Springe zu den Kommentaren

Warrior Cats - der Krieg der Elemente

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 2.754 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 1.237 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Endlich ist die junge Kätzin Fuchspfote Schülerin geworden. Doch es bleibt keine Zeit sich zu freuen, denn ein fürchterlicher Krieg zwischen den ElementClans begann. Wo ist nur der Avatar um die Clans zu retten? Als bei einem Unglück die Mutter von Fuchspfote stirbt, erfährt die junge Kätzin die Wahrheit. Sie ist der Avatar und dazu bestimmt die Clans zu retten. Doch dazu braucht sie Freunde um die Herausforderung zu meistern. Wie gut, dass der SternenClan ihr schon passende Begleiter ausgesucht hat. Jetzt bleibt Fuchspfote nur noch ihre Freunde zu finden und die ElementClans zu retten. Doch ein unerwarteter Sturm zieht auf.

    1
    ((bold)) ((big)) Prolog ((ebig)) ((ebold)) Es war eine schöne Nacht. Die Sterne glänzten hell und der See spiegelte die Schönheit des Himmels. Vier
    Prolog


    Es war eine schöne Nacht. Die Sterne glänzten hell und der See spiegelte die Schönheit des Himmels. Vier Katzen tauchten aus dem Gebüsch auf. Eine Weile herrschte Schweigen, dann eröffnete eine blaugraue Kätzin die Versammlung. "Wir müssen dem Krieg der Katzen ein Ende setzen", waren ihre ersten Worte. Der braune Kater nickte, doch Zweifel kamen ihm auf: "Ja, aber wie? Wir können mit unserer jetzigen Gestalt nichts anfangen." "Erde hat Recht", fügte der Kater im flammendem Fell hinzu. Auf einmal zog ein warmer, sandiger Windstoß über den See und kurz darauf stand ein schwarzer Kater bei ihnen. "Wir sind SternenClankatzen. Wir müssen Prophezeiungen weiterleiten und es scheint so als ob eine neue Zeit angebrochen ist. Die Zeit des Avatars."

    2
    ((big)) ((bold)) Hierarchie ((ebold)) ((ebig)) LUFTCLAN Anführer: WINDSTERN, kurzhaariger, grauer Kater mit weißen Musterungen und braunen Augen Zwe
    Hierarchie



    LUFTCLAN


    Anführer:
    WINDSTERN, kurzhaariger, grauer Kater mit weißen Musterungen und braunen Augen

    Zweiter Anführer:
    STURMSEE, dunkelgrauer Kater mit schwarzen Pfoten
    Mentor von SCHWARZPFOTE

    Heiler:
    LILIENSTURM, schöne, sandfarbene Kätzin mit intensiven smaragdgrünen Augen

    Heilerschüler:
    WOLKENPFOTE, schneeweißer Kater mit dunkelblauen Augen

    Krieger:
    LIBELLENHERZ, sandfarbene Kätzin mit braunen Ohren und weißen Flecken und haselnussbraunen Augen
    STEINFUß, attraktiver, graubauner Kater
    FEDERWOLKE, langhaariger, pummeliger, weißer Kater mit hellblauen Augen
    TANNENPELZ, dunkelbrauner Kater mit dunkelgrünen Augen
    Mentor von FEUERPFOTE
    AMSELFLUG, braune Kätzin mit schwarzen und weißen Musterungen
    MEISENFLÜGEL, weiße Kätzin mit braunen und schwarzen Musterungen
    FLUSSPELZ, blaugrauer Kater mit blauen Augen
    Mentor von ASCHENPFOTE
    BLÜTENTANZ, braune Kätzin mit weißen blütenförmigen Musterungen
    Mentorin von FUCHSPFOTE

    Schüler:
    FUCHSPFOTE, rote Kätzin mit rotbraunen Musterungen und braunen Augen
    FEUERPFOTE, feuerrote Kätzin mit leuchtenden, smaragdgrünen Augen
    ASCHENPFOTE, schwarzbrauner Kater mit bernsteinfarbenen Augen
    SCHWARZPFOTE, grauer Kater mit kohlschwarzen Füßen und einem Stummelschwanz

    Königinnen:
    LICHTSCHWEIF, hübsche weiß braun gescheckte Kätzin
    Gefährtin von STURMSEE
    Mutter von RABENJUNGES und EULENJUNGES
    NEBELBACH, hellgraue Kätzin mit weißer Schwanzspitze und blauen Augen
    Gefährtin von STEINFUß
    Mutter von REGENJUNGES und TROPFENJUNGES

    Junge:
    RABENJUNGES, schwarzer Kater mit braunen Musterungen
    REGENJUNGES, dunkelgrauer Kater mit dunkelblauen Augen
    TROPFENJUNGES, hellgraue Kätzin mit hellblauen Augen
    EULENJUNGES, graubraune Kätzin mit braunbernsteinfarbenen Augen

    Älteste:
    KIESELSTEIN, grauer Kater mit weißen Tupfen
    KIRSCHPELZ, weiße Kätzin mit rotbraunen Augen und zerfetzten Ohren



    WASSERCLAN


    Anführer:
    PFÜTZENSTERN, blaugrauer Kater mit grauen Flecken und blauen Augen

    Zweiter Anführer:
    MOHNSCHWEIF, feuerrote Kätzin mit smaragdgrünen Augen

    Heiler:
    FISCHPELZ, weiß hellgrau gescheckte Kätzin mit blauen Augen

    Heilerschüler:
    LIBRA, sandfarbene Kätzin mit braunen Flecken und braunen Augen

    Krieger:
    DUNKELPELZ, pechschwarzer Kater mit bernsteinfarbenen Augen
    Mentor von TIGERPFOTE
    HELLPELZ, schneeweiße Kätzin mit himmelblauen Augen
    Mentorin von EISPFOTE

    Schüler:
    TIGERPFOTE, muskulöser, dunkelbraun getigerter Kater mit einer hässlichen Narbe über das linke Auge und bernsteinfarbene Augen
    EISPFOTE, hellgrauer Kater mit eisblauen Augen und grauen Vorderpfoten

    Königinnen:
    KLEEBLATT, weiße Kätzin mit dunkelgrünen Augen
    Gefährtin von PFÜTZENSTERN
    Mutter von SONNENBLUMENJUNGES und SANDJUNGES

    Junge:
    SONNENBLUMENJUNGES, sandfarbener Kater mit braunen Tupfen
    SANDJUNGES, sandfarbene Kätzin mit braunen Augen



    ERDCLAN


    Anführer:
    KIESSTERN, schwarzer Kater mit grauen Tupfen

    Zweiter Anführer:
    NEBELBLATT, graue Kätzin mit weißen Flecken

    Heiler:
    LEOPARDENSCHWEIF, ungewöhnlich getupfter goldfarbener Kater

    Heilerschüler:
    SCHNEEPFOTE, schneeweiße Kätzin mit eisblauen Augen

    Krieger:
    BEERENFUß, braune Kätzin mit schwarzen Augen
    HIMMELSSTURM, weiße Kätzin mit himmelblauen Augen
    Mentorin von LILIENPFOTE
    WEIßKRALLE, weißer Kater mit ungewöhnlich langen Krallen
    Mentor von AHORNPFOTE

    Schüler:
    LILIENPFOTE, süße, ungewöhnlich kleine, sandfarbene Kätzin
    AHORNPFOTE, rotbrauner Kater mit braunen Augen

    Älteste:
    ROTPELZ, rotbrauner Kater mit einem schwarzen Schwanz
    LÖWENSCHWEIF, kurzhaariger, goldbrauner Kater



    FEUERCLAN


    Anführer:
    FLAMMENSTERN, roter Kater mit dunkelblauen Augen

    Zweiter Anführer:
    STACHELSCHWEIF, langhaariger grauer Kater mit einzelnen weißen Strähnchen

    Heiler:
    MONDSTURM, blaugrauer Kater mit grauen traurigen Augen

    Krieger:
    SICHELPELZ, weißer Kater mit grauen Flecken und vielen Narben
    Mentor von FALKENPFOTE
    RAUCHFELL, mütterliche, graue Kätzin mit schwarzen Augen
    Mentorin von DÄMMERPFOTE

    Schüler:
    FALKENPFOTE, langhaariger, grauer Kater mit einzelnen weißen Strähnchen
    DÄMMERPFOTE, rote Kätzin mit einem braun gestreiftem Schweif und grünen Augen
    RUßPFOTE, pechschwarze, kleine Kätzin
    FARNPFOTE, goldbrauner Kater mit braunen Augen



    STREUNER


    AQUARIUS, blaugraue Kätzin mit blauen Augen (Wasser)
    RIKA, kurzhaarige weiße Kätzin mit blauen Augen (Erde)
    FLARE, langhaarige, feuerrote Kätzin mit roten Augen (Feuer)
    FLÜGEL, brauner Kater mit braunen Augen (Luft)
    LION, orangebrauner Kater mit braunen Augen (Feuer)
    ARIES, flauschige, weiße Kätzin mit blauen großen Augen (Luft)

    3
    ((big)) ((bold)) Kapitel 1 (Fuchspfote) ((ebold)) ((ebig)) "Dieser Krieg dauert jetzt schon viel zu lange", murmelte eine rote Kätzin vor s
    Kapitel 1 (Fuchspfote)


    "Dieser Krieg dauert jetzt schon viel zu lange", murmelte eine rote Kätzin vor sich hin, während sie eine Maus verspeiste. "Niemand darf zu einem anderem Element Kontakt haben. Das ist sogar noch in Ordnung, aber sie haben sogar die Streuner damit reingezogen. Nicht nur das der Wald genauestens zerteilt ist, man darf auch keine Schwanzlänge zu nah an die Grenzen gehen. Nicht mal die Streuner, die eigentlich keinem Clan angehören, dürfen auf eine andere Seite!" Fuchspfote sprang fauchend auf. "Das ist einfach mäusehirnig!" Ein kräftiger Luftstoß fegte durch den Wald. Ihre Schwester Feuerpfote legte ihren Schwanz sanft auf Fuchspfotes Schulter und flüsterte besänftigend: "Keine Sorge. Der Krieg wird sicher bald aufhören. Dann kannst du ihn bestimmt besuchen gehen. Die Anführer wissen, was sie tun." Immer noch verärgert murmelte Fuchspfote: "Dieses Mal wissen sie es nicht." Feuerpfote seufzte und rappelte sich auf. "Lass uns zurückgehen." Fuchspfote seufzte kurz auf, dann nickte sie. Vielleicht war es doch die beste Idee zu warten bis der Krieg zu Ende ist. Aber wer weiß wann? Schweigend schlenderten die beiden Schwestern zurück in das Lager des LuftClans. Als die sie im Lager ankamen, merkte Fuchspfote sofort dass etwas nicht stimmte. Es war so ruhig und die Stimmung wirkte betrübt. Keine Katze sprach mit einer anderen, keine Jungen spielten auf der Lichtung und der Vater von Fuchspfote und Feuerpfote, Windstern, schaute mit leeren Augen in den Himmel. Wolkenpfote, der Heilerschüler, kam sofort angerannt. "Es tut mir leid, Fuchspfote, Feuerpfote. Eure Mutter. Feuerblume. Sie ist tot", berichtete er. Fuchspfotes Augen weiteten sich. Wie konnte das passieren? Sie war doch gestern noch total gesund. Fuchspfote rannte ohne auf jemanden zu achten zu der Leiche ihrer Mutter. Sie lag zusammengerollt auf einem Stückchen Moos. Fast als würde sie schlafen. Die Schülerin presste ihre Schnauze in das rote Fell von Feuerblume. "Mögest du in Frieden ruhen", murmelte Fuchspfote und schloss ihre Augen.

    "Fuchspfote", miaute eine Stimme in das Ohr der roten Kätzin. Sie konnte ein flaches Atmen vernehmen. "Feuerblume...", murmelte Fuchspfote. Sie öffnete ein Auge nach dem anderen. "Feuerblume!" Die Mutter lächelte liebevoll und ging ein wenig zur Seite. Hinter ihr standen Feuerpfote, ein getigerter, ein hellgrauer, ein rotbrauner und ein grauer Kater und eine rote Kätzin und eine sandfarbene Kätzin. "Wer sind diese Leute?", wisperte Fuchspfote ihrer Mutter zu. Ohne sich zu bewegen antwortete Feuerblume: "Das? Das sind deine Freunde, Fuchspfote." Verblüfft sah die Schülerin ihre Mutter an. "Was? Aber ich habe die noch nie gesehen!" Das Gesicht der Kriegerin wurde ernst. "Du musst den Wald retten. Du wirst es schaffen, da bin ich mir sicher." Feuerblume verblasste allmählich. "Der Wind holt mich ein...", flüsterte sie. "Fuchspfote, du bist..." Und weg war sie. Fuchspfote weitete erschrocken ihre Augen. "Was? Was hast du gesagt? Was bin ich denn jetzt? Wer sind diese Leute? Feuerblume? Feuerblume!" Immer noch im Traum eingesperrt, fing Fuchspfote einfach an zu weinen. "Lass mich nicht allein.." Und mit diesen Worten wachte sie auf. Das erste was sie sah war eine Pfote. Das zweite war Licht. Und das dritte war ihre Schwester. Da Fuchspfote nichts sagte, miaute Feuerpfote vorsichtig: "Äh, ist alles in Ordnung bei dir? Du hast im Schlaf die ganze Zeit 'Lass mich nicht allein...' gesagt." "Es ist alles in Ordnung. K-Kann ich sie noch einmal sehen?" Feuerpfote schüttelte ihren Kopf. "S-Sie wurde schon vergraben..." Fuchspfote nickte und stand auf. Ihre Schwester wirkte verwirrt. "Warte! Was willst du jetzt machen?" Fuchspfote lächelte. "Ich werde meine Freunde suchen gehen!" "Was meinst du mit 'deine Freunde suchen gehen'?" Die junge Schülerin zitterte. Sie hatte gar nicht bemerkt, dass ihr Vater hinter ihr stand. Schon vor dem Tod ihrer Mutter hatte Windstern die Töchter nicht gut behandelt, aber Feuerblume hatte sie immer in Schutz genommen. Jetzt würde das niemand mehr tun. Windstern fauchte: "Antworte mir gefälligst, du Ziege!" "Sie ist keine Ziege!", knurrte eine bekannte, wohlhabende Stimme. "Sie ist deine Tochter." Fuchspfotes Augen weiteten sich. Das war Feuerblumes Stimme! Der Anführer hörte nur die beiden Sätze, während die Schülerin etwas Wichtigeres, Bedeutenderes hörte. "Fuchspfote, du bist der Avatar." Es war der Satz, den Feuerblume in ihrem Traum nicht zu Ende bringen konnte. Das konnte nicht sein. Sie solle der Avatar sein? Der Avatar soll alle vier Elemente beherrschen, Fuchspfote konnte nicht mal das Luftbändigen besonders gut. Inzwischen war die Stimme verblasst, aber Windstern knurrte immer noch. Nach einer Weile Zögern miaute der alte Kater schließlich: "Also gut. Holt neues Moos für die Ältesten und sucht sie nach Zecken ab." Der Heilerschüler Wolkenpfote kam angetrabt und fragte höflich: "Kann ich helfen?" Was für ein eingebildeter Kerl. Fuchspfote fühlte sich beleidigt. Sie wären doch wohl selber gut genug um Moos zu holen und sich um die Ältesten zu kümmern. Sie wollte gerade eine bissige Antwort zurückwerfen, als Feuerpfote lächelnd meinte: "Na klar kannst du das." Fuchspfote zwang sich zu einem Lächeln. "Ja, ge-genau..." Mit diesen Worten drehte sie sich um und marschierte in den Wald. Feuerblumes Worte gingen ihr einfach nicht mehr aus dem Kopf. Der Avatar? Sie? Was war das noch einmal? Sie entschied sich später die Ältesten zu fragen. Ja, das wird sicher eine Antwort auf ihre Fragen sein. Grob kratzte sie etwas Moos ab und trug es in den Ältestenbau, in dem Feuerpfote und Wolkenpfote schon warteten. Kirschpelz und Kieselstein saßen natürlich auch da. Kirschpelz beschwerte sich natürlich wieder sofort: "Was soll das denn für Moos sein? Darauf soll ich schlafen? Vergiss es! Davon hole ich mir doch nur Rückenschmerzen. Das wird mich bestimmt die ganze Nacht lang kratzen und dann wird es so unerträglich für mich, dass ich selber rausgehen und gescheites Moos holen muss!" Fuchspfote beschloss sie nicht länger zu beachten. "Kieselstein...", fing sie an. "Kannst du... Kannst du mir etwas über die ElementClans und den Avatar erzählen?" Der Älteste nickte verwundert. "Ähm... Na, gut wenn du möchtest... Also. Vier Katzen, Wasser, Erde, Feuer und Luft, ließen sich vor hunderten von Jahren in diesem Wald nieder. Sie lebten alle in Frieden, jedoch mussten sie wegen einer Prophezeiung den Großteil ihrer Kräfte abgeben. Davon entstand der Avatar. Der Avatar beherrscht alle vier Elemente und man sagt zur Zeit seiner Geburt hatte er eine riesige Verwüstung angerichtet. Er hatte eine Erdrutsch in das Territorium von Erde geschickt, eine Überschwemmung an Wasser geschickt, einen Sturm in dem Territorium von Luft wüsten lassen und den Wald von Feuer abgefackelt. Und aus jeder Katastrophe sind Katzen herausgetreten. Aus ein paar Erdkörnern im Erdkönigreich sind Katzen gewachsen mit der Fähigkeit die Erde zu kontrollieren, aus den Flammen des Territoriums von Feuer stiegen Feuerbändigerkatzen und als die Überschwemmung im Territorium von Wasser wieder verschwand standen dort Katzen die mit dem Wasser lebten. Unsere Vorfahren, die ersten Luftbändigerkatzen, wurden urplötzlich aus dem Sturm herausgeschleudert und vertrieben dann gemeinsam den Sturm. Als Wasser, Erde, Feuer und Luft zur Geburtsstädte des Avatars zurückkehrten waren da fünf gewaltige Bäume: einer symbolisierte das Wasser, einer die Erde, einer das Feuer und einer die Luft. Und der Baum in der Mitte symbolisierte alle vier zusammen. Doch der Avatar war tot. Es waren Pflanzen über ihn gewachsen, als seie er schon seit Ewigkeiten verstorben. Jedenfalls so entstanden die Clans. Durch den Avatar. Hast du sonst noch irgendwelche Fragen?", erzählte er. Fuchspfote, die mittlerweile fertig mit dem Untersuchen der Zecken war schüttelte ihren Kopf und verneinte die Frage des Ältesten. Wolkenpfote und Feuerpfote sahen sich gegenseitig verwirrt an. Sie beide wussten, dass Fuchspfote die Geschichten der Ältesten nie mochte. Feuerpfote brach schließlich das Schweigen. "Ähh... Und was wirst du jetzt machen?" Wolkenpfote stimmte der roten Kätzin zu: "Stimmt ja. Du hast ja davor etwas von 'deine Freunde suchen gehen' gesagt." Fuchspfote führte ihre beiden Freunde tief in den Wald, dann sagte sie mutig lächelnd: "Ich werde auf Reisen gehen um meine Freunde zu finden und mit ihnen zusammen den Wald retten. Sagt es den Anderen. Bis bald!" Sie lächelte die Beiden an und erst dann bemerkte sie wie sehr ihre Freunde aus dem LuftClan ihr fehlen würden. Vor allem Feuerpfote. Seit die Schwestern klein waren lebten sie zusammen. Sie hatte ihr immer bei allem geholfen. Feuerpfote war der Grund dafür weswegen sie ihre Vergangenheit vergessen konnte. "Ich danke dir, Feuerpfote...", lächelte Fuchspfote und wollte gerade gehen, als Feuerpfote plötzlich in ihrem Blickfeld auftauchte und sie umwarf. "Heh, was soll denn das?", fragte Fuchspfote. Ihre Freundin stellte sich mit einer Pfote auf sie und sah sie bedrohlich an. "Auf keinen Fall. Ich komme mit!" Fuchspfote wollte protestieren, aber sie wusste nicht was sie sagen sollte. "D-Danke...", stotterte Fuchspfote leise. Sie rappelte sich schnell wieder auf und die beiden Schwestern sahen sich gegenseitig an. Gleichzeitig riefen sie: "Los geht's!"

article
1516891366
Warrior Cats - der Krieg der Elemente
Warrior Cats - der Krieg der Elemente
Endlich ist die junge Kätzin Fuchspfote Schülerin geworden. Doch es bleibt keine Zeit sich zu freuen, denn ein fürchterlicher Krieg zwischen den ElementClans begann. Wo ist nur der Avatar um die Clans zu retten? Als bei einem Unglück die Mutter von F...
https://www.testedich.de/quiz53/quiz/1516891366/Warrior-Cats-der-Krieg-der-Elemente
https://www.testedich.de/quiz53/picture/pic_1516891366_1.jpg
2018-01-25
406A
Warrior Cats

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (10)

autorenew

vor 382 Tagen
Lol
Kann es sein das du Avatar und Legenden von gesehen hast.
vor 382 Tagen
Kann ich auch beitreten?
vor 385 Tagen
👏🏻 du machst es super! Mach einfach weiter so!
vor 397 Tagen
Suuuuuper! Weiter so!
vor 410 Tagen
Kann ich bei treten ?
vor 412 Tagen
Für alle WaCa-Fans, die einem tollen RPG beitreten wollen:
http://www.testedich.de/quiz53/quiz/1520354384/Warrior-Cats-Das-Leben-der-Clans-RPG
Viel Spaß!
vor 426 Tagen
Voll gut! Schreibst du weiter? :)
vor 431 Tagen
Irgendwie ne Fusion aus Avatar und warrior cats.Gefällt mir ^^
vor 450 Tagen
Heeey! Was geht??!?!?! 😊
vor 450 Tagen
Hallo!!!!!!!!!!!!!!!!!1