Springe zu den Kommentaren

Akuma Internat

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: YandereChan - Aktualisiert am: 2018-01-18 - Entwickelt am: - 276 mal aufgerufen

Hier im Akuma Internat kommen Kinder zwischen 14-19, die psychische Störungen haben, von Dämonen besessen sind, andere ermordet (gefoltert) haben, hierher kommen Leute die nicht normal sind.

    1
    Das Internat: Willkommen im Akuma
    Internat! Also, das ist das erst RPG das ich erstelle also seid nicht so streng mit mir xd
    Im Akuma Internat werden unnormale Kinder reingesteckt, um sie zu richtigen Mördern, Psychopathen auszubilden. Es wird beigebracht wie man besser angreift, sich verteidigt und weiteres. Aber es werden auch Dinge beigebracht wie zb der Körper des Menschen, wie kann man ihn am besten aufschneiden, welche Werkzeuge benutzen...

    2
    ((big)) Ankunft:((ebig)) Du wirst in einem weißen Pkw ans Internat gefahren. Du steigst aus und siehst dich erst mal um. Du läufst zum Eingang währ
    Ankunft:
    Du wirst in einem weißen Pkw ans Internat gefahren. Du steigst aus und siehst dich erst mal um. Du läufst zum Eingang während der Pkw Fahrer dich verfolgt. Er ist um die 1:92 groß, ist alt und sehr dünn, hat etwas längere, graue Haare. Er hat diesen einen pedo Blick und tippt dir auf die Schulter. „Ich führe dich ein bisschen rum“ sagt er und lächelt. Er läuft mit dir zum Eingang und öffnet die Tür „Nach dir“ sagt er mit ruhiger Stimme. Du gehst rein. Wenn du nach links schaust, siehst du einen langen Gang und ein Schild auf dem steht: Zimmer. Toiletten. Duschen. Gemeinschaftsraum.
    Du schaust nach rechts, und siehst einen weiteren Gang und ein weiteres Schild: Lernräume. Sporthalle.
    Gerade aus ist nur ein Flur. Du weißt noch nicht was da ist. Der alte Mann geht in Richtung der Zimmer.
    Du folgst ihn und siehst dich weiter um. Alles ist weiß. Der Boden, die Decken und Wände, auch die Lampen scheinen weißes LED Licht.

    3
    ((big)) Zimmer:((ebig)) Der alte Mann öffnet eine Tür und bittet dich einzutreten. Du gehst rein. Es ist ein großes Zimmer, um die 30 Betten stehen
    Zimmer:
    Der alte Mann öffnet eine Tür und bittet dich einzutreten. Du gehst rein. Es ist ein großes Zimmer, um die 30 Betten stehen steht drin. Ganz hinten an der Wand Sonde noch ein paar Waschbecken und ein Spiegel. „Das sind die Schlafplätze. Links schlafen jungen, rechts Mädchen. Neben dem Zimmer sind noch 6 Badezimmer mit je 3 Toiletten, bei den Jungs noch 3 Pissoirs, eine Badewanne, 2 Duschen, und 3 Waschbecken. Ein großer Spiegel ist natürlich auch immer dabei. Auf dem Bett da liegt deine Uniform. In dem Schrank hier neben der Tür müssten noch Badetücher, Duschsachen, Unterwäsche und Sportkleidung sein.“ Du gehst zu deinem Bett und siehst dir die Uniform an.(siehe Bild)
    „So, jetzt zum Gemeinschaftsraum.“ Der Mann geht aus dem Zimmer die Treppen nach oben. Du läufst ihm stumm hinterher.

    4
    ((big))Gemeinschaftsraum: ((ebig)) Du kommst oben an und siehst wie sonst auch ein großes weißes Zimmer. „Hier werden neue Schüler begrüßt, etw
    Gemeinschaftsraum:
    Du kommst oben an und siehst wie sonst auch ein großes weißes Zimmer. „Hier werden neue Schüler begrüßt, etwas besprochen, gegessen und weiteres.“ In der Mitte des Zimmers ist ein riesiger weißer, runder Tisch. Außen rum weiße Stühle. Auf der rechten Seite siehst du die Küche. Wie erwartet, auch weiß. Der alte Mann sagst wieder: „ Jetzt nicht zu den Lehrräumen und zur Sporthalle. Dann sollen sich alle Schüler im Gemeinschaftsraum versammeln und dich begrüßen und sich vorstellen.“ Er geht wieder aus dem Zimmer und du folgst ihm.

    5
    ((big))Lernzimmer: ((ebig)) Ihr kommt an den Lernzimmern an. Es ist eigentlich nichts besonderes, sind gewöhnliche Lernräume. Diese Zimmer sind unte
    Lernzimmer:
    Ihr kommt an den Lernzimmern an. Es ist eigentlich nichts besonderes, sind gewöhnliche Lernräume. Diese Zimmer sind unten 4 mal 1:1 da.

    6
    ((big))Sporthalle:((ebig)) Ihr geht die Treppen nach oben kommt vor der Sporthalle an. „Wenn du einmal gerade aus gehst ganz nach vorne sind die Umk
    Sporthalle:
    Ihr geht die Treppen nach oben kommt vor der Sporthalle an. „Wenn du einmal gerade aus gehst ganz nach vorne sind die Umkleidekabinen. Links die von den Jungs, rechts die der Mädchen. Da sind auch duschen dabei. Das wars eigwntlich auch. Na dann wünsch ich dir mal hier viel Spaß!“ Er zwinkert dir noch zu und verschwindet. (Von da an schreibst du weiter was du machst.)

    7
    Steckbrief:

    Vor und Nachname:
    Spitzname: (muss nicht, wär gut)
    Alter:(14-19)
    Aussehen: (Link geht auch)
    Charakter:
    Hobbys:
    Grund für das Internat:
    Schwächen: (3-5 Schwächen )
    Stärken: (3-5 Stärken)
    Was unterscheidet dich an anderen:
    Was hasst du:
    Was magst/liebst du:

    Wie reagierst du auf...
    Spinnen:
    Puppen:
    Dunkelheit:
    Blut:
    Messer:
    Schießgewehr:
    Leiche:
    Weinendes Kind:
    Leute die mobben:

    8
    Regeln:
    1. Was ich sage zählt
    2. gefällt kann unter Schülern sein aber kein Mord oder schwere Verletzungen
    3. pervers darf sein aber nicht zu sehr
    4. Beziehungen erlaubt
    5. Steckbriefe in Kommentare
    6. Verbesserungsvorschläge könnt ihr jederzeit geben
    7. Nicht zu viele Mädchen
    8. Wäre besser wenn jeder nur einen Charakter hat.
    9.Ihr könnt von außerhalb Leichen oder lebende Menschen mitbringen.
    10. Habt Spaß:3

    9
    Mein Charakter: Vor und Nachname: Ayano Grebe Spitzname: Yandere Alter: 15 Aussehen: Charakter: Ruhig, unter fremden schüchtern, ängstlich, kann zie
    Mein Charakter:

    Vor und Nachname: Ayano Grebe
    Spitzname: Yandere
    Alter: 15
    Aussehen:
    Charakter: Ruhig, unter fremden schüchtern, ängstlich, kann ziemlich kindisch sein, wird recht schnell eifersüchtig
    Hobbys: Mit sich selber reden, Rituale machen, am Handy sein, malen, anderen Angst einjagen
    Grund für das Internat: War schon als kleines Kind komisch. Sie sprach mit sich und anderen. Mit 6 schnitt sie ihren Kater auf und verschenkte den Kopf ihrem Schwarm. Mit 13 fing sie an erst mal kleine Kinder zu kidnappen, foltern und zu töten. Nach einer Weile wurde sie besser und brachte schon erwachsene um. Mit 15 wurde sie schließlich erwischt.
    Schwächen: Eifersüchtig, nicht sehr stark, ziemlich ängstlich, Panik in Dunkelheit, Jungs
    Stärken: recht schnell, kann andere gut um Finger wickeln, recht gut im anschleichen
    Was unterscheidet dich an anderen: Die Selbstgespräche
    Was hasst du: Mädchen, Kinder, Spiegel, pink, helles Licht
    Was magst/liebst du: Dunkelheit, Yaoi:3, Angst

    Wie reagierst du auf...
    Spinnen: Wie süß! *Nimmt auf die Hand*
    Puppen:*Starrt sie an und geht vorsichtig weg*
    Dunkelheit:*Herzrasen* Ich liebe es!
    Blut: //Lecker//
    Messer://Meins// *Nimmt mit*
    Schießgewehr:*Geht vorbei*
    Leiche:*Aufschneiden* // Wer die Person wohl umgebracht hat?//
    Weinendes Kind:*Tut so als würde sie nichts merken*
    Leute die mobben:*Schlägt die Mobber und motzt sie an*

    10
    Äh bin nur ein unnützes Kapitel c:

Kommentare (1)

autorenew

Yandere chan ( von: Yandere chan)
vor 181 Tagen
http://www.testedich.de/quiz53/quiz/1516400136/Akuma-internat

Da ist das richtige.