Springe zu den Kommentaren

Ninjago: A little Problem 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 844 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 440 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Die Ninja haben ein ziemliches Problem: Cole ist von Garmadon zu einem Baby verwandelt worden. Dieser bereitet den Freunden viel Ärger.

    1
    Hei! Entschuldigung das es schon so lang her ist. Aber ich hatte kaum Zeit. Die Challenge musste jeden Tag geschrieben werden, und dann hatte ich kein
    Hei!

    Entschuldigung das es schon so lang her ist. Aber ich hatte kaum Zeit. Die Challenge musste jeden Tag geschrieben werden, und dann hatte ich keine Zeit und Lust mehr, für noch eine Story. Aber jetzt habe ich Ferien und habe deswegen mehr Zeit. Deswegen geht es heute auch weiter.

    Ansage!:
    Ich brauche Ideen für meine Story "Der dunkle Kämpfer"! Wenn ihr Ideen habt, schreibt sie mir bitte in die Kommentare! Danke!

    Zur Story:
    Cole ist jetzt also ein Baby und die Ninja müssen mit ihm klarkommen. Wie das wohl wird?

    Info:
    Emily, Lena und Lea kommen in der Story eigentlich aus der echten (unserer) Welt. Sie wohnen nur seit ungefähr zwei Jahren in Ninjago.:)

    Dann mal los mit der Story!

    Lysm, Lea <3

    ♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

    Was sollen wir tun?

    Die anderen sind schnell Zuhause. Sie wissen es zwar, trotzdem sind sie schockiert als sie Cole als Baby vorfinden. "Seit wann ist er schon so klein?": fragt Lloyd. "Ich weiß nicht genau. Ungefähr 20 Minuten?": antwortet Emily und blickt runter zu Cole. Der Kleine zieht an ihren langen Haaren. "Nein Cole.": sagt sie streng und macht seine Händchen ab. Cole brabbelt und lehnt sich in ihrem Arm zurück. "Aww ist er nicht süß?" Lea nimmt ihren (kleinen) Freund hoch und knuddelt ihn. Cole lächelt sie an. "Was machen wir mit ihm?": fragt Kai. "Na was wohl? Wir kümmern uns um ihn.": meint Lea. "Aber; bevor wir das tun, brauchen wir erstmal ein paar Babysachen." "Oh toll und wo wollen wir die hernehmen?": meint Jay, gemeiner als es eigentlich klingen sollte. "Bei mir Zuhause liegen noch Klamotten." Die Freunde werfen Lea Blicke zu. "Ich habe schon immer gerne Jungsklamotten getragen." Das erleichtert die anderen etwas. "Zum Glück. Ich dachte schon, du willst ihn in rosa T-Shirts stecken.": meint Jay und alle stimmen in das Lachen ein. Und das, obwohl die Situation eigentlich gar nicht zum lachen ist. "Okay also...wer nimmt ihn, solange ich alles zusammen suche?" Urplötzlich ist alles still. Lea seufzt. "Nun kommt schon. Soll ich ihn etwa mitnehmen?" Kein Ton. "Na gut. Komm Cole, wir machen einen Ausflug." Lea verlässt zusammen mit dem lachenden Cole das Flugschiff.

    ♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

    Ungefähr eine halbe Stunde später kommt Lea wieder. Sie hat einen Rucksack, und einen Beutel voll von Klamotten, Spielzeug und andere Artikel dabei. Sie setzt Cole im Wohnzimmer auf dem Boden ab, und geht in ihr Zimmer um alles wegzupacken.
    Währenddessen krabbelt Cole zu Jay, der Videospiele spielt. Er legt seine Hand auf den Controller, und lächelt seinen Freund an, als der zu ihm runter guckt. "Hey Cole. Wieder da?": fragt er und nimmt den kleinen auf seinen Schoß. Cole lacht und kuschelt sich in Jay's Arm. "Eigentlich...bist du ziemlich süß." "..Mami...": sagt er. "Deine Mum?" "Mami" Cole wird unruhig. Jay weiß nicht was er tun soll. Plötzlich kommt Lea rein und nimmt den Kleinen hoch. "Mami": sagt der fröhlich und lehnt sich an sie. Lea muss lächeln. "Na komm, wir ziehen dir erstmal was an das dir auch passt." Cole lacht. Die Ärmel seines Anzugs sind viel zu lang. Sein kompletter Anzug ist ihm nun viel zu groß. Lea bringt ihn in ihr Zimmer und zieht ihn um. Doch davor muss sie ihm eine Windel anbringen. "Weißt du was Cole?" Cole brabbelt und lächelt sie an. "Ich fühle mich wie eine Mutter." "Mami" Lea muss lächeln. "Du verstehst mich Kleiner."

    ♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

    Kaum ist sie fertig, bringt Lea Cole ins Wohnzimmer. Nun sind auch die anderen da. Sie blicken alle zur Tür, als die beiden reinkommen. Lea setzt Cole auf den Boden, und setzt sich dann dazu. Cole betrachtet seine Umgebung. Er lacht als er seine Freunde sieht. Emily nimmt ihn zu sich. "Du bist ja so niedlich."

    2
    Das war erstmal alles für heute. Ich schreibe bald weiter. Ideen und Wünsche in die Kommentare. Wie findet ihr die Story?

    Bye, Lea: D

article
1521903181
Ninjago: A little Problem 2
Ninjago: A little Problem 2
Die Ninja haben ein ziemliches Problem: Cole ist von Garmadon zu einem Baby verwandelt worden. Dieser bereitet den Freunden viel Ärger.
https://www.testedich.de/quiz54/quiz/1521903181/Ninjago-A-little-Problem-2
https://www.testedich.de/quiz54/picture_veeseo/pic_1521903181_1.jpg
2018-03-24
407LT
Ninjago

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew