26. Mai 2019 Europawahl. Urheberrechtsreform. Wir haben nicht vergessen! Die Meinung von testedich

Springe zu den Kommentaren

Der Hobbit, von Liebe, Schicksal und großen Taten

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 755 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 736 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Dies ist eine kleine Geschichte von der Welt rund um Thorin Eichenschild und die Gemeinschaft der Zwerge
Findet sie ihre Bestimmung oder die große Liebe
Mein erste FF bitte seit nicht allzu hart

1
*Prolog*
Schwer, schwer donnern die tiefen Trommel.
Schreie hallen durch die dunkle stinkende Höhle.
Schatten huschen über den kargen Felsen.
Scharfes zischen durchschneidet die Luft, Peitschenhiebe lösen Fleisch und lassen Blut fließen.
Schreie im dunklen, Schreie.!
*Prolog Ende*
Ich schreckte aufgeregt aus meinem Bett hoch, mein Kopf schmerzte schrecklich.
Ich stieg aus dem Bett und schlich leise Richtung Bad. Diesen merkwürdigen Traum habe ich nun mehr seit knapp zwei Wochen. Ich schäle mich aus dem nassen T-Shirt und kühle mir mein Gesicht mit kalten Wasser.
Ich sah träge in den Spiegel. Tiefe Augenringe umrahmten meine blau-grün-gelben Augen.
Das nächtliche aufwachen hat deutliche Spuren hinterlassen.
Warum verfolgen mich diese Albträume und wie kann ich diese Schreie beenden?

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew