Springe zu den Kommentaren

Das gestrandete Gefühl der Liebe

star goldstar goldstar goldstar goldstar grey FemaleMale
5 Kapitel - 997 Wörter - Erstellt von: Mystery Girl - Aktualisiert am: 2017-12-28 - Entwickelt am: - 337 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Was passiert wenn man Jahrelang auf einer einsamen Insel ist und plötzlich jemand kommt der die Insel nicht mehr so einsam mach?
(Liebesgeschichte)

1
Die strahlende Sonne weckte mich auf der einsamen Insel, auf der ich mit meinen Eltern zusammen gestrandet bin.
Ich wuchs auf der Insel auf, bis eines Tages meine Eltern auf eine Exkursion gingen. Sie sagten zu mir, dass sie bald wieder zurück sein würden, doch sie kamen nie mehr. Nach ein paar Tagen fing ich an meine Eltern zu suchen und dann eines Tages fand ich sie tot in einer Schlucht liegen. Ich war damals acht Jahre alt, als ich meine Eltern verlor. Jetzt leb ich hier seit ca. 10 Jahren und bin 18 Jahre alt.
Ich stand auf und lief zum Strand wie jeden Morgen, doch dieser Morgen am Strand war anders und veränderte mein Leben. Als ich ankam sah ich Spuren von Schuhen. Ich konnte genau an der Sole erkennen, dass es kein Tier war und meine Fuß-Spuren konnten es nicht sein, da ich selber immer Barfuß gehe. Ich folgte der Spur und sie brachte mich zu einer Höhle. Ich musste einfach in die Höhle rein, weil meine Neugier mich fast übermannte. Während ich in die Höhle eintrat, hörte ich ein leises Schluchzen und folgte dem Geräusch. Ich konnte meinen Augen nicht trauen.

Kommentare (0)

autorenew
Diese Funktion ist noch nicht fertig. Bitte benutze die nur für testedich Mitglieder Funktion