes mal wenn ich betrunken bin er irgendwas mit dir anstellt und versuch erst gar nicht dich zu wehren mein Dämon ist 10x stärker als ich" "scheiße" "ja und das versteh ich nicht ich meine was findet der so toll an dir" "warte kann er nicht deine Gefühle beeinflussen" * Dämon nein....doch 5, 4,3,2, 1* " macht er grad jey also nicht wundern bin ab morgen in dich verliebt" " dein Dämon macht mir angst" "hää" "ich kann ihn hören glaub ich jedenfalls da sagt irgendjemand lass mich frei ich kann dich stärker machen" "Glückwunsch du hast auch ein Dämon sag ihm das er nur raus kommt wenn du betrunken bist oder wenn du ihn das Befählst" "ok er sagt was springt für mich raus" "sag wenn du betrunken bist darfst du alles machen was du willst außer Leute umbringen die nicht zur marine gehören." "ok sag mal gibt es auch andere Möglichkeiten" "bei den andren kann es sein das du drauf gehst " "ok" wir gehen zum frühstück " Ey Sanji warum grinst du so" "ich habe ein Dämon" "wo" "er ist ein teil von mir" "also wie bei Zorro" " ja " "wie hast du ihn bekommen" "weiß ich nicht" "Zorro wie hast du dein bekommen" "meiner war von Geburt an da und Sanji hat sein gekriegt weil er irgendwas gesagt, gehört oder gesehen hat was sein Dämon gelockt hat" "und was" "keine Ahnung mein Dämon redet nur Mist" "was für ein Mist" "er irgendwas in mein Körper ändern und keine angst es ist nix schlimmes er will nur das ich öfter saufen gehe und bereitet alles für das nächste saufen vor" ich gucke zu Sanji" "ich muss Zorro noch was über mein Dämon fragen" dann zieht er mich mit " was meinst du mit saufen" " er will dich" ich flüstre den Satz nur, auch wenn wir in unserer Kajüte sind weiß man nie wer draußen horcht., Sanji wird rot "Ich aber nicht" "was soll ich da denn sagen" "jedenfalls sagt mein Dämon er will dich" auch das flüstert er, er hat anscheint auch Ruffy gemerkt " sei froh das dein Dämon saufen will du kannst gucken wie viel er aushält" "und was macht er mit mir" " er guckt alles was beschädigt wird und verbessert das und so kannst du mehr saufen" "ah ha, ab wann kann der Dämon mein Körper über nehmen" "nach 25 Bier Flaschen" wir gehen raus und geben ruffy eine Kopfnuss "wie viel hast du gehört" "nix" lügt Ruffy " Ruffy mein Dämon kann Gedanken lesen und weiß das du gelogen hast" "ich hab gehört das Sanji saufen will oder besser gesagt sein Dämon" " und" "das der Dämon nach 25 Flaschen dein Körper kontrollieren kann und das muss gefeiert werden" "wir kommen nicht mit" "doch Befehl vom Kapitän" "ähh ich muss kurz in die Kajüte hab was vergessen" sagten Sanji und ich gleich zeitig. ich mach hinter uns die Tür zu und sehe Sanji an. "ich saufe du nicht" sagt Sanji" "warum" "du bist dran mit aufpassen und dann kannst du erleben was ich erlebt habe" "will ich nicht" "glaubst du ich wollte das" "Nein aber" Sanji sah mich an. "Ok ich mach es " wir gehen raus und Nami kommt zu uns " wir gehen mit saufen und ich pass auf das alle auf das schiff kommen" sage ich gequellt "warum so ein Gesicht" "ich darf nicht saufen" wir gehen an Land und gehen zur bar. ich zähle Sanji Krüge 1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20,21,22,23,24,25,26,27,28,29 und 30 dann gehen wir alle zum schiff Sanji guckt mich ganze Zeit an naja ehr sein Dämon guckt mich an "Sanji was ist los" "alles gut ich pass nur auf das uns Zorro nicht verloren geht" jetzt schaue ich ihn an und zeige ihm das ich das schiff schon sehe. Als wir auf dem schiff waren legen sich alle hin so auch Sanji und ich. Ich schlafen ein und wurde wach als es plötzlich kalt wurde "Zorro aufwachen" und ich wünschte ich könnte weiter schlafen. das doofe ist er hat mit an der wand fixiert und ich meine nicht mit den Händen sondern mit 2 seilen. Er hat anscheint vorher mein Oberteil aus gezogen. Sanji fährt die narbe die ich von Mihawk habe nach sowie meine Muskeln. Danach küsst er mich am Hals dann küsst er mich und aus dem Kuss wurde ein lustvoller Zungenkuss. "komm binde mich los ich kann nicht weg." "versuch einmal ab zu hauen und du machst es nie wieder klar" "ja" er macht mich los und ich schlang meine arme um sein Nacken und ziehe ihn in ein Zungenkuss und wir fang an uns auszuziehen. Den Rest könnt ihr euch denken.
    Nächster Morgen:
    "Ich hasse mein Dämon" höre ich Sanji sagen. "guten morgen Sanji" ich gebe ihn ein Kuss und kuschle mich an ihn. "Z-Z-Zorro alles gut" "ich hasse nur den Dämon der meine Gefühle geändert hat aber sonst ja alles ist perfekt" " Ach stimmt meiner auch" "und wann" "gestern als ich den 25. Krug getrunken habe" "also zwischen 20 und 21 Uhr" " ja wieso" "spätestens dann sind deine Gefühle komplett und wer ist der glückliche" "du" "Scheiße und was jetzt " "was ist wen beide das Gefühl haben" "sind wir ein paar" "scheiße" "wie wäre es wir tun so als ob wir eine wette verloren haben" "ok" wir gehen raus und gehen essen dann gehen wir in die Stadt in ein Waffen laden" und da ist Robin sie kommt auf uns zu und zieht uns in eine Gasse"was ist zwischen euch" "also mein Dämon ist in Sanji verliebt und Sanjis Dämon in mich und Dämonen haben die Gabe den inneren Körper zu manipulieren so auch die Gefühle." " also haben sie eure Gefühle für einander manipuliert das ihr in euch verliebt seit und als ausrede habt ihr ihr habt eine wette verloren also gut die wette läuft Zorro schafft es von hier bis zum Schiff zu komm" "danke Robin und wette gilt" ende vom Lied wir haben die wette verloren und sind ein paar ende.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew