Springe zu den Kommentaren

Liebt der Badboy der Schule mich?

star goldstar goldstar goldstar goldstar grey FemaleMale
2 Kapitel - 1.401 Wörter - Erstellt von: Bella - Aktualisiert am: 2018-01-15 - Entwickelt am: - 554 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Ich brauche eure Hilfe .Ich will wissen ob er mich liebt, aber Ich bin mir nicht sicher nicht dass Ich irgendwas falsches darein interpretiere.....

    1
    Ja, diese Frage stelle Ich mir schon eine ganze Weile, aber eigentlich erst seit dem Letzten Montag im Jahr 2017, und vor den Ferien .Wir hatten Werku
    Ja, diese Frage stelle Ich mir schon eine ganze Weile, aber eigentlich erst seit dem Letzten Montag im Jahr 2017, und vor den Ferien .Wir hatten Werkunterricht und waren in einer "Werkstatt" .Ich war bei unserem Lehrer, weil Ich eine Frage hatte.Als ich wiederkam hatte der Junge den ich am allermeisten hasste seine Hand an meinem Hocker.Ich wunderte mich einen Augenblick bis Ich mich wieder gefasst hatte, denn Ich wollte nicht dass dieser Vollidiot irgendetwas an meinem Hocker machte.Ich war wütend auf ihn zugestürmt und sagte in einem sehr unhöfliche Ton: 》Hey, was machst du da?《Er drehte sich blitzschnell zu mir um und Ich bemerkte dass Ich sehr nah zu ihm gekommen war.Kann sein dass der Grund war dass die Werkstatt so eng und klein für 15 Teenies ist .Oder weil Ich ihm am liebsten eine gescheuert hätte.Er startete mich einige Sekunden an, und dann schaute er tief in meine Augen.Nach ca. 2secunden sagte Er so liebevoll wie ich es noch nie gehört hatte:》Ich wollte nicht das du dich verletzt《Er nahm seine Hand von meinem Stuhl, zeigte mir schnell eine kleine Nadel und warf sie weck.Ohne ein weiteres Wort zu sagen ging er auf die andere Seite des Raumes. Ich sah im nach, hatte er das gerade wirklich im Ernst gesagt! Der Junge der mich in der 5.Klasse immer beleidigt hat, und mir das Leben fast genommen hätte, da seine Sprüche und der Stress mit meiner Mutter mich zu Depressionen gebracht hat.

    Am Ende der Stunde sollten wir alle noch einmal zu unserem Lehrer.Ich stand als dritte in der Reihe. Als ich dann dran war sagte er es sei sehr gut und Ich solle noch schnell etwas ausbessern und mich hinten noch einmal anschwellen solle.Als Ich dann auch fertig war wollte Ich mich hinten anstellen, als genauer (Toni)stand. Ich versuchte mich geräuschlos hinter ihn zu stellen doch er bemerkte dass Wer hinter ihm stand drehte er sich um und schaute mir versehentlich in die Augen es waren nur eineinhalb Sekunden aber ich verlor mich in seinen Augen.Ich vergaß alles um mich herum und ich fing an mich zu ihm hingezogen und alle wir die ich die ganzen Jahre gegenüber ihm hatte lösten sich auf .Doch dann drehte er sich einfach wieder um.

    ☆Nach den Ferien ☆

    Es war die Zeit kurz vor den Halbjahresnoten, und alle waren aufgeregt .Ich war nicht sonderlich aufgeregt weil Ich glaubte in allen Fächern schlechte Noten zu bekommen .Weil in diesem halben Jahr so fiel passiert ist und ich einfach nicht mehr nach Hause will.Ab und zu schaute Ich mal zu Toni rüber weil es mich verwirrt dass ich ihn auf einmal nicht mehr hasste sondern mich zu ihn hingezogen fühlte .Er war ziemlich desinteressiert an allem ...Ich wär mir sicher dass etwas passiert sein musste .Denn er ist der Badboy der Schule, und muss jeden beleidigen der irgendetwas sagt.Aber seit einiger Zeit war es weck, er sagte nicht mehr einen auch nur annähernden Beleidigung zu mir.


    ☆Paar Tage später ☆


    Es wurden die Zeugnisnoten in Deutsch besprochen und das in der Klasse, erst regte ich mich darüber auf, aber nachdem ich war und ein paar andere Leute nach mir war Toni da und wollte mit unserer Lehrerin über seine Noten reden.Ich saß in der ersten Reihe und war daher ziemlich nah dran .Ich strengte mich an um zu hören was er für eine Note hat, aber anstatt wie bei den meisten einfach die Noten zu sagen sagte sie noch:》Du hast dich etwas verschlechtert.《Oder so Ka. so etwas in dieser Richtung .Er sagte nur:》Ja, Ich habe Problem mit meinen Eltern und ...《Er brach ab, und schluckte. Als Ich dass hörte brach ich fast in Tränen aus, mir war so als ob mir der Boden unter meinen Füßen weggezogen wurde, Ich verkrampfte mich sosehr dass ich den ganzen Tag noch Bauchschmerzen hatte. Ich verstand ihn, und es tat mir so leid .Ich wäre in dem Moment so gerne aufgesprungen und hätte ihn einfach umarmt .
    ☆Ein Tag später ☆
    Wir hatten kurz Schule (also bis 13.00Uhr) .Es war English und unsere Lehrerin saß in einer anderen Klasse und besprach die Noten von Englisch und auch Religion, da sie bei uns diese beiden Fächer unterrichtet.Toni saß die ganze Zeit da und schrieb.



    2
    Normaler Weise ist er der der den Lehrern immer den letzten Nerv klaut.Doch da kam nichts.Wo ich dann war bekam Ich meine schlechteste Note, Ich besch
    Normaler Weise ist er der der den Lehrern immer den letzten Nerv klaut.Doch da kam nichts.Wo ich dann war bekam Ich meine schlechteste Note, Ich beschloss es keinem zu sagen. Und als ich schon im Flur war, auf dem Weg zurück in die Klasse, den Blick auf den Boden .Stand er plötzlich vor mir.Ich sah auf, in seine traumhaft schönen Augen. ER Lächelte mich an .Ich weiss nicht was ich drauf tat ich fühlte mich selbst kam noch, es war als hielt dich meine Seele mit ihrer letzten kraft an ihrem Körper Fest.Er sagte:》Da Ich weiss dass das zur nicht so dein Fach ist, rate Ich Mahl du hast eine-《er zögerte kurz》-eine 4?《Er war sich unsicher dass merkte man sehr deutlich. Er ist sonst nur unsicher, jedenfalls nie so sehr das man es merkt. Mir ging der Gedanke durch den Kopf: Würde er dann Lachen /einen Spruch reissen oder sonst was. Mir war plötzlich klar wieviel ich gedacht hatte, es musste eine Ewigkeit vergangen sein ..Aber als ich wieder in sie Gegenwart zurückkam, es sah nicht so aus als ob ich zu lange nachgedacht hatte .Ich wollte Nein sagen, denn was er sagte stimmte, aber dann ;ICH wollte ihn nichtanlügen, niemals, egal dass passiert, Ich werde ihn niemals anlügen .Ich nickt und sagte in einem erschöpften Tonfall:》Ja《Er starrte mich an, aber er wirkte kein bisschen so als würde er dass in irgendeiner Art komisch, dumm oder lächerlich finden .Ich könnte seinem Blick nicht mehr standhalten und ging schnell in die Klasse und sagte dem nächsten Bescheid dass er raus gehen sollte .

    ☆Montags ☆
    Ich war gut gelaunt, die Jungs an meiner Tischgruppe waren auch gut drauf .Ich musste mal wieder zu Toni gucken er sah auch ziemlich gutgelauntaus.Als wir ein paar Witz machten, auch ein paar über eine Mitschülern die wir nicht besonders mögen ..Die Jungs könnten einfach schräg zu ihr rübergucken, aber ich musste mich komplett umdrehen .Als ich zu ihr schauen wollte sah Ich dass Toni der Scherz hinter mir sitzt (ca. 4M. von mir entfernt)Er Stütze seinen Kopf auf seiner rechten Hand und starrte mit Tränen in den Augen zu mir, er merkte nicht dass Ich zu ihm sah da ich aus meinem Augenwinkel ihn beobachtete, und es so aussah als ob ich zu ^ihr^ (Zu der über der wir sitze gerissen haben)schauen würde.


    Kleinigkeiten: Er sollte mit meine Chemie Note sagen(KA warum ein Lehrer ihm meine Note gab), obwohl ich nur mit einer Freundin 2,5 Meter entfernt wahr, Ich hätte also auch dass er ihm sagte dass er mir sie sagen sollte, und sah dass er ihm die (MEINE)Arbeit zeigt.Plötzlich drehte er sich so schnell zu mir um das Ich erschrak und meine Freundin zurückwich wegen meiner Reaktion, seine Augen funkelten .Der Lehrer rief meine Freundin zu sich und Toni kam direkt auf mich zu.Er sah so glücklich aus als er mich ansah.

article
1515867188
Liebt der Badboy der Schule mich?
Liebt der Badboy der Schule mich?
Ich brauche eure Hilfe .Ich will wissen ob er mich liebt, aber Ich bin mir nicht sicher nicht dass Ich irgendwas falsches darein interpretiere.....
https://www.testedich.de/quiz52/quiz/1515867188/Liebt-der-Badboy-der-Schule-mich
https://www.testedich.de/quiz52/picture/pic_1515867188_1.jpg
2018-01-13
40A0
Liebesgeschichten

Kommentare (0)

autorenew