Maze Runner 3 – Wer bist du?

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Maike - Entwickelt am: - 2.242 mal aufgerufen - 2 Personen gefällt es

In einer dystopischen Zukunft befällt ein grausamer Killervirus viele Menschen, die dagegen nicht immun sind. Eine Organisation W.C.K.D. führt medizinische Experimente an Menschen durch, um ein Heilmittel gegen die Seuche zu finden. Was ist deine Überzeugung? Wärst du auf der Seite der Widerstandskämpfer oder würdest du W.C.K.D. unterstützen? Wer bist du?

  • 1
    Stell dir vor, beinahe die gesamte Menschheit wäre in Gefahr und du siehst nur eine letzte Chance, möglichst viele Menschen zu retten. Die unbequeme Frage lautet: Darf man unbeteiligte Menschen opfern, wenn man damit die Mehrheit schützen kann?
  • 2
    Stell dir vor, viele Menschen wären in unserer Gegenwart mit einem tödlichen Virus infiziert und es gibt kein bekanntes Gegenmittel. Was tust du zuerst?
  • 3
    Stell dir vor, deine Freunde wären gefangen und die gesamte Menschheit in Gefahr aufgrund der Seuche! Wie verhältst du dich?
  • 4
    In so einer beängstigenden und bedrohlichen Situation, welche Eigenschaften bestimmen wohl dein Handeln in erster Linie?
  • 5
    Für wen oder was würdest du dein Leben riskieren?
  • 6
    Es gibt keine Hoffnung mehr! Du merkst, dass du weder dich selbst, deine Freunde oder die große Zahl der Menschheit noch retten kannst. Wie reagierst du?
  • 7
    In den letzten Fragen geht es nun konkret um die Filmtrilogie. Wie findest du die Widerstandskämpfer gegen W.C.K.D.: Thomas, Minho, Newt, Brenda und Jorge?
  • 8
    W.C.K.D. handelt offenbar nach dem Sprichwort: Der Zweck heiligt die Mittel! Stimmst du dieser Aussage zu?
  • 9
    Am Ende des Films gibt es Tote, aber auch Überlebende. Welches Ende würdest du dir wünschen?
  • 10
    Zuletzt, was macht für dich den Film so spannend: Die ethische Frage, der Zusammenhalt der Freunde oder doch vielmehr die Action- und Kampfszenen?

Kommentare (0)

autorenew