Springe zu den Kommentaren

Gelöscht

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
44 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 19.819 mal aufgerufen

.

    1
    .

article
1515415610
Gelöscht
Gelöscht
.
https://www.testedich.de/quiz52/quiz/1515415610/Eine-unterdrueckte-Welt-voller-Magie-Steckbriefe
https://www.testedich.de/quiz52/picture/pic_1515415610_1.jpg
2018-01-08
70B0
Fantasy

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (399)

autorenew

vor 66 Tagen
(Okay^^)
vor 66 Tagen
(Dann schreibe ich jetzt nur noch auf deinem Profil.)
vor 66 Tagen
(Habs gesehen^^)
vor 66 Tagen
(Erledigt ^^)
vor 66 Tagen
(Kay^^)
vor 66 Tagen
(Okay. Dann speichere ich die Steckis mal ab und schick sie dir gleich aufs Profil ^^")
vor 66 Tagen
(Ich bin auch gerade bei meinenXD Ich schreibe übrigens den Entwicklern, dass sie das hier löschen können, also wenn das irgendwann nicht mehr da ist, musst du mir dann für das andere RPG über das Profil schreiben^^ )
vor 66 Tagen
(Danke :3)
vor 66 Tagen
(Logisch sind die Okay^^)
vor 66 Tagen
(Kann ich verstehenXD Und ja, das war RekordzeitXD Ich lese die gleich mal durch:3)
vor 66 Tagen
(Menschen schreibe ich auch noch, aber erst später. Mein Arm tut grade weh ^^")
vor 66 Tagen
(Ich mich auch ^^
Die Steckis hab ich jetzt aber in Rekordzeit geschrieben O-o)
vor 66 Tagen
Name: Yale Caedmon Zephyr
*Spitzname: Yale, einfach nur Yale
Alter: 16
Geschlecht: männlich
Art: Zauberer mit einem gewissen elbischen und vampirischen Teil
Kraft: er kann mit den entsprechenden Büchern und Hilfsmitteln jeden erdenklichen Zauberspruch wirken und -trank brauen, seine eigene, angeborene Magie kann er auch ohne Hilfsmittel einsetzen; er wurde mit einer Veranlagung für Lichtmagie geboren; er braucht ab und zu ein wenig Blut und fühlt sich in modernen Häusern einfach nicht wohl, weil ihm der Kontakt zur Natur fehlt
Aussehen: Yale hat helle, feuerrote Locken, die sein meist schelmisch grinsendes Gesicht umrahmen. Er hat recht große, dunkelblaue Augen, die links von gräulichen und rechts von bernsteinfarbenen Pünktchen gesprenkelt sind, die sie wie den Nachthimmel wirken lassen und an sich schon irgendwie übernatürlich wirken und schwimmern. Er hat eine kleine Stupsnase, etwas vollere, rosige Lippen und haufenweise, verschieden große und farbige Sommersprossen, die sich stark von seiner blassen Haut abheben. Er ist für sein Alter zierlich, außerdem dünn und leichter als mit menschlicher Logik zu erklären wäre, allerdings ist er immer noch deutlich trainierter und schwerer als sein Bruder. Leicht spitze Zähne und Ohren; Außerdem hat er dunkeltürkise Geburtsmale an seinen Hand- und Fußgelenken, die schimmern, wenn er seine Magie einsetzt. Mit seinen ca. 1.55 m ist er nicht gerade groß.
Charakter: freundlich, frech, albern, fröhlich, schnell eingeschnappt, mutig, clever, neigt zu Übermut, kindisch, geschickt, stur
Schwächen: sein Bruder, er würde alles für ihn tun; er ist nicht unbedingt der begabteste Zauberer;
Stärken: Turnen, Gedichte rezitieren, Gitarre spielen
*Mag: Füchse, Gedichte, Sport, Manga, seinen Bruder, Gitarren, Kartentricks
*Mag nicht: Menschen, Arroganz, Gruselgeschichten
Zuhause: lebt mit seinem Bruder im Baumhaus ihres Lehrmeisters im Wald
Sexualität: Pansexuell
Verliebt in: Noch nicht
Sonstiges: älterer Zwilling von Mer; "Schlangenmensch"
Sklave bei den Menschen?: Mal sehen... ^^"
Besitzt einen Menschen als Sklave?: unwahrscheinlich, ist er nicht der Typ für

Name: Meredith Myrddin Zephyr
*Spitzname: meistens wird er einfach nur Mer gerufen
Alter: 16
Geschlecht: männlich
Art: Zauberer mit einem gewissen elbischen und vampirischen Teil
Kraft: er kann mit den entsprechenden Büchern und Hilfsmitteln jeden erdenklichen Zauberspruch wirken und -trank brauen, seine eigene, angeborene Magie kann er auch ohne Hilfsmittel einsetzen; er wurde mit Heilkräften und einer Veranlagung für Telekinese geboren (kleine Gegenstände); er braucht ab und zu ein wenig Blut und fühlt sich in modernen Häusern einfach nicht wohl, weil ihm der Kontakt zur Natur fehlt
Aussehen: Mer hat wie sein Bruder feuerrote, helle Locken, die allerdings wesentlich gepflegter wirken als die seines Bruders und seidig schimmern. Er hat große, runde Augen in einem sehr dunklen blauen Farbton, der von gräulichen und bersteinfarbenen Pünktchen gesprenkelt ist und dadurch wie der Himmel bei Nacht und geradezu magisch wirkt. Er hat ein etwas kindliches Gesicht mit einer kleinen Stupsnasen und etwas volleren, rosigen Lippen, zudem blasse, elfenbeinfarbene Haut voller unterschiedlicher Sommersprossen und ein Muttermal am rechten Handgelenk. Seine zierliche, filigrane Gestalt lässt ihn, vor allem in Kombination mit seiner Größe von gerade mal 1.39 m jünger wirken als er ist. Er ist zwar deutlich zu dünn, aber dennoch leichter als mit Logik zu erklären wäre. Außerdem trägt er eine Brille mit runden Gläsern und einem dunklem Eisenrahmen und hat spitze Zähne und Ohren. Außerdem ranken sich an seinen Hand-, Fuß-, Knie-, Hüft- und Ellenbogengelenken verschnörkelte Geburtsmale in einem tiefem Dunkelblau. Auch an seinen Fingerknöcheln, Schlüsselbeinknochen und Schulterblättern sind sie zu finden und ranken sich sachte links an seinem Hals empor zu seinem linken Ohr. Solange er seine Magie nicht einsetzt kann er sie größtenteils unter Kleidung verstecken, sobald er aber zaubert, fangen sie an zu leuchten.
Charakter: er ist hochintelligent und denkt einfach anders als die meisten Leute um ihn herum - weshalb ihn kaum jemand wirklich versteht; naiv; lieb; gut erzogen; denkt viel mehr als er spricht; still; scheu; fasst nur langsam Vertrauen, aber wenn er es mal hat über alle Grenzen hinweg loyal; verantwortungsbewusst; mutiger als man erwarten könnte; manchmal etwas schnippisch; gütig
Schwächen: er hat panische Angst vor Maden und wird überhaupt nicht gerne angefasst; außerdem ist er eine ziemliche Frostbeule und kann wegen seiner Synästhesie schnell von Sinneseindrücken überfordert werden; körperlich ist er in Auseinandersetzungen deutlich unterlegen und er muss für seine Magie Energie nutzen - er wird schnell müde, wenn er sie einsetzt; temperaturempfindlich
Stärken: seine Intelligenz und seine Magie, er ist ein sehr begabter Magier; er kann sehr viel verzeihen und ist gütig; sein Gedächtnis
*Mag: Bücher (abgesehen von Romanzen), Gruselgeschichten, Yale, seinen Stoffhasen, Naturwissenschaften, Pinguine
*Mag nicht: Schnecken, Maden, Berührungen, Romanzen
Zuhause: Er lebt mit seinem Bruder im Wald im Baumhaus ihres Lehrmeisters.
Sexualität: Demi-homosexuell
Verliebt in: Mal sehen.
Sonstiges: Vegetarier; Asthmatiker; Synästhesist; jüngerer Zwilling von Yale
Sklave bei den Menschen?: Ja, hab ich eigentlich schon wieder Lust darauf ^^"
Besitzt einen Menschen als Sklave?: Nein, wird auch eher weniger passieren.

(Uff....
Ich hoffe, die zwei sind okay. )
vor 66 Tagen
(Ich freue mich schon auf den neustart^^)
vor 66 Tagen
(Okidoki ^^)
vor 66 Tagen
(Danke:3 Ich mache gerade schon die Charas für mich, kannst ja auch schon machen:3)
vor 66 Tagen
(Klingt mega cool :3)
vor 66 Tagen
(Bitte:3)
vor 66 Tagen
(Danke :3)
vor 66 Tagen
(so, kannst es wirklich von oben bis unten lesen, habe es extra so geschicktXD)