Springe zu den Kommentaren

Ninjago: The New Realm 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.269 Wörter - Erstellt von: Lea-Jasmin - Aktualisiert am: 2018-02-03 - Entwickelt am: - 262 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Wer ist wohl der geheimnisvolle Prinz der vor 16 Jahren nach Ninjago gebracht wurde? Ob ich es in diesem Teil überhaupt beantworte? Keine Ahnung! Lasst euch überraschen!

[[Beinhaltet OC's/AU/Don't like, don't read/Mir gehört nichts bis auf die neue Dimension und die Charaktere]]

    1
    Hei!

    Heute fangen wir an mit Kapitel 1! Lest bitte erst den ersten Teil. Der Prolog ist für die Kapitel wichtig. Ich werde versuchen, so oft wie möglich hochzuladen. Hoffentlich gefällt euch die Story. Nochmal gesagt: Mir gehört nichts bis auf die neuen Charaktere und die neue Welt! In diesem Kapitel kommen OC's und AU vor!

    Lea:3

    ●●●●●●●●●●●●●●●● ●●●●

    Kapitel 1 (16 Jahre in der Zukunft):

    Just another day in Ninjago right?

    Es ist ein ganz normaler Tag in Ninjago. Es regnet und die Ninja sind gezwungen, drinnen zu trainieren. Der Flugsegler schwimmt noch draußen im Meer. Doch nicht mehr lange; denn ein fieser Sturm zwingt die Freunde dazu ihr Flugschiff ins trockene zu bringen. Nya geht hoch zur Brücke und bringt das Flugschiff in Bewegung. Unten im Trainingsraum trainieren die anderen gerade. Jay rennt auf Kai zu. Er will nach ihm treten, doch Kai weicht aus und so landet der Meister der Blitze unsanft auf dem Boden. Kai reicht ihm seine Hand und hilft ihm auf. "Ninja-go!" Mit blitzschnellen Drehbewegungen manövriert Jay auf ihn zu. Kai schlägt mit seinem Schwert nach ihm. Das bringt den Blauen Ninja aus dem Gleichgewicht und er stolpert hin. Lloyd und Cole können da nicht anders; sie müssen lachen. Leicht schwindelig rappelt Jay sich wieder auf, nur um danach schon wieder umgestoßen zu werden. Diesmal aber vom Wind. Der Sturm wird langsam schlimmer; Es ist inzwischen gefährlich zu fliegen. "Landen wir bald mal? Mir wird schlecht!": ruft Cole. "Hey das war ja wie damals als...!" Cole blitzt kurz böse rüber zu Jay. Der spürt seinen Blick auf seiner Haut. "Ach ich will ja nichts sagen aber du sahst schon fast so grün aus wie Lloyd's Anzug!": ruft der Blauäugige und fängt an zu lachen. Cole setzt daraufhin sein Spinjitzu gegen ihn ein; lässt ihn am Boden liegen.

    ●●●●●●●●●●●●●●●● ●●●●

    "Ich denke, wir sind angekommen": stellt Kai fest. Er schaut aus dem kleinen Fenster und betrachtet die Umgebung. Hier weht der Wind nicht mehr so sehr und es regnet nicht mehr so schlimm wie vorher auf See. "Puh, na Gott sei Dank.": meint Cole erleichtert. "Okay das war genug Training für heute.": ordert Lloyd. "Ihr könnt jetzt-" Die drei lassen ihren Anführer nicht mal ausreden; sie rennen geradewegs aus dem Trainingsraum und ins Wohnzimmer. Jay setzt sich sofort vor den Fernseher und schaltet die Spielekonsole an. In einer kleinen Vitrine in einer Ecke ist der Weltenkristall drin aufbewahrt. Die Ninja hielten es gut ihn immer im Blick zu haben. Kai und Cole können es nicht leugnen; Jay zockt zwar, wirft aber immer mal kurze Blicke zum Kristall rüber. Sie können sich in etwa vorstellen was er sich in seinen Gedanken ausmalt. Nach fünf Minuten bricht Kai endlich die Stille:"Gib's zu Jay; du willst den Weltenkristall benutzen." Der Blaue dreht sich um und sagt sarkastisch:"Was ich? Nein! Pff, wie kommst du denn darauf?" "Wir können es sehen Jay. Du blickst immer wieder rüber zu ihm.": sagt Cole. Jetzt doch irgendwie neugierig. "Nein" "Doch" Endlich gibt Jay auf:"Okay, okay gut. Ja ich will ihn benutzen. Ich möchte endlich mal wissen was für Welten uns dieser Kristall öffnen kann. Haha, verstanden? Welten öffnen." "Ja wir haben verstanden." Kai springt auf und holt den Kristall aus der dicken Glaswand. "Ich gebe es zu ich hab schon mal daran gedacht." "Bist du verrückt geworden? Das würde Lloyd uns niemals erlauben!": schreit Cole. Jay steht auch auf. "Aber der Kristall ist dazu da um fremde Welten zu bereisen. Warum sollten wir ihn hier einstauben lassen, ohne ihn nicht auch einmal benutzt zu haben?" "Das ist zu gefährlich." "Gut dann bleib doch hier und spiel die ängstliche Schildkröte. Kai und ich gehen jetzt die Welten erkunden." Kai nickt nur zustimmend und hält den Kristall in die Höhe. Es öffnet sich ein Portal. Beim genauen Hinsehen kann man einen großen Wald erkennen. Im Hintergrund scheint eine Art Dorf zu sein. "Cool! Lass uns diese Welt besuchen!" Jay will gerade reinspringen, da wird er von Cole unterbrochen:"Wartet! Ich komm mit." Jay schaut skeptisch. "Ach jetzt auf einmal?" Cole steht auch auf. "Ich kann es nicht erklären, aber ich fühle eine gewisse Verbundenheit mit dieser Welt." "Ach das ist nur das Unbehagen von dem turbulenten Flug.": meint Jay und nimmt die Hand seines Freundes. Zusammen mit Kai springen sie in das Portal. Kaum sind sie dort, verschwindet das Portal vom Himmel. Kai holt den Weltenkristall hervor. "Er ist hier!" "Wen haben wir denn da? Etwa Eindringlinge?": fragt eine Stimme hinter ihnen. Die drei Ninja drehen sich um. Hinter ihnen steht eine Brigade mit Schwertern und Rüstung; Ritter? "Was macht ihr im königlichen Wald?" "Ehm...wir wussten nicht wo wir hier sind.": antwortet Jay ängstlich. Cole springt auf. "Verschwindet!" Sobald der Schwarzhaarige seine Kräfte benutzten will, bleiben die Ritter stehen. So als ob sie ihn kennen würden. "Ihr drei kommt mit.": fordert einer der vier Ritter. Die drei Freunde schauen ängstlich einander an. "Na wird es bald?": schreit er. Jay, Kai und Cole kommen langsam näher. Der größte der Ritter macht den dreien Handschellen dran und führt sie weg, tiefer in den Wald hinein. "Kai hast du den Weltenkristall noch?": fragt Jay leise den Braunhaarigen. Der nickt. "Gut, dann nimm ihn und-" "Nein!": ruft Cole leise. Kai und Jay schauen zu ihm. "Aber Cole." "Ich habe irgendwie das Gefühl das sie uns nichts tun werden. Sie bringen uns zu jemanden. Jemanden, der wichtig für dieses Land sein muss. Wir bleiben. Wir bleiben und schauen uns an wo wir hinkommen. Wenn es brenzlig wird, können wir immer noch abhauen." Kai und Jay können nicht anders; sie nicken zustimmend. Neugierig sind sie ja schon. Was liegt wohl hinter dem Wald?

    2
    Tada! Das war der zweite Teil. Hoffentlich hat er euch gefallen. Ihr könnt euch doch sicherlich schon denken wer der Prinz von Arcadania ist oder? Ich schreibe so bald wie möglich weiter. Wer Ideen hat schreibt diese in die Kommentare. Auch Wünsche für Story's die ich mal schreiben soll bitte dorthin. Noch einen schönen Tag/Abend/eine gute Nacht.

    Bye, Lea:3

Kommentare (10)

autorenew

Lloyd❤ (00590)
vor 57 Tagen
Voll süß BITTE schreib weiter
Ninjago Fangirl (73672)
vor 116 Tagen
Bitte schreib weiter
Lea Hence (21847)
vor 155 Tagen
Ich versuche es so schnell wie möglich.
Ninja Fangirl (56115)
vor 156 Tagen
Cooler Teil bitte schreib weiter 😊
Lea Hence (05646)
vor 165 Tagen
Habe den dritten Teil gerade geschrieben. :3
Lea Hence (05646)
vor 165 Tagen
Aww wie toll. Ich schreibe heute weiter. :3

Schön das die Geschichte so gut ankommt. :D
Cynthia (04004)
vor 165 Tagen
Super Geschichte, schreib unbedingt weiter
Ninja Fangirl (70955)
vor 165 Tagen
Total cool freu mich schon auf den nächsten Teil
Ninjamädchen ( von: Ninjamädchen)
vor 165 Tagen
Mein Cole ist der Prinz. Ist er sowieso. Mein Prinz.
Lissy3005 ( von: Lissi3005)
vor 166 Tagen
Coole Geschichte.Schreibe unbedingt weiter!