Springe zu den Kommentaren

Ninjago [30 Day Writing Challenge] 3

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 758 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 331 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

    1
    Hei!

    Willkommen zu Tag drei!

    Heute kommt englisch drin vor! Wow!: D
    Eine meiner Leidenschaften. XD
    Alles was hier in englisch steht, wird im nächsten Kapitel auf Deutsch übersetzt.:)
    Mehr gibt es hierzu nicht zu sagen. Bye!:)

    Lysm, <3

    □□□□□□□□□□□□□□□□ □□□□

    Day 3: Englisch boy? [Teil 1]

    Lloyd ist auf einer Mission. Er schaut von einem hohen Gebäude auf Ninjago City herab. Plötzlich hört er Krach der von irgendwo her kommt. Er schaut sich um und kann in einer Gasse ein paar Kriminelle sehen, die ein junges Mädchen angreifen. Er fackelt nicht lange und eilt dem Mädchen zu Hilfe. Die Kriminellen haben sie eingekreist und an eine Wand gedrängt. Lloyd kann sehen, das sie Angst hat. "Hey! Wie wärs wenn ihr euch mit jemandem in eurer Größe anlegt?": ruft er und springt auf das Straßenpflaster. "Verschwinde Schlafanzugträger. Das geht dich gar nichts an!": ruft einer der Kriminellen. Einer, den Lloyd nur zu gut kennt. "Kennedy...seit wann bist du denn wieder draußen? Sind die fünfzehn Jahre etwa schon rum?" Kennedy kommt ihm bedrohlich nahe. "Hör mal zu; ich werde nicht zulassen das du mir noch einmal dazwischenfunkst." "Ach ja? Du müsstet mich eigentlich besser kennen!" Lloyd nimmt Kennedy und schmeißt ihn gegen die Hauswand. Die anderen Kriminellen teilen nun gegen ihn aus, doch Lloyd weicht aus und wirbelt sie mit seinem Spinjitzu durch die Luft. "Warum versucht ihr es eigentlich noch?" Plötzlich hört er Polizeisirenen. Kaum sind die Autos da, nimmt er die Hand des Mädchens und flüchtet mit ihr auf seinem Drachen.

    "Wie heißt du?": fragt Lloyd. Das Mädchen antwortet nicht. "Kannst du vielleicht nicht reden?": fragt er feinfühlig. "I'm sorry what did you say?": fragt das Mädchen. "Eh...I'm sorry..." Er bricht ab als er das Schiff sieht. Er fliegt runter und landet. Vorsichtig hilft er dem Mädchen von seinem Drachen. Wie aus dem Nichts tauchen die anderen aus dem Schiff auf. "Lloyd da bist du ja!": ruft Jay. "Wer ist das?": fragt Nya und tritt näher zu dem Mädchen. "Sie wurde bedroht und ich hab sie gerettet. Doch sie spricht anscheinend kein Deutsch..." Die Freunde tauschen Blicke aus. "Oh und...welche Sprache spricht sie dann?": fragt Nya. Lloyd schaut erst sie, dann das Mädchen und dann wieder sie an. "Gerade eben hat sie englisch gesprochen." "Argh Englisch? Ich war noch nie gut darin.": beschwert sich Kai. "Wie sollen wir denn rausfinden wer sie ist wenn sie nicht unsere Sprache spricht?": fragt Jay, leicht hilflos. "I'm sorry but..could you please tell me your name?" Die anderen schauen zum Rand des Schiffes. Cole steht dort, zusammen mit dem Mädchen. "I'm Sara.": antwortet das Mädchen. Cole lächelt. "I'm Cole. Nice to meet you. Ehm...what are you doing here?" "I...I don't know..." Sara kratzt sich am Kopf. "And...where are you from?" "The United States. Could you tell me where I am?" "You're in Ninjago." "Ninjago? Hm...I think I've heard about it." "Do you have a home around here?" "No...I don't know...how'd I come here?" "Hm...you know what? You can sleep here." "Really? Thank you." Sara lächelt ihn an. "I'll take you in." Cole nimmt ihren Arm und führt sie rein. Vorbei an seinen entsetzten Teamkamaraden. "Erklärungen später.": flüstert er leise bevor er drinnen verschwindet.

    □□□□□□□□□□□□□□□□ □□□□

    Das war der dritte Tag! Dieses Kapitel hat so Spaß gemacht zu schreiben.: D
    Ideen für OneShots bitte in die Kommentare!

    Lysm, Lea <3

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (5)

autorenew

vor 438 Tagen
Nice Fanfiction Lea. Weiter so!:D XD
vor 451 Tagen
Cole hat es verdient, Beachtung zu bekommen. XD
vor 451 Tagen
Klar. 😂 Coley vor!
vor 451 Tagen
Cole braucht ja auch Beachtung! XD
vor 451 Tagen
Ich wusste es. Zum einen wegen den schwarzen Haaren und zum anderen weil es bei dir immer um Cole geht... 😂