Springe zu den Kommentaren

Das Heim des Grauens

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Kapitel - 1.435 Wörter - Erstellt von: Ena - Aktualisiert am: 2018-01-14 - Entwickelt am: - 221 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Immer mehr Kinder verschwinden aus dem Internat.
Nach 2-3Wochen kommen sie völlig verwundet zurück.
Die drei Freunde Louisa, Camilla und Mara gehen der Sache auf den Grund.

1
"Hilfe!", schrie ein Junge, doch niemand hörte ihn.Er war in einem dunklen Zimmer eingesperrt,überall Blut auf dem Boden.Er erschrak, als ein dunkler Schatten an ihm vorbeihuschte.
Der Schatten murmelte etwas und verschwand wieder.Der Junge keuchte und schwitzte.Er hatte Angst.Der Junge saß auf einem Stuhl, mitten im Raum und war gefesselt.
Der Schatten kehrte zurück, mit einem Messer in der Hand.Die Gestalt lachte höhnisch und stach das Messer in den Arm des Jungen.Dieser schrie auf und Blut tropfte von seinem Arm.Doch die Gestalt beachtete ihn nicht und folterte ihn weiter.

Kommentare (0)

autorenew