Springe zu den Kommentaren

Herr der Ringe Lovestory (Eomér)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 381 Wörter - Erstellt von: Missy - Aktualisiert am: 2018-03-05 - Entwickelt am: - 294 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit - 2 Personen gefällt es

Dieses mal führt uns die Geschichte nach Mittelerde. Ein sehr friedlicher Ort voller Geheimnisse und Abenteuer. Es geht um ein Mädchen, welches nicht reich ist und auch sonst nicht sehr viel hat, aber dennoch ihre wahre Liebe findet.

    1
    Lovestory

    Es ist ein Tag wie jeder andere auch. Ich wohne zusammen mit meinen Eltern in einer kleinen Hütte in Edoras. " Isa! Komm jetzt runter!" rief meine Mutter zu mir hoch, worauf ich nur mit einem genervten Seufzer drauf antwortete. "Ich komme ja schon!" ich kämmte meine roten Haare zu ende. so schnell ich konnte lief ich die Treppe runter und in die kleine Küche. wir waren nicht reich, aber ich hatte alles was ich zum Leben brauchte. "Guten morgen Mutter, Vater." begrüßte ich meine Eltern und nahm mir zwei Äpfel aus der Obstschüssel, nur um dann aus der Hütte zu laufen. mein weg führte mich zu einer geheimen Stelle im Wald, wo ich dann mein Pferd rief. "Shadow! wo bist du?" rief ich glücklich und ein paar Minuten später stand mein Hengst vor mir. neugierig wie er war, steckte er seine Nase in meine Jackentasche. "Hey! ich hätte dir schon einen Apfel gegeben." ein zufriedenes schmatzen kam von ihm und ich musste lächeln. Shadow legte sich hin, damit ich aufsteigen konnte. mein Pferd war kein normales Pferd, was man auch schon an seiner Gangart und an seinem aussehen erkennen konnte. wie immer überließ ich ihm den weg und machte es mir auf seinem Rücken bequem. mit ruhigen Schritten ritten wir über die ebenen von Rohan. "hey Männer! guckt mal dort drüben" eine Gruppe von Pferdeherren kamen auf mich zu und Show gefiel das gar nicht. er legte die Ohren an und wurde unruhig

Kommentare (0)

autorenew