Springe zu den Kommentaren

Bekämpfe das Böse in dir (Herr der Ringe FF)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.888 Wörter - Erstellt von: Legolanta2000 - Aktualisiert am: 2018-02-23 - Entwickelt am: - 336 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Skrupellos, arrogant und sadistisch. Das ist Akasha oder zumindest war sie so. Die junge Frau aus dem Volke der Vampire möchte ihr altes Leben hinter sich lassen und flüchtet kurzerhand aus ihrer Heimat. Sie möchte sich endlich von ihrer Mutter lösen und kein bösartiges Monster mehr sein. Leider schafft sie dies nicht immer und versinkt oft in einem Rückfall, in dem niemand vor ihr sicher ist. Eines Tages jedoch trifft sie auf neun Personen, ein Zauberer, vier Hobbits, ein Elb, ein Zwerg sowie zwei Menschen, als diese gerade die Minen Morias durchqueren. Irgendwie schafft sie es, dass sie die Gefährten begleiten darf und hilft ihnen auf ihrer langen und beschwerlichen Reise. Doch während ihrer ganzen Reise werden ihr immer wieder Hindernisse in den Weg gelegt und ihre Mutter versucht sie durch Manipulationen und Schmerzen gleichermaßen wieder auf ihre Seite zu ziehen. Doch als wäre das nicht schon genug, findet Akasha auch noch etwas heraus, was ihre ganze Welt völlig auf den Kopf stellt. Wird sie es am Ende schaffen, ihrer bösen Seite ein weiteres Mal zu widerstehen und sie zu vernichten? Lest selbst und findet es heraus....

-------------------
falls ihr euch wundern solltet, da ich bereits eine FF mit dem gleichen Namen on habe. Ich habe diese FF überarbeitet. Daher hier die neue Version.

1
Prolog

Jeder der mich sieht hält mich für ein skrupelloses Monster. Ein Monster, welches Spaß dabei empfindet, andere leiden zu sehen und dessen Lieblingsbeschäftigung das Töten ist. Ein Monster mit ungeahnten Kräften, dessen Schnelligkeit und Stärke die eines Menschen um weiten übersteigt. Das einzige, was es zu sich nimmt, ist Blut und Sonnenlicht schwächt es. Genau so ein Monster bin ich, obwohl ich es gar nicht sein will. Doch man kann sich seine Familie leider nicht aussuchen, ebenso wenig seine Herkunft. Einzig und alle die eigene Persönlichkeit kann man verändern, doch ich war zu naiv und hatte nie eine eigene Meinung. Immer hatte ich nach der Pfeife meiner Eltern getanzt und war ihr kleines, süßes Monster, das die unterschiedlichsten Tode für sie begannen hatte. Ihre Marionette. Und ich tat das alles auch noch nur damit sie stolz auf mich waren.

Bereits seit dem Anfang dieser Welt leben wir Vampire unter den verschiedenen Bewohnern Mittelerdes und verbreiten Schrecken, Verderben und Tod wo wir nur hingehen. Doch davon habe ich genug. Ich möchte kein Monster mehr sein. Zwar kann ich den Vampir in mir nicht zerstören, aber dennoch kann ich ihn zurückdrängen. Daher beschloss ich aus meiner Heimat zu flüchten und mein eigenes, neues Leben zu beginnen, was natürlich nicht gerade leicht war. Ich konnte mich nicht beherrschen und vernichtete hunderte von Dörfern, löschte tausende von unschuldigen Leben aus und bereute es noch nicht einmal. Noch immer konnte ich mein Vergangenheits-Ich nicht hinter mir lassen, egal was ich auch versuchte.

Die Jahre vergingen und ich schaffte es mich irgendwie von Dörfern fernzuhalten und mich statt von Menschen- mit Tierblut zu ernähren. Ich war zwar nicht mehr so stark und musste mich mehr in die unterirdischen Höhlen zurückziehen, da die Sonne mir stärker zusetzte als früher. Doch das war eben meine Strafe für all meine Taten, die ich damals begannen hatte. Oder zumindest für einen minimalen Bruchteil davon, denn das meiste von dem, was ich früher getan hatte, konnte ich mir einfach nicht verzeihen und würde es auch nie mehr können.

Schließlich befand ich mich mitten im D. Z. und hielt mich gerade im Dunkeln der Minen von Moria auf, als ich merkte, dass Besuch angekommen war...

Kommentare (2)

autorenew

Legolanta2000 (12321)
vor 176 Tagen
Danke, das freut mich total ^^
Princess of Mordor ( von: Princess of Mordor)
vor 179 Tagen
Richtig, richtig gut!! Ich habe zwar auch die ursprüngliche FF gelesen, dennoch bin ich jetzt aufs neue von der Story gefesselt!!