Springe zu den Kommentaren

Ein Platz für gebrochene Herzen

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
11 Fragen - Erstellt von: Blossom cat - Aktualisiert am: 2018-01-22 - Entwickelt am: - 3.409 mal aufgerufen - 3 Personen gefällt es

Die Welt hat sehr viele Probleme. Die Menschen auch. Der Welt können wir hier leider nicht helfen, aber wenigstens denen die ein Problem haben und nicht wissen mit wem sie darüber reden sollen.

    1
    Vorwort: ★ Falls es so eines schon gibt, es tut mir voll leid das ich das nachgemacht habe :( ★ Ich habe lange nach so einem "RPG" gesuc
    Vorwort:

    ★ Falls es so eines schon gibt, es tut mir voll leid das ich das nachgemacht habe
    :(

    ★ Ich habe lange nach so einem "RPG" gesucht aber keins gefunden. Also sagt bitte nicht das ich es nachgemacht habe.

    ★ Nachmachen dürft ihr es gerne, aber fragt zuerst mich!

    ★ Werbung ist untersagt, Ausnahmen gibt es aber ihr braucht dafür meine Erlaubnisse

    ★Schreibt nichts Rassistisches! Wenn hier jemand zB. fies über Juden schreibt dann bekommt er meinen Zorn ab!

    2
    Fals ihr eine Frage habt....

    Füllt bitte diesen Bogen Aus:

    W/M?:
    Alter:
    GENAUE Beschreibung der/s Problems/Frage:

    Jeder bekommt innerhalb einer Woche seine Antwort und so schnell wie möglich. Deine Frage wird nicht weitergeleitet und du kannst natürlich unter dem Namen Anonym schreiben.

    Bitte fragt nicht so Blödsinn wie "Warum gibt es dich?" oder "Halo du Lusa: D!"
    Ich habe es schon mal erlebt. Ich nehme auch nur gute Fragen an. Aber bitte lacht keinen aus, nur weil er etwas nicht weiß. Die Antworten stammen von Blossom cat, Jana und Wolfgirl. Jeder kann Kerne seine Antwort dazu geben.



    Aber!:


    UNANGEMESSENE KOMMENTARE WERDEN GELÖSCHT!

    3
    Wir haben bereits die erste Frage!


    W/M?: W
    Alter: 13
    GENAUE Beschreibung der/s Problems/Frage: Ich habe mich in einen Jungen verliebt! Er ist zwei Klassen über mir und wir schauen uns immer wenn wir uns sehen an! Ich weiß nicht was ich jetzt machen soll! Wenn er mir einen Korb gibt, dann bin ich der Luser der Schule
    😭😭😭😭😭


    Dieser User wollte Antworten von Usern die hier vorbei schauen!


    Antwort 1:

    Von Isalanna☆☆

    Wenn ihr euch immer anseht, und es freundlich von beiden Seiten gemeint ist, dann ist es doch bestimmt nicht so schlimm, wenn du es so weiterführst. Du musst dich ja nicht einschleimen oder so, aber du könntest doch mal versuchen ein Gespräch anzufangen. Wenn er das Gespräch abschlägt, dann ist er wahrscheinlich nicht interessiert und will nur freundlich zu dir sein. Sollte es so sein, dann brauchst du es nicht weiter versuchen. Oder du versuchst eine Freundschaft aufzubauen. Wenn er jedoch auf das Gespräch eingeht, könntet ihr euch über verschiedene Dinge unterhalten. Wie z.B. Hobbies. Es wäre doch klasse wenn ihr eins teilt. Sollte das der Fall sein, kommt ihr vielleicht immer mal wieder darüber ins Gespräch. Ich glaube der Altersunterschied von 2 Jahren ist nicht wirklich extrem. Du musst ihm ja nicht gleich ein Liebeslied vorsingen.

    LG Isa.

    Ps.: Ich hoffe die Tipps haben geholfen😊





    Antwort 2:

    Von CryingGirl


    Ich würde Isalanna zustimmen, es wäre auf jeden Fall ein guter Anfang, wenn ihr miteinander sprechen würdet. Du musst dich auch nicht für deine Gefühle schämen oder sonstiges, versuche bei dem Gespräch einfach du selbst zu sein:) Überfalle ihn aber nicht gleich mit einer Liebeserklärung, sondern warte erst einmal ab, wie sich alles entwickelt;)
    Viel Glück und lg Melody aka CryingGirl



    Antwort 3:


    W/M?: w
    Alter: 12
    GENAUE Beschreibung der/s Problems/Frage: Damit ihr versteht ver ich bin: ich bin aus Russland und lebe in Deutschland nur drei jahre, ich hab eine zwilings schwester . Mein problem ist ich gehe in ein Gymnasium und da habe ich gar keine Freunde, in den Pausen bin ich immer mit meiner Schwester aber ich will sehr gerne Freunde haben.
    Kann sein kann mir jemand ein tipp geben!

    4

    Die 2. Frage:

    W/M: W

    Alter: 12

    Genaue Beschreibung des problems/der Frage: Ich bin in einen Jungen aus meiner Klasse verliebt. Das bin ich auch schon ziemlich lange schon über ein Jahr und ich habe echt keinen Plan ob er auch in mich ist. Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich bin selber sehr schüchtern vor allem ihm gegenüber und habe auch schon Mädchen die öfter mal mit ihm reden gesagt dass ich in ihn bin. Die haben gesagt ich soll ihm einen Liebesbrief schreiben aber ich habe Angst vor seiner Reaktion, dass er nicht verliebt in mich ist. Und um mit ihm zu reden gibt es so schlechte Gelegenheiten weil es mir eben auch sehr schwer fällt ihn anzusprechen. Darum wollte ich hier mal mach Ratschlägen fragen.:)



    Antwort 1:

    Von Blossom cat

    Dieses Problem kenne ich selbst sehr gut. Wenn dich die anderen nerven, dann ignorier sie einfach mit achselzucken oder lässig "OK" sagen. Du hast es eigentlich einfach weil du mit ihm in einer Klasse bist. Du könntest mal versuchen ihn anzusprechen wenn nicht viele um ihn rum sind. Du solltest ihn vielleicht nicht mit Liebesgeständnissen bombadieren. Lad ihn doch zB. mal auf deine Geburtstagsparty ein oder so. Überwinde deine Schüchternkeit! Es müssen ja keine mitreißenden Gespräche sein. Frag ihn zB. Nach den Hausaufgaben und mache dabei ganz zufällig ein Kompliment. Aber nicht "Omg! Deine Jeans sieht so krass aus!" bleib einfach du selbst, und nimm es in Kauf ausgelacht zu werden. Ich bin ziemlich über zeugt das er in dich verliebt ist, aber lass es ihn auch wissen ;)

    PS: Wenn schüchterne Leute auf einmal mit "Krass!", " ultrageil!" o.ä. reden, obwohl sie es davor nicht getan haben, wirkt das meistens genervt und oberflächlich.

    5
    Frage 3:


    Alter: 14

    Genaue Beschreibung des problems/der Frage:
    also ich und mein freund (17) Streiten irgendwie andauernd, weil es mir öfter nicht so gut geht (bin depressiv ist bei mir auch festgestellt wurden) und er immer sich die Schuld daran gibt das er was gemacht, hat und ich jetzt sauer oder traurig bin oder so was aber ich sag ihm auch jedes mal aufs neue das er nicht Schuld ist. aber wir streiten fast nur noch deswegen und er macht sich schluss endlich s.elbst fertig das er doof ist oder so und das will ich nicht. Wir wollen auch eigentlich beide nicht schluss machen, weil wir uns halt trotzdem noch lieben aber die Streitereien Regen uns beide auf.
    Deswegen wollte ich hier mal fragen, ob jemand von euch vielleicht ne Idee hätte wie man das beheben könnte oder so ka oder einfach mal jemand außenstehenden ne Meinung dazu hätte oder so was 😅

    (Ps ja ich schreib andauernd oder so 🙈


    Antwort 1:

    Von Blossom cat GmbH:

    Ihr dürft euch nicht gegenseitig die Schuld dafür geben. Sag ihm vielleicht das er nichts falsch machst und du eben so bist wie du bist. Man sollte sich akzeptieren aber sich nicht für etwas bestrafen was man gar nicht getan hat. Wenn es wirklich gar nicht geht dann könnt ihr so eine Reset-Beziehung machen. Das ist so das man einfach die alten Erfahrungen löscht und noch einmal ganz neu anfängt. Ich weiß das hilft dir nicht viel aber viel Glück von mir.

    6


    Frage 4:

    W/M?: W
    Alter: 17
    GENAUE Beschreibung der/s Problems/Frage: mein Freund und bester Kumpel ist vor zwei Jahren bei einem Autounfall getötet worden, seitdem schaffe ich es einfach nicht mehr, mein Leben weiterzuleben. Ich sehe darin keinen Sinn mehr und habe schon mehrere Selbstmordversuche hinter mir, außerdem bin ich magersüchtig und muss regelmäßig in die Therapie und war schon mehrmals in der Klinik, was meine Mum aber eh nicht richtig mitbekommt, da sie ständig besoffen ist und mein Dad ist schon vor meiner Geburt abgehauen. Ich komme einfach nicht mehr damit klar, keine Therapie nützt etwas und ich wollte fragen, ob es noch andere Leute gibt, denen es so geht und die mir vielleicht helfen könnten? In einem Jahr werde ich volljährig, aber wenn es so weitergeht, will ich das gar nicht mehr erleben. Wenn ihr mir helfen könnt, wäre das super, macht euch aber keinen Stress.
    lg Melody aka CryingGirl



    Antwort 1:

    Ich weiß nicht ob es dir viel hilft aber wahrscheinlich eher nicht aber ich kenne das mit den selbstmordversuchen (wäre fast von nicht Brücke runter mit 12 bin jetzt 14) ich weiß das hört sich blöd an aber jeder Mensch ist es Wert zu leben genau so wie du es Wert bist zu leben! Ich habe auch keinen Sinn mehr Für mich gesehen weiter zu leben ich war auch schon öfter kurz davor als das nicht geklappt hat hab ich angefangen mich zu ritzen und war wieder kurz davor ich habe nie mit jemand zu der Zeit darüber geredet durch meine Probleme bin ich schließlich fast sitzen geblieben und hatte nur wenig bis gar keine Freunde bist ich dann den einen Mensch getroffen habe der mir wieder gezeigt hat das ich gebraucht werde ich bin wichtig das war Für mich nie irgendwas Wert m. Ich kann dieser Person alles erzählen und sie ist immer Für mich da egal wie es mir geht. Er kennt es ging es auch so. Ich hatte so eine Person nie. Du könntest ja mal dich vielleicht mit anderen über dich austauscgen denen es genaiso geht. Mir hat es sehr geholfen. Aber glaub mir dh musst versuchen das beste aus deinem leben zu machen egal wie schlecht es läuft ich verstehe dich das der Tod des Kumpels wahnsinnig schwer fällt aber ich weiß der Spruch ist blöd aber glaubst du er hätte gewollt das das mit dir passiert? Derjenige hätte wahrscheinlich versucht mit allen Mitteln das alles aufzuhalten das du dich fertig machst, das es dir schlecht geht. Du solltest vielleicht Für ihn versuchen weiter zu leben er hätte es ja sicherlich so gewollt. Versuch dein leben lebenswert zu machen du solltest dir auch echt versuchen anzuhören was die Psychologen und so sagen auch wenn es sich Für dich jetzt blöd anhört. Es wäre vielleicht gut wenn du dich mal jemanden gegenüber öffnest glaub mir es hilft wirklich.
    Ich hoffe es hilft dir ein bisschen weiter, ich persönlich möchte nicht das du dich um bringst ich denke du bist wirklich ein toller Mensch!
    LG Elmora 😘



    Antwort drei:

    Erstmal mein herzliches Beileid. Niemand hat so etwas schlimmes verdient wie seinen Partner und besten Freund/in zu verlieren noch diese Eltern.
    Als aller 1. solltest du dich fragen, was würde dein Partner wollen. Ich weiss, dass ist leichter gesagt als getan. Aber frage dich folgendes: Würde dein Partner wollen, dass du nicht mehr lachst und so leidest? Würde er wollen, dass du dein Leben wegwirfst? Ich glaube ich kann dir sagen, dass er dies mit nein beantworten würde. Du hast ihn geliebt/ liebst ihn immer noch und davor hab ich großen Respekt. Dein Partner würde wollen, dass du dein Leben weiterlebst und das Beste draus machst. Er würde dir wahrscheinlich auch sagen, dass du dir jemand neuen suchen musst/kannst/sollst. Hierbei geht es nicht darum, ihn zu vergessen oder zu verdrängen. Es geht vielmehr darum, deinen Partner mit deinem Leben zu ehren. Lebe das Leben, was er nie leben konnte und lebe für ihn weiter.

    2. Wie fängt man damit an?
    Lass dir von mir gesagt sein(18), es gibt soviele Momente in denen ich des Lebens satt bin. Ich frage mich so oft für wen mache ich den ganzen 💗 eigentlich. Ein Kindheitsfreund von mir ist vor einiger Zeit gestorben und es tut immer noch verdammt weh. Als erstes wusste ich nicht wie ich einfach weiter machen kann ohne ihn..
    Mir ist bewusst geworden, dass sowohl sein Träume, Wünsche als auch Gedanken und Trauer durch mich weiterleben können. Den ganzen Spaß den ich mit ihm hatte, den möchte ich mit Anderen auch haben und ihn dadurch ehren. Nun ist das aber bei seinem Partner was Anderes, was mich zum Nächsten Punkt führt.

    3.Wie fängt man wieder an zu leben und wie lebt man mit dem Schmerz?
    Es geht nicht darum, den Schmerz zu vergessen und zu verdrängen. Keiner erwartet von dir, dass du morgen mit einem Lächeln aufstehst. Das geht auch einfach nicht. Du brauchst Zeit, soviel wie es nur geht. Hierbei ist es ganz wichtig, dass du jemanden hast zum Reden. Du brauchst natürlich auch Zeit für dich selbst, aber vergesse dabei nicht, dass es auch Leute gibt die sich um dich sorgen.

    4. Was ist, wenn all das nicht hilft?
    Nun sind wir mal ehrlich. Wir alle kennen das, wenn jemand sagt, tu dies, dann kommt A raus und tu das, dann kommt B raus. Mache das was du gerade tust..suche im Internet nach Hilfe und vielleicht schafft es ja irgendwer dir einen hilfreichen Kommentar darzulassen. Du darfst einfach nicht aufgeben und musst immer weiter machen. Für ihn, für dich und für Leute die du sonst nie kennen lernen würdest. Du bist 17 und hast schon soviel durchgemacht, dass man dich am Liebsten in den Arm nehmen wollen würde und dir sagt alles wird wieder gut. Gebe dich selbst nicht auf, denn von irgendwo kommt die Hand, die dich raus holt und irgendwann kommt der Moment an dem du dein Leben weiterleben kannst. Der Weg bis da ist sehr lang, aber wenn man dort ist, dann merkst du, dass sich alles gelohnt hat.

    In diesem Sinne, ich hoffe, dass du dein Leben wieder in den Griff bekommst. Ich kenne dich nicht, aber ich wünsche dir trotzdem das Beste. Falls du noch fragen hast oder einfach wen zum Quatschen oder Schreiben brauchst, melde dich .

    MfG, Marc aka Bro4k



    ((maaroon))

    7

    W/M?: w
    Alter: 12 Jahre
    GENAUE Beschreibung der/s Problems/Frage: Es geht darum, dass ich mir sehr untergewichtig vorkomme. Ich mache keinen Sport, esse normal. Aber sogar alle die ich kenne und Sport treiben, wiegen mehr. Ich bin relativ groß und habe nicht die Gene für dieses Problem. Ich habe mir geschworen, nie mager sein zu wollen. Das will ich bis jetzt auch nicht, aber ich komme mir abnormal vor... wirklich! Bitte gebt mir eine Antwort!

    8
    W/M?: W
    Alter: 17
    GENAUE Beschreibung der/s Problems/Frage: Um das alles verstehen zu können, müsst ihr wissen, dass ich ein Zirkuskind bin. Im Sommer auf Tour, im Winter im Internat. Jedoch bin ich die einzige des Familientrupps, die nicht auftreten kann. Ich habe seit einem Unfall am Trapez vor vier Jahren ein Bein weniger. Mein linkes Bein wurde gegen eine Mischung aus Holz, Metall und Kunststoff ersetzt. Meine Haare sind zu Dreads gedreht und meinen Körper zieren Tattoos. Und ich lasse mir weder sagen, wie ich sein soll, noch was ich zu wem sagen soll. Jetzt zum eigentlichen Problem:
    Im Internat gibt es einen Typen, etwas mehr als ein Jahr älter als ich, der mich Anfang des Winterhalbjahres wegen meines Aussehens verspottet hat. Jetzt bemüht er sich um mich, läd mich ins Kino ein und will mit mir Essen gehen. Ich finde ihn zwar ziemlich süß, jedoch werde ich im März zurück zum Zirkus gehen und dann über E-Mail und Postweg mein Abitur beenden, was bedeutet, dass ich nicht mehr ins Internat gehen werde. Im Zirkus werde ich in ein paar Jahren vielleicht wieder auftreten können, deswegen macht es für mich eigentlich keinen Sinn mit ihm auszugehen oder so. Aber ich bin mir nicht so wirklich sicher...
    Also was denkt ihr dazu?



    Antwort 1 von Bro4k

    Hey Lyric,
    Generell finde ich es schwer als Zirkuskind eine Beziehung oder Ähnliches zu führen, wenn man sich sehr selten sieht. Dazu kommt, dass er dich verspottet hat und aufeinmal bist du interessant für ihn? Klar, er kann seine Meinung ändern, aber ich wäre da etwas vorsichtig..
    Und wenn wir jetzt davon ausgehen, dass er es ernst meint, was natürlich gut sein kann, dann würdet ihr euch etwas sehr Schmerzhaftes antun. Wenn er nicht auch bei dir im Zirkus ist, dann muss ich sagen, dass ich da keine Zukunft sehe. Tut mir leid, wenn das etwas hart klingt, aber ich bin lieber ehrlich als dir irgendwas vorzulügen, was klappen kann, aber zu 90% scheitern wird. Letztlich ist es deine Entscheidung.
    LG Marc

    9
    M/W?: W
    Alter: 16 (einhalb)
    GENAUE Beschreibung des Problems:

    Hallo! Ich brauche dringend einen Rat. Ich habe vor 2 Tagen erfahren, dass ich im 4. Monat schwanger bin. Ich weiß nicht wie das genau mir passieren konnte und ich bin völlig verzweifelt.

    Ich bin gerade in einer Beziehung mit einem 20-jährigen, aber ich hatte in unserer Beziehung mehrmalige Seitensprünge. Insgesamt könnten 4 in Frage kommen.
    Aber ich weiß nicht wie ich das meinem Freund sagen soll.
    Soll ich ihm das Kind einfach aufziehen lassen und so tun als wäre es sein Kind (was es hoffentlich auch ist) oder soll ich dann nach der Geburt einen Vaterschaftstest machen lassen?
    Wie soll ich es überhaupt meinen Eltern beichten das ich schwanger bin?

    10
    Die 8. Frage:

    W/M?: w
    Alter: 12
    GENAUE Beschreibung der/s Problems/Frage: Damit ihr versteht wer ich bin: ich bin aus Russland und lebe in Deutschland nur drei Jahre, ich hab eine Zwillingsschwester . Mein Problem ist ich gehe in ein Gymnasium und da habe ich gar keine Freunde, in den Pausen bin ich immer mit meiner Schwester aber ich will sehr gerne Freunde haben.
    Kann sein kann mir jemand ein Tipp geben!


    1. Antwort vom Team:

    Wegzuziehen ist meistens nicht so einfach. Bestimmt vermisst du deine alten Freunde. Aber Versuch es doch so: Du kannst AGs beitreten oder jemanden Fragen ob er zB. mit in die Mensa kommt. Frage die Person dann einfach ob ihr Freunde sein wollt. Verstellen dich nicht, auch wenn es am Anfang sehr schwer ist. Aber am Ende lohnt es sich ;)


    1. Rückmeldung von Anonym:


    Das ganze Problem ist das unsere ganze Klasse ist auf drei gruppen aufgeteilt ist also haben Alle schon Freunde und das zweite ist das ich sehr schüchtern bin also kann ich nicht einfach sagen
    "Können wir Freunde sein" das ist für Mich unmöglich

    Und kann Mir bitte ein tipp geben was soll ich machen wenn manche
    Jungs sagen das ich Vodka trinke, das ich dumm und hässlig bin😔?



    Antwort 2 von Eulenmädchen:

    Hallo Anonym!

    Ich kannte das Gefühl und denn Wunsch nach Freunden genau!

    WICHTIG: Verändere die für niemanden, bleibe du selbst und versu he (oft...immer geht nicht ) positiv zu sein...Ich glaube du bist ein nettes liebes Mädchen und du must denn anderen in deiner Klasse zeigen das Mann dich Respektiren soll...

    Wenn du unbedingt ein/en Mädchen/Jungen kennen lernen willst sei locker und geh wie DU BIST auf sie/ihn zu

    Hoffe ich hab dir geholfen...

    LG und Viel Glück Eule



    Antwort 3 von Bro4k:


    Hey Anonym,
    Das Problem bei dir ist, dass es viele Kinder/Jugendliche in diesem Alter gibt, die glauben ganz cool sein zu müssen und sich deswegen über "Minderheiten" bzw "Randgruppen" lustig machen.

    Hierbei ist es nicht zwangsläufig deine Schuld, dass sie dich so behandeln, sondern liegt daran, dass sie vor ihren Freunden richtig cool sein wollen.
    Gehe nicht auf ihre Sprüche ein und lasse es dir nicht anmerken, selbst wenn es noch so sehr weh tut. Spreche mit deinen Eltern darüber, aber versuche nicht es zu einem Gespräch kommen zu lassen, bei dem dein Lehrer vor der Klasse steht und die Klasse auffordert so etwas zu unterlassen.
    Versuche vielleicht nicht unbedingt die "BEliebten" zu deinen Freunden zu machen, sondern eher die Jenigen die selber etwas ruhiger sind.

    Viel Glück und liebe Grüße, Bro4k

    11
    Die 9. Frage:

    M/W: W
    Alter:14
    Ich bin 1,73 groß und wiege 47kg. Aber ich bin so fett! Ich will abnehmen!
    Ich erbreche mich regelmäßig nach dem essen, aber trotzdem nehme ich nicht so viel ab wie ich eig. will! Und hungern schaffe ich auch nicht, weil meine Eltern das überwachen!
    Wenn ihr noch irgendwelche Tipps habt, schreibt mir gerne!

    Antwort 1 vom Team:

    Du bist auf keinen Fall zu fett. Du könntest 15 Kilo zunehmenen und wärst trotzdem noch normal. Nach dem Essen erbrechen ist eine sehr schlechte Idee da...:

    1. du deinen Körper unnötig quälst. Er brauch die Nährstoffe die du durch das essen bekommst.

    2. die Magensäure die du beim Erbrechen hochwürgst schadet deinem Körper. Es kann folgende (Bleibende!) Sachen hervorrufen:

    -Gelbbraune Zähne
    -Üblen Mundgeruch
    -Verätzung der Speiseröhre
    -Verätzung des gesamtem oberen Körpers
    -schlaffe Haut
    -Dauerhaftem Kotzgeschmack im Mund
    -Geruchsverlust


    Willst du das wirklich? Du kannst im Internet deinen täglichen Kalorienbedarf errechnen. Wenn er zB. Bei 2000 liegt esse in etwa so viel. Am besten noch etwas mehr aber nicht mit Süßem oder Fast Food!

    Ich hoffe wir konnten dir helfen!


    2. Antwort von Bro4k:

    Hey Mia
    Du bist mit 14 173cm groß und wiegst 47kg..und das empfindest du als dick?
    Wenn dem so ist und du Schuldgefühle beim Essen etc hast, dann hab ich einen Vorschlag:
    Anstatt die „schweren“ Mahlzeiten mitzuessen, versuche dort leichte Sachen zu essen. Du wirst das wahrscheinlich oft hören, aber du musst aufpassen, dass du nicht in eine Spirale rutschtst. Um dem entgegenzuwirken esse mehr Obst und Gemüse. So kannst du die Energie die dein Körper in der Pubertät braucht zu sich nehmen und du musst dich nicht schlecht fühlen beim Essen, da du keine Kalorienbomben zu dir nimmst.

article
1512756865
Ein Platz für gebrochene Herzen
Ein Platz für gebrochene Herzen
Die Welt hat sehr viele Probleme. Die Menschen auch. Der Welt können wir hier leider nicht helfen, aber wenigstens denen die ein Problem haben und nicht wissen mit wem sie darüber reden sollen.
https://www.testedich.de/quiz52/quiz/1512756865/Ein-Platz-fuer-gebrochene-Herzen
https://www.testedich.de/quiz52/picture/pic_1512756865_1.jpg
2017-12-08
70T0
Real life, Leben

Kommentare (62)

autorenew

Elmora ( von: Elmora)
vor 20 Stunden
Hallo ist hier noch jemand online mit dem man eventuell reden könnte oder so ^^'?
thewordnamedfreedom ( von: thewordnamedfreedom)
vor 31 Tagen
M/W?: W
Alter: 17
Problem: Seit September 2017 ist ein Austauschschüler aus Mexiko in meiner Klasse. Wir zeigen gegenseitig ziemliches Interesse, aber eher im Stillen, da er im August zurück fliegt. Was soll ich machen?
Why not? (06057)
vor 40 Tagen
W/M?: W
Alter: 14
GENAUE Beschreibung der/s Problems/Frage: Ich ritze mich. Bitte sagt jetzt nicht 'Hör auf!' oder so, denn ich weiß, wie 💗 es ist und wie sehr ich mir selbst damit schade. Ich bin depressiv und mit den Monaten ist das Ritzen fast schon zu einer Sucht geworden, sodaass ich es nur höchstens einen Tag ohne die Klinge aushalte. Am Anfang habe ich an meinen Unterarmen geritzt, aber weil es jetzt Frühling wird, habe ich am Bauch, an der Hüfte und an den Rippen angefangen. Die Schnitte dort sind aber nicht mein Problem, sondern die Narben an meinem linken Unterarm. Sie sind nicht besonders dick, aber sie heben sich farblich ziemlich gegen meine sonstige Haut ab. Heute hat ein Mädchen aus meiner Klasse diese Narben im Sportunterricht gesehen. Ich weiß nicht, ob sie etwas ahnt, aber mir ist klar, dass ich die Narben jetzt überschminken muss, wenn ich nicht den ganzen Sommer mit langen Ärmeln durch die Gegend rennen will. Hat jemand Tipps, wie ich sie einfach ohne besondere Mittel, die man z.B. in der Apotheke kaufen muss, überdecken kann?:)
Unbekannt2.0 (01313)
vor 49 Tagen
W/M?: w
Alter: 12
GENAUE Beschreibung der/s Problems/Frage: Ich mache seit ca. 4 1/2 Jahren einen Sport. (Fechten) Ich war immer sehr gut. In letzter Zeit habe ich jedoch das Gefühl auf der Stelle zu treten. Weder meine Trainer noch sonst irgendwer kann mir helfen. Ich habe seit dem Selbstzweifel und weiß nicht was ich tun soll. Ich bin eigentlich sehr selbstbewusst. Doch nicht nur in diesem Sport fällt es mir schwer mein Selbstbewusstsein zu bewahren. Ständig mache ich mir Gedanken was andere denken. Ich brauche dringend Hilfe. Ich weiß nicht ob ihr mir helfen könnt aber danke schon mal.
Sophie (46804)
vor 49 Tagen
Hey, ich weiß jetzt nicht wirklich, ob ihr in diesem Berreich Erfahrungen hast, aber ich beginne mal mit meinen drei Problemen:

1) Habe ich recht lang nachgedacht, ob ich wirklich hetero bin, da ich mich schon öfters in Frauen verliebt habe und Männer einfach schon immer Null attraktiv fand. Ich habe noch niemanden etwas davon erzählt, was ja nicht schlimm ist, aber ich habe mich in meine beste Freundin verliebt. Wie schon gesagt, habe ich mich schon öfters verliebt, aber noch nie so stark. Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll. Immer, wenn ich mit ihr zusammen bin, werde ich total nervös und werde rot. Was kann ich dagegen machen?

2) Ich werde mich mal bemühen, nicht wie eine komplett Irre zu wirken: Ich habe richtig Angst vor manchen Stimmen, wie vor der meiner Mutter. Wenn sie normal mit mir redet, macht sie mir einfach Angst, nur wenn sie mich aufmuntert oder mit Babys redet, habe ich keine Angst. Und das ist nicht nur bei ihr so, sondern bei vielen anderen auch, weshalb ich mich dann nie traue, irgendwas zu fragen. Diese merkwürdige Angst ist auch der Grund, warum ich so oft in Youtube unterwegs bin. Manche Stimmen beruhigen mich einfach extrem, da ich im Alltag oft gestresst bin. Das ist alles einfach zu viel für mich, wie kann ich diese Angst bekämpfen?

3) Das hängt jetzt ein bisschen mit dem vorherigen Problem zusammen, da ich wie gesagt Angst habe, meine Mutter etwas zu Fragen. Und zwar habe ich mich vor ca. 2 Monaten getraut, meine Mutter zu fragen, ob ich reiten gehen darf. Sie hat versucht, mir das auszureden, dass der Weg zum Reitstall zu weit wäre und es teuer wäre. Das stimmt zwar, doch ich habe schon gesagt, das ich selbst zahlen werde und die 20 Minuten zum Stall mit dem Rad fahren werde. Es gäbe zwar noch einen näheren Stall, der mit dem Rad nur ca. 5 Minuten weit entfernt wäre, aber dort stehen die Pferde fast den ganzen Tag über in dunkeln, engen Boxen mit matschigen Boden. Der andere Stall ist halt weiter entfernt, aber die Reitlehrer sind netter, die Pferde werden in einem artgerechten Offenstall gehalten und es ist ein Stall fürs Westernreiten, was mich persönlich mehr interessiert als englisch. Nachdem ich ihr das dann erzählt habe, hat sie mir genervt und leicht angefressen gesagt, dass sie Angst vor Pferden hat, weshalb ich nicht darf. Weißt du vielleicht, wie ich meine Mutter überreden kann?

Ps: bin 12 einhalb
Professor (83630)
vor 53 Tagen
Hey wenn jemand hier on ist und reden will 😉 ))))))))
Lukas (91462)
vor 84 Tagen
Ich möchte helfen, wenn ich kann... meldet euch nur
Mai (64905)
vor 98 Tagen
Bist du immer noch on? Brauchst du jemanden zum reden?
Alexi Mafloy ( von: Alexi Mafloy )
vor 98 Tagen
Will irgendjemand reden?
Alexi Mafloy ( von: Alexi Mafloy )
vor 98 Tagen
Ich würde mal gerne mit jemandem reden
Mai (64905)
vor 98 Tagen
Sorry, TD hat den Kommentar abgeschnitten:(
Mai (64905)
vor 98 Tagen
Bitte @Eulenmädchen (wunderschöner Name übrigens:D)

Es freut mich, dass es dir in dem Sinne besser geht
Eulenmädchen (10458)
vor 99 Tagen
Danke Mai! ♡

Inzwischen hat sich was verändert...eine Schulkolegin hat meine Narben gesehen und es einer Vertrauens Lehrerin gesagt...Ich gehe demnächst in Therapie und meine Mama verarztet (mit einer Salbe) meine Wunden.

Und ich möchte @secret_girlofc helfen!

Ich bin selber Bi und habe mich geautet! Rede t deinen Eltern darüver. Sie kennen dich am besten...oder wenn du Angst vor hast geh zu einer Vertrauens Lehrerin oder Ruf einmal Rat auf Dhrat an (147)!

Viel Glück Eule!
secret_girlofc ( von: secret_girlofc)
vor 101 Tagen
Hey😕

Ich bin weiblich, 11 Jahre alt und anscheinend bisexuell beziehungsweise lesbisch. Ich würde meiner besten Freundin ja gerne Bescheid geben, jedoch habe ich Angst. Sie ist zwar vertraulich und nett und alles, aber...ich weiß nicht was ich tun soll oder wie ich es ihr sagen soll!
Was kann ich tun?
Hoffe auf Antwort! Liebe Grüße;
secret_girlofc
Mai (49659)
vor 108 Tagen
@Eulenmädchen, ich versuche mal zu helfen, mache so was aber zum ersten Mal, musst meinen Rat natürlich auch nicht annehmen;)

GENAUE Beschreibung der/s Problems/Frage: Ich reitez mich seit einiger Zeit...Ich weiß jetzt dass es wegen Stress ist...kann mir wer helfen...Ich möchte damit aufhören

Ich ritze mich selbst (bin 14 und depressiv (wurde vom Arzt festgestellt, ist also keine Selbstdiagnose)) und mit der Zeit (bin seit fast zwei Jahren Cutterin) hat sich das ganze zu einer richtigen Sucht entwickelt, ich kann nicht mal einen Tag ohne die Klinge leben.
Da du es auch tust, und damit aufhören willst, gebe ich dir einfach mal ein paar Tipps, die dir vllt helfen:
1. wenn du den Drang verspürst, dich zu ritzen, gehe unter Leute (Familie, Freunde, was du willst...). Denn in ihrer Gegenwart KANNST du dich nicht ritzen (vermute ich jetzt mal). Das verhindert es vllt manchmal
2. auch wenn es "nur" wegen Stress ist, vllt solltest du über eine Therapie nachdenken (ich kenne einige Leute, die dadurch vom Cutten losgekommen sind)
3. wenn du dich gegen eine Therapie entscheidest, könntest du auch mit deiner besten Freundin oder jemand anderem, dem du vertraust, darüber reden.
4. Sei dir darüber im klaren, DASS DIE NARBEN NIE WIEDER VERSCHWINDEN!!! (es kommt dabei natürlich auch darauf an, womit du dich ritzt, nur so aus Interesse)

Ich hoffe, ich konnte dir irgendwie weiterhelfen und wenn du nochmal jemanden zum Reden brauchst, kannst du dich bei mir melden;)

Ganz liebe Grüße und glaube an dich,
Mai
@jeh (28651)
vor 114 Tagen
M/w M/w
Alter 14
Problem och bin schwul und übergewichtig und werde gemobbt habe keine freunde und bin ein waise meine pflege eltern sperren moch fast den ganzentag im stinkenden keller mit ratten ein und schlagen mich die ganze zeit
Also das einzige was ich noch tuen kann ist selbstmord
Echo (71305)
vor 114 Tagen
@Lukas

Ich hoffe meine tips helfen dir, dar ich selber ne bin kann ich dir sagen was mädels beeindruckt

1.sei romantisch😻, tuh nicht auf cool oder ganz schon entspant und gechilt, nur die frage ist ob sie dich liebt/mögt, seid ihr befreundet ?

2.hauptsache ihr charakter, ist sie freundlich und schüchtern ? Oder offen und verrückt

3.was schtelst du dir mit "beeindrucken" vor ?

.Und jetzt zur hauptsache
1.schenke ihr was ! Es kann auch ein kleines Bär mit einem herzchen sein, aber es wird ihr sehr viel freude schenken
2.lade sie zum Kino ein Oder ins Kafe☕️,fersuche mehr über sie zu erfahren, ich verstehe gut das du mit "beeindrucken" dir was voll pommern anderes vorgestelt hast aber gerade sowas kann mädels beeindrucken 😉,Weil jeder kann eine rolle machen, aber nicht jeder mutig sein!
Andrex (28651)
vor 114 Tagen
Ich bin 16
Zehnte klasse
Und schwul
Was soll ich tun
Lukas (58886)
vor 115 Tagen
Hi Blossi^^ kann es sein, dass wir uns kennen? XD vlt. Aus dem dschungel und strand clan. Aus dem drei clans rpg 2.0
Lukas (58886)
vor 115 Tagen
W/M?: M
Alter: 12
Genaue Beschreibung des problems: ich bin in ein Mädchen von meiner Klasse verliebt. Wie kann ich sie beeindrucken? Hat wer Tipps?