Wusstest Du schon, dass?

star goldstar goldstar goldstar goldstar grey FemaleMale
13 Listenitems - Erstellt von: Kupferflamme - Entwickelt am: - 648 mal aufgerufen - 2 Personen gefällt es

Ich möchte von Anfang an klarstellen, dass ich diese Fakten nirgendwo geklaut habe, dass ich sie teilweise nicht einmal von einer anderen Quelle habe. Diese Fakten sind einfach Sachen, die mir selber aufgefallen sind oder die ich auf offiziellen Webseiten nachgelesen habe. Es kann gut sein, dass sie schon bekannt sind, dass die Hunters einige von ihnen bereits veröffentlicht haben oder dass sie auf einer anderen Liste zu sehen sind (oder euch auch bereits aufgefallen), aber das wäre dann Zufall. Wie erwähnt, dies sind Dinge, die ich beim/nach dem Lesen oder zufälligerweise auf einer Internetseite bemerkt habe, und die einzige Quelle für diese Fakten bin ICH (und Wiki). Viel Spass noch! Vielleicht gibt es ja tatsächlich etwas, dass ihr noch nicht bemerkt habt:

  • Platz 13
    13. Hier noch ein FunFact 😊: Tigerstern ist nicht der einzige, der durch Blutsbande die Macht über die Clans beibehalten will! Feuerstern scheint viel mächtige Verwandte und Freunde zu haben:
    a. Er selber wird Anführer des DonnerClans
    b. Sein Schwiegersohn wird ebenfalls DonnerClan-Anführer (Brombeerkralle/stern)
    c. Eine seiner Töchter wird Heilerin (Blattsee)
    d. Die andere Tochter wird Zweite Anführerin (Eichhornschweif)
    e. Einer seiner Enkel wird Heiler (Häherfeder) (der es zudem noch schafft, den Stamm des eilenden Wassers zu kontrollieren ^^)
    f. Ein weiterer seiner Enkel wird Heiler (Erlenpfote
  • Platz 12
    Gelbzahn hat nicht gegen das Gesetz der Heiler verstossen, als sie Braunstern und dessen Schwestern geboren hat, da sie schon als Kriegerin trächtig wurde, es aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht offensichtlich war (meine Theorie: denn nachdem sie Heilerin wurde, hat sie endgültig Schluss mit Fetzenstern gemacht bzw. da wollte er nichts mehr von ihr wissen, also muss sie vorher trächtig geworden sein)
    Ich finde es bescheuert, dass die Katzen und die Geschehnisse dann «überreagieren» (Kritik an den Hunters). Der ursprüngliche Zweck dieses Heilergesetzes ist doch einfach, dass die Heilerkatzen ihren Jungen und Gefährten nicht den Vorzug geben und immer in der Lage sind, sich um alle Katzen des Clans zu kümmern. Wenn Heilerinnen Junge bekämen, könnten sie doch einfach diese von anderen Königinnen grossziehen lassen, wie Gelbzahn und Blattsee es getan haben, Gefährten könnten sie dennoch haben. Bei Katern wäre es noch einfacher. Aber das Gesetz ist wohl dazu da, um Heilerkatzen (gerade den weiblichen) unnötigen Kummer zu ersparen. Aber so gesehen finde ich, sollten die es nicht so streng damit nehmen
  • Platz 11
    Kirschpfote und Maulwurfpfote besitzen ebenfalls keinen kleinen Genpool. Sie tragen zum einen das Blut von Einzelläufern (von Beerennase bzw. von Minka)in sich, dazu DonnerClan-Blut (von Mohnfrost), WindClan-Blut (von Windflug, der im DonnerClan lebte, jedoch zur Hälfte WindClan-, zur Hälfte DonnerClan-Katze und Vater von Stachelkralle war, also der Urururgrossvater von Kirschpfote und Maulwurfpfote) und WolkenClan-Blut (das man in diesem Fall auf Glanzfell, ihre Urgrossmutter zurückführen kann, da diese – wie Tüpfelblatt – ein Junges von Frischbrise und Vipernzahn ist, und, soweit ich weiss, Vipernzahn ein Nachkomme von Vogelflugs und Wolkensterns Jungen ist). Also immerhin von vier «Clans»
  • Platz 10
    Hätte Federschweif die Grosse Reise überlebt, hätte sie sich von Krähenfeder getrennt, also wäre alles wieder beim Normalen gewesen, um dem FlussClan treu zu bleiben. Sie wären demzufolge so oder so kein Paar für die Ewigkeit geworden
    Mir gefällt es zwar, dass wenigstens sie auf dieses bestimmte Gesetz achtet, aber zum anderen wird sie dadurch meiner Meinung nach komplett zur WaCa-Mary Sue (denn in der Zeit, als die sechs Katzen die Clans verlassen haben, hat das Gesetz der Krieger nicht für sie gegolten, würde ich sagen, Ausnahmeregelung)
  • Platz 9
    Braunstern heisst im Englischen ‘Brokenstar’, übersetzt also: Bruchstern – oder Knickstern. Denn im Deutschen hiess er als Junges noch Knickjunges, als Schüler Knickpfote, erst als Krieger wurde der Name zu Braunschweif geändert. Doch im Original ist der Name derselbe wie die spätere Übersetzung geblieben (wie bei Streifenstern)
  • Platz 8
    Wer «Warrior Cats: Die Welt der Clans: Das Gesetz der Krieger» gelesen hat, wird sicher aufgefallen sein, dass es bei diesem Buch und den später erschienenen Bänden weitere Ungereimtheiten gibt (für diejenigen, die es (noch) nicht gelesen haben: in diesem Band werden die Gründe für die Existenz dieser Gesetze durch Geschehnisse erklärt): Siehe Gesetz Nummer 12: «Ein Krieger darf ein Junges in Not oder Gefahr niemals im Stich lassen, selbst, wenn es zu einem fremden Clan gehört.» In der Geschichte geht es darum, wie drei WindClan-Junge ertrinken, weil drei (oder auch zwei) FlussClan-Katzen nicht eingreifen, da deren Heilerin sie daran hindert. Später erscheinen die drei Verstorbenen der Heilerin in einem Traum, und, siehe da, sie sind keine Jungen mehr, sondern (SternenClan-) Krieger, mit dementsprechend angepassten Namen. Ein weiteres Beispiel ist die Geschichte bei Gesetz Nummer 5:» Ein Junges muss mindestens sechs Monde alt sein, bevor es zum Schüler ernannt wird.» Dieses Geschehnis handelt von einem SchattenClan-Schüler (zu Braunsterns Zeiten), der viel zu jung war, um in einer Schlacht zu kämpfen, und dort getötet wird. Als Schüler hiess er Dachspfote, als er in den SternenClan eintritt, erhält er den Kriegernamen Dachsfang (obwohl er noch lange kein Krieger wäre). Was passiert mit den Jungkatzen, die im weiteren Verlauf der WaCa-Geschichte sterben? Wird Moosjunges (Tochter von Blaustern und Eichenherz) Kriegerin im SternenClan oder bleibt sie ein Junges? Werden Schneejunges und Weidenpfote (DonnerClan) zu Kriegern ernannt oder bleiben sie viel eher nicht Junges und Schüler?
    Es sieht für mich so aus, dass die verstorbenen Jungkatzen in den später erschienen Bänden ihr Alter und ihr Namen, in/mit dem sie verstorben sind, beibehalten. Was ist der Grund dafür, dass es so plötzlich wechselt? Ein weiterer Übersetzungsfehler? Haben die Hunters die ursprüngliche Version vergessen? Oder haben sie ihre Meinung geändert?
  • Platz 7
    Apropos Übersetzungsfehler/Unterschied im Deutschen zum Englischen: Streifenstern hiess ja als Krieger Schiefmaul, jedoch entschied sich der SternenClan, ihm einen würdigeren Namen zu verleihen. Diese Szene existiert nur im Deutschen. Im Englischen ist sein Kriegername «Crookedjaw» (eben Schiefmaul), jedoch ändert sich sein Anführername nicht (als Anführer heisst er im Englischen «Crookedstar», «Schiefstern»)
  • Platz 6
    Distelblatt, Löwenglut und Häherfeder zählen zu den Katzen, die über einen grossen Genpool verfügen: zum einen besitzen sie DonnerClan-Blut (Sandsturm), WindClan-Blut (Krähenfeder), Hauskätzchenblut (Feuerstern) und WolkenClan-Blut (Rotschweif)
  • Platz 5
    Wer die vierte Staffel bereits gelesen hat, wird sicher Grasbart aus dem WindClan kennen. Aber wusstet ihr auch, dass Grasbart nur im Deutschen ein Kater, im Original aber eine Kätzin ist, und sie anhand Übersetzungsfehler das Geschlecht gewechselt hat?
  • Platz 4
    Aus der oberen genannten Herleitung kann man auch schliessen, dass Brombeerkralle und Eichhornschweif ebenfalls eines der Pärchen sind, die bereits verwandt sind (wenn in ihrem Fall auch über zwei Ecken). Sie sind nämlich Cousin und Cousine zweiten Grades.
    So gesehen, ist es gar nicht so schlecht, wenn auch neues Blut (andere Clans, Hauskätzchen, Streuner) in die Clans kommt, dann gibt es weniger Inzucht
  • Platz 3
    Tigerstern hat Löwenglut genau genommen nicht angelogen, als er ihm nie gesagt hat, dass sie nicht miteinander verwandt sind. Denn sie sind es über mehrere Ecken eben doch. Löwenglut, Häherfeder und Distelblatt sind die Jungen von Blattsee, welche wiederum Sandsturms Tochter ist, die Rotschweifs Junges ist. Rotschweif ist der jüngere Bruder von Tigersterns Mutter Leopardenfuss, also Tigersterns Onkel. Das macht Tigerstern zu Sandsturms Cousin, Blattsees (und Eichhornschweifs) Onkel zweiten Grades, und somit zum Grossonkel zweiten Grades der drei
  • Platz 2
    Mehrere Nachkommen von Feuerstern und Tigerstern scheinen eine besondere Beziehung zueinander (gehabt) zu haben, obwohl diese zwei Todfeinde gewesen sind:
    a. Eichhornschweif (Tochter von F.) und Brombeerkralle/-stern (Sohn von T.), die ein Paar sind
    b. Taubenflug (Grossnichte von F.) und Tigerherz (Enkel von T.), die ebenfalls wenigstens für kurze Zeit ein Pärchen waren (wie bereits erwähnt, ich habe die sechste Staffel noch nicht begonnen, werde die Liste dann jedoch dementsprechend korrigieren)
    c. Diese Beziehung könnte man nun in Klammern setzen, da ich inzwischen nachgelesen habe, dass die beiden keine romantische Beziehung zueinander hatten, aber ich liste sie dennoch auf: Efeusee (Grossnichte von F.) und Habichtfrost (Sohn von T.). Denn immerhin habe ich schon gelesen, dass Efeusee für Habichtfrost wie eine Tochter gewesen sein soll, und ich denke, dass diese doch etwas für ihn geschwärmt hat. Wenigstens ist er ihr Mentor gewesen. Jedenfalls waren sie bis zum Ende sicher keine Todfeinde
  • Platz 1
    Feuerstern hat stets eine tiefere Beziehung zu DonnerClan-Heilerkatzen als normale Clankatzen:
    a. Tüpfelblatt: sie haben sich beide ineinander verliebt
    b. Gelbzahn: er war ihr wie ein Sohn, und sie war ebenfalls eine sehr gute Freundin für ihn (vielleicht sogar eine zweite Mutter, wenn diese Rolle nicht Blaustern übernommen hat)
    c. Russpelz: sie war seine ehemalige Schülerin und heimlich in ihn verliebt
    d. Blattsee: sie ist seine Tochter
    e. Häherfeder: er ist einer der Enkel von Feuerstern
    f. Bis zur sechsten Staffel bin ich noch nicht gekommen, aber ich habe schon mehrfach aufgeschnappt, dass (ACHTUNG: SPOILER!) der nächste DonnerClan-Heiler Erlenpfote sein soll, der wiederum ein Enkel von Feuerstern ist (da Junge von Brombeerstern und Eichhornschweif)

Kommentare (8)

autorenew

Kupferflamme (84827)
vor 104 Tagen
Unser Kater Speedy hat uns verlassen... nach seinem Tod durch ein Monster (Auto) ist er von uns gegangen, um im SternenClan zu wandeln... wo auch immer er jetzt sein mag, wir werden ihn immer in unseren Herzen behalten 😪😞💔😺
Kupferflamme (84827)
vor 113 Tagen
@Sandsturm: Wieselpfote hat aber nie einen Kriegernamen erhalten, oder?
Kupferflamme (84827)
vor 132 Tagen
@Sandsturm: Heisst das dann, dass die Katzen, die schon als Junge zB einer Krankheit erliegen, nie ihren Kriegernamen erhalten? Interessant. Danke für den Hinweis
@Blattsturm: Danke sehr für das positive Feedback! :) Freut mich, wenn es Fakten gibt, die nicht alle Leser derselben gekannt haben
Blattsturm (28870)
vor 135 Tagen
Richtig gut! Toll beschrieben!
Sandsturm (92455)
vor 151 Tagen
Wegen Platz 8 : die Katzen kriegen im Sternen Clan einen Kriegernamen wenn sie einen "Kriegertot" gestorben sind.
Kupferflamme (84827)
vor 221 Tagen
@Aschenpelz und Russherz:
Danke sehr! 😁 Ich habe mir auch Mühe gegeben. Ich werde gerne eine weitere Liste erstellen, wenn ich neue Fakten finde
Rußherz (48193)
vor 223 Tagen
Super, coole Liste mit viele Fakten die ich noch nicht kannte.
Mach weiter so. Ich würde mich sehr über eine Erweiterung freuen!!!!!
Aschenpelz ( von: Aschenpelz)
vor 225 Tagen
Tolle, spannende und gut geschriebene Liste!