Springe zu den Kommentaren

Ninjago [30 Day Writing Challenge] 13

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 897 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 512 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Tag 13. Und mit einer Überraschung!

    1
    Hei! Heute bekommen die Ninja eine kleine Überraschung. Was es ist, müsst ihr aber rausfinden. ^-^ Info: In dieser Story ist Lloyd noch ein Kind. On
    Hei!

    Heute bekommen die Ninja eine kleine Überraschung. Was es ist, müsst ihr aber rausfinden. ^-^

    Info:
    In dieser Story ist Lloyd noch ein Kind.

    OneShot Ideen in die Kommentare! Danke!

    Mir gehört nichts bis auf die Story.:)

    Lysm, Lea <3

    □□□□□□□□□□□□□□□□ □□□□

    Day 13: Eine flauschige Überraschung

    Es ist ein normaler Tag im Ninja Flugsegler. Jay und Kai spielen Videospiele und versuchen ständig, sich zu übertrumpfen. Cole ist im Trainingsraum und trainiert, Zane sitzt (wie öfters) nur stumm rum und Sensei Wu ist in seinem Zimmer und meditiert. Plötzlich geht die Tür schwunghaft auf und ein total aufgeregter Lloyd mit einem kleinem Kätzchen kommt rein. Dahinter Nya, die einen Rucksack und einen Beutel trägt. Sensei Wu hatte die beiden beauftragt, einkaufen zu gehen. Während Nya ihren Weg in die Küche einschlägt, rennt Lloyd sofort zu Jay, Kai und Zane ins Wohnzimmer. "Leute schaut mal!": ruft er aufgeregt und zeigt das Kätzchen. "Ohh ist das süß!": ruft Jay und nimmt ihm das Tierchen ab. Das kleine Fellknäuel maunzt und kuschelt sich an den Blitz-Ninja. "Wo hast du die denn her?": fragt Kai. "Nya und ich haben sie auf der Straße gefunden.": erklärt Lloyd, der das Kätzchen streichelt. "Es war ganz allein. Ich konnte es doch nicht zurück lassen." "Wie wollen wir es nennen? Ich dachte an..." "Pfötchen!": schreit Lloyd und nimmt das Kätzchen wieder an sich. "Gefällt dir das?" Pfötchen maunzt und macht es sich in Lloyd's Arm bequem. "Mir gefällt der Name.": meint Kai und streichelt das Kätzchen. "Mir auch. Der Name ist sehr passend.": erklärt Zane. "Ohh können wir es behalten? Bitte!": bettelt Lloyd und setzt seinen niedlichen Blick auf. "Da musst du schon Sensei Wu fragen." "Oh ach ja. Wartet kurz!" Lloyd stürmt nach draußen und reißt ohne zu klopfen, die Tür zu Sensei Wu's Zimmer auf. "Onkel! Ich hab.." "Lloyd, hatte ich dir nicht gesagt das du anklopfen sollst?": meint der streng. "Ähh tut mir leid. Das hab ich vergessen." Sensei Wu seufzt. "Was ist so wichtig das du mich störst?" "Schau mal." Lloyd hält das Kätzchen vor. "Das habe ich gefunden. Es hat mir so leid getan. Können wir es behalten? Oh bitte, bitte!" "Lloyd, eine Katze braucht viel Zuwendung und viel Zeit." "Ja die werde ich immer haben! Ich bitte dich! Die anderen sind auch schon ganz vernarrt in Pfötchen!" Eine kurze Zeit ist es still. Dann sagt Sensei Wu:"Okay du darfst sie behalten. Aber kümmere dich gut um sie." "Juhu! Danke Onkel!" Lloyd stürmt wieder raus. "Die Tür!": ruft Sensei Wu ihm nach. Plötzlich hört man noch einmal Schritte. "Ach ja. 'Tschuldige!" Lloyd schmeißt die Tür hinter sich zu und rennt wieder ins Wohnzimmer. "Wir dürfen sie behalten!": schreit er aufgeregt. "Juhu!" Jay fängt sofort wieder an, Pfötchen zu knuddeln. Er krault sie, und sie schnurrt.
    Nun sitzen sie alle um Pfötchen herum und streicheln und kraulen sie. "Was ist hier los? Wo kommt die Katze her?" Alle drehen sich zu der Stimme um. Cole steht in der Tür und schaut konfus seine Teammitglieder an. "Pfötchen hab ich gefunden. Wir dürfen sie behalten.": antwortet Lloyd. "Los streichel sie auch mal!": ruft Jay seinem Freund zu. Cole setzt sich dazu. Sofort kommt Pfötchen an, und legt sich auf seinen Schoß. "Hey...ich hab gedacht ich wäre dein Kissen.": meint Lloyd geknickt. Die anderen lachen. Cole fängt an, Pfötchen zu streicheln. Die kleine schnurrt und schläft in Cole's Schoß ein. "Ich muss schon sagen; sie ist süß." "Ja so was von süß!": ruft Jay hin und her gerissen.

    Später:
    Es ist Abend. Lloyd hat sich ins Bett gelegt. Auf einmal hört er ein Kratzen an der Tür. Er geht hin und öffnet sie. Pfötchen kommt rein und gesellt sich zu Lloyd ins Bett. Der Kleine legt sich wieder ins Bett und schlingt seinen Arm um das Kätzchen. "Gute Nacht Pfötchen. Ich hab dich lieb."

    Ende <3

    □□□□□□□□□□□□□□□□ □□□□

    Hoffentlich hat es euch gefallen. Wenn ihr vielleicht noch einmal einen OneShot mit Pfötchen möchtet, dann schreibt mir das bitte in die Kommentare.

    Lysm, Lea: D

article
1521645307
Ninjago [30 Day Writing Challenge] 13
Ninjago [30 Day Writing Challenge] 13
Tag 13. Und mit einer Überraschung!
https://www.testedich.de/quiz54/quiz/1521645307/Ninjago-30-Day-Writing-Challenge-13
https://www.testedich.de/quiz54/picture/pic_1521645307_1.jpg
2018-03-21
407LT
Ninjago

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (5)

autorenew

vor 466 Tagen
Nice Fanfiction Lea. Weiter so!:D XD
vor 479 Tagen
Cole hat es verdient, Beachtung zu bekommen. XD
vor 479 Tagen
Klar. 😂 Coley vor!
vor 479 Tagen
Cole braucht ja auch Beachtung! XD
vor 480 Tagen
Ich wusste es. Zum einen wegen den schwarzen Haaren und zum anderen weil es bei dir immer um Cole geht... 😂